Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Alles was wir zum Thema Zubehör vergessen haben.
Antworten
Benutzeravatar
Baila-Laika
Beiträge: 401
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:54

Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Baila-Laika »

Nachdem ich unlängst schon auf einer feuchten Wiese Probleme bekam, traue ich mich eigentlich nicht ohne Schneekette auf evtl. schneebedeckten Untergrund.

Was habt ihr für Schneeketten? Welche sind empfehlenswert? Auf was sollte man achten?
Gruß Sivvy
Bild
unterwegs auf Rexosline 600
Sparks
Beiträge: 663
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 08:05

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Sparks »

Hallo Sivvy,
Ich habe die Camper-Reifen gegen richtige winterreifen getauscht. Das hilft auch schon bei einer nassen Wiese. Bei den Ketten hatte ich bei den vorherigen Mobilen billige LLKW-Ketten. Die sind nicht so elegant aufzuziehen und schwerer, aber haben nur die Hälfte von den für PKW und Transporter gekostet. Wichtig ist, wieviel Platz du noch im Radkasten hast.
Btw. Seit 2009 hatte ich im Winter immer Schneeketten mit, aber nie gebraucht.
Manchmal treffe ich auf Menschen, die drehen sich einmal um sich selbst und sind dann der Meinung sie wären der Mittelpunkt der Welt :-(
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Baila-Laika hat geschrieben: Mo 7. Dez 2020, 07:28 Nachdem ich unlängst schon auf einer feuchten Wiese Probleme bekam, traue ich mich eigentlich nicht ohne Schneekette auf evtl. schneebedeckten Untergrund.

Was habt ihr für Schneeketten? Welche sind empfehlenswert? Auf was sollte man achten?
Guten Morgen,

gib hier mal die entsprechenden Daten ein, und natürlich im nächsten Beitrag.

- https://www.pewag.at/schneekettenkonfigurator/

dann können wir über deren Vorschläge diskutieren, dein Reisemobil unter oder über 3,5 to ?

Auch hat der Manfred(Sparks) recht, richtig gute Winterreifen entsprechender Dimension und Traglast stehen an
1. Priorität,
2. dann entsprechende Anfahrhilfen, wie Gitter und Matten
3. und zuletzt erst die Schneeketten
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Travelboy
Beiträge: 441
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 08:31

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Travelboy »

Moin,
wir haben für unseren Ducato 150maxi
die RUDcompact GRIP V, Gr. 0142,
passen und sind schnell auf- und abgebaut.

In 9 Jahern 2x gebraucht,
2017
2017
DSCN4341.JPG (20.02 KiB) 4327 mal betrachtet
Schöne Grüße
Volker
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von biauwe »

Gruß Uwe

Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark

Bild
Agent_no6
Beiträge: 543
Registriert: Mo 30. Nov 2020, 14:00
Wohnort: SU

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Agent_no6 »

Schneeketten kann man meist sehr gut gebraucht schiessen.
Immer mal bei Kleinanzeigen reinschauen, sich ein paar Suchalgoritmen zurecht (zgl der Größe, Namen , Verwendung, LLKW, Wohnmobil, Ducato etc) basteln, sonst suchst du dir nen Wolf. Oder wenn du Zeit und Lust hast eben jedes Angebot durchscannen...
Ich hab meine beiden Paar (neu) für wirklich kleines Geld geschossen.
Einmal Pewag Brenta C 4x4, die waren damals neu, sind einwandfrei, funktionieren und dann hab ich noch eine Paar König Schneeketten. König ist von Thule übernommen worden und werden jetzt unter deren Name verkauft. Auch die sehen gut aus und sind neu. Hab sie noch nicht probiert. Hatte die mir mal auf Verdacht zu gelegt :roll:
Beide Ketten für ca 40.-€.
Also da braucht man keine 150 oder 200 ausgeben, never.
Es sie denn du gehst gerne schoppen..
Für die Wiese habe ich mir jetzt ein paar Ringgummimatten als Anfahrhilfe zugelegt. Die nutze ich wenns nass ist vor der Türe und falls ich mal nich wegkomme lege ich sie unter die Vorderräder. Hoffe das taugt was. Hätte keine Lust extra Schneeketten deswegen auflegen nur wegen 2 Meter..
Viele Grüße
Dietmar
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von biauwe »

Unsere Schneeketten sind einmal gerissen, aber ich hatte noch ein Ersatzglied dabei.
Gruß Uwe

Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark

Bild
Benutzeravatar
Baila-Laika
Beiträge: 401
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:54

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Baila-Laika »

Danke an alle Tippgeber.

Hallo Walter,

das Fahrzeug hat 3,5 zGg. Es ist momentan mit Allwetterreifen bestückt. Reifengröße 215/70. Wir haben diese Saison nicht vor, direkt Wintercamping zu machen oder in die Berge zu fahren, wenn mit Schneefall gerechnet werden muss, nur wenn die Straßen frei sind. Auch werden etwaige Ausflüge auf wenige Tage beschränkt bleiben. Deshalb steht mir im Moment der Sinn nicht besonders nach einem Wechsel auf Winterreifen.

Ich möchte nur etwas in Reserve haben, wenn wir auf einen schneebedeckten Parkplatz fahren und dort Probleme kriegen sollten. Anfahrhilfen klingt ja schon mal gut, kannte ich noch nicht.

Was empfiehlt sich da denn so?
Gruß Sivvy
Bild
unterwegs auf Rexosline 600
Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 1333
Registriert: Di 1. Dez 2020, 10:41
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Alfred »

Baila-Laika hat geschrieben: Mo 7. Dez 2020, 10:17 Danke an alle Tippgeber.

Was empfiehlt sich da denn so?
Schneeketten kaufen und in die Garage legen. Du wirst sie (wenn du welche dabei hast) bestimmt nicht brauchen.

Grüße, Alf
the sound isn't in the amps, it's in your head!
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Reifengröße 215/70 x 14?, 15?, 16? Felgengröße in Zoll ?
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Mark-86
Beiträge: 293
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 11:50

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Mark-86 »

Keine.
In Jungen Reisejahren fürn PKW gekauft, nach 10 Jahren mal wieder ausprobieren wollen, sind die Plastikteile zerfallen ^^
Sonst noch nie gebraucht. Hier schneit es eh nicht.
Benutzeravatar
Schröder
Beiträge: 845
Registriert: Di 1. Dez 2020, 09:37

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Schröder »

Bei den ersten Ketten fürs Womo habe ich mich vom ADAC beraten lassen. Ein Womo ist kein PKW wo ich einfach nach Reifengröße kaufen kann, da muss je nach Basis und Aufbau auch der Lenkeinschlag und Freiraum im Radhaus bedacht werden.
Wer nur mal eine Fahrt im Winter probieren möchte kann oder konnte man zumindest früher beim ADAC auch Ketten mieten.

Ob sich Billigketten rentieren muss jeder selber wissen, bei einem Problem kann der Schaden am Fahrzeug schon deutlich mehr kosten als gute Ketten gekostet hätten.

Habe seit 10 Jahren RUD-Matic im Wagen......aber wie Alf schon sagt, wenn man sie hat, braucht man sie nicht!
Gruß
Thomas

Verlierer suchen nach Ausreden....Gewinner nach Lösungen!
Benutzeravatar
Baila-Laika
Beiträge: 401
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:54

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Baila-Laika »

walter7149 hat geschrieben: Mo 7. Dez 2020, 10:27 Reifengröße 215/70 x 14?, 15?, 16? Felgengröße in Zoll ?
R15 CP
Gruß Sivvy
Bild
unterwegs auf Rexosline 600
Benutzeravatar
Sellabah
Beiträge: 1252
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:28
Wohnort: Lummerland
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Sellabah »

Ich muss ja welche mitführen (4,5t), so sind da günstige von der Amazone im Staukasten. Nie gebraucht und ich hoffe sehr, dass die Klimaerwärmung zumindest in dem Modus bleiben tut, weil ich das zwar kann mit dem Reifengeschmeide aber keinen Bock drauf hab.

Meine Firmenbusse hatten in der Zeit wo wir noch Dialysen und Krankentransporte durchführten Spike Spider Adapter. Eine tolle Sache. Die jetztigen Zubringertouren bleiben stehen und ich kassier 70%. Sicher für Insassen und Material und rechnet sich. :mrgreen:

Spike Spider gibt es in vielen Varianten als Anfahrhilfe bis zur anerkannten Kette und ist wirklich für einäugige Sonderschüler gemacht.
Aber keine günstige Lösung.

LG
Sven
Elektroauto fahren ist wie Durchfall. Es ist nie ganz sicher ob man es noch nach Hause schafft.
Agent_no6
Beiträge: 543
Registriert: Mo 30. Nov 2020, 14:00
Wohnort: SU

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Agent_no6 »

walter7149 hat geschrieben: Mo 7. Dez 2020, 10:27 Reifengröße 215/70 x 14?, 15?, 16? Felgengröße in Zoll ?
Walter es ist ein Ducato, der hat nicht so viel unterschiedliche Reifengößen, das sind dann zu 99% 215/70R15

Bzgl Anfahrhilfe, das ist nix halbes und nix ganzes, in meinen Augen. Dann kann man sich gleich ein paar billige Schneeketten in die Heckgarage legen, diese sind dann wesentlich vielseitiger zu nutzen und man darf dann auch Strecken befahren wo Schneeketten vorgeschrieben sind. Dafür sind Anfahrhilfen nicht zugelassen.
Viele Grüße
Dietmar
Agent_no6
Beiträge: 543
Registriert: Mo 30. Nov 2020, 14:00
Wohnort: SU

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Agent_no6 »

Schröder hat geschrieben: Mo 7. Dez 2020, 10:39 wenn man sie hat, braucht man sie nicht!
Ist wie mit einer Versicherung, (deswegen verdienen die ja auch soviel :-D )

Ich habe meine Ketten schon gebraucht, ohne wäre es nicht gegangen.
Viele Grüße
Dietmar
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Hallo Dietmar,

unter Anfahrhilfen verstehe ich Matten oder Gitter vor oder hinter die Triebräder zu legen.
Was du meinst, sind für mich "einfache Behelfsschneeketten", solch einen Plunder gibt es vermehrt, auch in N.
das tollste, was ich erst neulich gesehen habe, sahen ähnlich aus wie große Kabelbinder, ließen sich nach gebrauch nicht mal wieder lösen,
soll man sicher fahren bis sie kaputt gehen und davon fliegen.

Aber über Anfahrhilfen wollen wir hier nicht diskutieren, wäre ein neues Thema.

Jeder Schneekettenhersteller/-anbieter hat ja seinen eigenen Konfigurator nur für seine Produkte.

Kennt jemand einen neutralen Schneekettenkonfigurator der alle Marken umfaßt ?

Ich hatte mal einen gefunden, der Link ist im gestorbenen Forum mit verschwunden.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Schneeketten liegen zu 99,9 % nur im Stauraum.
Es gibt aber auch Länder, wo ein Mitführen der Schneeketten im Winter verpflichtend ist.

Deshalb nicht die teuersten und komfortabelsten Schneeketten kaufen, aber auch nicht die billigsten.
Empfehlung zwischen 50 - 100 €uro, eventuell mit Schutzvorrichtung wegen Alufelgen.

Wir haben erst vor ein paar Wochen ein Paar passende Schneeketten für unseren E-Kona gekauft, 17" Alufelgen,
da mußte ich schon ganz schön suchen um was zu finden.
Mit Felgenschutz gar nichts, also bastel ich den Felgenschutz selbst.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Baila-Laika hat geschrieben: Mo 7. Dez 2020, 10:57
walter7149 hat geschrieben: Mo 7. Dez 2020, 10:27 Reifengröße 215/70 x 14?, 15?, 16? Felgengröße in Zoll ?
R15 CP
Hallo Sivvy,
habe einen neutralen Konfigurator gefunden und entsprechend eurer Reifendimension und meiner Preisempfehlung gefiltert :

- https://www.reifen.de/suche

Angaben mußt du selber nochmal eingeben, werden in Verlinkung nicht automatisch übernommen.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
rundefan
Beiträge: 661
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:17
Wohnort: oberes Wesertal

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von rundefan »

Hallo Sivvy, hallo alle anderen Interessierte!

Hier ist mal ein online-Kettenkonfigurator, der ziemlich neutral ist( mehrere Fabrikate zur Wahl hat )https://www.onlineschneeketten.de/

in der von Sivvy angefragten Reifengröße z.B. diese Teile https://www.onlineschneeketten.de/schne ... zeuge.html

Wenn man solche Ketten die überwiegende Zeit nur mitführt, sollten die doch reichen. Ich benötige für meinen Sprinter diese, selber Hersteller, selber Preis. https://www.onlineschneeketten.de/schne ... zeuge.html
Gruß Werner!

Leben an der Oberweser ist auch schön 8-) .... aber, mit dem Mobil reisen war es noch schöner!!
Benutzeravatar
Schröder
Beiträge: 845
Registriert: Di 1. Dez 2020, 09:37

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Schröder »

Agent_no6 hat geschrieben: Mo 7. Dez 2020, 11:38
Ich habe meine Ketten schon gebraucht, ohne wäre es nicht gegangen.
Selbst in Livigno, was absolut schneesicher im Winter ist, habe ich keine aufgezogen......ich mahl den Dreck unter den Reifen einfach nur weg. :lol:
Gruß
Thomas

Verlierer suchen nach Ausreden....Gewinner nach Lösungen!
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

rundefan hat geschrieben: Mo 7. Dez 2020, 12:52 Hallo Sivvy, hallo alle anderen Interessierte!

Hier ist mal ein online-Kettenkonfigurator, der ziemlich neutral ist( mehrere Fabrikate zur Wahl hat )https://www.onlineschneeketten.de/

in der von Sivvy angefragten Reifengröße z.B. diese Teile https://www.onlineschneeketten.de/schne ... zeuge.html

Wenn man solche Ketten die überwiegende Zeit nur mitführt, sollten die doch reichen.
Danke Werner, das war der Link der verloren gegangen ist.
Du hattest den bestimmt noch vorigem Winter, wo wir auch mal darüber gesprochen haben.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
rundefan
Beiträge: 661
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:17
Wohnort: oberes Wesertal

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von rundefan »

Nein Walter,
ich hab heute danach nochmals gesucht! Deinen damaligen Link hab ich irgendwo abgelegt, aber, in meinem Alter erinnert man sich nicht immer, wo :-D !
Gruß Werner!

Leben an der Oberweser ist auch schön 8-) .... aber, mit dem Mobil reisen war es noch schöner!!
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Werner, dein Vorschlag hat die falsche Reifendimension !
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
rundefan
Beiträge: 661
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:17
Wohnort: oberes Wesertal

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von rundefan »

Ich hab für Sivvy die Dimension 215/75 R15 herausgesucht und verlinkt, die für meine Reifengröße ist nun einmal für 225/70 R15 und im letzten Link zu finden, wo ist da ein Fehler? Da die Reifengröße vom Ducato ( hab ich hier gefunden https://reifen-groessen.de/size/fiat/du ... i-eudm-146) laut diesen Angaben halt 215/75 R15 sind, ging ich von einem Schreibfehler von Sivvy aus.
In der Reifengröße 215/70 R15 gibt es keine LLkw/ Womo-Ketten. Nebenbei, für interessierte hab ich genau für diese 215/75 Größe einen Kettensatz seit fast 15 Jahren hier liegen, nur zu Montagezwecken ausgepackt, als nicht passend erkannt und wirder eingepackt. Damals Kauf über ebay. darum liber Fachhandel.
Gruß Werner!

Leben an der Oberweser ist auch schön 8-) .... aber, mit dem Mobil reisen war es noch schöner!!
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Sivvys Dimensionen, wenn sie es nicht geändert hat 215/70R15.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von biauwe »

Agent_no6 hat geschrieben: Mo 7. Dez 2020, 09:52 Beide Ketten für ca 40.-€.
Noch billiger, Anfahrmatten für unter 18,00 €: https://www.amazon.de/dp/B004CF0QWQ/ref ... uage=de_DE

Bild
Gruß Uwe

Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark

Bild
Benutzeravatar
rundefan
Beiträge: 661
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:17
Wohnort: oberes Wesertal

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von rundefan »

Walter, dann muss Sivvy nochmal nachsehen, was nun tatsächlich montiert ist. Aber, in dem Konfigurator kann sie ja ihre gefunden Reifengröße eingeben und dann die entsprechende Kette aussuchen. Ich plädiere für 4X4 -, oder LLKW/ Womhnmobil-Ketten. Bei knapp 70 € kann man ja fast nichts "falsch" machen.
Gruß Werner!

Leben an der Oberweser ist auch schön 8-) .... aber, mit dem Mobil reisen war es noch schöner!!
Benutzeravatar
Rollinghome
Beiträge: 157
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 08:13
Wohnort: Freiburg

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Rollinghome »

20201207_162451.jpg
20201207_162451.jpg (533.78 KiB) 4301 mal betrachtet
Das sind meine. Vor 8 Jahren für mein neues (gebrauchtes) Womo gekauft, die ersten 4 Winter waren schneemäßig keine, seit 4 Jahren überwintern wir im Süden, (Spanien, Sizilien, Portugal, Griechenland). Sind immer noch ungebraucht aber immer dabei, ich warte auf die berüchtigte feuchte Wiese *YAHOO* , mit meinen Hubstützen wirds dann zum Vergnügen.

Grüßle vom sonnigen Peloponnes
HaPe
Grüßle aus .... wo immer ich grad bin 8-)
HaPe
"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten" *JOKINGLY* Dieter Nuhr
Agent_no6
Beiträge: 543
Registriert: Mo 30. Nov 2020, 14:00
Wohnort: SU

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Agent_no6 »

Nur mal so als Beispiel
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android
Viel mehr würde ich nicht ausgeben.
Das sind die, die jetzt unter Thule verkauft werden..
Viele Grüße
Dietmar
Benutzeravatar
Baila-Laika
Beiträge: 401
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:54

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Baila-Laika »

@Walter und rundefan

Danke für den Konfigurator. Das ist schon mal sehr hilfreich. Ich werde also auf jeden Fall nur das Nötigste ausgeben zumindest fürs Erste einmal.

Danke auch den anderen. Das mit den Auffahrunterlagen behalte ich auch im Auge, scheinen ja nicht so teuer zu sein, und für schmierigen Untergrund sicher geeigneter als Ketten. :-)
Gruß Sivvy
Bild
unterwegs auf Rexosline 600
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von biauwe »

Baila-Laika hat geschrieben: Mo 7. Dez 2020, 16:39
Danke auch den anderen. Das mit den Auffahrunterlagen behalte ich auch im Auge, scheinen ja nicht so teuer zu sein, und für schmierigen Untergrund sicher geeigneter als Ketten. :-)
Im Norden gibt es noch Streugut, geht auch schnell, mal eben zum Anfahren, Stoppschild und so. https://www.amazon.de/eHygiene-Lavagran ... uage=de_DE
Gruß Uwe

Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark

Bild
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Schreib mal, bevor du bestellst oder kaufst, welche Type Schneeketten du ausgesucht hast.

Diese hier schon gezeigten roten Gittermatten haben wir schon seit einigen Jahren in der Wintersaison in jedem Fahrzeug,
werden auch, wenn notwendig benutzt, ersparten schon vielfach das Auflegen von Schneeketten, die ja trotzdem dabei sind.
Aber seit dem wir skandinavisch-produzierte Winterreifen fahren und diese Anfahrhilfe haben, war ein Schneekettenauflegen
nicht mehr nötig.
Übrigent 1 Paar dieser Gitter sind zwei und lassen sich auch längs aneinanderklipsen, also verlängern.
In unserem Reisemobil sind 2 Paar davon, und natürlich 2 Paar Schneeketten.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
rundefan
Beiträge: 661
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:17
Wohnort: oberes Wesertal

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von rundefan »

Walter,
die zwei Satz Schneeketten im Womo sind doch dem Womo-Gewicht geschuldet, oder? Wenn ich mich richtig erinnere, müssen doch Fahrzeuge > 3,5 stets zwei Sätze Schneeketten mitführen.
Gruß Werner!

Leben an der Oberweser ist auch schön 8-) .... aber, mit dem Mobil reisen war es noch schöner!!
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Richtig Werner, in N ist bei >3,5 to zGg das Mitführen von mindestens 3 passenden Schneeketten im Winter verpflichtend.

Es gibt sogar manchmal einzelne Schneeketten online zu bestellen.
Aber im Handel und an Tankstellen nur als 1Paar im Verkauf. Gerade ist wieder Saison und das preiswerte Angebot vielfältig in allen
gängigen Größen.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Baila-Laika
Beiträge: 401
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:54

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Baila-Laika »

So, ich habe mir jetzt eine etwas stabilere Anfahrtshilfe und dieses Snowgrip-Spray (weil mich das interessiert - soll ja auch für Sohlen für Schuhe taugen) bestellt. Ich denke, das ist sinnvoll und für diesen Winter auf jeden Fall ausreichend. Über Schneeketten und Winterreifen denke ich dann nach, wenn wir tatsächlich mal vorhaben in den Winterurlaub zu fahren und vor allem,wenn sich BL bewährt hat als Fahrzeug und in ihrem Grundriss.

Danke für den Tipp mit der Anfahrtshilfe. Kannte ich noch nicht.
Gruß Sivvy
Bild
unterwegs auf Rexosline 600
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von biauwe »

Gruß Uwe

Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark

Bild
Benutzeravatar
Baila-Laika
Beiträge: 401
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:54

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Baila-Laika »

biauwe hat geschrieben: Di 8. Dez 2020, 08:18 Dann gucke mal hier: https://www.youtube.com/watch?v=WEAgx6ze7HU&t=196s

Was soll da das Spray ausrichten: https://www.amazon.de/Snow-Grip-Reifens ... uage=de_DE
Drum habe ich ja beides. Für lediglich eisige Flächen mag es funktionieren oder eben auch nicht, das will ich ja ausprobieren. ;-)
Gruß Sivvy
Bild
unterwegs auf Rexosline 600
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von biauwe »

Besorg Dir lieber ein paar Handschuhe: https://www.amazon.de/Gartenhandschuh-G ... uage=de_DE

Bild
Gruß Uwe

Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark

Bild
Agent_no6
Beiträge: 543
Registriert: Mo 30. Nov 2020, 14:00
Wohnort: SU

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Agent_no6 »

biauwe hat geschrieben: Di 8. Dez 2020, 08:18 Dann gucke mal hier: https://www.youtube.com/watch?v=WEAgx6ze7HU&t=196s
Geile Bilder, super Schnee.
Wenn ich in so einem Fall losfahre hab ich zu 100% Schneeketten dabei oder ich lasse die Fuhre stehen, immer wieder das gleiche.
Die 10m Schnee auf dem Autodach .. da kann man den Geisteszustand des Fahrers schon einschätzen.
Viele Grüße
Dietmar
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

SnowGrip-Spray - stehen noch 15 Jahre alte angetane Dosen in der Garage, die am wenigsten wirkende Variante, rausgeschmissenes Geld.
Aber macht eure eigenen Erfahrungen und viel Spaß wenn man danach doch die Schneeketten auflegen muß.
Auf die Schuhsohlen würde ich es nicht sprühen !
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Baila-Laika
Beiträge: 401
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:54

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Baila-Laika »

biauwe hat geschrieben: Di 8. Dez 2020, 08:51 Besorg Dir lieber ein paar Handschuhe: https://www.amazon.de/Gartenhandschuh-G ... uage=de_DE

Bild
Die habe ich schon mitbestellt.
Gruß Sivvy
Bild
unterwegs auf Rexosline 600
Benutzeravatar
Baila-Laika
Beiträge: 401
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:54

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Baila-Laika »

walter7149 hat geschrieben: Di 8. Dez 2020, 09:16 SnowGrip-Spray - stehen noch 15 Jahre alte angetane Dosen in der Garage, die am wenigsten wirkende Variante, rausgeschmissenes Geld.
Aber macht eure eigenen Erfahrungen und viel Spaß wenn man danach doch die Schneeketten auflegen muß.
Auf die Schuhsohlen würde ich es nicht sprühen !
Und ich dachte, was aus Norwegen kommt. :-D Egal, ich probier es einfach mal aus. So teuer war's ja nicht.

Warum nicht auf die Schuhsohlen?
Gruß Sivvy
Bild
unterwegs auf Rexosline 600
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Die Lösungsmittel machen sie klebrig.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
rundefan
Beiträge: 661
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:17
Wohnort: oberes Wesertal

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von rundefan »

Sivvy!
Für die Schuhsohlen haben wir uns die Anschnallspikes gekauft. Selbst auf der Trollfjord ( Hurtigrutenschiff ) gab es die für kleines Geld. Einfach über Ferse und Schuhspitze gespannt und das "Eis" kann kommen( besser bleiben, wo der Pfeffer wächst) :-D https://shop.wenko.de/bad/sicherheit-ko ... oup%20%231
Gruß Werner!

Leben an der Oberweser ist auch schön 8-) .... aber, mit dem Mobil reisen war es noch schöner!!
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Danke Werner, hast mich gerade daran erinnert !

Hab dann gleich ein Paar Winterschuhe bespikt.

Bild

Hatte auch schon mal Einschraubspikes eine Saison, aber da mit kann man in kein Geschäft gehen und zu Hause vor der Tür Schuhe
ausziehen.

Bild

Deine gezeigte Variante ist schon eine der aggresivsten, haben wir für entsprechende Situationen auch, fast schon wie Steigeisen.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Baila-Laika
Beiträge: 401
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:54

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Baila-Laika »

walter7149 hat geschrieben: Di 8. Dez 2020, 10:02 Die Lösungsmittel machen sie klebrig.
Und das geht dann nicht mehr weg? Löst das quasi den Gummi auf? Das wäre nicht so gut.

Dann doch besser so Überziehspikes, wie Werner sie verlinkt hat.
Gruß Sivvy
Bild
unterwegs auf Rexosline 600
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von biauwe »

Baila-Laika hat geschrieben: Di 8. Dez 2020, 11:56
Dann doch besser so Überziehspikes, wie Werner sie verlinkt hat.
Ja, die nutzen wir auch.
Gruß Uwe

Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark

Bild
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Die Klebeschicht soll ja den Antirutscheffekt bewirken.
Allerdings klebt dann auch Kies und Sand drin, was eigentlich die Wirkung verbessert, aber auch Kratzer auf dem Fußboden verursacht.

Die fast "Steigeisen" sind wirklich sehr aggressiv, damit geht man nirgenswo in ein Gebäude oder einen empfindlichen Untergrund.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
rundefan
Beiträge: 661
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:17
Wohnort: oberes Wesertal

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von rundefan »

Hallo Sivvy,

ich hab nur kein Foto von unseren Spikes gefunden. Wie Walter schon schrieb, die verlinkte Version ist nicht so optimal. Darum hab ich mal ein Foto von unseren Spikes gemacht ( wie geschrieben, damals bei Hurtigruten gekauft )
DSC_0034.JPG
DSC_0034.JPG (474.94 KiB) 4151 mal betrachtet
Da, wo der Dauemen zu sehen ist, ist die Ferse, d.h. man zieht das dünne Gummiteil über die Sohlenkante, die vordere Seite über die Schuhspitze. Wir sind damit bei Eis bisher überall hingekommen.
DSC_0032.JPG
DSC_0032.JPG (494.54 KiB) 4151 mal betrachtet
Vor Betreten eines Kaufhauses oder eines Wohnhauses werden die Spikes schnell vom Schuh abgezogen, sind ja ebenso schnell wieder angelegt.

Hersteller siehe https://www.allvekst.no/paravan
Da sieht man auf der Ersten Seite, wie die Teile angelegt aussehen.( unter Butik siehst Du den Preis in NoK0 / 10 entspricht ca. 20 €)
Gruß Werner!

Leben an der Oberweser ist auch schön 8-) .... aber, mit dem Mobil reisen war es noch schöner!!
Benutzeravatar
Baila-Laika
Beiträge: 401
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:54

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Baila-Laika »

Danke dir Werner für deine Mühe, extra Fotos anzufertigen. Ich denke so was bekomme ich auch bei amazon. Sicher wird man die abnehmen müssen, wenn man einen Raum betritt. Insofern nicht ganz so praktisch. Da hätte ich eben auf das Spray gehofft. Aber wenn man dann im Laden am Boden pappt, wie an den Stellen, an denen irgendwas Flüssiges zerbrochen ist, dann ist das wirklich nicht so toll.

Mal sehen.
Gruß Sivvy
Bild
unterwegs auf Rexosline 600
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von biauwe »

Baila-Laika hat geschrieben: Di 8. Dez 2020, 15:36 Danke dir Werner für deine Mühe, extra Fotos anzufertigen. Ich denke so was bekomme ich auch bei amazon.

Mal sehen.
Aber sicher: https://www.amazon.de/s/ref=as_li_ss_tl ... uage=de_DE
Gruß Uwe

Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark

Bild
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Hallo,

mittlerweile gibt es diese Schuhspikes/Steigeisen ja in vielen Varianten, wie im Link von Uwe zu sehen ist.
Schon vor Jahren haben wir die von N mitgenommen und in D als Weihnachtsgeschenke verteilt.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Hallo, ich hab noch eine etwas softere Variante von Schuh-Schneeketten gefunden.

Die se muß man nicht unbedingt ablegen wenn man ins Haus, die Wohnung oder ein Ladengeschäft geht.
Die Metallfederspirelen sind um den Gummi gedreht und bringen auf Eis und Schnee einen sicheren Stand.
Leider haben sie bei uns nur eine Wintersaison überstanden, meist reißt ein Gummi in den Spiralen und das läßt
sich nicht reparieren.

Bild
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Baila-Laika
Beiträge: 401
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:54

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Baila-Laika »

walter7149 hat geschrieben: Fr 11. Dez 2020, 01:45 Hallo, ich hab noch eine etwas softere Variante von Schuh-Schneeketten gefunden.

Die se muß man nicht unbedingt ablegen wenn man ins Haus, die Wohnung oder ein Ladengeschäft geht.
Die Metallfederspirelen sind um den Gummi gedreht und bringen auf Eis und Schnee einen sicheren Stand.
Leider haben sie bei uns nur eine Wintersaison überstanden, meist reißt ein Gummi in den Spiralen und das läßt
sich nicht reparieren.

Bild
Wie geht sich denn auf so etwas?
Gruß Sivvy
Bild
unterwegs auf Rexosline 600
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Auf Schnee und Eis geht es sich gut.
Wichtig ist natürlich, das man Winterschuhe damit ausstattet mit einer entsprechend dicken Sohle.
Mit Sneekers bin ich damit noch nicht rumgelaufen.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von biauwe »

Gestern mußten wieder die Schneeketten aufgelegt werden.

Bild
Gruß Uwe

Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark

Bild
Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 1333
Registriert: Di 1. Dez 2020, 10:41
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Alfred »

Mit Schneeketten hat endlich mal der Frontantrieb Vorteile: du erhältst nicht nur Vortrieb sondern auch Richtung.

*YES*

Grüße, Alf
the sound isn't in the amps, it's in your head!
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von biauwe »

Alfred hat geschrieben: Sa 2. Jan 2021, 09:49 Mit Schneeketten hat endlich mal der Frontantrieb Vorteile: du erhältst nicht nur Vortrieb sondern auch Richtung.

*YES*

Grüße, Alf
Aber nicht in der Kurve und Berg ab, da will das Heck einen überholen :-D
Gruß Uwe

Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark

Bild
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Da mußt du dann rückwärts bergab fahren, oder eben hinten auch mindestens eine Schneekette zum Spurhalten auflegen.
Nicht umsonst wird in N bei >3,5 t mindestens drei Schneeketten gefordert.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Avalanche
Beiträge: 13
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 07:47

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Avalanche »

walter7149 hat geschrieben: Sa 2. Jan 2021, 20:01 Da mußt du dann rückwärts bergab fahren, oder eben hinten auch mindestens eine Schneekette zum Spurhalten auflegen.
Nicht umsonst wird in N bei >3,5 t mindestens drei Schneeketten gefordert.
Die Info kannte ich noch gar nicht.

Gilt das denn auch für Wohnmobile zwischen 3,5t und 7,5t? Auf der Conti Seite hatte ich es so verstanden, dass die vorgenannten Wohnmobile ausgenommen wären.

Habe aber keine weiteren Erläuterungen hierzu gefunden.
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Hallo, das gilt bei uns in Norwegen für alle Fahrzeuge im Winter ab 1.Nov. bis eine Woche nach Ostern.
In Nordnorwegen ab 15.Okt. und im Frühjahr bis 1.Mai oder nach Notwendigkeit länger.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Avalanche
Beiträge: 13
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 07:47

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Avalanche »

ok, danke
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Hallo, jetzt ist die Gelegenheit :!:

Wer hat schon seine neuen Schneeketten in der Praxis getestet :?: 8-)
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 1333
Registriert: Di 1. Dez 2020, 10:41
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Alfred »

walter7149 hat geschrieben: Fr 8. Jan 2021, 18:59 Hallo, jetzt ist die Gelegenheit :!:

Wer hat schon seine neuen Schneeketten in der Praxis getestet :?: 8-)
Willst du uns ärgern? :'-(

Am Mittwoch packe ich die Ketten in das Fahrzeug, dann geht's auf ein drei-Tages-Tour. *BYE*

Natürlich rein dienstlich! :-(
the sound isn't in the amps, it's in your head!
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Nein, nur ein guter Rat *HI*

Dann dauerts nicht so lang wenn es wirklich mal ernst ist.
Und immer dran denken, rechtzeitig vorher Schneeketten auflegen.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
wu-tour
Beiträge: 126
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 11:02
Wohnort: stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von wu-tour »

wir haben seit jahren die von rud. teilweise auf verschiedene radgrößen ändern lassen.sehr zu empfehlen auch bei schlamm/matschwegen- nur das säubern danach ist nicht spaßig
https://wu-tour.de/content/images/2017/06/Arau-01-1.jpg
🤗 hasta luego
wu (= wolfgang & ulrike)

www.wu-tour.de
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Hallo Wolfgang,

kein Foto im Schnee :?:
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
wu-tour
Beiträge: 126
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 11:02
Wohnort: stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von wu-tour »

walter7149 hat geschrieben: Fr 8. Jan 2021, 19:52 Hallo Wolfgang,

kein Foto im Schnee :?:
vermutlich sind wir gemeint?
nein, das ist sicherlich kein schneefoto, aber wir nutzen die selben ketten wenn nötig bei schnee.
sollten wir vielleicht bald machen, damit die letzten südamerikanischen staub/schlammrückstände weg sind. danke für den gedankenblitz.
🤗 hasta luego
wu (= wolfgang & ulrike)

www.wu-tour.de
Benutzeravatar
Doraemon
Beiträge: 334
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:53
Wohnort: Castro Urdiales

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Doraemon »

Hat jemand Erfahrungen mit den auto socks,

https://autosock.de/

sind mit Sicherheit kein Ersatz für Schneeketten, aber als Anfahrhilfe klingt es sehr gut.
saludos Christian

Fiat 250 Bj 2010
Elnagh Baron 46 Alkoven
260Ah Solarbatterie
100Ah Ultimatron
300W Solar
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

"....klingt sehr gut."

Ist aber auch das Einzigste was stimmt, dann lieber eine Schippe mit Streusplitt.

Aber du kannst es versuchen und dann berichten 8-)

Ich habe als Anfahrhilfen solche Matten.

- https://www.jula.no/catalog/bil-og-gara ... er-619245/

Gibts auch hier:

- https://www.amazon.de/dp/B004CF0QWQ/ref ... uage=de_DE

Aber es geht in der Not auch ein radbreiter Streifen Maschendraht, Karnickeldraht, Streckmetallgitter..... sowas gibt´s in jedem Baumarkt, muß keine spezielle Anfahrhilfe sein und man muß es eben im Notfall immer dabei haben.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
AndiEh
Beiträge: 2343
Registriert: Di 24. Nov 2020, 20:19

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von AndiEh »

walter7149 hat geschrieben: So 10. Jan 2021, 15:27 Ist aber auch das Einzigste was stimmt, dann lieber eine Schippe mit Streusplitt.
Hast du es schon mal getestet, oder kennst du jemanden, der das schon mal getestet hat? Was mir bei dem Video aufgefallen ist, da wurde nie um die Kurve gefahren. Ich frage mich allerdings, wie die die Zulassung bekommen haben, oder ist das nur ein alter Aprilscherz?
walter7149 hat geschrieben: So 10. Jan 2021, 15:27 Ich habe als Anfahrhilfen solche Matten.
Würden die auch dafür taugen, aus einer nassen Wiese wieder aus zu kommen?

Gruß
Andi
Bild
Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
Gibt es ein Leben neben dem des Admin?......nein
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von biauwe »

AndiEh hat geschrieben: So 10. Jan 2021, 17:41
Würden die auch dafür taugen, aus einer nassen Wiese wieder aus zu kommen?

Gruß
Andi
Nein, da muß was stabiles her: https://www.amazon.de/Rhino-Recovery-Tr ... uage=de_DE
Gruß Uwe

Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark

Bild
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Hallo Andi, ich hab das Video mit dem norwegischen Daimler gesehen.
Das erste was mir aufgefallen ist, nach meiner Meinung hat der keine Winterreifen mehr drauf :!:
Mit WR hätte er sich das Auflegen der Socken gespart.
Achte mal gleich zu Anfang drauf.
Ich hab diese Autosocken selbst noch nicht getestet und habe auch in N und S damit noch keinen fahren gesehen.
Die fahren entweder mit skandinavischen Winterreifen ohne oder mit Spikes.
Sie stehen auch in den Verkaufsregalen, genauso wie SnøGrip-Spray und andere primitive Behelfsketten, neuerdings auch aus
Plast wie große Kabelbinder, die man aber nur einmal verwenden kann und dann fahren muß, bis sie wegfliegen.
Für den Preis bekommt man schon einigermaßen gute Schneeketten.
Warum fahren die nie um die Kurve ?
Nur bei Geradeausfahrt treiben beide Antriebsräder gleichzeitig, bei einer Kurvenfahrt immer nur eins.
Und wenn dann wie gezeigt im nassen Schnee, dann bei Kurvenfahrt, dreht ein Antriebsrad so lange wie es vorwärtsgeht nur passiv mit
und das aktiv treibende Antriebsrad dreht durch, meist das kurveninnere oder das mit dem wenigsten Grip.
Bist du schon mal mit aktiven ESP im Schneematsch oder Tiefschnee gefahren ?
Wenn die Kontrolllampe anfäng zu leuchten oder blinken, dann sofort ESP deaktivieren, sonst fährst du dich fest.

EN16662-1:2020 - eine neue europäische Norm seit 1. Dez.2020
Dann gilt dann die Ö-Schneekettennorm nicht mehr :?:

Mit meine Matten mußte ich noch nicht aus einer nassen Wiese fahren.
Wenn, würde ich es damit zuerst versuchen., kommt drauf an wie "nasse Wiese" sich darstellt.
Bei nur nassem Rasen aber mit festen Untergrund gehen die Matten. Schon bis Reifentiefe versackt, also kein fester Untergrund, wird es wohl nicht ausreichen.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Doraemon
Beiträge: 334
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:53
Wohnort: Castro Urdiales

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Doraemon »

walter7149 hat geschrieben: So 10. Jan 2021, 15:27 "....klingt sehr gut."

Ist aber auch das Einzigste was stimmt, dann lieber eine Schippe mit Streusplitt.

Aber du kannst es versuchen und dann berichten 8-)

Aber es geht in der Not auch ein radbreiter Streifen Maschendraht, Karnickeldraht, Streckmetallgitter..... sowas gibt´s in jedem Baumarkt, muß keine spezielle Anfahrhilfe sein und man muß es eben im Notfall immer dabei haben.
Mach dir doch Bitte erst mal die Mühe und lese auf der homepage und dann können wir gerne weiterdiskutieren, aber nicht auf dem Niveau von Stefan Raabs Maschendrahtzaun :-D .

Die Auto socks haben die Zulassung innerhalb der EU als Schneekettenersatz, also so schlecht können sie dann ja wohl nicht sein.

Und ja, vielleicht werde ich mir diese kaufen und dann auch selbstverständlich berichten. Vielleicht sind sie auch eine gute Alternative für den Einen oder Anderen hier. :-D
saludos Christian

Fiat 250 Bj 2010
Elnagh Baron 46 Alkoven
260Ah Solarbatterie
100Ah Ultimatron
300W Solar
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von biauwe »

Bei Eis und Schnee und -15°C. Einmal richtig Gas geben, dann wird da wohl nicht mehr viel übrig bleiben.
Schneematsch um die 0°C könnte klappen.
https://www.amazon.de/10643-Schneekette ... uage=de_DE

Richtige Schneeketten und dann am Berg anfahren, selbst die ist uns schon einmal gerissen.
Nur muß jeder selber erst die Erfahrung machen ;-)
Gruß Uwe

Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark

Bild
Benutzeravatar
Doraemon
Beiträge: 334
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:53
Wohnort: Castro Urdiales

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Doraemon »

walter7149 hat geschrieben: So 10. Jan 2021, 19:05
Warum fahren die nie um die Kurve ?
Im Video bei Sekunde 25 fährt der Daimler in einer Kurve, es geht hier nicht darum hunderte von km mit den socks zu fahren, sondern aus einer festgefahren Situation wegzukommen.
Sie lassen sich sehr einfach montieren und wieder demontieren, deine Anfahrtshilfen musst du dann ja auch wieder einsammeln, also nach ein paar Metern wieder anhalten und erneut losfahren, finde ich nicht so praktisch.

Mit den socks kann ich zumindest soweit fahren bis ich wieder geeigneten Untergrund habe und diese dann wieder demontieren.
saludos Christian

Fiat 250 Bj 2010
Elnagh Baron 46 Alkoven
260Ah Solarbatterie
100Ah Ultimatron
300W Solar
Benutzeravatar
Doraemon
Beiträge: 334
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:53
Wohnort: Castro Urdiales

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Doraemon »

biauwe hat geschrieben: So 10. Jan 2021, 19:29 Bei Eis und Schnee und -15°C. Einmal richtig Gas geben, dann wird da wohl nicht mehr viel übrig bleiben.
Schneematsch um die 0°C könnte klappen.
https://www.amazon.de/10643-Schneekette ... uage=de_DE

Richtige Schneeketten und dann am Berg anfahren, selbst die ist uns schon einmal gerissen.
Nur muß jeder selber erst die Erfahrung machen ;-)
Ich meinte aber diese,

https://www.amazon.de/AUTOSOCK-Anfahrhi ... VCFBEW6497

Sind auch nur bis 3,5t zugelassen.
saludos Christian

Fiat 250 Bj 2010
Elnagh Baron 46 Alkoven
260Ah Solarbatterie
100Ah Ultimatron
300W Solar
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von biauwe »

Doraemon hat geschrieben: So 10. Jan 2021, 19:33 Ich meinte aber diese,

https://www.amazon.de/AUTOSOCK-Anfahrhi ... VCFBEW6497

Sind auch nur bis 3,5t zugelassen.
Da wird das gleiche passieren.
Selbst Anfahrmatten zerfetzt es.

Aber probiere es aus.
Gruß Uwe

Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark

Bild
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Ja, ich bin auch gespannt auf den Erfahrungsbericht, die Fotos und wieviel Kilometer damit gefahren wurden.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Doraemon
Beiträge: 334
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:53
Wohnort: Castro Urdiales

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Doraemon »

Hier noch ein Video,

saludos Christian

Fiat 250 Bj 2010
Elnagh Baron 46 Alkoven
260Ah Solarbatterie
100Ah Ultimatron
300W Solar
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von biauwe »

Doraemon hat geschrieben: So 10. Jan 2021, 20:49 Hier noch ein Video,

Wo ist da der Schnee und das Eis?
P1090455.jpg
Gruß Uwe

Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark

Bild
Benutzeravatar
Doraemon
Beiträge: 334
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:53
Wohnort: Castro Urdiales

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Doraemon »

biauwe hat geschrieben: So 10. Jan 2021, 21:00
Doraemon hat geschrieben: So 10. Jan 2021, 20:49 Hier noch ein Video,

Wo ist da der Schnee und das Eis?

P1090455.jpg
Minute 3:15, aber darum geht es doch gar nicht, die socks auf den Lkw sind nicht neu, waren also schon mehrmals im Gebrauch und sind immer noch nicht zerfetzt.

Aber lassen wir das, ich wollte nur fragen ob jemand damit Erfahrung hat und nicht irgendwelche spekulativen Äußerungen hören von Leuten die genauso viel Ahnung haben wie ich.

Passt schon, muss ich mich halt anderweitig informieren, gibt ja viele Möglichkeiten. :-D
saludos Christian

Fiat 250 Bj 2010
Elnagh Baron 46 Alkoven
260Ah Solarbatterie
100Ah Ultimatron
300W Solar
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Vor Allem lassen sich darunter schlechte oder abgefahrene Winter- und Sommerreifen verstecken. *ROFL*
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Doraemon
Beiträge: 334
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:53
Wohnort: Castro Urdiales

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Doraemon »

walter7149 hat geschrieben: So 10. Jan 2021, 21:39 Vor Allem lassen sich darunter schlechte oder abgefahrene Winter- und Sommerreifen verstecken. *ROFL*
Danke für den sehr hilfreichen Beitrag, :-D

Diskussionskultur, *2THUMBS UP* *2THUMBS UP* *2THUMBS UP*
saludos Christian

Fiat 250 Bj 2010
Elnagh Baron 46 Alkoven
260Ah Solarbatterie
100Ah Ultimatron
300W Solar
Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 1333
Registriert: Di 1. Dez 2020, 10:41
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Alfred »

Da ich heute die Ketten ins Hymerle geräumt habe, kann ich nun verraten was ich für welche habe:

RUDcompact GRIP V 4,5 - 0143

Bild
the sound isn't in the amps, it's in your head!
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Hallo, schaue gerade deutsche Nachrichten, zeigen die winterlichen Straßenverhältnisse von Nord bis Süd.

Hat denn immer noch keiner seine Schneeketten mal getestet :?:
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
franz_99
Beiträge: 109
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 16:03
Wohnort: Oldenburger Land

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von franz_99 »

Hier gibt es keinen Schnee, Schneeketten hätte ich aber, noch aus der Zeit wo ich zum Wintersport bin, irgendwelche Rud*
Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 1333
Registriert: Di 1. Dez 2020, 10:41
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Alfred »

walter7149 hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 17:24
Hat denn immer noch keiner seine Schneeketten mal getestet :?:
Hallo Walter,

Ich habe für alle Fahrzeuge immer passende Schneeketten gekauft, bei den 4x4 habe ich dann aufgehört, es macht einfach keinen Sinn mehr. Den letzten Einsatz hatten bei mir Ketten 1991 auf einem Opel Vectra im Schwarzwald. BERNAU.

In meinem Schuppen hängen noch ein paar, nagelneu, aber die Tüten mit der Bestellnummer sind zerfressen, die bekomme ich so nicht mehr über Ebay los, ich weiß einfach nicht mehr von welcher Karre die jeweils sind.

Die Ketten jetzt für den Hymer kaufte ich wegen des Winterurlaubs, Schifoan in Südtirol. Wir haben sie bisher nicht gebraucht. *DANCE*

Ehrlich gesagt, ich bin ganz froh dass ich sie nicht testen muss. *LOL*

Grüße, Alf
the sound isn't in the amps, it's in your head!
Benutzeravatar
daywalker69
Beiträge: 69
Registriert: Di 12. Jan 2021, 08:57
Wohnort: Ingolstadt

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von daywalker69 »

Wir haben uns für die RUD Schneeketten RUDcomfort CENTRAX V, Gr. S898 entschieden.
...der Ralf war's
Mobilvetta K Yacht 86 Tekno Line
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

Hallo, wer hat denn jetzt, wo mal teilweise richtig Schnee liegt in Deutschland seine Schneeketten mal benutzt ?

Wenn ich so die Berichte sehe, wie auf fast ebenen Strecken PKW´s und LKW´s mit durchdrehenden Rädern nicht vom
Fleck kommen, die hätten hier alle im Nachhinein noch von der Verkehrspolizei eine Strafe bekommen, weil die notwendige
Winterausrüstung fehlt.

Zwei Tage vorher hat man noch bei den Vorbereitungen auf diesen Starkschneefall gezeigt und gelobt wie sich Winterdienste
und THW vorbereiten und schon Schneeketten auflegen.
In den Berichten ist bisher kein einziger mit Schneeketten zu sehen gewesen.
Dann wird vorn Schnee geräumt und hinten Salz gestreut wie verrückt, was soll das bringen bei -5°C, Schmierseife ?
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von biauwe »

Hier in Schweden ist nichts gestreut, keine Straße oder Fussweg.
Nur der Schnee wird geräumt.
Gruß Uwe

Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark

Bild
Agent_no6
Beiträge: 543
Registriert: Mo 30. Nov 2020, 14:00
Wohnort: SU

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Agent_no6 »

walter7149 hat geschrieben: Mo 8. Feb 2021, 11:39 Hallo, wer hat denn jetzt, wo mal teilweise richtig Schnee liegt in Deutschland seine Schneeketten mal benutzt ?
Es heisst doch StayTheFuckAtHome.
Im Wohnzimmer kann ich die Ketten nicht ausprobieren.
Würde liebend gerne nach Südtirol - Schnee en masse - dort sind die Lifte leider zu, auch Gastro etc ...
BTW: Teilweise wären Spikes von Nöten gewesen, nur die sind eben in D nicht zugelassen. Da hättest auch mit guten WR keinen Stich gemacht.
Viele Grüße
Dietmar
Benutzeravatar
rundefan
Beiträge: 661
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:17
Wohnort: oberes Wesertal

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von rundefan »

Walter,
unser Entsorger hat heute seinen Müllwagen mit Ketten ausgestattet. Unglücklicherweise hat er dabei die von uns geräumte Laufspur wieder zugeschoben. Also Doppelarbeit ( für Ulla, da ich das ja nicht gut genug mache )
Gruß Werner!

Leben an der Oberweser ist auch schön 8-) .... aber, mit dem Mobil reisen war es noch schöner!!
Benutzeravatar
Mark-86
Beiträge: 293
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 11:50

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Mark-86 »

Die Ketten von Rud hatte ich mal fürn PKW gekauft, Jahrelang spazieren gefahren und als ich sie einmal hätte gebrauchen können, war dass Gummi und das Plastikteil so porös dass es beim Montageversuch zerfallen ist. Kernschrott.
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von biauwe »

walter7149 hat geschrieben: Mo 8. Feb 2021, 11:39 Wenn ich so die Berichte sehe, wie auf fast ebenen Strecken PKW´s und LKW´s mit durchdrehenden Rädern nicht vom
Fleck kommen,
Aber nicht die Feuerwehr bei uns.

Bild

Quelle

https://www.ruhrnachrichten.de/werne/an ... 01959.html
Gruß Uwe

Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark

Bild
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von walter7149 »

" Das Aufziehen der Schneeketten sei selbst für geübte Einsatzkräfte recht zeitaufwendig, und daher seien diese umgehend nach Bestätigung der Unwetterlage bestückt worden."

Oh ja, die haben echte Fachleute aufgelegt. Klar, das so eine Wurschtelei zeitaufwendig ist.
Da ist Bianka besser und sollte mal einen Lehrgang für eure Feuerwehr anbieten.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Mark-86
Beiträge: 293
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 11:50

Re: Es ist Winter - welche Schneeketten habt ihr?

Beitrag von Mark-86 »

Bei uns haben die Feuerwehren und RTWs bereits am Samstag die Schneeketten aufgezogen.
Antworten