Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Fragen, Diskussionen, Neuheiten zu den Basisfahrzeugen inkl. der Fahrgestelle
Antworten
Wolfgang5400
Beiträge: 5
Registriert: Mi 20. Jul 2022, 13:14

Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von Wolfgang5400 »

Hallo Zusammen !
Ich hab im März 22 mein Wohnmobil bekommen.
Im April, bei der ersten Reise nach Frankreich gab es nach 200 km beim überolen eines LKW ein beunruigendes Geräusch mit eine Zupfer am Lenkrad. Meine Frau wollte gleich nicht mehr weiterfahren.
Ich dachte erst das Getriebe oder die Automatik.
Während der Reise passierte das dann noch weitere 10 mal. Wir stellten fest immer bei überholmanövern von LKWs oder wenn uns ein großer überholte.
In den Werstätten in Italien oder auch Österreich waren alle ratlos.
Beim Studium der Beschreibung hab ich dann von dem Seitenwindassistenen gelesen den scheinbar der Fiat Ducato BJ 2022 hat. Modell 2,3L 140 PS, Multijet Automatik.
Bis jetzt hat mir aber noch immer keiner bestätigen können ob das so in Ordnung ist mit dem Geräusch, irgendwie klingts auch wie wenn das ABS kurz anschlägt.
Ich hoffe auf Erfahrungen von Nutzern des selben Fahrzeuges.
PS: Die Werkstätten sind allgemein schlecht informiert :-(

Wolfgang
Salzburg
Benutzeravatar
rogger613
Beiträge: 110
Registriert: Di 7. Dez 2021, 12:24

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von rogger613 »

Hallo Wolfgang,

nach Deiner Beschreibung sollte das der Seitenwind-Assi sein. Habe diesen zwar nicht bei meinem Womo, allerdings bei diversen PKW schon so erlebt. Es greift tatsächlich die Bremse an unterschiedlichen Rädern ein, um das Auto wieder zu stabilisieren. Dieses spürt man im Fahrzeug wie ein Eingriff des ABS. Ich denke es sollte alles genau so sein. Oftmals leuchtet auch noch eine Kontrolllampe für ABS/ASR oder ESP im Display. Vielleicht auch darauf das nächste Mal mal achte.

Grüße
Rogger
...unterwegs wann immer es geht mit Adria Matrix Plus 670SL (Maxi)
Wolfgang5400
Beiträge: 5
Registriert: Mi 20. Jul 2022, 13:14

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von Wolfgang5400 »

Danke für Deine INFO. Sehr nett !!! Wirkt schon mal beruhigend :-)
Vieleicht meldet sich ja auch noch jemand ders schon erlebt hat.
LG Wolfgang
Luxman
Beiträge: 4058
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32
Wohnort: El Dorado Hills CA

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von Luxman »

Bei Mercedes spürt man nichts - ausser mal bei einem Orkan als uns eine Böe mit einem Schlag von der Seite erwischte dann war der Bremseingriff so stark das ich in den Gurten hing und ein rotes Dreieck mit Hinweis leuchtete auf.

Bist du sicher das es der Seitenwindassistent ist und nicht der Spurhalteassistent falls eingebaut?
Dort ist Lenkrad Rappeln normal.

Der Seitenwindassistent macht einen Bremseingriff der am Lenkrad - bei mir - nicht spuerbar ist.

Beste Gruesse Bernd
lupoontour
Beiträge: 123
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 11:37

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von lupoontour »

Jetzt wo ich das hier lese: Beim Abholen meines Anhängers hatte ich auch so ein Geräusch ähnlich Notbremsassistent, das ich nicht zuordnen konnte...könnte natürlich der SWA sein, dachte aufgrund der nachgerüsteten AHK hätte mein Ducato 8 den gar nicht.
Ich werde zukünftig mal darauf achten, ob das öfters (und in welcher Situation) vorkommt.
VG, Lutz
Dino1965
Beiträge: 33
Registriert: Mo 18. Apr 2022, 00:41
Wohnort: D und Ö

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von Dino1965 »

Wolfgang5400 hat geschrieben: Mi 20. Jul 2022, 13:28 Beim Studium der Beschreibung hab ich dann von dem Seitenwindassistenen gelesen den scheinbar der Fiat Ducato BJ 2022 hat. Modell 2,3L 140 PS, Multijet Automatik.
Hallo
Bj 22 hat keine 2.3l Maschinen mehr, sondern 2.2l und heisst dann Multijet 3
Wenn du den nicht hast dann hast Du auch keinen Seitenwindassi.
Ich habe das 22er Modell 2.2l Multijet 3 mit Seitenwindassistent und Spurassistent. Letzteres ist optional.
Ich bemerke bewusst nur den Spurassistenten. Beides überlagert sich aber vermutlich...

Grüße aus St. Pölten

Andreas
2022 Affinity
Kalle-OB
Beiträge: 67
Registriert: So 6. Feb 2022, 13:02

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von Kalle-OB »

Ich fahre einen Dethleffs Trend 7877-2 auf Ducato 7 (Modell2021) mit 160 PS Automatik und der hat serienmässig einen Seitenwindassistent.
Aber mir sind noch keine Geräusche aufgefallen.
Wolfgang5400
Beiträge: 5
Registriert: Mi 20. Jul 2022, 13:14

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von Wolfgang5400 »

Danke mal an alle für ihre Beiträge, ist natürlich schön das da gleich einiges kommt.
Ich hab nachgesehen es ist der Ducato Multijet 3.
An Adreas aus St. Pölten hätte ich die Frage ob er auch solche ABS ähnliche Aktivitäten am Auto spürt bei diversen Überholmanövern.

LG Wolfgang
Dino1965
Beiträge: 33
Registriert: Mo 18. Apr 2022, 00:41
Wohnort: D und Ö

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von Dino1965 »

Wolfgang5400 hat geschrieben: Mi 20. Jul 2022, 15:40 Danke mal an alle für ihre Beiträge, ist natürlich schön das da gleich einiges kommt.
Ich hab nachgesehen es ist der Ducato Multijet 3.
An Adreas aus St. Pölten hätte ich die Frage ob er auch solche ABS ähnliche Aktivitäten am Auto spürt bei diversen Überholmanövern.

LG Wolfgang
Moin, nein spürte ich nicht nach bisher 12000km. Das funktioniert alles eher im Verborgenen.

Grüße, ANdreas
2022 Affinity
Luxman
Beiträge: 4058
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32
Wohnort: El Dorado Hills CA

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von Luxman »

Kommt bei Fiat keine optische Anzeige wenn der Seitenwind- oder Spurassistent angeht?

Beste Gruesse Bernd
Benutzeravatar
Fazerfahrer
Beiträge: 836
Registriert: Sa 5. Dez 2020, 21:48
Wohnort: Eysölden

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von Fazerfahrer »

Kalle-OB hat geschrieben: Mi 20. Jul 2022, 14:59 Ich fahre einen Dethleffs Trend 7877-2 auf Ducato 7 (Modell2021) mit 160 PS Automatik und der hat serienmässig einen Seitenwindassistent.
Aber mir sind noch keine Geräusche aufgefallen.
Hast Du dafür Belege? Nach meinem Kenntnisstand waren Assistenzsysteme für den Ducato 7 grundsätzlich aufpreispflichtig aber ein Seitenwindassistent ist dort nicht aufgeführt.

404B0499-8F42-47A9-8423-2C82D122BDDC.jpeg
Mit Grüßen aus dem Fränkischen Seenland, Thorsten.
Kalle-OB
Beiträge: 67
Registriert: So 6. Feb 2022, 13:02

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von Kalle-OB »

Fazerfahrer hat geschrieben: Mi 20. Jul 2022, 19:24

Hast Du dafür Belege? Nach meinem Kenntnisstand waren Assistenzsysteme für den Ducato 7 grundsätzlich aufpreispflichtig aber ein Seitenwindassistent ist dort nicht aufgeführt.

Steht in der Fahrzeugbeschreibung.
Luxman
Beiträge: 4058
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32
Wohnort: El Dorado Hills CA

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von Luxman »

Wenn nichts leuchtet am Tacho ist meiner Meinung nach nichts aktiv oder verbaut.
In meinen Fahrzeugen sind eindeutige Symbole für die Assistenten wenn sie aktiv sind.

Beste Gruesse Bernd
Dino1965
Beiträge: 33
Registriert: Mo 18. Apr 2022, 00:41
Wohnort: D und Ö

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von Dino1965 »

Luxman hat geschrieben: Mi 20. Jul 2022, 17:04 Kommt bei Fiat keine optische Anzeige wenn der Seitenwind- oder Spurassistent angeht?

Beste Gruesse Bernd
Der Spurhalteassistent hat eine ähnliche Visualisierung wie z.B. bei VW. Auf Wunsch im virtuellen Cockpit auch Bildschirmfüllend.
Der Seitenwindassistent hat, ebenfalls analog VW, keine (mir bekannte) Visualisierung
2022 Affinity
Wolfgang5400
Beiträge: 5
Registriert: Mi 20. Jul 2022, 13:14

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von Wolfgang5400 »

Danke für die vielen Beträge. In der Beschreibung meines Fahrzeugs wird der Seitenwindassistent beschrieben aber kein Hinweis darauf wie das Fahrzeug reagiert. es muss doch irgendwo von Fiat jemanden geben der da bescheid weiß. Die Händler die ich kenne sind ahnungslos und vermuten nur. Solche Ducatos mit SWA muss es ja zu tauesenden geben und deshalb auch Erfahrungen damit bei Fiat vorliegen.
Ich möchte nur nicht Probleme bekommen wenn dann die Garantie abgelaufen ist ein Schaden anfälltr und Fiat sagt sie hätten auf das Geräusch reagieren müssen weil vielleicht Getriebe oder Automatik kaputt ist.
Vielleicht findet sich nöch ein Leidensgenosse mit dem EPSAPSSWASHA..Geräusch :-)
Wolfgang5400
Beiträge: 5
Registriert: Mi 20. Jul 2022, 13:14

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von Wolfgang5400 »

DANKEEEEE JEDENFALLS FÜR EURE MÜHE !!!!!!!! LIEBE GRÜSSE AUS SALZBURG :-)
Wolfgang
Benutzeravatar
Nikolena
Beiträge: 2266
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:45
Wohnort: Siegen

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von Nikolena »

Kalle-OB hat geschrieben: Mi 20. Jul 2022, 19:34
Fazerfahrer hat geschrieben: Mi 20. Jul 2022, 19:24

Hast Du dafür Belege? Nach meinem Kenntnisstand waren Assistenzsysteme für den Ducato 7 grundsätzlich aufpreispflichtig aber ein Seitenwindassistent ist dort nicht aufgeführt.

Steht in der Fahrzeugbeschreibung.
Ich fahre auch einen 21er Ducato 7, auch 160 PS mit Automatic. Also wie Deiner.
Habe alle orderbaren Assistenten* (Paket) mitbestellt - ein SEITENWIND-assistent war nicht darunter.
Den gab es auch mMn erst ab Ducato 8.


* inkl. dem lausigen SPURHALTE-Assistenten, der schon routinemäßig unmittelbar nach dem Start ausgeschaltet wird. Ebenso die Motor-Start-Stopfunktion.
Es grüßt der Wolfgang :-)

Malibu DB 600 Charming GT.....

Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !
Kalle-OB
Beiträge: 67
Registriert: So 6. Feb 2022, 13:02

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von Kalle-OB »

Nikolena hat geschrieben: Di 2. Aug 2022, 07:09
Kalle-OB hat geschrieben: Mi 20. Jul 2022, 19:34

Steht in der Fahrzeugbeschreibung.
Ich fahre auch einen 21er Ducato 7, auch 160 PS mit Automatic. Also wie Deiner.
Habe alle orderbaren Assistenten* (Paket) mitbestellt - ein SEITENWIND-assistent war nicht darunter.
Den gab es auch mMn erst ab Ducato 8.


* inkl. dem lausigen SPURHALTE-Assistenten, der schon routinemäßig unmittelbar nach dem Start ausgeschaltet wird. Ebenso die Motor-Start-Stopfunktion.
Ich habe es selber auch noch mal nachgeschaut.

Du hast vollkommen recht! Ich habe aus versehen in der Fahrzeugbeschreibung vom Modelljahr 22 also dem Ducato 8 nachgeschaut.
Benutzeravatar
Fazerfahrer
Beiträge: 836
Registriert: Sa 5. Dez 2020, 21:48
Wohnort: Eysölden

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von Fazerfahrer »

Kalle-OB hat geschrieben: Di 2. Aug 2022, 11:56
Ich habe es selber auch noch mal nachgeschaut.

Du hast vollkommen recht! Ich habe aus versehen in der Fahrzeugbeschreibung vom Modelljahr 22 also dem Ducato 8 nachgeschaut.
Dann hast Du doch kein seltenes Einzelstück O:-)
Mit Grüßen aus dem Fränkischen Seenland, Thorsten.
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von walter7149 »

Da hilft auch der beste Seitenwindassistent nicht mehr.

- https://www.nrk.no/tromsogfinnmark/uvae ... 1.16076963

In Nordnorwegen herrschte besonders an der Küste der erste diesjährige Herbststurm.
Auf der Nordkapinsel hat es ein vom Nordkap kommendes Wohnmobil von der Straße geweht und wie es aussieht auch
mehrmals überschlagen.

Warum beibt man bei so einem Unwetter nicht einfach dort stehen wo man ist.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Luxman
Beiträge: 4058
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32
Wohnort: El Dorado Hills CA

Re: Seitenwindassistent Fiat Ducato / Aufbau Sunlight

Beitrag von Luxman »

walter7149 hat geschrieben: Di 23. Aug 2022, 18:53 Warum beibt man bei so einem Unwetter nicht einfach dort stehen wo man ist.
Weil viele in 80 Tagen um die Welt wollen.

Beste Gruesse Bernd
Antworten

Zurück zu „Die Basisfahrzeuge unserer Reisemobile“