Weihnachts Geschenke.

Alles was wir zum Thema Zubehör vergessen haben.
Antworten
womocamper
Beiträge: 634
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 21:54

Weihnachts Geschenke.

Beitrag von womocamper »

Wir geben jeden Weihnachten unseren Zustellern wie Post,Zeitung und Müllmännern etwas Trinkgeld.
Die bekommen eine Karte mit 20 € drinn.

Wie handhabt Ihr das,oder haltet Ihr das für überflüssig ?

Wir wohnen ländlich,da kommen immer die selben Leute.

Gruss Dieter
Gruss Dieter
Ich fahre einen Sunlight T67 ,160PS aut.Getriebe
Benutzeravatar
Frank1965
Beiträge: 1125
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 16:33
Wohnort: Siegen

Re: Weihnachts Geschenke.

Beitrag von Frank1965 »

Wo fängt man an, wo hört man auf?

Sind auch ländlich, aber unsere Müllmanner sind beim Kreis und verdienen gutes Geld. 6 Uhr Morgens habe ich wenig Kontakt mit denen. Da gebe ich lieber nach Bedürftigkeit.

Briefträger wechseln.
Paketdienste ein halbes Duzend mit mindestens 3 - 4 verschiedenen Fahrern. Fahren wie die Henker.... von denen sollte ich eigendlich noch etwas bekommen.
Mit freundlichen Grüßen Frank
Benutzeravatar
eclipse88
Beiträge: 175
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:04
Wohnort: Güstrow OT Suckow

Re: Weihnachts Geschenke.

Beitrag von eclipse88 »

Wir wohnen auch ländlich. Die Müllabfuhr sehen wir nie, die kommen wenn wir arbeiten, Zeitungen haben wir nicht. Post etc kommt ebenfalls wenn wir arbeiten und dann muss ich eher zur Filiale um meine Pakete zu holen. Die einzige Möglichkeit wäre Samstags, was aber eher die Ausnahme statt Regel ist. Schmeißt ja eh alles in den Briefkasten und haut wieder ab...

Paketdienste sehe ich jedes mal einen anderen...

Also nein, niemand bekommt irgendwas von uns. *NO*
Das Leben ist zu kurz für irgendwann!!!

Grüße Eric
Benutzeravatar
Snowpark
Beiträge: 998
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:19

Re: Weihnachts Geschenke.

Beitrag von Snowpark »

Von mir bekommt nur meine jugendliche SchäferhundDackeldame was (vorne ähnlich Schäferhund, hinten lang wie Dackel).
Von mir gekochte Rinderbeinscheiben, das erste normale Halsband, statt ein Geschirr und eine extra lange Leine.

Paketdienste brauche ich nicht und so schnell wie die in der Schrittgeschwindigkeitzone fahren, hätte ich keine Chance *BYE*
Liebe Grüße *HI*
Snowpark
Benutzeravatar
Travelboy
Beiträge: 441
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 08:31

Re: Weihnachts Geschenke.

Beitrag von Travelboy »

Unser Postbote bekommt auch einen 20er,
Müllfahrzeuge sind alle automatisiert und fahren nur noch ohne Helfer,
Schöne Grüße
Volker
Agent_no6
Beiträge: 543
Registriert: Mo 30. Nov 2020, 14:00
Wohnort: SU

Re: Weihnachts Geschenke.

Beitrag von Agent_no6 »

Unser Postbote und der DHL-Paketfahrer bekommt hin und wieder nen 5er oder 10er, nicht an Weihnachten gebunden.
Die liefern auch an den Nachbarn, ist mir lieber als wenn ich jedesmal nen Zettel im Briefkasten hätte.
Meist kommen die gleichen, deswegen kein Problem..
Viele Grüße
Dietmar
Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 1333
Registriert: Di 1. Dez 2020, 10:41
Kontaktdaten:

Re: Weihnachts Geschenke.

Beitrag von Alfred »

Ich habe uns gemeinsam eine Jura E8 gekauft.

Kaffee schmeckt grandios

Von den Serviceleuten bekommt nur der Bierfahrer von Rapp einen Zehner. Der beliefert mich seit über 10 Jahren. Also irgendwie schon immer.

Grüße, Alf
the sound isn't in the amps, it's in your head!
Benutzeravatar
akany
Beiträge: 1116
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:06

Re: Weihnachts Geschenke.

Beitrag von akany »

Briefträger, Müllleute und Feuerwehr.

Die bekamen in einem früheren Leben von mir immer was.
Grüsse, Andreas
Benutzeravatar
Sellabah
Beiträge: 1252
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:28
Wohnort: Lummerland
Kontaktdaten:

Re: Weihnachts Geschenke.

Beitrag von Sellabah »

Vor Corona hab ich unseren DHL Fahrer kwasi gemästet und er hatte sein eigenes Klo.
Zum Winter gab es Eisfrei Spray und Knabberei. Kaffee eh immer.

Momentan müssen sie alles im Raucherhäuschen hinterlassen.

Gut, das hier zu lesen. Ich hätte sie vergessen. Auch wenn jetzt immer verschiedene andere kommen, lass ich mir direkt mal was einfallen. Ich gebe eigentlich immer ein kleines Trinkgeld. Ich bin früher selber Essen auf Rädern, Stückgut und Personen gefahren. Da hab ich teilweise von gelebt. Nie vergessen diese Zeit.

LG
Sven
Elektroauto fahren ist wie Durchfall. Es ist nie ganz sicher ob man es noch nach Hause schafft.
Benutzeravatar
Frank1965
Beiträge: 1125
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 16:33
Wohnort: Siegen

Re: Weihnachts Geschenke.

Beitrag von Frank1965 »

Sellabah hat geschrieben: So 20. Dez 2020, 15:50 Personen gefahren. Da hab ich teilweise von gelebt. Nie vergessen diese Zeit.

LG
Sven
Vergesse ich auch nie. Habe aber das Gefühl, dass viele mit Trinkgeld nicht umgehen können. Vermutlich weil sie das nicht wirklich kennen, oder nicht annehmen dürfen, oder?

Teilweise muss ich 3 mal lauter werden sagen,.... ist gut soooooo. Nervt mich, deshalb komplett eingestellt.
Mit freundlichen Grüßen Frank
Benutzeravatar
Nikolena
Beiträge: 1127
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:45
Wohnort: Siegen

Re: Weihnachts Geschenke.

Beitrag von Nikolena »

Jede DHl, Hermes etc. Lieferung kriegt 2,- , weil die komplett unterbezahlt sind und beim Mindestlohn durch den Rost gefallen sind. Wie die Zeitungsausträger anfangs auch.Jene kriegen wie die Müllmänner 20,- zu Weihnachten.
Es grüßt der Wolfgang :-)

Malibu DB 600 Charming GT.....
Antworten