'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Hier kann jeder sein Wohnmobil vorstellen. Wie es ausgestattet ist, ob es sich unter 3,5t fahren läßt etc.
Antworten
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Moin,

wir haben es geschafft - unser Iteneo MB 740 steht vor der Tür.

Wir hatten eigentlich ein Modell 2020 bestellt, dann kam Covid und gestern standen wir plötzlich vor einem 2021er Modell.

Einerseits gut, weil neues Modell altes 'sticht', andernseits blöd, weil die Dusch-Ambientenbeleuchtung blau (igitt) ist, die Kamera nun integriert (Austausch gegen höherwertig uneasy) und über dem Kühlschrank kein Fach sondern Luft für einen 2x''-Monitor ist (vom Platz her für einen Röhrenmonitor).

Wirklich blöd war, dass wir nicht wussten, dass wir einen 2021 bekommen, sonst hätten wir uns vorher damit auseinandersetzen können. So waren wir frohen Mutes, dass wir einen 2020er bekommen würden - gerade wg. dem Schrank über dem Kühlschrank.

Auch unglücklich war, dass die gekauften Winterreifen nicht drauf waren, auch wenn wir noch vorgestern gefragt hatten, ob die denn drauf wären....

Positiv: Ein Feuerlöscher ist ab Werk an Bord.
Positiv: Eine Winterabdeckung für die Frontscheibe ist ab Werk an Bord.

Mehr Details und Bilder werden wir wohl sicherlich folgen lassen.

Jetzt suchen wir noch einen Namen, andernseits haben unsere anderen Fahrzeuge auch keine Namen, aber das ist ja auch eher ein Schiff, als ein Fahrzeug, oder?

Liebe Grüße,
kai & sabine
Baila-Laika
Beiträge: 423
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:54

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von Baila-Laika »

Viel Spaß mit dem Familienzuwachs. Familienmitglieder und Schiffe haben Namen, genau. Schiffstaufe vorsichtig durchführen, sonst gibbs die ersten Dellen. 8-).

Wir sind gespannt auf die Bilder.
Gruß Sivvy
Bild
Benutzeravatar
jagstcamp-widdern
Beiträge: 1481
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 17:13
Wohnort: Weimar/Thür.
Kontaktdaten:

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von jagstcamp-widdern »

das wichtigste ist, gleich bei der zulassungsstelle einen termin zum abmelden zu machen! :idea:
So weit, so gut!

Hartmut vom Jagstcamp, DEM Reisemobiltreff im unteren Jagsttal :!:
https://www.jagstcamp-widdern.de
Benutzeravatar
k28
Beiträge: 389
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 17:30
Wohnort: Welzheim

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von k28 »

Das ist doch mal ein Weihnachts"geschenk" :grin:

Nun habt ihr genügend Zeit, das Fahrzeug kennenzulernen.
Mit unbeschwertem Reisen ist es ja im Moment nicht so weit her, aber auch dies wird wieder kommen!

Viel Spaß beim erkunden... ;-)
Gruß
Klaus

Unterwegs mit Frankia A 740
Bild
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Heute haben wir das erste Mal den Kopf in die Schränke gesteckt ;-)

Mit Modelljahr 2021 ist die Beleuchtung in der Dusche nunmehr blau - was wir beide häßlich finden.

Die simple Lösung war, den blauen Streifen abzuklemmen. Der wird über die Touchlampe in der Dusche gesteuert - Lampe raus und Stecker nach links zum LED-Stripe abgezogen.


signal-2020-12-13-231956_005.jpeg
signal-2020-12-13-231956_005.jpeg (124.65 KiB) 6738 mal betrachtet
signal-2020-12-13-231956_004.jpeg
signal-2020-12-13-231956_004.jpeg (115.12 KiB) 6738 mal betrachtet


An der Küche ist ein stylischer Itineo-Schriftzug - auch in blau beleuchtet.

Der Anschluß dazu ist hinten links im Schrank unter dem Herd - schwupps raus gezogen.


signal-2020-12-13-231956_001.jpeg
signal-2020-12-13-231956_001.jpeg (273.36 KiB) 6738 mal betrachtet


Und weil wir gerade dabei warne und nicht nur etwas abklemmen wollten, haben wir noch einen Spiegel in den Schrank im Badezimmer geklebt. Jetzt kann man auch die Seite richtig sehen.


signal-2020-12-13-231956_002.jpeg
signal-2020-12-13-231956_002.jpeg (191.64 KiB) 6738 mal betrachtet


Bald geht es an richtigen Möbelbau ;-)

gruss kai & sabine
Benutzeravatar
M846
Beiträge: 1957
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:44
Wohnort: Norddeutschland

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von M846 »

Was heißt denn richtiger Möbelbau?
Bist du Tischler?

Wegen dm Modelljahr kannst du nichts machen und meistens gibt es dann Verbesserung die vorher aufgefallen sind.
Im Norden weht auch mal Gegenwind
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Kleines Projekt: Schublade unter dem Heckbett verlängern/ersetzen.
Mittleres Projekt: Schrank über dem Kühlschrank einbauen (da war beim 2020er einer drin, jetzt ist da Platz gefühlt für einen Röhrenmonitor)
Größeres Projekt: Linke Seite vom Kühlschrankschrank tauschen (einfach nicht schön finden wir - Ambientenbeleuchtung mit Blendwirkung, grau geriffelte Wand) (da wäre dann auch der Schrank von über dem Kühlschrank integriert)

Und nein, ich bin kein Möbelbauer von Beruf, nur ab und zu mache ich ein paar kleinere Arbeiten.

gruss kai (& sabine)
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Da haben wir den Möbelbau eben noch gelobt - aber an anderer Stelle ist der wirklich schlecht.

Beim Beziehen des Queensbettes haben wir gesehen, dass auf einer Seite das unter dem Lattenrostrahmen befestigte Holzbrett gebrochen ist.

Leider ist auf der einen Seite der Hubzylinder versetzt zum Lattenrostrahmen angebracht, so dass die Kraft durch das dünne Holzbrett vom Hubzylinder auf den Lattenrostrahmen übertragen wird.

Auf der anderen Seite ist der Hubzylinder so platziert, dass er unter dem Lattenrostrahmen ist und das Holzbrett damit nicht auf Biegung belastet wird.

Mal sehen, ob die Bilder das wiedergeben.

Linke Seite - Bruch

Hubzylinder links Queensbett - Holz gebrochen
Hubzylinder links Queensbett - Holz gebrochen
signal-2020-12-16-105109_003.jpeg (209.31 KiB) 6633 mal betrachtet

Linke Seite - Hubzylinder versetzt zum Lattenrostrahmen

Linke Seite - hubzylinder versetzt zum Rahmen
Linke Seite - hubzylinder versetzt zum Rahmen
signal-2020-12-16-105109_006.jpeg (194.84 KiB) 6633 mal betrachtet

Rechte Seite - Hubzylinder unter dem Lattenrostrahmen

Rechte Seite - hubzylinder unter dem Rahmen
Rechte Seite - hubzylinder unter dem Rahmen
signal-2020-12-16-105137.jpeg (188.84 KiB) 6633 mal betrachtet

Mängelbericht ist schon raus, aber dank Weihnachtsferien ist der Händler nicht erreichbar. OK, wenn das Bett ganz unten ist, fällt es nicht auf, weil dann das Brett komplette auf dem 'Bettkasten' aufliegt.

gruss kai & sabine
Benutzeravatar
M846
Beiträge: 1957
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:44
Wohnort: Norddeutschland

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von M846 »

Das Lattenrost wird wahrscheinlich auch nicht lange halten.
Wir haben über die Bretter ein Abstandsgewebe gelegt. Dann wird die Last besser verteilt.
Im Norden weht auch mal Gegenwind
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Und wieder Kleinigkeiten erledigt.

Mal die Stromaufnahme der Tagfahrlichter (ähnlich Hella LEDay Flex) im Standlichtmodus gemessen. Sind ~125mA für beide Seiten also rund 1.5W - jetzt muß ich mal die Standlichter hinten messen (auch LED) und Ersatz für die Seitenmarkierungsleuchten finden - denn die haben je 5W klassisch.

Wenn das passt, braucht es keine Warntafel (da gab es mal einen Thread zu), sondern wir können auch mal länger als eine Nacht den Wagen wo stehen lassen, wo es Warntafel oder Parklicht braucht.

Dann einen Lüftungsschlauch von der 2. Aufbaubatterie (die sitzen beim Itineo im Motorraum, jeweils links und rechts am Rand) drangemacht. An der ersten war einer, an der zweiten Batterie hatten wir den fehlenden bei der Übernahme bemängelt, jedoch wurde dann nur ein 20cm Schläuchen dran gemacht, das in den Motorraum entlüftet. War mir aber die 4€ für einen neuen Schlauch nicht wert, da Diskussionen anzufangen. (NB: Entweder ich stelle mich auf den Standpunkt es braucht den nicht - dann mache ich aber weder rechts noch links einen dran, oder ich mache es richtig, oder?)

Leider brauchen wir einen andere Matratze. Dazu haben wir mal einen anderen Thread aufgemacht. viewtopic.php?f=17&t=921

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Heute mußte ich uns mit dem Thema Elektrik befassen.

Es pfeift, was ist passiert?

Wir wollen zum Wohnmobildinner und da wollte ich den Wagen durchchecken & volltanken. Auf dem Vorplatz Luftdruck geprüft. Wagen wieder angelassen und da piepst es ganz doll. Am Bedienpanel wird "PI E" angezeigt. Wagen aus, piepsen weg. Wagen an, piepsen da.

PI E im Internet gesucht, irgendwas indifferentes mit Verbindung zum Shunt gefunden, sprich Elektrik. Aber warum nach 3 Monaten? Egal, einfach mal die Sicherungen checken, kann ja sein, dass eine einen Knacks hatte. Sicherungen sind aber OK.

Also, Verbindungen nachschauen - kann ja sein, dass ein Stecker nicht richtig eingesteckt ist. Deckel vom nordelettronica NE356_RA (RA steht wohl für Rapido) abgenommen, alles fest.

Neugierig wie ich bin, einfach mal alles angeschaut und reibe mir verwundert die Augen, ein blaues Kabel an rote Kabel dran? Wird blau nicht als Massekennzeichnung (neben schwarz) benutzt?

signal-2021-03-18-210811_001.jpeg

Blau geht zum Booster und ist in der Tat Masse und würde eigentlich an den Anschluß 'J3' gehören. Das ist aber in dem Bild nicht der Anschluß unten, sondern der Anschluß oben.

Sprich, die scheinen die Kabel vertauscht zu haben im Werk, dabei scheint das ganz gut gekennzeichnet zu sein.


signal-2021-03-18-210811_004.jpeg



Mal sehen, was der Händler morgen sagt.



gruss kai (& Sabine)
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Heute die Halterung der Sitzecke gefixt -> viewtopic.php?f=17&t=1362

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Heute einen Grillrost als Ablage fürs Gefrierfach "reingebaut" -> viewtopic.php?p=40161#p40161

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 MJ 2021 - Schutzleiste Eingangstür

Beitrag von kai_et_sabine »

Die Schutzleiste für das Gummi in der Eingangstür (keine Ahnung, ob andere soetwas auch haben?) war mittels Linsen-Senkkopf-Schrauben befestigt - allerdings ohne Senklöcher, so dass die Schrauben beim Saubermachen gestört haben.

Einfach die alten Schrauben gegen echte Senkkopfschrauben ersetzt und die löcher mittels Bohrer gesenkt (ja, es gibt echte Senkbohrer, die hat der Kai aber nicht in der Kiste).

Schutzleiste Eingangstür Schrauben versenkt.
Schutzleiste Eingangstür Schrauben versenkt.

Jetzt geht das Saubermachen besser. Immer noch eine zerklüftete Landschaft allgemein....

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Kleiner Zwischenstand, der Wagen war beim Händler.

Die Verkabelung wurde überarbeitet (Händler: 'da war einiges falsch angeklemmt'), eine LED-Leuchte wurde in die Garage eingebaut, dito die fehlende Duschstange, eine Schraube mehr hält jetzt auch die Frontschürze zusammen.

LED Lampe Garage
LED Lampe Garage
Duschstange
Duschstange

Der Solarregler wurde getauscht und auch eine Sicherung in den Batterieanschluß eingebaut. Dieser Solarregler kann jetzt auch die Starterbatterie unterstützen. Das eine Kabel dafür müssen wir noch selber legen (ist ja alles in max 50cm Reichweite - weil am Boostet ist ja Starterbatterie mit aufgelegt). Wäre nett gewesen, das einfach mitzumachen, wenn man gerade die Verkabelung überholt - aber nett kann man halt nicht einfordern, ist halt da oder nicht.

Die Bettplatte wurde ausgetauscht und von unten wurden Verstärkungen eingebaut (vom Händler, Itineo hat da keine strukturelle Lösung für das Problem).

Bettverstärkung links
Bettverstärkung links
Bettverstärkung rechts
Bettverstärkung rechts

Der Schrank über dem Kühlschrank ist noch nicht weitergekommen, weil wir haben zwar eine Möbelbauplatte zugeschickt bekommen, die war jedoch so schlecht verpackt von Itineo/Rapido, dass die Kanten in der Verpackung beschädigt wurden und eine Ecke angebrochen. Da fehlte für den Versand Kanten-Eckenschutz und so - war nur in (sehr)viel Folie verpackt.

Das hatten wir dem Händler gemeldet als unseren Zuständigen, der hat das zu Rapido gemeldet, die haben sich evtl. mit Dachser kurzgeschlossen. Auf Rückfrage beim Händler hat der Chef sich jetzt selber gemeldet und gesagt, der Händler wäre raus, weil sie hätten alles gemacht, und warum wir dass denn nicht auf den Frachtschein vermerkt hätten. Ich lese daraus, dass es nun unser Problem ist, auch wenn der Schaden nicht vor dem Auspacken zu sehen war. Außerdem würde die Platte sowieso nie nicht abgeholt werden, egal, wie es weitergeht, ich solle also damit machen, was ich will.

Na ja, ich verstehe ja, dass es für den Händler nicht erfreulich ist, wenn wir solche Dinge melden und um Erfüllung von Absprachen bzw. Reparaturen nachfragen, aber die Antwort sowie die Form könnte netter sein.

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Letzte Woche kam eine neue Möbelbauplatte von Rapido - jetzt haben wir eine Ganze und eine Angeknackste. Jetzt kann das Möbelbauen losgehen.

Wer hat sich eigentlich diese Plaste Korpusverbinder mit diesen häßlichen Abdeckkappen ausgedacht?

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Unsere Truma heizt ordentlich, aber leider auch den Küchenblock - siehe viewtopic.php?f=15&t=1867

gruss kai & sabine
Benutzeravatar
Chief_U
Beiträge: 1336
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:35
Wohnort: Nordostoberfranken

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von Chief_U »

Der Iteneo scheint leider einige massive Mängel im Detail zu haben. Hoffentlich frustriert Euch das nicht zu sehr.
Viele Grüsse
Chief_U / Uwe
PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter
Bild
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Die Fehlverkabelung war ein massiver Mangel, jedoch wohl auf menschliches Versagen zurückzuführen.

Das Bett ist eine Fehlplanung und jetzt OK.

Was wir so von anderen Herstellern mitbekommen (Wasser kommt aus dem Kasten mit dem Steuerpanel, Markise fällt ab, Abwasserrohr fehlt - alles im Fahrzeug etc.) ist das Ganze nicht so wild.

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Rohr für Rafterstange und Kurbel

Beitrag von kai_et_sabine »

Ein Rohr für die Rafterstange und die Markise spendiert: viewtopic.php?f=17&t=1905

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Schrankumbau

Beitrag von kai_et_sabine »

Einen der Kleiderschränke umgebaut von Stange auf Einlegeböden. -> viewtopic.php?f=17&t=1907

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Heute beim Einbau einer Lampe festgestellt, dass der Stecker für die Zündung des Kochfeldes falsch zusammengebaut war.

Daher funktionerte das nur, wenn der Stecker entgegen der Verpolungssicherung reingepresst wurde.

Richtiges Zusammenbauen = Kochfeld Zündung geht nicht....

Also Stecker entpinnt und neu zusammen gebaut.

Was uns wurmt: Entweder ist das bei der Qualitätssicherung aufgetaucht, weil das Kochfeld nicht gezündet hat oder das wird immer 'falsch' rum reingesteckt. In beiden Fällen ist das nicht gut.

IMG_kai_20210814_133715.jpg

gruss kai & sabine
Benutzeravatar
gerwulf
Beiträge: 72
Registriert: Di 23. Feb 2021, 09:33

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von gerwulf »

Hallo kai_et_sabine,

ich bewundere eure Gelassenheit, die ich aus den Texten lese.

Bei dem (vermuteten) Preis kann man eigentlich schon mehr Qualität erwarten.
Obwohl wir vom Vorgängerfahrzeug (Carthago) auch nicht verwöhnt wurden.

Allerings wird wohl, solange die Branche derart brummt, noch viel mehr Schlechtes bzw. Unfertiges unters Volk gebracht.

Sonnige Zeiten
gerwulf
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Na ja, wir sind manchmal kleinlich, bzw. Kai weiss, was im Möbelbau und bei Elektrik geht....

Und wenn wir uns so anschauen oder anhören, was andere so haben, dann haben wir es sogar noch gut. (Nachbar neuen Challenger, da kam dann Wasser aus dem Panel).

So teuer ist der Itineo gar nicht, das ist ja quasi ein Rapido ohne Pling-Pling (OK und ohne Doppelboden, nur isoliert nach unten und Abwassertank beheizt), eher auf pragmatisch getrimmt (und nette Grundrisse für Familien - auch ein Argument für den Hersteller an sich).

gruss kai & Sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Spülenschrankleuchte

Beitrag von kai_et_sabine »

Eine Spülenschrankleuchte eingebaut:
viewtopic.php?f=17&t=2079

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - USB Fahrerhaus an Aufbaubatterie

Beitrag von kai_et_sabine »

USB im Ducato Fahrerhaus an die Aufbaubatterie angeschlossen -> viewtopic.php?f=17&t=2080

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Mist - heute wollten wir zurückfahren von einem Wochendausflug und da kam es wieder: PI-E.

Irgendwo ist da noch immer der Kupferwurm drin.

Die Tage erstmal die Verbindungskabel checken, evtl. ist ja einfach nur was lose.

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Dreckwurm - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Es war ein 'Dreckwurm' - der Schalter an der Stufe, der dem Fahrzeug anzeigt, dass die Trittstufe drin ist, klemmte - da hat sich Dreck in den Spalt reingesetzt.

Schalter gesäubert, alles OK.

Warum der Schalter und die Wippe in Fahrtrichtung zeigt? Keine Ahnung, aber das schreit natürlich nach einer Dauerbaustelle.

Was mich jedoch wundert, angeschlossen ist die Stufe mit 4 Kabeln - wohl Strom und Endschalter. Jedoch anders, als im Schaltplan angegeben. Erst dachte ich, der EBL polt um wg. rein und raus, aber das scheint nicht der Fall zu sein.

gruss kai (& sabine)
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Da die Trittstufe eine Elektronikbox hat, wird diese nicht über den EBL rein- und rausgefahren, sondern wird mit D+ und dem Türkontakt verknüpft.

Jetzt müssen wir nur noch die Elektronikbox finden, dann können wir dem Wagen auch beibringen, die Trittstufe bei Bedarf *nicht* rauszufahren - Stichwort Parkplatz.

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Es wird weiter gebaut. Heute haben wir die Steckdosen gegen Berker-Einsätze mit erhöhtem Berührungsschutz ausgetauscht.

Schade, dass bei einer Marke, die viele Grundrisse für Familien hat, das nicht ab Werk der Fall ist.

Allerdings, alle Steckdosen waren mit Klappen versehen, technisch gilt das AFAIK auch als Berührungsschutz.

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

In der Garage gibt es jetzt eine 12V Steckdose.

Strom haben wir am AUX-Anschluß abgegriffen, da wird ansonsten Fernseher, Receiver und Antenne drüber versorgt. Das sind 20A und gehen quasi dahinter vorbei.

Ein Paar Bilder vom Einbau.

12v-A.jpeg
12v-B.jpeg
12v-C.jpeg
12v-D.jpeg

Das Zentriertool ist hier beschrieben: https://www.thingiverse.com/thing:5398331
gruss kai & sbaine
Luxman
Beiträge: 4052
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32
Wohnort: El Dorado Hills CA

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von Luxman »

kai_et_sabine hat geschrieben: Do 1. Jul 2021, 00:36 Wer hat sich eigentlich diese Plaste Korpusverbinder mit diesen häßlichen Abdeckkappen ausgedacht?
Früher kamen die immer aus Schkopau - sagte die Werbung an der Elbeautobahnbruecke jedenfalls.

Beste Gruesse Bernd
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Re. Plaste Verbinder - damit war nicht wirklich die Frage gemeint, wer sich das ausgedacht hat, sondern dass die Dinger hässlich sind sind und es so viele schönere/bessere Methoden gibt, Korpusse zu verbinden, gerade wenn sowieso alles auf CNC-Maschinen gefertig wird.

gruss kai & sabine
Benutzeravatar
JoergZ
Beiträge: 176
Registriert: Fr 10. Dez 2021, 15:20
Wohnort: Rhede

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von JoergZ »

kai_et_sabine hat geschrieben: So 29. Mai 2022, 23:01 ...
Das Zentriertool ist hier beschrieben: https://www.thingiverse.com/thing:5398331
gruss kai & sbaine
Danke aber der Link geht ins Leere.
Challenger 380
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Gerade draufgeklickt, da kommt der Becher. Im privatem Fenster komt ein 404. Nochmal auf edit und neu 'gepublisched'. Jetzt sollte er da sein.

gruss kai (& sabine)
Benutzeravatar
JoergZ
Beiträge: 176
Registriert: Fr 10. Dez 2021, 15:20
Wohnort: Rhede

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von JoergZ »

Danke. DIe Idee ist gut, da ansonsten ja der Zentrierbohrer (im vorhandenen Loch ) nicht führt :)
Challenger 380
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Genau - ein Henne Ei Problem. Der Topf ist quasi ein Spiegelei ;-)
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Eine kleine Erinnerung an alle, die einen Itineo haben: Die Schubladen im Küchenblock haben eine Zentralverriegelung. Wenn man die nicht benutzt, dass sausen die Schubladen raus in der Kurve - und bei uns war dann eine der Schienen kaputt.

Das ließ sich zwar wieder hinbiegen, aber so richtig gut passt es nicht mehr.

Die Schienen gibt es bei BLAZIC

https://www.blazic.eu/de/spletna-trgovi ... lni-izvlek

Die liefern auch einzelne Sätze und die Lieferung ging schnell vonstatten.

Heute eingebaut und alles ist wieder wie ab Werk.

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

[Korrektur: Das ist gar keine Fiat Professional Werkstatt. Die ist 50m weiter]

Mist - heute bei ca. 7.000km gelbe Motorkrontollleuchte angegangen. Die Werkstatt in Heidelberg will 50€ fürs auslesen, obwohl der Wagen noch Garantie hat.

Mal sehen, wie es weitergeht.

gruss kai & sabine
Benutzeravatar
Cybersoft
Beiträge: 899
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 19:14

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von Cybersoft »

Freie Werkstatt, 10€ Kaffeekasse ...

(Ich lese selbst aus, aber 50€ fürs auslesen in der Garantie, die spinnen doch; Das hat Fiat Prof in Baesweiler, gratis nach der Arbeitszeit gemacht, die haben auf mich gewartet als ich den Fall schilderte.)
Bild

---------------------------------- Spritmonitor ----------------------------------
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Wir haben hier auch ein Lesegerät und so, der Wagen ist aber mit den Kindern unterwegs in den Süden.

Und 50€ finde ich einfach happig - wahrscheinlich wollen die auch die Reparatur nicht machen.

Allerdings war es gar keine Fiat Professional Werkstatt, sondern eine Werkstatt, die halt auch Fiat macht. Die Fiat-Werkstatt ist direkt nebenan, 50m weiter.

Jetzt hoffen wir, dass alles besser wird, und die dann nicht nochmal Geld für's Auslesen haben wollen (wobei die Hotline sagt, auslesen bei Fehleranzeige sei in der Garantie kostenfrei und nach der Garantie häufig als Service auch kostenfrei). Auf dass dem Urlaub der Kinder nichts weiteres im Weg steht.

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Fiat Professional / Werkstatt Stress

Beitrag von kai_et_sabine »

Der Fiat Professional Händler ist auch interessant drauf.

Die seien die nächsten Wochen ausgelastet, hätten noch nicht mal Zeit den Fehlerspeicher auszulesen, aber die könnten den Wagen ja gerne da stehen lassen.

Ist sogar eine Camper Werkstatt, aber sicherlich keine, die wir jemals wieder beehren werden, auch wenn wir nochmal Hilfe in Leimen brauchen würden.

Jetzt die Werkstätten rundherum anrufen, ob eine zumindest Zeit hat, den Fehlerspeicher auszulesen. Aussage der nicht-Fiat-Werkstatt ist, es sei ein Fehler Kühlerstufe 1 - was immer das ist.

gruss kai & sabine
Benutzeravatar
Cybersoft
Beiträge: 899
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 19:14

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von Cybersoft »

Ich habe Mal bei Amazon geschaut, leider finde ich keinen der morgen geliefert wird, alle erst Montag.

Ein < 10€ Bluetooth reicht ja für die erste Diagnose
kai_et_sabine hat geschrieben: Do 23. Jun 2022, 14:05 . Aussage der nicht-Fiat-Werkstatt ist, es sei ein Fehler Kühlerstufe 1 - was immer das ist.
Haben die das geraten?
Bild

---------------------------------- Spritmonitor ----------------------------------
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Ne - die haben das für 50 Ecken ausgelesen.

gruss kai & sabine.
Benutzeravatar
Cybersoft
Beiträge: 899
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 19:14

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von Cybersoft »

Bonzen-ecke bei euch ... Bobbele sitzt doch ein?

Kauf Dir einen Bluetooth dongle, kann man immer gebrauchen.
Bild

---------------------------------- Spritmonitor ----------------------------------
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Wie gesagt, hier haben wir all das Zeug, aber das ist nicht auf die Reise gegangen. Normalerweise haben wir auch so'n Dongle dabei.

Ist aber eigentlich egal, weil der Wagen ist noch in der Gewährleistung. Nur dass die Fiat-Professional Werkstatt vor Ort sich noch nicht mal in der Lage sieht, den Fehlerspeicher überhaupt auszulesen.

Morgen geht es weiter, eine Werkstatt in der Nähe wird sich drum kümmern.

gruss kai & sabine
Benutzeravatar
AndiEh
Beiträge: 4789
Registriert: Di 24. Nov 2020, 20:19
Wohnort: Erlangen

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von AndiEh »

kai_et_sabine hat geschrieben: Do 23. Jun 2022, 22:04 Ist aber eigentlich egal, weil der Wagen ist noch in der Gewährleistung. Nur dass die Fiat-Professional Werkstatt vor Ort sich noch nicht mal in der Lage sieht, den Fehlerspeicher überhaupt auszulesen.
Da wäre bei mir aber eine deftige Beschwerde bei Fiat Professionell fällig gewesen. So wie die Werbung machen, geht so ein Verhalten gar nicht......dem Halter eines Fahrzeuges bei einer Panne nicht helfen...gehts noch????

Gruß
Andi
Bild
Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
Antworten zu Fragen, wie das Forum funktioniert gibt es HIER
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Es geht weiter - ein Händler hatte heute morgen Zeit und hat den Speicher ausgelesen. Lüfter Stufe 2 geht nicht. Sei aber nicht so schlimm, weil es 3 Stufen geben würde. Nur im Stau wäre es wohl besser, die Klima auszumachen.

Also muß das jetzt ein Urlaub ohne Stau werden. Passt doch auch, oder?

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

AndiEh hat geschrieben: Fr 24. Jun 2022, 08:21 Da wäre bei mir aber eine deftige Beschwerde bei Fiat Professionell fällig gewesen.
Ist schon telefonisch erfolgt.

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Heute den Schalter an der Trittstufe ausgetauscht. Danke an Kolter Caravanservice für's besorgen und zuschicken.

Der alte Schalter an der Trittstufe von Lippert hat geklemmt.

Der verbaute Schalter wird für Kühlschränke beworben. Der ist zwar Ex, aber hat eine bewegliche Wippe, in die sie Dreck setzt. Und Dreck kommt da unten bei der Trittstufe schon mal vor.


signal-2022-07-26-135422_001.jpeg
signal-2022-07-26-135422_002.jpeg


Jetzt wird es wohl wieder für 1-2 Wochenenden gehen. Wobei der Schalter hat eine andere Typ-Kennzeichnung. Evtl. ist er ja besser. Wobei es die selbe Konstruktion ist.

Wir könnten jetzt 10 Schalter bei Alibaba bestellen (kosten 75 Cent das Stück) oder wir bauen einen richtigen Endtaster mit IP 68 oder so dran. Wird ja im Bereich von Baumaschinen in Masse eingesetzt. Kostet dann aber sicherlich 5€ oder mehr so'n Schalter.

gruss kai & sabine
Benutzeravatar
JoergZ
Beiträge: 176
Registriert: Fr 10. Dez 2021, 15:20
Wohnort: Rhede

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von JoergZ »

Das ist doch alles Murks. Wer setzt denn einen mechanischen Endschalter in den Aussenbereich?!
Das gehört kontaktlos. Ist doch einfach zu realisieren. Leider habe ich keine Trittstufe, sonst würde ich die Lösung liefern, aber es gibt doch genug Spezies, die das auch können.
LG Jörg
Challenger 380
Benutzeravatar
AndiEh
Beiträge: 4789
Registriert: Di 24. Nov 2020, 20:19
Wohnort: Erlangen

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von AndiEh »

JoergZ hat geschrieben: Do 28. Jul 2022, 19:57 Das ist doch alles Murks. Wer setzt denn einen mechanischen Endschalter in den Aussenbereich?!
Das gehört kontaktlos. Ist doch einfach zu realisieren.
Nur mal so interessehalber. Was für einen Schalter würdest du denn einsetzen?
Wäre so ein magnetischer Schalter, wie man sie auch für Fensterkontakte benutzt dafür nicht eine Idee?
KLICK

Gruß
Andi
Bild
Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
Antworten zu Fragen, wie das Forum funktioniert gibt es HIER
Benutzeravatar
Cybersoft
Beiträge: 899
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 19:14

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von Cybersoft »

Das hängt von der "Konstruktion", dem Endanschlag, bzw. Endstellungsfindung ab. Prinzipiell geht das auch mit Magneten.
Wenn aber z.B. ein metallischer "Winkel", Hebel in eine Endstellung schwenkt (was ich mir bei einer Trittstufe gut vorstellen kann) könnte auch einen induktiven Sensor nehmen, habe mal einen "Wasserzähler" mit sowas gebaut. ( >> Aliexpress click << ) Da es wohl Probleme mit dem Link gibt hänge ich ein Bild ein ..... Ist halt die Frage was einfacher zu befestigen ist.
Dateianhänge
Screenshot 2022-07-28 221945.png
Bild

---------------------------------- Spritmonitor ----------------------------------
Benutzeravatar
AndiEh
Beiträge: 4789
Registriert: Di 24. Nov 2020, 20:19
Wohnort: Erlangen

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von AndiEh »

Cybersoft hat geschrieben: Do 28. Jul 2022, 20:45 habe mal einen "Wasserzähler" mit sowas gebaut. ( >> Aliexpress click << )
Der Link läuft bei mir ins Leere

Gruß
Andi
Bild
Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
Antworten zu Fragen, wie das Forum funktioniert gibt es HIER
Benutzeravatar
JoergZ
Beiträge: 176
Registriert: Fr 10. Dez 2021, 15:20
Wohnort: Rhede

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von JoergZ »

AndiEh hat geschrieben: Do 28. Jul 2022, 20:33
JoergZ hat geschrieben: Do 28. Jul 2022, 19:57 Das ist doch alles Murks. Wer setzt denn einen mechanischen Endschalter in den Aussenbereich?!
Das gehört kontaktlos. Ist doch einfach zu realisieren.
Nur mal so interessehalber. Was für einen Schalter würdest du denn einsetzen?
Wäre so ein magnetischer Schalter, wie man sie auch für Fensterkontakte benutzt dafür nicht eine Idee?
KLICK

Gruß
Andi
Mit dem von dir verlinkten Schalter kannst du das bereits prima realisieren. Je nach erwartetem Schalt-Zustand (geöffnet oder geschlossen) muss der Magnetschalter dann in eingefahrener oder ausgefahrener Position angebracht werden.
Wenns noch kleiner sein soll, gehts über Hall-Sensoren/Magnet und Microprozessor (Auswertung Schaltzustand über z.B. Arduino), was etwas mehr Aufwand bedeutet.
LG Jörg

P.S. der Link Aliexpress-induktivSchalter klappt bei mir *SCRATCH*
Challenger 380
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Alternativ: Endschalter bei Conrad kaufen, die gibt es bis IP69+. Ein mechanischer Schalter ist evtl. einfacher zu integrieren.

Das ist aber was für mehr Zeit, dann können wir die Stufe mal abbauen und alles ausmessen/anschauen.

Was uns ärgert ist, dass das Murks ab Werk ist (Itineo, weil die das kaufen und Lippert, weil die das einbauen).

gruss kai & sabine
Luxman
Beiträge: 4052
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32
Wohnort: El Dorado Hills CA

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von Luxman »

Oh Mann, wenn ich das lese bin ich dich froh das ich mich damals gegen Fiat entschieden habe.

Beste Gruesse Bernd
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Luxman hat geschrieben: Fr 29. Jul 2022, 19:51 Oh Mann, wenn ich das lese bin ich dich froh das ich mich damals gegen Fiat entschieden habe.
Du beziehst Dich wahrscheinlich auf das Motorproblem, oder? Denn der Rest ist ja Aufbau und damit halt nicht Fiat anzukreiden.

Wir hatten sowas bei unserem Ford. Und beim VW. Nur die KIAs hatten nie niemals nicht Probleme. KIA gibt aber auch 7 Jahre Garantie.

Die ersten 7er BMWs blieben auf der Autobahn mal eben stehen, weil z.Bs. eine Blinkerbirne kaputt war. Das waren die ersten mit Überwachung der Leuchtmittel. Blinker-Birne Kaputt -> Problem in der Elektrik -> alles ausschalten. Wird heute auch nicht mehr so hart gesehen mit einem kaputten Leuchtmittel (ganz viele Autos fahren, obwohl die Blinker offensichtlich kaputt sind, oder sind die Leute zu blöd die Blinker zu bedienen?).

gruss kai & sabine
Luxman
Beiträge: 4052
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32
Wohnort: El Dorado Hills CA

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von Luxman »

Die Probleme sind eine Seite - kein Hersteller ist heute frei davon denn viele Teile kommen von denselben Zulieferern.

Aber ein offizieller Fiat Service der 50 Euro verlangt und sich weigert auszulesen das ist ein Unding.

Da zeigt sich schon ein Unterschied bei den Herstellern.
Mercedes, BMW, VW, Audi haben sehr strenge Anforderungen an ihre Werkstätten.
Und Durchreisende mit Problemen haben Vorrang vor Autos die in der Werkstatt stehen - wurde mir von meinem Werkstattleiter so auch bestätigt.

Ich hab bewusst Mercedes genommen, nicht weil ich den Stern vorne haben wollte, aber weil ich darauf setze das der Service im Ausland im Falle eines Problems bessser ist.

Mercedes war in den 70igern das Basisfahrzeug für Weltreisende weil sie als einzige ein weltweites Werkstattnetz weltweit hatten.

Wie das heute ist kann ich nicht beurteilen.

Beste Gruesse Bernd
Benutzeravatar
Cybersoft
Beiträge: 899
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 19:14

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von Cybersoft »

Das kann man aber nicht über einen Kamm scheeren; Ich hatte auch einen total arroganten Fiat Prof. der sich angestellt hat. Da bin ich nach anderhalb Stunden ausgepflippt nachdem ich noch nicht über die "Vordame" hinaus gekommen bin, habe den Hof verlassen nachdem man mir auch noch sagte Termin gäbe es erst in Monaten; Komischerweise hatte jeder Dritte der auf dem Hof stand lautstarke Auseinandersetzungen mit dem Personal dort. Da hätte ich gleich abrauschen sollen. Im Nachbarort ein total netter Fiat Prof. Fiat Kühne (Baesweiler). Angerufen, wie lange brauchen sie bis zu uns? ca. 30 Minuten (waren 40). Die haben einen Monteur länger im Betrieb gehalten damit sie mein Fahrzeug noch auslesen, ich war 20 Minuten nach Ladenschkuss dort. Das Ersatzteil wurde direkt geordert, Fehler gelöscht, weiter fahren.

Zwei solche Gegensätze an einem Tag.
Bild

---------------------------------- Spritmonitor ----------------------------------
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Luxman hat geschrieben: Fr 29. Jul 2022, 20:25 Aber ein offizieller Fiat Service der 50 Euro verlangt und sich weigert auszulesen das ist ein Unding.
Bitte komplett lesen.

Es war der falsche Händler. Aber den würden wir auch nicht empfehlen, wo der doch sicherlich davon ausgehen konnte, dass man sich verlaufen hatte.

Was aber auch gar nicht geht, ist als FIAT professional Werkstatt noch nicht mal den Fehlerspeicher auslesen zu können, weil man keine Zeit hätte.

Das ist aber kein Problem von FIAT, sondern von dieser Werkstatt.

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Kleines Statusupdate.

Seit letzter Woche ist der Wagen in der Werkstatt bei Fiat Professional. Sollte eigentlich gestern fertig gewesen sein. Wird aber noch länger dauern, weil das Problem sei komplex.

Probleme 'Lüfter Stufe 2' hatte das Auslesen ergeben.

Wir hoffen, dass es nächste Woche etwas wird und wir dann wieder auf Fahrt gehen können.

gruss kai & sabine
Benutzeravatar
HansDerCamper
Beiträge: 101
Registriert: Do 18. Aug 2022, 19:58

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von HansDerCamper »

kai_et_sabine hat geschrieben: Do 1. Jul 2021, 11:38 Die Fehlverkabelung war ein massiver Mangel, jedoch wohl auf menschliches Versagen zurückzuführen.
Deshalb bauen Wohnmobilmechatroniker keine Flugzeuge! *LOL*
Die Kosten für die Qualitätssicherung bei Wohnmobilhersteller liegen bei einem Bruchteil dessen was Hersteller von Automobilen oder Elektronik ausgeben.

Ich bin zutiefst beeindruckt über die ausgeprägte Frustrationstolleranz und die Coolness von Euch. *THUMBS UP*
.
Knaus Sky TI 700 MEG Platinum
Benutzeravatar
HansDerCamper
Beiträge: 101
Registriert: Do 18. Aug 2022, 19:58

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von HansDerCamper »

Luxman hat geschrieben: Fr 29. Jul 2022, 19:51 Oh Mann, wenn ich das lese bin ich dich froh das ich mich damals gegen Fiat entschieden habe.
Beste Gruesse Bernd
Ja Bernd, man könnte den Eindruck bekommen, Fiat baut schlechte Fahrzeuge.
Mir scheint es aber eher so, als ob Hersteller, Händler, Werkstatt eine gemeinsame Strategie für besonders ausgeprägte Unzufriedenheit der Kunden entwickelt haben.
Darin scheinen sie besonders erfolgreich zu sein. :grin:

Zu Fiat:
Wir haben unseren dritten Fiat und noch nie das kleinste Problem gehabt.
Knaus Sky TI 700 MEG Platinum
Luxman
Beiträge: 4052
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32
Wohnort: El Dorado Hills CA

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von Luxman »

HansDerCamper hat geschrieben: So 21. Aug 2022, 07:34 Ja Bernd, man könnte den Eindruck bekommen, Fiat baut schlechte Fahrzeuge.
Moin aka Hans,
Ich hatte vier Fiat PKWs.
Schlechte Autos waren das nicht - sie fuhren sich gut und hatten damals schon Sachen drin die deutsche Hersteller erst viel später brachten.
Aber die Qualitätskontrolle war schlicht eine Katastrophe und es war reine Lotterie was man bekam.
Meine BMWs waren übrigens nicht besser in dieser Hinsicht - 5 Autos - drei rückabgewickelt.

Anscheinend haben wir bei der Mercedes Lotterie mehr Glück sowohl bei PKWs wie beim Wohnmobil - null Probleme - erstklassiger freundlicher Service.

So gehen wir auf dem Auto Jahrmarkt halt an diese Bude und ziehen die Lose.

Beste Gruesse Bernd
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

HansDerCamper hat geschrieben: So 21. Aug 2022, 07:29 Ich bin zutiefst beeindruckt über die ausgeprägte Frustrationstolleranz und die Coolness von Euch.
Danke.
Andere haben mehr Frust. Z.Bs. massiver Wassereinbrauch am Fenster, leider erst nach der Winterpause entdeckt (neues Fahrzeug). Oder Wasser kommt aus dem Schaltbrett über der Tür (Markise falsch angebaut, anderes Fahrzeug).

Natürlich haben wir Grummel. Und natürlich fixen wir manches eher selber, als da eine Werkstatt dran zu lassen.

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Morgen wollen wir 'es' wieder abholen. Werkstatt meint, es wäre evtl. ein loser Pin im Stecker zum Steuergerät gewesen?!

Wir sollen mal fahren und hoffen, dass es das war.

Das sieht uns nicht so ganz nach einer eindeutigen Diagnose aus - eher ein 'wackel mal am Kabel'.

gruss kai & sabine
Benutzeravatar
AndiEh
Beiträge: 4789
Registriert: Di 24. Nov 2020, 20:19
Wohnort: Erlangen

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von AndiEh »

Nu so als Anmerkung, weil mir das bei eurer Diskussion aufgefallen ist.

Ihr vermengt Fehler im Aufbau mit Fehlern am Basisfahrzeug.

Fehler am Aufbau kann man nicht dem Basisfahrzeughersteller ankreiden und umgekehrt.

Gruß
Andi
Bild
Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
Antworten zu Fragen, wie das Forum funktioniert gibt es HIER
LAN-Opfer
Beiträge: 22
Registriert: Mi 22. Sep 2021, 21:20

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von LAN-Opfer »

AndiEh hat geschrieben: Fr 24. Jun 2022, 08:21 Da wäre bei mir aber eine deftige Beschwerde bei Fiat Professionell fällig gewesen. So wie die Werbung machen, geht so ein Verhalten gar nicht......dem Halter eines Fahrzeuges bei einer Panne nicht helfen...gehts noch????
Leider laufen solche Anfragen bei Fiat ins Leere. Unser Itineo Nomad CM660 (EZ 01.04.2022 - Laufleistung 4300km) ist am 13.07.2022 in Süditalien mit einem Motorschaden stehen geblieben. Der ADAC hat einen Mietwagen organisiert, damit wir heim kommen - Fiat war im Wochenende und konnte nichts unternehmen. Fiat hat das Fahrzeug am 9.8. endlich nach Deutschland gebracht, wo es jetzt bei einer Werkstatt steht. Eine Diagnose gibt es noch nicht. Bei Anfragen ducken sich alle weg. Die Kosten laufen weiter, aber es gibt keinerlei Zusagen. Die Zusagen, die auf den Seiten von Fiat Professional gemacht werden, erscheinen wie eine schallende Ohrfeige - "alternative Wahrheit" nennt man das jetzt ja.
Nun, die Kunst besteht darin, sein Gegenüber so schnell über den Tisch zu ziehen, dass die dabei entstehende Reibungswärme als Nestwärme empfunden wird. Ich weiß momentan nicht, wofür ich 79.000€ bezahlt habe.

Uwe
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

LAN-Opfer hat geschrieben: Mi 24. Aug 2022, 10:20 Ich weiß momentan nicht, wofür ich 79.000€ bezahlt habe.
Nicht für das Chassis. Was sagt denn euer Händler dazu, so fern das noch in der Garantie ist?

Viel Glück & Erfolg,
gruss kai & Sabine
LAN-Opfer
Beiträge: 22
Registriert: Mi 22. Sep 2021, 21:20

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von LAN-Opfer »

Natürlich war es der Gesamtpreis - das Chassis macht daran 30 bis 50% (geschätzt) aus - eventuell war nachher nur eine Schlauchschelle für ein paar Cent der Auslöser. Leider ist für uns das Wohnmobil nur fahrbereit nutzbar. Die Kohle ist weg, aber die laufenden Kosten bleiben. Unsere Pläne sind leider auch ins Wasser gefallen.
Der Händler duckt sich auch weg und meint, wir müssten uns an Fiat halten. Am 29.8. soll der Motor für eine Diagnose ausgebaut werden - anders kommt man wohl nicht ran.

Uwe
Benutzeravatar
Cybersoft
Beiträge: 899
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 19:14

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von Cybersoft »

sowas ist mal ärgerlich ...
Bild

---------------------------------- Spritmonitor ----------------------------------
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

LAN-Opfer hat geschrieben: So 28. Aug 2022, 20:42 Am 29.8. soll der Motor für eine Diagnose ausgebaut werden - anders kommt man wohl nicht ran.
Mist.

Alles Gute und hoffentlich ist eine klare Sache am Ende, nicht wie bei uns.

gruss kai & sabine
kai_et_sabine
Beiträge: 434
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 23:12

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von kai_et_sabine »

Wir haben es wieder. Allerdings gab es keinen eindeutig behobenen Fehler.

Die Lüfterstufen funktionieren alle.

Der Elektriker meinte, es könne an losen Pins am Steuergerätanschluss gelegen haben. Die haben die nachgesteckt und jetzt solle es gut sein.

Ergo demnächst fahren und den Wagen richtig warm werden lassen, damit der in Lüfterstufe 2 und 3 geht.

Leider haben wir keine Idee, wie wir feststellen können, in welcher Lüfterstufe der gerade ist. Geht das mit so nem OSD Dongle?

Nicht, dass das erst nächsten Sommer *nach* dem Garantieende wieder auftritt....

gruss kai & sabine
LAN-Opfer
Beiträge: 22
Registriert: Mi 22. Sep 2021, 21:20

Re: 'ES' ist da - Iteneo MB 740 Modelljahr 2021

Beitrag von LAN-Opfer »

Ihr müsst ihn doch jetzt nur gut warm fahren (am besten Klimaanlage einschalten) damit er über die Stufe 1 drüber geht. Wenn er dann in Stufe 2 geht und die noch immer nicht funktioniert, sollte doch auch wieder die gelbe Warnleuchte angehen. Wenn man einen Teil des Kühlers mit einem Stück Karton zudeckt, muss er auch bei kühleren Außentemperaturen Stufe 2 und 3 erreichen.
Ob man das per OBD auch machen kann, weiß ich leider nicht - aber hier gibt es ja bestimmt erfahrene MultiECUScan-User.

Uwe
Antworten

Zurück zu „Mein Wohnmobil, Reisemobil, Kastenwagen“