Obelink in Winterswijk

Alles Zubehör, was man so für eine Reise benötigt.
Antworten
Benutzeravatar
Nikolena
Beiträge: 1127
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:45
Wohnort: Siegen

Obelink in Winterswijk

Beitrag von Nikolena »

Hallo,

meint ihr, der Megastore kurz hinter der Grenze wäre mal einen Ausflug wert?
Klar, online ist bequemer, aber gerade dann, wenn man seine Erstausstattung benötigt und bei vielem noch nicht schlüssig ist, was man will. Gerade Campingmöbel, Geschirr u.s.w. würden wir schon gerne mal haptisch testen. Scheint ja mit über 70 Tqm Fläche einer der grössten überhaupt zu sein und sollte demnach eine beispiellose Auswahl bieten.

Wären für uns zwar 200 km, jedoch könnte man daraus einen Wochenendtrip machen. Gäbe es dahingehend Tipps für Womoziele in der Umgebung?
Es grüßt der Wolfgang :-)

Malibu DB 600 Charming GT.....
Benutzeravatar
AndiEh
Beiträge: 2343
Registriert: Di 24. Nov 2020, 20:19

Re: Obelink in Winterswijk

Beitrag von AndiEh »

Ich denke jeder größere Store ist eine Reise wert, wenn man der Typ zum bummeln ist, gerne auch mal unnütze Sachen kauft, ohne es hinterher zu bereuen, und einfach das Erlebnis liebt, in einer riesigen Auswahl zu schwelgen.

Wenn du in einem 200km entfernten Geschäft noch dazu im Ausland kaufst, solltest du dir aber auch im klaren darüber sein, dass eine Reklamation so gut wie ausgeschlossen ist.

Fazit: Ich werde da sicher auch mal vorbei fahren, weil ich es liebe, in solchen Mega Stores zu kruschen. Den Kauf von hochwertiger Ware, die auch mal in der Garantiezeit (wie ist die überhaupt in den Niederlande) defekt gehen können, werde ich mir verkneifen.
(gilt analog für den Onlinekauf)

Gruß
Andi
Bild
Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
Gibt es ein Leben neben dem des Admin?......nein
MissWings
Beiträge: 23
Registriert: Do 31. Dez 2020, 09:12

Re: Obelink in Winterswijk

Beitrag von MissWings »

Wir waren mal dort. Der Store ist riesig. Erschlagend viel Auswahl. Sollte der geöffnet haben, dann lohnt sich die Reise auf jeden Fall. Ich finde es ganz schön, wenn ich mir die Sachen live ansehen kann, bevor ich kaufe. Wegen Haptik und Qualität und so. Obelink erinnert mich immer ein bisschen an das große schwedische Möbelhaus. Unten Kleinkram, oben Zelte, Wohnwagen und alles was groß ist.
Pass nur auf, das du nicht mehr kaufst als du nach Hause schaffen kannst :-D
Reisen verleiht Flügel :-P
Benutzeravatar
Schröder
Beiträge: 845
Registriert: Di 1. Dez 2020, 09:37

Re: Obelink in Winterswijk

Beitrag von Schröder »

Nikolena hat geschrieben: Fr 1. Jan 2021, 14:20

meint ihr, der Megastore kurz hinter der Grenze wäre mal einen Ausflug wert?
das musst du hinterher für dich selber entscheiden, aber 1x muss man wohl da gewesen sein. :-D

Ich brauche da nicht mehr hin.
Gruß
Thomas

Verlierer suchen nach Ausreden....Gewinner nach Lösungen!
Benutzeravatar
Heribert
Beiträge: 232
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:53
Wohnort: München

Re: Obelink in Winterswijk

Beitrag von Heribert »

Es ist schon mal eine Reise wert. Wir waren an einem Sonntag dort. ........Hilfe.
Die Auswahl ist riesig und nach 3 Stunden hatte ich genug vom Trubel.
Heribert
Grüß Gott aus München
womocamper
Beiträge: 634
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 21:54

Re: Obelink in Winterswijk

Beitrag von womocamper »

Obelink ist öfters unser Ziel.
Wir waren bestimmt schon 10 Mal da.
Obelink ist auch bekannt für unproblematisches Umtauschen oder Geld zurück.

Obelink hat alles in mehrfacher Ausführung,auch Markenartikel.

Und viel Kleinkram den man sonnst nirgent wo sieht,da bleibt immer was im Warenkorb hängen.
Mittags kann man auch was essen,Restaurant ist vorhanden.

Gruss Dieter
Gruss Dieter
Ich fahre einen Sunlight T67 ,160PS aut.Getriebe
Benutzeravatar
Nikolena
Beiträge: 1127
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:45
Wohnort: Siegen

Re: Obelink in Winterswijk

Beitrag von Nikolena »

Bei genauerer Suche im Onlineshop fällt mir auf, dass das Sortiment gerade beim Möbiliar recht überschaubar ist, wenn ich z.B. mit Frankana oder Berger vergleiche.

Das Sortiment sollte doch gegenüber dem Megastore identisch sein, oder?
Es grüßt der Wolfgang :-)

Malibu DB 600 Charming GT.....
max mara
Beiträge: 264
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 11:36
Wohnort: Niederrhein grenznah NL

Re: Obelink in Winterswijk

Beitrag von max mara »

Hallo,
zunächst mal ein frohes Neues Jahr 2021. Ein Besuch bei Obelink in Winterswijk nach Umbau und Neugestaltung stand schon lange auf der Agenda. Vor kurzen bin ich bei Obelink in Winterswijk gewesen, die Campingausrüstung sollte um einige noch benötigte Teile ergänzt werden. Um die dort gemachte Erfahrung mit einem Wort zu beschreiben, es war desilusionierend. Was ich suchte fand ich nicht und was ich fand suche ich nicht. Erweitert wurde das bisherige Angebot um "Allerweltstand", den jeder Geschenkwarenladen anbietet. Andererseits sind Produkte vieler renommierter Hersteller aus dem Campingartikelangebot verschwunden, auch gab es leere und halbleere Regale, weil Ware nicht nachgefüllt war . Auf Nachfrage erklärte man, ich solle noch mal wiederkommen, der Lieferant sei in Verzug. Herzstück bei Obelink ist jetzt die Caravan und Wohnmobilabteilung in der neuerrichteten Halle. Offensichtlich verspricht sich die Geschäftsleitung in Zukunft mehr vom Verkauf der TI-Wohnmoblile und Wohnwagen von Dethlefs, als vom Bereitstellen eines tiefen und breiten Campingequipments mit dem Obelink groß geworden ist. BG Max
Beste Grüße Max
unterwegs und daheim mit einem Yosemite, 110kw, 4t auf 3,5t abgelastet
Benutzeravatar
Mobilhein
Beiträge: 60
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 18:08
Wohnort: Münsterland Nord

Re: Obelink in Winterswijk

Beitrag von Mobilhein »

Ich hatte auch schon vor, mal die Obelinks zu besuchen. Einfach weil das Aussuchen vor Ort mehr Spass macht als die Internetsuche.
Von den kürzlich bestellten Teilen (tatsächlich Internet) passte eines nicht. Die Retoure war völlig problemlos mit zugesandtem Retourenlabel. Das Geld war innerhalb weniger Tage wieder auf dem Konto. Gleiches habe ich bei einem großen Gartenmöbelcenter in Hengelo erlebt. Alles kundenorientiert. Wir sind im mittleren Europa, da ist die Garantie doch schon ziemlich gewährleistet. Zumal die meisten Händler doch wohl einen hohen Prozentsatz des Umsatzes mit Kunden aus Deutschland machen.
Gruß aus dem Münsterland
Heinz
unterwegs mit seiner Siggi und dem Dethleffs Pulse GT T 7051 EBL *HI*

Perfekt aussehen muss nur, wer sonst nichts kann.
Benutzeravatar
Stefan
Beiträge: 38
Registriert: Fr 25. Dez 2020, 20:16
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Obelink in Winterswijk

Beitrag von Stefan »

Gerade für die Erstausstattung bietet sich Obelink in Winterswijk an.
Du kannst dich auf die Stühle setzen und sie testen, den Tisch dazu nehmen und sehen, ob er passt.
Fehlt dir ein Kabel oder fehlt etwas in der Küche, wobei du nicht einmal weißt, das es so etwas gibt ... fahre hin!

Ich würde immer wieder anhalten, wenn ich in der Nähe bin und finde es durchaus traurig, das man dort nicht mehr übernachten kann.
Das riesige Angebot erfordert viel Zeit, wenn man alles mal sehen will.
... so viel Kleinkram ...
LG Stefan

Bild

Nicht das Erzählte reicht - das Erreichte zählt!
Benutzeravatar
DerTobi1978
Beiträge: 559
Registriert: Mi 2. Dez 2020, 05:18
Wohnort: Alpen
Kontaktdaten:

Re: Obelink in Winterswijk

Beitrag von DerTobi1978 »

Wir haben nach Obelink ca. 50 km Entfernung. Und wir waren schon ein paar Mal da. Ist natürlich seeehr groß und umfangreich. Ich habe den Vorteil, dass ich Wechselschicht mache und mal eben unter der Woche um 09:00 Uhr da sein kann, wenn die Kids zur Schule sind (das waren noch Zeiten :roll: ). Da ist dann natürlcih sehr wenig los. An den Wochenenden oder am 01.Mai ist da natürlich wesentlich mehr... Und das ist so mal gar nichts für mich.

Aber ich denke schon, dass es sich lohnt Obelink mal gesehen zu haben.

Achja, und wir haben auch beste Erfahrungen mit Rückgaben oder Umtausch gemacht. Auch per Paketdienst haben wir bestellt. Auch hier vollkommen unkompliziert und kulant.
Beste Grüße vom Niederrhein

Der Tobi

unterwegs mit Knaus LiveWave 700MEG 2020, 4400kg, 160 PS und Sack und Pack. :-)
Antworten

Zurück zu „Küche, Bad, Wohnen, Wasser, Ambiente, Campen“