Hund - wie anschnallen, wenn alle vier Gurte belegt sind?

Alles was wir zum Thema Zubehör vergessen haben.
Antworten
Benutzeravatar
karlh
Beiträge: 91
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 06:59
Wohnort: Süddeutschalnd

Hund - wie anschnallen, wenn alle vier Gurte belegt sind?

Beitrag von karlh »

Hallo zusammen,

eine Frage. Wir werden wohl zukünftig auch unseren Hund im Wohnmobil mitnehmen.

Nun gibt es ja die Möglichkeit den Hund anzuschnallen. Einen solchen Gurt haben wir schon vom PKW, aber was mache ich denn, wenn alle vier Gurte im Wohni schon von uns belegt sind?

Wir sind eine Familie mit zwei Kindern und da ist kein Gurt über?

Gibt es diese Anschnaller im Zubehörhandel und ist das erlaubt?

Schon mal Danke im Voraus.

Gruß
Tjaffer
Beiträge: 52
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:06
Wohnort: Baden Württemberg, Kreis Böblingen

Re: Hund - wie anschnallen, wenn alle vier Gurte belegt sind?

Beitrag von Tjaffer »

Guten Morgen Karl,
es kommt natürlich darauf an, was Dein Hund wiegt und wo er sich während der Fahrt aufhalten soll.
Bei einem Hund bis 20 Kilo und Aufenthalt im Fussraum vor der hinteren Sitzbank würde ich es so machen: ich würde ein Gurtband an der senkrechten Sicherheitsgurtkonsole befestigen und das Bandende unter dem Sitzkissen der Bank durchführen, am Ende einen Karabinerhaken und fertig. Länge musst Du halt passend messen. Währe eine günstige und sichere Anbindemöglichkeit. Mein Hund hat beim anbinden im Auto aber kein Halsband sondern ein Hundegeschirr.
Ob diese Möglichkeit für Dich praktikabel ist musst Du wissen. Was die Berufs- und Hobbystatiker und Techniker dazu sagen werde gleich ich erfahren.
Mal sehen ob ich mit dieser Idee gleich zerissen werde.

Viele Grüße
Willi
Unterwegs mit einem Eura A770EB, 5,5to.
Benutzeravatar
karlh
Beiträge: 91
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 06:59
Wohnort: Süddeutschalnd

Re: Hund - wie anschnallen, wenn alle vier Gurte belegt sind?

Beitrag von karlh »

Hallo,

ist ein Labrador, also schon etwas mehr als 20kg.

Ich überlege gerade, ob ich mir nicht ein zusätzliches Gurtschloss montiere.

Kostet in der Bucht keine 20 Euro und damit kann ich erst mal den Gurt vom PKW wieder hernehmen.

Gruß
Benutzeravatar
Austragler
Beiträge: 1097
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:11
Wohnort: Zwischen Inn und Salzach

Re: Hund - wie anschnallen, wenn alle vier Gurte belegt sind?

Beitrag von Austragler »

Bei besonders großen Hunden empfiehlt sich eventuell die Anschaffung eines adäquaten Viehanhängers. Gibts auch in relativ klein, extra für Hunde, sogar mit Fenster. Damit wird auch das Aroma eines nassen Hundes im Womo vermieden. :duw:
Gruß aus Oberbayern
Franz
Vormals "Waldbauer"
Bild
Tjaffer
Beiträge: 52
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:06
Wohnort: Baden Württemberg, Kreis Böblingen

Re: Hund - wie anschnallen, wenn alle vier Gurte belegt sind?

Beitrag von Tjaffer »

Also Franz.......
Warum so Hundeunfreundlich?
So kenne ich Dich gar nicht.
Unterwegs mit einem Eura A770EB, 5,5to.
Benutzeravatar
der bienenkönig
Beiträge: 224
Registriert: Mo 30. Nov 2020, 22:05
Wohnort: Delitzsch - Sachsen

Re: Hund - wie anschnallen, wenn alle vier Gurte belegt sind?

Beitrag von der bienenkönig »

Wenn Mutters Yorki mal mitfährt dann hat der weder Gurt noch Leine....
Hat er im PKW nicht und auch im Wohnmobil nicht.... wozu?

Ob dir bei nem Crash die Kaffeemaschine ins Genick fliegt oder der Hund ist doch egal :mrgreen:
Benutzeravatar
karlh
Beiträge: 91
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 06:59
Wohnort: Süddeutschalnd

Re: Hund - wie anschnallen, wenn alle vier Gurte belegt sind?

Beitrag von karlh »

der bienenkönig hat geschrieben: Fr 26. Feb 2021, 11:46 Ob dir bei nem Crash die Kaffeemaschine ins Genick fliegt oder der Hund ist doch egal :mrgreen:
Beides ist halt das Problem. Nur die Kaffeemaschine, ok geht ja noch.

Nur der Hund, auch ok, geht ja noch.

Aber wenn dann beide zusammen geflogen kommen...

:Ironie:
Benutzeravatar
Austragler
Beiträge: 1097
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:11
Wohnort: Zwischen Inn und Salzach

Re: Hund - wie anschnallen, wenn alle vier Gurte belegt sind?

Beitrag von Austragler »

Tjaffer hat geschrieben: Fr 26. Feb 2021, 11:38 Also Franz.......
Warum so Hundeunfreundlich?
So kenne ich Dich gar nicht.
Hast du den Smily nicht gesehen ?
Ich bin beileibe kein Hundehasser.
Gruß aus Oberbayern
Franz
Vormals "Waldbauer"
Bild
Benutzeravatar
Achim
Beiträge: 14
Registriert: Di 1. Dez 2020, 15:26

Re: Hund - wie anschnallen, wenn alle vier Gurte belegt sind?

Beitrag von Achim »

Hallo Zusammen,

mit mir gehen neben Kind + Frau auch noch zwei Neufundländerdamen mit auf die Reise. Leider hat mein Womo keine Garage in der ich hätte die beiden unterbringen können (ich meine natürlich die Hunde).

Zur Sicherung während der Fahrt für die beiden Fellträger habe ich mir auf Maß ein Sturzsicherungs-Netz (für kleines Geld) gekauft. Dieses wird dann vor der Fahrt mit Hilfe kleinen Spanngurten, Karabinerhaken und an Boden und Wänden angeschraubten Ösen verspannt. Dauert immer nur ein paar Sekunden. Natürlich ist es nicht jedermanns Sache Ösen in Wände und Boden einzuschrauben, aber bei einem alten Womo tut das nicht so weh und meine "Fracht" ist damit vorschriftsmäßig gesichert.

Gruß
Achim
dodo66
Beiträge: 367
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 15:14

Re: Hund - wie anschnallen, wenn alle vier Gurte belegt sind?

Beitrag von dodo66 »

2 Neufundländer ist sportlich unsere Landseerdame braucht schon alleine sehr viel Raum und ist Königin des im Weg liegens und nicht zur Seite gehen wollen bzw. der Zeitlupe beim Aufstehen
lg
olly
Benutzeravatar
Wesermann
Beiträge: 211
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 17:36

Re: Hund - wie anschnallen, wenn alle vier Gurte belegt sind?

Beitrag von Wesermann »

Moin
Gibt es da nicht Vorschriften wie tierische Mitfahrer zu sichern sind?
Zb Hundbox ,Bodenverankerung plus passenden Hundegeschirr,Fangnetz.
Oder Frau zu hause lassen und Hund auf dem Beifahrersitz anschnallen :Ironie:
kai_et_sabine
Beiträge: 174
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: Hund - wie anschnallen, wenn alle vier Gurte belegt sind?

Beitrag von kai_et_sabine »

AFAIk gelten Hunde als Ladung und die sind entsprechend zu sichern.

Ansonsten hat man die Tiere ja wohl lieb und will die nicht verlieren. Eine Kaffeemaschine kann man sich schnell im nächstem Laden kaufen....

Es geht ja nicht um den Crash, sondern eine richtige Vollbremsung reicht. Kann ich jedem empfehlen, dass mal zu machen (unter den richtigen Rahmenbedingungen).

Und ich will auch nicht, dass zwischen Pedalen und meinen Füssen plötzlich ein Fellknäul hängt...

Ergo, richtige Sicherung - Geschirr oder Netz.

gruss kai
Antworten