Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Hier können Treffen organisiert oder angekündigt werden.

Für das Forentreffen vom 26. bis 29.5.2022 melde ich

Teilnehmer*innen über 12 Jahre
37
60%
Hunde
7
11%
vorherige Anreise Anzahl Tage
8
13%
spätere Abreise Anzahl Tage
3
5%
Anreise am Freitag
7
11%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 62

Benutzeravatar
AndiEh
Beiträge: 4800
Registriert: Di 24. Nov 2020, 20:19
Wohnort: Erlangen

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von AndiEh »

Elgeba hat geschrieben: Mo 16. Mai 2022, 12:37 Bitte (und das gilt für alle)verwechselt nicht den CP mit dem SP in Bingen-Gaulsheim,hatte ich bei einem anderen Treffen und musste mehrfach mit dem Roller den Lotsen spielen.

Kann ich nur unterstreichen.

bitte noch mal das Ende dieser Route anschauen, da ist die Zufahrt markiert. KLICK


Anfahrt Campingplatz Hindenburgbrücke.jpg
Campingülatz Hindenburgbrücke Anfahrt 2.jpg
Bild
Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
Antworten zu Fragen, wie das Forum funktioniert gibt es HIER
Benutzeravatar
Eddy
Beiträge: 14
Registriert: Fr 18. Jun 2021, 12:56
Wohnort: Neuss

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Eddy »

Moin Andi,

Blut und Wasser geschwitzt.
Ob alles mit der Überweisung geklappt hat.

Freuen uns ein Paar vom Forum kennenzulernen.

Danke für deine Mühe.
Grüsse aus dem Rhein Kreis Neuss

Eddy
Benutzeravatar
FWB Group
Beiträge: 143
Registriert: Do 3. Dez 2020, 12:37

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von FWB Group »

Genau was für mich.. Danke für den Hinweis!
Mit herzlichen Grüßen, Frank
Bei Fragen zu Wohnmobilen, Autos, Oldtimern etc. einfach durchbimmeln
0173 911 88 12
Benutzeravatar
FWB Group
Beiträge: 143
Registriert: Do 3. Dez 2020, 12:37

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von FWB Group »

Warum ist das jetzt 2 x ?
Mit herzlichen Grüßen, Frank
Bei Fragen zu Wohnmobilen, Autos, Oldtimern etc. einfach durchbimmeln
0173 911 88 12
Benutzeravatar
Capricorn
Beiträge: 1794
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 07:22
Wohnort: Bodensee

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Capricorn »

die ersten Vorbereitungen laufen ja bezüglich - was zieh ich an, was nehm ich mit - zumindest Herzdame ist da schon voll drin in dieser Thematik für das Treffen....

Für uns gibt's keine grössere Ferienreise, wir fahren einfach zum Treff und nehmen uns für die Heimfahrt einen Tag mehr Zeit um einen schönen Ort anzuschauen (Gengenbach) - am Dienstag müssen wir schon wieder zu Hause sein...
Nach dem Treffen geht's dafür dann Schlag auf Schlag - Motorradtour, Bergtour, 4 Tage nach Interlaken zum grossen Country-Festival.

Somit interessiert mich, ob ihr Fahrräder mitnehmt - ob man die dann auch braucht/brauchen kann oder sie nur "spazieren fährt"...

Ich tendier mal zum mitnehmen, aber....... ??
Klug zu reden ist schon schwer, klug zu schweigen noch viel mehr......

herzliche Grüsse und euch allen allzeit gute Fahrt

Adrian

Bild
Anuzs
Beiträge: 746
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 10:12
Wohnort: Taunus

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Anuzs »

Capricorn hat geschrieben: Mi 18. Mai 2022, 12:41 Ich tendier mal zum mitnehmen, aber....... ??
Gude Adrian, würde ich auf jeden Fall empfehlen. Herrlich am Rhein entlang zu fahren. Mit der erwähnten Fähre, kann man auch ans andere Ufer (Rüdesheim) uns sich da verlustieren. Gibt auch einige Personenfähren entlang des Rheins, da kann man schöne Rundtouren planen. Frag einfach am Platz.
Es grüßt freundlich der Anuzs!

Habe die Ehre!
Benutzeravatar
Nikolena
Beiträge: 2266
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:45
Wohnort: Siegen

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Nikolena »

Capricorn hat geschrieben: Mi 18. Mai 2022, 12:41 Somit interessiert mich, ob ihr Fahrräder mitnehmt
Habe ich standardmäßig dabei. Ob ich es in Bingen brauche? Noch keinen Schimmer.....
Es grüßt der Wolfgang :-)

Malibu DB 600 Charming GT.....

Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !
Benutzeravatar
Seewolfpk
Beiträge: 1887
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:42
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Seewolfpk »

FWB Group hat geschrieben: Di 17. Mai 2022, 21:54 Warum ist das jetzt 2 x ?
Habe 1x gelöscht. Ursache unbekannt. Bitte weiter mitbeobachten. Danke.
Gruß
Paul
Bild
Carthago chic c-line T 4.9 EZ 6/2016
130 kW (177 PS) Schaltgetriebe
Benutzeravatar
Seewolfpk
Beiträge: 1887
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:42
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Seewolfpk »

Capricorn hat geschrieben: Mi 18. Mai 2022, 12:41 Somit interessiert mich, ob ihr Fahrräder mitnehmt
Wir haben Fahrräder immer dabei. Die Heckgarage ist dafür geeignet.
Ob wir eine Radtour machen entscheiden wir vor Ort. Lässt sich ja über die temporäre WhatsGruppe auch ankündigen und Mitfahrer finden.
Auf jeden Fall wollen wir auf der anderen Rheinseite zum Niederwalddenkmal. Gemäß Telefonat soll die Seilbahn um Himmelfahrt den Betrieb wieder aufnehmen.
Danke an:
Explorer01 hat geschrieben: Di 17. Mai 2022, 21:05 Hallo Paul, die bauen zur Zeit um.
Am besten rufst du dort an, oder fragst kurz per Mail ab wann die Seilbahn wieder öffnet.
Hab dir ne Kontaktinfo beigefügt.
Gruß
Paul
Bild
Carthago chic c-line T 4.9 EZ 6/2016
130 kW (177 PS) Schaltgetriebe
Benutzeravatar
Capricorn
Beiträge: 1794
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 07:22
Wohnort: Bodensee

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Capricorn »

Danke euch -

Grundsätzlich haben wir unsere Bikes auch dabei, war ja auch dahingehend geplant.
Dachte mir nur...... weiss eigentlich auch nicht was....

sind also dabei - unsere Räder..
Klug zu reden ist schon schwer, klug zu schweigen noch viel mehr......

herzliche Grüsse und euch allen allzeit gute Fahrt

Adrian

Bild
Benutzeravatar
Elgeba
Beiträge: 2189
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:36
Wohnort: Taunusstein

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Elgeba »

Dann rechnet mal mit Wartezeiten an den Stationen.Diese kleinen Gondeln können nur 2 Fahrgäste aufnehmen ,also dauert das etwas.


Gruß Arno
Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil.Bekennender SP und Wackenverweigerer
Benutzeravatar
FWB Group
Beiträge: 143
Registriert: Do 3. Dez 2020, 12:37

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von FWB Group »

Mein Auto ist fast fertig, bloß noch ein paar kleine Sachen und etwas Kosmetik. Dann geht es los!
Mit herzlichen Grüßen, Frank
Bei Fragen zu Wohnmobilen, Autos, Oldtimern etc. einfach durchbimmeln
0173 911 88 12
Benutzeravatar
Capricorn
Beiträge: 1794
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 07:22
Wohnort: Bodensee

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Capricorn »

Ich hatte gestern Gastest - der Monteur hat mir empfohlen bis nächstes Jahr noch zu warten da die ganze Vorrichtung (Flaschenwechsler und Regler) sowieso neu gemacht werden müssen ab 2024. Die Schläuche können noch ein Jahr bleiben, dann sind die auch abgelaufen und müssen ersetzt werden, sonst gibt's beim TüV keine Zulassung bei uns. Fand das superfair - der Termin auf's nächste Jahr wurde demzufolge sofort vereinbart.

Fahrräder Probeladung innen erfolgreich durchgeführt (wir haben neue Räder und ich will's so einfach wie möglich haben beim Ein- und Ausladen). Bei den bisherigen Rädern hatten wir den Lenker etwas tiefer, die gingen ohne Probleme komplett rein - bei den neuen E-Bikes haben wir die Lenkung auf uns abstimmen lassen, die möchte ich nicht verändern und so passen sie halt wegen einigen wenigen cm nicht mehr rein und die Vorderräder müssen weg. Geht aber prima - und wenn ich das nicht will, dann gehen sie auf die Anhängekupplung oder in den Anhänger - je nach Tourenplanung.

Wir sind also quasi ebenfalls startbereit.......
Klug zu reden ist schon schwer, klug zu schweigen noch viel mehr......

herzliche Grüsse und euch allen allzeit gute Fahrt

Adrian

Bild
Luxman
Beiträge: 4058
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32
Wohnort: El Dorado Hills CA

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Luxman »

Capricorn hat geschrieben: Fr 20. Mai 2022, 12:45 so passen sie halt wegen einigen wenigen cm nicht mehr rein und die Vorderräder müssen weg.
Hast du Federgabeln?
Dann Spanngurte und runterziehen?

Beste Gruesse Bernd
Benutzeravatar
Capricorn
Beiträge: 1794
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 07:22
Wohnort: Bodensee

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Capricorn »

hab ich probiert - danke für den Tip. Aber reicht trotzdem nicht. Wir fahren die E-Bikes schon fast wie Hollandräder, also die Lenker sind recht hoch (super bequem, nur für Bergtouren manchmal etwas zu extrem) und ich müsste wie früher ganz leicht einlenken können und da ist dann die Türhalterung im Weg. Macht aber nicht's Rad rein raus geht mit etwas Übung in 2Min.. pro Rad - die beiden Räder dann in die Garage max. 10 Minuten, also alles in allem 15Min. Das reicht für Herzdame meist nicht, drinnen alles fahrfertig zu machen...... Alles hat auch zwei Seiten - ich gewinn dafür etwas mehr Raum in der Garage und ich komm an fast alles ran was ich so brauchen könnte, wen die Räder drin sind. Die Gabel wird i.d. Garage wieder direkt in Naben fixiert - hält perfekt.
Klug zu reden ist schon schwer, klug zu schweigen noch viel mehr......

herzliche Grüsse und euch allen allzeit gute Fahrt

Adrian

Bild
Benutzeravatar
Seewolfpk
Beiträge: 1887
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:42
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Seewolfpk »

Wir haben uns wegen der Bequemlichkeit extra Holland-Räder gekauft.
Der Lenker kann mittels Schnellverschluß sowohl nach vorne wie auch nach hinten stark abgesenkt
werden. Das muss ich auch, um durch die Tür der Heckgarage zu kommen.
Ein Rad kommt vorwärts und das Andere rückwärts in die Garage. So nehmen sie am wenigsten Platz weg und zwischen den Rädern kann auch noch gestaut werden. Bei uns z.b. Sonnenschirm und Frontabdeckung.
Letztere gegen Kälte und Sonne :mrgreen:
Gruß
Paul
Bild
Carthago chic c-line T 4.9 EZ 6/2016
130 kW (177 PS) Schaltgetriebe
Benutzeravatar
Elgeba
Beiträge: 2189
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:36
Wohnort: Taunusstein

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Elgeba »

Wie versprochen gebe ich hier meine Mobil Nummer bekannt,sollte es Probleme bei der Anreise geben,könnt Ihr mich kontaktieren.

0172/6130280


Gruß Arno
Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil.Bekennender SP und Wackenverweigerer
Anuzs
Beiträge: 746
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 10:12
Wohnort: Taunus

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Anuzs »

Gude! Ich wünsche Euch allen ein paar schöne Tage und viel Vergnügen.
Es grüßt freundlich der Anuzs!

Habe die Ehre!
Tjaffer
Beiträge: 360
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:06
Wohnort: Baden Württemberg, Kreis Böblingen

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Tjaffer »

Auch von meiner Seite an alle Teilnehmer: Viel Vergnügen, gutes Wetter und beste Gespräche. Genießt es!!

Für uns geht es morgen in den Urlaub Richtung Kroatien.

Viele Grüße
Willi
Unterwegs mit einem Eura A770EB, 5,5to.
Benutzeravatar
FWB Group
Beiträge: 143
Registriert: Do 3. Dez 2020, 12:37

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von FWB Group »

Hi
Bin seit 15.30 Uhr wieder zu Hause.

War ein prima Treffen, ich bin ja heute früh los, wie ihr wisst und bin auf dem letzten Pfiff, vor Caos auf der Bahn, zu Hause angekommen.

Ab 16.00 Uhr kamen alle meine Vermiet - Wohnmobile zurück, nichts kaputt, alles in Ordnung und
auch mit Beinen an der Markise ( Insider ) und ich war pünktlich zu Hause, so war der Plan!

Ein Treffen mal so ganz ohne einen Plan, zwecks Programm etc., das war echt super!!
Vielen Dank an Andreas, "Elgeba" ( Arno) und Paul.

Ich hoffe, ihr seid auch alle gut daheim angekommen.

Andreas wird das Drohnen Video auf seinem Kanal einstellen und verlinken.
Ich hoffe, ihr habt gemerkt, das ich mich zwecks dem Wind nicht getraut habe, mit der Drohne über den Tisch zu fahren.
Durch die von mir gewählte Filmachse werden sehr wahrscheinlich auch keine Auto Kennzeichen zu sehen sein.

Ich hab unterwegs noch Paul getroffen, ohne Aufkleber vom Reisemobilforum hätte ich ihn nicht erkannt.
( Aufkleber - wichtig ). Ich überholt, kurz Warnblinker, Antwort mit Lichthupe, alles easy!)

Ich machte noch einen kleinen Abstecher bei einem Kunden von uns in Bad Soden,
daher hatte ich die "Chance", ihn einholen.

Ich bin dann in Ri. Osten und die Bahn wurde immer voller.
Die Gegenseite war zu!
Staus ohne Ende, mit Hubschrauber und langen Standzeiten.

Und zum Schluss an manche aus der Runde, was mir so aufgefallen ist, lasst das gängig machen der Scharniere und den Schnüren an den Hekis am neuen Wohnmobil einfach sein, dann gehen die halt eher kaputt!
Ist ne Minuten Sache....und von jedem einfach zu machen......

Fakt ist, euer Händler macht das mit Sicherheit nicht!

Die Schnüre reißen irgendwann einfach, oder der Oberdorn am Heki, da gibt es halt pro Heki 4, bricht einfach weg.
Das muss nicht sein!

Das die Verdunklung oder der Fliegenschutz am Heki leicht gehen, ebenso wie die Schiebetür am Kastenwagen, das kann jeder preiswert selber machen, dazu braucht es keine Werkstatt.

Ebenso an allen Scharnieren, am normalen Wohnmobil, alle Klappen, Schlösser und so weiter.

Mit herzlichen Grüßen
Frank
Mit herzlichen Grüßen, Frank
Bei Fragen zu Wohnmobilen, Autos, Oldtimern etc. einfach durchbimmeln
0173 911 88 12
Benutzeravatar
Nikolena
Beiträge: 2266
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:45
Wohnort: Siegen

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Nikolena »

*THUMBS UP*
Es grüßt der Wolfgang :-)

Malibu DB 600 Charming GT.....

Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !
Benutzeravatar
FWB Group
Beiträge: 143
Registriert: Do 3. Dez 2020, 12:37

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von FWB Group »

Na Locke......schon zu Hause?
Mit herzlichen Grüßen, Frank
Bei Fragen zu Wohnmobilen, Autos, Oldtimern etc. einfach durchbimmeln
0173 911 88 12
Benutzeravatar
Capricorn
Beiträge: 1794
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 07:22
Wohnort: Bodensee

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Capricorn »

Wir sind nach unserem geplanten Zwischenstopp heute morgen auch gut wieder zu Hause angekommen.
Jetzt wird's stressiger, wir bekommen in Kürze (also heute noch) Verwandtenbesuch aus Friesland, dann nächste Woche Motorradtour vorbereiten, dann eine Gruppe Senioren auf den "richtigen Weg" in den Alpen bringen, dann mit dem WoMo zu einem der grössten Country-Anlässe von Europa in Interlaken mit Besuch Jungfraujoch und andere "kleine Hügeln" - alles noch im Juni, erst danach kehrt wieder Ruhe ein....

Bleibt alle gesund - bis zum nächsten Treffen !
Klug zu reden ist schon schwer, klug zu schweigen noch viel mehr......

herzliche Grüsse und euch allen allzeit gute Fahrt

Adrian

Bild
Benutzeravatar
Elgeba
Beiträge: 2189
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:36
Wohnort: Taunusstein

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Elgeba »

Hallo, Adrian
Dann wünsche ich Dir und Deiner "Herzdame" gute Fahrt und viel Spaß.


Gruß Arno
Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil.Bekennender SP und Wackenverweigerer
Anuzs
Beiträge: 746
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 10:12
Wohnort: Taunus

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Anuzs »

Gude! Ich plane zusammen mit Familie den Platz zu "Rhein in Flammen" Anfang Juli aufzusuchen. Kann jemand sagen, ob man da im Rhein schwimmen kann? Auf Google Maps sieht das nach einer beruhigten Zone aus. Vielleicht hat ja jemand "schwimmen verboten" (oder erlaubt) Schilder bemerkt. Danke schonmal!
Es grüßt freundlich der Anuzs!

Habe die Ehre!
Benutzeravatar
Elgeba
Beiträge: 2189
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:36
Wohnort: Taunusstein

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Elgeba »

Das würde ich Dir nicht raten.Gerade bei Rhein in Flammen ist da, was Motorboote und Jetski betrifft, richtig was los.Hast Du schon reserviert?Der Rhein ist für Schwimmer aufgrund der starken Unterströmungen nicht ungefährlich,es gibt fast jedes Jahr tödliche Unfälle.


Gruß Arno
Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil.Bekennender SP und Wackenverweigerer
Anuzs
Beiträge: 746
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 10:12
Wohnort: Taunus

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Anuzs »

Elgeba hat geschrieben: Mo 6. Jun 2022, 18:35 Hast Du schon reserviert?Der Rhein ist für Schwimmer aufgrund der starken Unterströmungen nicht ungefährlich,es gibt fast jedes Jahr tödliche Unfälle.
Gude Arno, ja habe bereits reserviert. Dass der Rhein gefährlich ist weiss ich spätestens seit ich mal als Jugendlicher im Achter des Mainzer Rudervereins gekentert bin. Es gibt aber auch beruhigten Zonen, deshalb meine Frage, ob so eine vielleicht da am Platz ist.
Es grüßt freundlich der Anuzs!

Habe die Ehre!
Benutzeravatar
Elgeba
Beiträge: 2189
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:36
Wohnort: Taunusstein

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Elgeba »

Hallo Anuzs

Genau vor dem Platz ist der Motorboothafen,gehört nicht zum CP,da war beim letzten Mal richtig was los,ich würde da nicht schwimmen wollen.Zudem fahren die Frachter da dicht unter Land und erzeugen da entsprechende Strömungen.

Gruß Arno
Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil.Bekennender SP und Wackenverweigerer
Benutzeravatar
Capricorn
Beiträge: 1794
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 07:22
Wohnort: Bodensee

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Capricorn »

so wie's Arno beschreibt hab ich's auch beobachtet dort bei unserem Treffen. Auch so eine Angewohnheit..... bin Rettungsschwimmer und kann es nicht lassen bei Gewässern immer die Situation abzuschätzen. Dort wo man vielleicht schwimmen könnte, dort ist's relativ eng und von dort starten die Bootlebesitzer aus dem Motorboothafen (wo schwimmen i.d.R. eh verboten ist) und die Jetskis. Hab allerdings keine Verbotstafel gesehen, was nicht heisst, dass dort keine steht. Allerhöchstens hätte ich für mich z.B. im offenen Rhein eine Stelle in Ufernähe (ausserhalb der grossen und kleinen Schiffe) gesucht wo ich AN ORT gegen die Strömung schwimmen könnte - so als reines Trainingsschwimmen auf Ausdauer bezogen. Ich pflichte bei, dass der Ort nicht für Schwimmer geeignet ist, muss aber jeder selber wissen, was er sich zutraut.

Eventuell als Hilfe - die Rettungsschwimmer hatten bei unserem Besuch grad ein grösseres Trainingslager dort - ruf doch mal bei der DLRG an, die wissen sicher genau Bescheid über die örtlichen Verhältnisse.

https://bingen.dlrg.de
Klug zu reden ist schon schwer, klug zu schweigen noch viel mehr......

herzliche Grüsse und euch allen allzeit gute Fahrt

Adrian

Bild
Luxman
Beiträge: 4058
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32
Wohnort: El Dorado Hills CA

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Luxman »

Ich bin ebenfalls ehemaliger DLRG Rettungsschwimmer und kann Adrian nur beipflichten - ich wuerde nicht im Rhein schwimmen.

Beste Gruesse Bernd
Anuzs
Beiträge: 746
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 10:12
Wohnort: Taunus

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Anuzs »

Gude & Danke Euch. Wir lassen die Badehose zuhause :-)
Es grüßt freundlich der Anuzs!

Habe die Ehre!
Anuzs
Beiträge: 746
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 10:12
Wohnort: Taunus

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Anuzs »

Gude! Bin gestern beim Bauer Schorsch angekommen und wollte Mal die Bilder eures Treffens angucken. Finde aber leider den Beitrag nicht mehr. Wäre nett, wenn mir jemand den Link posten könnte.
Dateianhänge
16567464268927121064058933979331.jpg
Es grüßt freundlich der Anuzs!

Habe die Ehre!
Benutzeravatar
Seewolfpk
Beiträge: 1887
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:42
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Seewolfpk »

Unter Reiseberichte: viewtopic.php?t=3221
Gruß
Paul
Bild
Carthago chic c-line T 4.9 EZ 6/2016
130 kW (177 PS) Schaltgetriebe
Benutzeravatar
Nikolena
Beiträge: 2266
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:45
Wohnort: Siegen

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Nikolena »

Die Fotos kannst Du doch von überall aus anschauen. Dafür brauchst du doch wirklich nicht extra zum Schorsch zu fahren!
*ROFL*

Sollten unter Forentreffen zu finden sein.
Es grüßt der Wolfgang :-)

Malibu DB 600 Charming GT.....

Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !
Benutzeravatar
Nikolena
Beiträge: 2266
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:45
Wohnort: Siegen

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Nikolena »

Anuzs hat geschrieben: Sa 2. Jul 2022, 09:21 Gude! Bin gestern beim Bauer Schorsch angekommen und wollte Mal die Bilder eures Treffens angucken. Finde aber leider den Beitrag nicht mehr. Wäre nett, wenn mir jemand den Link posten könnte.
Sehe ich da etwa einen Vorzeltteppich? Wenn das Deiner ist, lass dich nicht erwischen - das ist dort „unter Strafe“ ausdrücklich verboten !

*STOP*
Es grüßt der Wolfgang :-)

Malibu DB 600 Charming GT.....

Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !
Anuzs
Beiträge: 746
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 10:12
Wohnort: Taunus

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Anuzs »

Echt jetzt? Wo steht das denn?
Es grüßt freundlich der Anuzs!

Habe die Ehre!
Benutzeravatar
Nikolena
Beiträge: 2266
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:45
Wohnort: Siegen

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Nikolena »

Weiß ich nicht, hat mir der Platzzuweiser bei meinem ersten Besuch in 2021 mit tiefstechendem Blick aber nicht nur zwei mal sondern dreimal gesagt.
:-O

Entdeckst du denn weitere Teppiche?
Es grüßt der Wolfgang :-)

Malibu DB 600 Charming GT.....

Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !
Anuzs
Beiträge: 746
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 10:12
Wohnort: Taunus

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von Anuzs »

Ja gibt noch einige. Auch war der Platzwart schon 2 Mal da um die Sicherung wieder einzuschalten. Kasten direkt neben unserem Platz. Mal sehen. Elektro ist hier wirklich nicht deren Ding. Bin ich froh, dass der Andi kürzlich die Norma Adapter gepostet hatte, sonst stände ich blöd da, weil vorher hatte ich nur die Camping Stecker dabei. :-)
Dateianhänge
16567586588072970927553865033435.jpg
Es grüßt freundlich der Anuzs!

Habe die Ehre!
Benutzeravatar
AndiEh
Beiträge: 4800
Registriert: Di 24. Nov 2020, 20:19
Wohnort: Erlangen

Re: Anmeldung zum Forentreffen 26.05-29.05 2022

Beitrag von AndiEh »

Anuzs hat geschrieben: Sa 2. Jul 2022, 12:46 Elektro ist hier wirklich nicht deren Ding.
Muhaaaa....das ist mal eine wilde Konstruktion :-O

Gruß
Andi
Bild
Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
Antworten zu Fragen, wie das Forum funktioniert gibt es HIER
Antworten

Zurück zu „Treffen (…Reallivetreffen sind doch am schönsten)“