Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Vielen Dank Walter,
in Punkto Nordlichter habe ich als ehemaliger Ruhrpottler leider noch keine Erfahrungen sammeln können, aber anscheinend bekomme ich jetzt die Gelegenheit dazu. Schaun mer mal *2THUMBS UP*
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
k28
Beiträge: 389
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 17:30
Wohnort: Welzheim

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von k28 »

AndiEh hat geschrieben: Mo 5. Sep 2022, 08:37 Mal so eine Frage zur Reise. Wenn ihr so in der "Wildnis" seid, wie klappt das eigentlich so mit der Versorgung mit Wasser, Abwasser, Essen Trinken...? Gibt es da überall Möglichkeiten in den Orten, an denen ihr vorbei kommt?

Gruß
Andi
Man muß sich schon ein bisschen vorbereiten. Wir waren ja nun dieses Jahr 10 Wochen in Schweden.
So wild ist der Vildmarksvägen nun auch wieder nicht. Klar, etwas bevorraten schadet nicht. Aber man ist nicht wirklich total von der Zivilisation abgeschnitten und findet in den Ortschaften oft kleine Läden mit den wichtigsten Lebensmitteln.

Unsere Ausstattung: 150 l Wasser und 3 WC Kassetten. Damit kommen wir im Regelfall ca. 5 Tage hin.
An den Hauptstraßen (die mit E) gibt es an den Rastplätzen neben den normalen WCs auch immer wieder eine "Latrine" (heißt wirklich so), also eine Entsorgung für die WC Kassette. Einen Bodeneinlass für Grauwasser war da eher ein ziemliches Problem. Wir haben dann immer wieder Grauwasser in einen Kanister abgelassen und in der Latrine entsorgt.
Für das Frischwasser hatten wir 2 Varianten. Entweder einfach mal für eine Nacht auf einen CP und alles entsorgt und wieder aufgefüllt oder am CP gefragt, ob wir nur ent- und versorgen können. Ging eigentlich immer, meist für 50 Kronen (also knapp 5 €).
So kamen wir gut durch und mussten uns nicht mit "illegalen" Mitteln behelfen.
Damit meine ich aber nicht dich, Peter (Nixus) :-)

In dieser Hinsicht scheint Norwegen besser strukturiert zu sein!
Gruß
Klaus

Unterwegs mit Frankia A 740
Bild
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Die letzten 2 Tage hatten wir hier am Vildmarksvägen nur bedingt Internet zur Verfügung, so dass ich mal 5 Bilder von gestern Morgen, kurz nach dem Aufwachen, nach reichen möchte.

Bild

Der ganze See vor unserem Auto dampfte und es stieg dicker Nebel auf.

Bild

Es sah alles sehr mystisch aus.

Bild

Bild

Bild

Es dauerte allerdings nicht allzu lange bis die Sonne den Nebel wieder auflöste.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Nach diesen schönen Eindrücken machten wir uns dann auf den Weg zum Stekenjokk.

Bild

Natürlich nicht ohne kleinere und größere Abstecher über die Nebenstrecken.

Bild

Hier ging es über eine Strecke von gut 35 km Schotterpiste zum Hällingsåfallet, wo sich das Wasser 43 m tief in die Schlucht ergießt.

Bild

Danach machten wir bei Gädedde auch noch einen kleinen Umweg nach Norwegen rein.

Bild

Bild

Bild

Die Gaustafallet haben wir uns als nächstes angeschaut.

Bild

Dieser Wasserfall liegt nur 100m vom Vildmarksvägen entfernt.

Bild

Das Wasser des Gausta-Flusses ist extrem klar und wenn man Glück hat, kann man darin sogar Forellen entdecken.

Bild

Langsam näherten wir uns der Baumgrenze....

Bild

....und die Landschaft um uns herum wurde immer karger.

Bild

Von einem netten Bekannten habe ich freundlicher Weise die Koordinaten zu einem ausgezeichneten ÜP bekommen,

Bild

an dem wir die Nacht fast alleine verbracht haben. Das einzige was wir hören konnten, war das Rauschen des Wildbaches in der Nähe.

Bild

Und die Rentiere weideten in unmittelbarer Nachbarschaft von unserem Platz.

Bild
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Snowpark
Beiträge: 2073
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:19

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Snowpark »

Was für ein super klasse Reisebericht, vielen Dank an Euch und noch eine schöne Reise @}->--
Liebe Grüße *HI*
Snowpark
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Am Abend habe ich dann meine Kamera auf die bevorstehenden Nordlichter vorbereitet und mich gegen 23 Uhr nach draußen begeben.

Bild

Was wir dann zu sehen bekamen, habe ich in etwa 50 Bildern eingefroren und will euch einige von den Fotos hier zeigen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Heute Morgen haben wir uns dann von diesem schönen Ort verabschiedet.

Bild

Kurz drauf ging es an dem Großraum-Parkplatz für Wohnmobile, dem eigentlichen Stekenjokk-Plateau, vorbei.

Bild

Einige Kilometer weiter kamen wir zu dem nächsten Highlight dieser schönen Naturstraße, den "Trappstegsforsen".

Bild

Bei den Trappstegsforsen fließt das Wasser über unzählig viele "Treppenstufen", woher der Wasserfall wohl auch diesen Namen hat.

Bild

Direkt neben den Stromschnellen befindet sich ein geräumiger Parkplatz, auf dem man durchaus auch übernachten könnte,....

Bild

....wir zogen es allerdings vor, uns auf einem kleineren und romantischeren Platz niederzulassen.

Bild

Ich glaube, wir haben für heute ein gute Wahl getroffen.

Bild

Es ist, wie schon fast üblich, alles vorhanden, ein ebener Platz, eine Schutzhütte, eine Feuerstelle und eine kleine Holzhütte für die kleineren und größeren Geschäfte ;-)
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
AndiEh
Beiträge: 4789
Registriert: Di 24. Nov 2020, 20:19
Wohnort: Erlangen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von AndiEh »

Nixus hat geschrieben: Di 6. Sep 2022, 20:17 Es sah alles sehr mystisch aus.
Wieder mal super Bilder für den nächsten Fotoband.
Vielen Dank.

Gruß
Andi
Bild
Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
Antworten zu Fragen, wie das Forum funktioniert gibt es HIER
Benutzeravatar
k28
Beiträge: 389
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 17:30
Wohnort: Welzheim

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von k28 »

Ach, es werden Erinnerungen wach. Euer Übernachtungsplatz auf der Hochfläche ist der mit Abstand schönste da oben... Bei uns war er " voll". Wir standen einen Platz weiter oben. Aber nicht auf dem großen Platz.
Das Wetter war wohl bestens..Und die Nordlichtaufnahmen der Hammer.
Ein dickes Dankeschön dafür.
Wenn man erst vor kurzem selbst da war, schaut man die Bilder nochmals mit anderen Augen an.
Gruß
Klaus

Unterwegs mit Frankia A 740
Bild
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

Hallo Peter, na da hat es ja wunderbar geklappt mit den Nordlichtern.

Aber in Realität sind sie nicht so grell hell. Ich versuche sie immer nur so zu bearbeiten, das es noch realistisch aussieht.

Hast du es auch mal mit der Drohne versucht ?

Kam auch der Gänsehautmoment wenn man dieses fantastische Naturschauspiel beobachtet ?
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

walter7149 hat geschrieben: Di 6. Sep 2022, 22:39 Hallo Peter, na da hat es ja wunderbar geklappt mit den Nordlichtern.
Danke Walter, es sind auch viele misslungene Bilder in der Sammlung.
walter7149 hat geschrieben: Di 6. Sep 2022, 22:39 Aber in Realität sind sie nicht so grell hell. Ich versuche sie immer nur so zu bearbeiten, das es noch realistisch aussieht.
Manche Lichter waren mit den Augen gesehen einfach nur graue Schlieren, aber auf dem Bild helle und grün leuchtende "Vorhänge". Vermutlich werden deshalb auch die Kategorien in "fotografisch" und "visuell" unterschieden. Aber ich kenne mich damit leider nicht so gut aus.
walter7149 hat geschrieben: Di 6. Sep 2022, 22:39 Hast du es auch mal mit der Drohne versucht ?
Nein, habe ich noch nicht, das wäre wohl die fotografische Kür.
walter7149 hat geschrieben: Di 6. Sep 2022, 22:39 Kam auch der Gänsehautmoment wenn man dieses fantastische Naturschauspiel beobachtet ?
Und wie. Wenn man das vorher noch nie erlebt hat, ist es ein ganz großer Moment ;-)
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

Ja, wenn man nur einen Schleier sieht und sich nicht sicher ist ob das ein Nordlicht ist,
dann mache ich immer erst ein Foto, denn die Optik und die Sensoren der Kamera sehen mehr als man mit dem
bloßem Auge überhaupt sehen kann.

Beim nächsten Mal klappt das sicherlich besser.

Nur nicht nur fotografieren oder ein Drohnenvideo machen, sondern selbst auch ganz ruhig beobachten und diese mystischen Momente auf sich einwirken lassen.

Wie lange seid ihr noch unterwegs so weit oder weiter nördlich, denn die nächste Gelegenheit hast du eventuell
am 13./14.Sept.

Wirst du jetzt zum Nordlichtjäger ?
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Moin Walter,
wir sind inzwischen schon wieder in Richtung Östersund unterwegs und werden die nächsten Lichter wohl nicht mehr erleben. Wenn wir auch hier oben wohnen würden, dann könnte ich mir vorstellen, dass ich für die vielen Nordlichtbilder eine eigene Festplatte bräuchte ;-) aber bei uns daheim sieht man so etwas leider nicht.
Bei den gezeigten Bildern habe ich lediglich die Schärfe, Helligkeit und das Rauschen nachgeregelt, nicht aber die Farben. Ich vermute aber stark, dass meine Belichtungszeit von 13-15 Sekunden und eine Blende von f3,5 nicht die beste Wahl gewesen sind. In der langen Zeit sammelt sich dann doch recht viel Licht auf dem Sensor.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

Hallo Peter,
meine Nordlichtfotos sind ja nur mit einen Smartphone auf einem kleinen Stativ gemacht.
- Aufnahmemodus "Pro" wo ich manuell einstellen kann
- ISO 50 - 100 - max.200
- Belichtung 10 Sekunden
- Focus "Auto"
- Weißabgleich "Auto"

Dann am PC anschauen und maximal zweimal automatisch mit Bildbearbeitung bearbeiten.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Ja Walter,
das sind andere Werte, als ich sie benutzt habe.
Ich habe an einer Nikon D500 mit Tamron 10-24 mm Objektiv ISO 800, Blende f/3,5, die Brennweite irgendwo zwischen 10 und 24 mm und eine Belichtungszeit von 13-15 sek.
Der Weißabgleich spielt beim RAW-Format keine Rolle, da er nachträglich angepaßt werden kann. Zusätzlich habe ich mit einer Taschenlampe während der Belichtung ganz kurz das Womo angeleuchtet.
Ich bin im Großen und Ganzen doch recht zufrieden mit den Ergebnissen.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

Peter, schau mal hier :

- https://www.google.com/search?client=fi ... tos+machen

So, und jetzt will ich deinen Reisebericht nicht weiter stören.

Kommt ihr noch nach Norwegen ?
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

walter7149 hat geschrieben: Mi 7. Sep 2022, 14:52 So, und jetzt will ich deinen Reisebericht nicht weiter stören.

Kommt ihr noch nach Norwegen ?
Danke Walter.
Wir waren vorgestern bei Gäddede kurz in Norwegen und werden jetzt nach Östersund fahren. Danach geht es in die Regionen von den schwedischen Nationalparks Grövelsjön und Fulutfjäll und eventuell zu den Rentieren im norwegischen Femundsmarka-Nationalpark. Der liegt aber direkt an der Grenze zu Schweden.
Aber wie schon am Anfang der Reise gesagt: Es ist alles nur eine oberflächliche Planung.
Eigentlich wollten wir schon heute in Östersund ankommen und stehen nun irgendwo zwischen Strömsund und Östersund an einen kleinen See. Hier werden wir heute bleiben, das Feuerholz liegt für heute Abend schon bereit ;-)
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

Na da kann man überall mit einem Umweg nach Selbu auch hinfahren.

Außerdem tankt man Diesel in N wieder preiswerter als in S.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Danke für die Einladung Walter, das ist sehr nett.
Sollten wir das in Betracht ziehen, würde ich mich in jedem Fall rechtzeitig bei Dir melden. Aber ich glaube, dass es bei dieser Reise nicht mehr in Frage kommen wird.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Danke,
diese Route sind wir 2017 schon einmal gefahren. Von den Lofoten nach Trondheim, dann rüber nach Östersund und über deine Route nach Idre.
Wir wollen auf jeden Fall noch zum Siljansee und nach Rättvik, das Open Air Theater "Dalhalla" besuchen. Alles Weitere wird sich dann zeigen.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

Ja, ok, Dalhalla lohnt sich auch anzusehen.

Waren wir schon mal zu einem Konzert von den Belamy Brothers. War eine herrliche Akustik in dem Steinbruch.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

Nixus hat geschrieben: Di 6. Sep 2022, 23:02 walter7149 hat geschrieben: ↑6. Sep 2022, 22:39
Hast du es auch mal mit der Drohne versucht ?

Nein, habe ich noch nicht, das wäre wohl die fotografische Kür.
Heute hast du vielleicht nochmal eine Möglichkeit für Nordlichtfotos oder ein Nordlichtvideo.

- https://www.gi.alaska.edu/monitors/aurora-forecast

Viel Glück !
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Schwedenholly
Beiträge: 66
Registriert: Do 17. Dez 2020, 13:37
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Schwedenholly »

Hallo Gitte und Peter,
dann erkundigt euch mal, wenn noch nicht geschehen, wie lange in Dalhalla Veranstaltungen sind. Ich meine sie schließen im September.

Beste Grüße
Jörg
W907 419 4x4 Hymer GCS aus 2021
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Danke Jörg,
am 10. Sep. spielten dort D-A-D, Sator und The Nomads. Am 17. Sep. ist auch noch ein Konzert von den Weeping Willows. Eine Besichtigung sollte also möglich sein.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Als wir gestern Morgen nach Strömsund kamen, mussten wir zunächst unsere Vorräte wieder auffrischen und das Fahrzeug auf Vordermann bringen.

Bild

Unterwegs kamen wir auch an einem Husvagns-Museum, einem Wohnwagen-Museum, vorbei und entdeckten dieses stylische Geschoss.

Danach entschieden wir uns für einen kleinen Umweg und verzichteten auf die gut ausgebaute E45, den Inlandvägen, und beschlossen, lieber über die Landstraße 339 nach Östersund zu fahren. Diese Straße führte uns durch die Wälder, entlang von lang gestreckten Seen und war völlig verkehrsfrei.

Bild

An einem größeren See sahen wir von einer Brücke aus einen schönen Picknick-Platz und beschlossen, die kommende Nacht an diesem schönen Ort zu bleiben.

Bild

Am Nachmittag machten wir dann noch einen Spaziergang mit unserer Sunny und....

Bild

....suchten etwas Holz zusammen, um gegen Abend ein kleines Feuer anzuzünden.

Bild

Als sich dann die Sonne dem Horizont näherte, verwandelte sie die Landschaft mit ihren roten Strahlen in ein angenehmes, warmes Licht.

Bild

Und beim wärmenden Feuer war es dann richtig gemütlich am Seeufer zu sitzen und die Ruhe zu genießen.

Bild

Heute früh erreichten wir dann nach einer kurzweiligen Schotterstrecke die größere Stadt Östersund und hatten eigentlich schon einen Stellplatz außerhalb, an einer kleinen Insel, ausgesucht. Wir kannten den Platz von 2017, als wir von den Lofoten zurück kamen. Leider hat man die Einfahrt mit zwei dicken Felsbrocken versperrt und somit die Benutzung des Platzes unmöglich gemacht. Zum Glück gab es in der Nähe noch einen weiteren Platz, den wir mit einer Fähre recht schnell erreichen konnten.

Bild

Und so haben wir uns für die kommende Nacht an einem kleinen Fischerhafen niedergelassen.

Bild

Wir waren eigentlich gerade erst angekommen, da besuchte uns ein Bewohner des Ortes und begrüßte uns überaus freundlich. Nach einem netten Gespräch meinte er, dass er uns gerne ein Buch über die Geschichte seines Ortes schenken würde. Er kramte kurz in seinem Auto herum und drückte mir dann das doch recht wertvolle Buch in die Hand. Danach war er ebenso schnell, wie er gekommen war, auch wieder verschwunden. An dieser Stelle mein herzliches Danke schön für das Geschenk.

Bild

Und nun sitzen wir vor dem Womo und freuen uns über den schönen Sonnenuntergang über dem kleinen Hafen.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Heute wird´s tierisch ;-)
Als wir uns gestern Abend die Landkarte von Schweden angeschaut haben, stellten wir fest, dass die höchste, befahrbare Passstraße von Schweden gar nicht so weit von uns entfernt lag und man die Strecke gut in unsere Route einbauen konnte. Wir hatten in unserer Vorbereitung schon einige Video´s über die Strecke gesehen und was lag nun näher, als ebenfalls dort einmal vorbei zu fahren.
Nach unserem guten Morgen Kaffee ging es dann auch schon los.

Bild

Zunächst mussten wir noch ein gutes Stück über die E45 in Richtung Süden fahren und kamen durch mach hübsche Ansiedlungen.

Bild

Später wurden dann die Straßen kleiner und wesentlich schöner zu fahren.

Bild

Man konnte während der Fahrt die schöne Landschaft wesentlich besser anschauen.

Bild

Nach ca. 140 km folgten die ersten Anstiege und die Vegetation wurde karger, aber auch viel bunter.

Bild

Es dauerte dann auch nicht mehr lange und der Straßenbelag wechselte von glatten Asphalt auf groben Split mit Waschbrettoberfläche. Wir wussten, dass diese Schotterpiste an die 40 km lang sein sollte und nur 2-3 kurze Stücke eine neue Oberfläche bekommen hatten.

Bild

Aus der Ferne konnte man dann auch schon mal ein Rentier in der bunten Steppe erkennen.

Bild

Als wir dann nach 15 km, in einer Höhe von 975 m ü.n.N, den Scheitelpunkt des Flatruetvägen erreichten, genossen wir erst einmal die weite, farbige Landschaft....

Bild

....und schauten uns hier oben um.

Bild

Als nächstes hieß es dann, den Passabstieg über weitere 25 km Schotterstrecke zu fahren, um dann wieder auf einer asphaltierten Straße in Richtung Särna zu fahren.

Bild

Noch bevor wir überhaupt auf der geteerten Straße ankamen, begegneten uns immer häufiger Rentiere, die mitten auf der Fahrbahn standen und nicht dran dachten, freiwillig Platz zu machen.

Bild

Auch im Randstreifen zogen sie so nahe an unserem Auto vorbei, dass man sie durchs offene Fenster hätte berühren können.

Bild

Je weiter wir in Richtung Särna kamen, umso mehr Tiere kreuzten unseren Weg.

Bild

Mal sahen wir eine große Herde in den Wiesen neben der Straße,....

Bild

....und dann wieder einzelne Familien im trockenen Gras.

Bild

Es waren auch sehr stattliche Tiere dabei, die ein auffällig mächtiges Geweih trugen.

Bild

Als wir dann an einer schönen Lichtung und einem angrenzenden Parkplatz vorbei kamen, entschieden wir uns, einfach in diesem Rentier-Gebiet zu bleiben und die kommende Nacht zu verbringen.

Bild

Eine Drohnenaufnahme zeigte uns, dass wir hier weit und breit keine "Nachbarn" haben und durchaus die Möglichkeit besteht, in dieser Abgeschiedenheit die hiesige Tierwelt zu beobachten.

Bild

Ich stellte das Womo auf einen kleinen Hügel, damit wir einen besseren Überblick auf die Lichtung haben.

Bild

Und dann dauerte es keine halbe Stunde bis sich die ersten Rentiere zu uns gesellten.

Bild

Es kamen in Laufe der nächsten Zeit immer mehr Tiere....

Bild

....in unmittelbaren Nähe an unserem Auto vorbei.

Bild

Und manchmal wurde der Abstand sogar so gering, dass sich der Fotograf ebenso über die plötzliche Nähe erschrocken hat, wie das Rentier selbst auch.

Morgen fahren wir weiter nach Idre, dort machen wir unsere V/E und danach geht es dann in den Nationalpark Grövelsjön.
Doch darüber berichte ich dann später wieder.

Hier nochmal eine Übersichtskarte unserer bisher zurück gelegten Route.

Bild
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

Nixus hat geschrieben: Fr 9. Sep 2022, 22:19 in einer Höhe von 975 m ü.n.N, den Scheitelpunkt des Flatruetvägen erreichten
Genau mein Streckenvorschlag, den Flatruetvägen sind wir im März 2016, also im Winter, bei herrlichem
Sonnenschein von Ljungdal nach Funäsdalen gefahren.

Wollt ihr des Foskrosvägen, schwedische Waldautobahn, bis Idre fahren ? Da kommen noch einige Rentier-Hotspots und schöne Stellplätze.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Genau, Walter,
und jetzt starten wir nach Idre und zum NP Grövelsjön.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
ichbinich
Beiträge: 357
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:17
Wohnort: in der Nähe von Stuttgart

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von ichbinich »

Nixus hat geschrieben: Fr 9. Sep 2022, 22:19 Hier nochmal eine Übersichtskarte unserer bisher zurück gelegten Route.
Hallo Peter,
Ich hätte Interesse an der zurück gelegten Strecke, kann sie aber leider nicht sehen. Hast du ein Bild oder link vergessen?
Grüße aus dem Süden Deutschland's 8-)

Peter

Aufgeben ist keine Option
:hurah2;
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Au jau,
ich habe tatsächlich den Link zum Hoster vergessen. Tut mir Leid, ich erledige das sofort.

Bild

Danke für den Hinweis, Peter.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

Hallo Peter,
wisst ihr, warum ihr jetzt so viele Rentiere seht ?

Mitte September beginnt die Schlachtsaison für die Rentierzüchter.
Jetzt werden sie zusammengetrieben, dann sortiert und markiert und die Schlachttiere werden rausgesucht.

Vielleicht habt ihr Glück und seht so ein großes Rentiergatter voller Tiere und eventuell einen mobilen
Schlachthof mit Verarbeitung und Kühlcontainern.

Eventuell bekommt ihr dort auch frisches Rentierfleisch.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

walter7149 hat geschrieben: Sa 10. Sep 2022, 23:38 Hallo Peter,
wisst ihr, warum ihr jetzt so viele Rentiere seht ?
Ja sicher wissen wir das, Walter. Wir waren schon mehrfach in dieser Gegend unterwegs, auch schon zu anderen Jahreszeiten, und haben hier immer eine Sicherheit gehabt auf die Tiere zu stossen. Bei Elchen kann ich es nicht so genau bestimmen, aber auf Rentiere an der Grenze von Jämtland und Darlarna zu treffen ist relativ sicher. Zumindest haben wir dort bei jedem Besuch welche gesehen.

Die von Dir erwähnten Gehege haben wir auch gesehen. Wir haben heute Nacht auf dem Parkplatz vom Grövelsjön NP, an der FEM10, auf norwegischer Seite übernachtet und oberhalb von dem Wander-Parkplatz waren die Gehege aufgebaut. Wir sind dort hin gelaufen, es waren aber nur wenige Tiere drinnen. Bilder kommen später ;-)
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

Hallo Peter, hast du mal GPS-Daten zu dem Platz ? Auch per PN.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Als wir gestern in Idre ankamen,....

Bild

....parkten wir zunächst am Tourismusbüro, um ein paar Kleinigkeiten beim ICA-Markt einzukaufen.

Bild

Gleich in der Nähe von Idre, im Idre-Fjäll, wird momentan ein großes Skigebiet erschlossen. Als wir vor 5 Jahren hier waren liefen noch die freien Rentiere über die Parkplatz. Ich glaube, dass wird in Zukunft wohl nicht mehr vorkommen.

Bild

Doch wir wollten ja zum Grövelsjön-Nationalpark, der etwa 35 km weiter nordwestlich von Idre liegt. Der Weg dorthin führt auch an einem kleinen Fluss entlang, an dem immer wieder Stromschnellen die Felsen hinab rauschen.

Bild

Bei dem Dörfchen Storsätern gibt es auch eine kleine Stabkirche, die allerdings noch recht jung an Jahren ist und erst im Jahre 1971 erbaut wurde.

Bild

Am Parkplatz des Nationalparks angekommen, stellten wir fest, dass dort doch sehr viele Ausflügler unterwegs waren und so beschlossen wir, dass wir zu dem Parkplatz auf der norwegischen Seite des Parks fahren. Dort war wesentlich weniger Betrieb und bei unserer Ankunft begrüßte uns gleich ein Rentier.

Bild

Je später es wurde, umso mehr verwandelte der untergehende Sonnenschein die bunten Kräuter und Gewächse in ein goldenes Farbenspiel.

Bild

Oben auf dem Plateau des angrenzenden Berges hatten die Besitzer der Rentierherde ein großes Gehege errichtet.

Bild

Und wenig später verschwand dann die Sonne hinter den norwegischen Bergen.

Bild

Als wir heute früh dann weiter fuhren, mussten wir unser Fahrzeug immer wieder abbremsen, weil sich gerade mal wieder einige Tiere auf und neben der Fahrbahn befanden.

Bild

Mehrmals kreuzten ganze Rentier-Familien die Straße und ließen sich dabei ausgiebig fotografieren.

Bild

Sunny hatte an dem weichen Rentier-Moos auch ihren Spaß....

Bild

....und sie hatte in den spannenden Waldgebieten alle nasevoll zu schnüffeln.

Bild

In dem Dörfchen "Särna" legten wir eine kleine Pause ein, denn hier gibt es 2 hübsche Kirchen zu besichtigen. Die eine ist verhältnismäßig neu und frisch gestrichen.

Bild

Und das andere Gotteshaus ist alt und wurde in der Zeit von 1684 bis 1697 erbaut.

Bild

Die Einrichtung der Holzkirche stammt hingegen aus dem 18. Jahrhundert.

Bild

Bild

Gleich hinter der Holzkirche befindet sich eine kleine Ansammlung historischer Bauernhäuser aus der Region um Särna.

Bild

Diese Häuser wurden um 1946 in der Region abgebaut und neben der Holzkirche wieder errichtet, um sie für die Nachwelt zu erhalten und zu präsentieren.

Bild

Wir hatten das Glück, dass heute der einige Tag des Jahres war, an dem die Häuser zur Besichtigung geöffnet waren.

Bild

So konnten wir uns ein Bild davon machen, wie die Menschen zur damaligen Zeit in diesem Landstrich gelebt hatten.

Bild

Von Särna waren es dann nur noch einige Kilometer bis zu unserem Übernachtungsplatz, der heute wieder einmal an einem kleinen See liegt.

Bild

Zum besseren Überblick natürlich wieder 2 Luftbilder.

Bild

Morgen müssen wir mal sehen, dass wir unsere Propangas-Flaschen wieder aufgefüllt bekommen. Durch den nächtlichen Temperatursturz wurde doch mehr Gas verbraucht als wir zu Beginn der Reise vermutet hatten.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Chief_U
Beiträge: 1336
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:35
Wohnort: Nordostoberfranken

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Chief_U »

Ich sag mal wieder „vielen Dank“! Freu mich schon jeden Abend auf die Fotos, die zum Teil Kunstwerke sind.
*THUMBS UP*
Viele Grüsse
Chief_U / Uwe
PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter
Bild
Schwedenholly
Beiträge: 66
Registriert: Do 17. Dez 2020, 13:37
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Schwedenholly »

Guten Morgen,
die Gasflasche solltet ihr in Mora tauschen können. Haben wir vor Jahren im Winter gemacht. Seinerzeit ging es am Campingplatz nicht, sondern im Gewerbegebiet Richtung Kättbo.
Mal eine andere Frage, wie ist es wegen Sunny mit der Wechselei von Schweden nach Norwegen? Es gibt da ja Bestimmungen, die einen Tierarztbesuch notwendig machen. Es geht dabei wohl um Würmern.

Beste Grüße
Jörg
W907 419 4x4 Hymer GCS aus 2021
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Danke für den Tipp, Jörg.
Wir haben in Orsa eine Gärtnerei, bei der wir die Flaschen füllen lassen.

Sunny hat alle Impfungen und Kuren und die Papiere haben wir auch dabei. An den Grenzen gibt es keine Kontrollen. Wir haben uns darüber, ehrlich gesagt, auch keine großen Gedanken gemacht. Selbst als wir vor einiger Zeit mit der Fähre in Langesund ankamen hat sich keiner darum gekümmert.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

Hallo Peter,
berechtigte Frage von Jörg !
Ich würde das nicht so auf die leichte Schulter nehmen !
Laut norw. Vorschrift max. 120 Stunden minimal 24 Stunden vor Einreise eine von einem TA dokumentierte Wurmkur,
d.h. eingetragen im Tierpass.

Habt ihr das in S machen lassen ?
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Jetzt ist es zu spät.
Nein, wir haben alles vor der Abreise erledigt. Jetzt kommen wir aber nicht mehr nach N rein.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

Dann habt ihr Glück gehabt !!!
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

walter7149 hat geschrieben: Mo 12. Sep 2022, 09:34 Dann habt ihr Glück gehabt !!!
C’est la vie. *BYE*
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 3090
Registriert: Di 1. Dez 2020, 10:41
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Alfred »

walter7149 hat geschrieben: Mo 12. Sep 2022, 09:29 Laut norw. Vorschrift max. 120 Stunden minimal 24 Stunden vor Einreise eine von einem TA dokumentierte Wurmkur,
d.h. eingetragen im Tierpass.
Oder die 28 Tage Regelung, ist viel einfacher. Das hatte ich diesmal bei Chewbacca. Stempel im Pass und Wurmtablette (im Tütchen) bei meinem TA in Deutschland je 6,50 €.

Die Grenze Schweden/Norwegen habe ich insgesamt 8 x überschritten
Das hier ist 'ne verdammt harte Galaxis. Wenn man hier überleben will, muss man immer wissen, wo sein Handtuch ist!

Meine Bastelbude: https://forum.hme-ev.de/search.php?sr=t ... =titleonly
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

Alfred hat geschrieben: Mo 12. Sep 2022, 16:42 Oder die 28 Tage Regelung, ist viel einfacher.
Genau so ist es Alfred. Nur so kann man unbeschwehrt über die Grenze N/S hin und her reisen.
Wir machen das auch so. Zweimal nach 28 Tagen bis kurz vor Ausreise und beim dritten Mal sind wir meist wieder
zurück.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

So, es kann wieder sorglos geheizt werden.
Wir haben vorhin, bei der erwähnten Gärtnerei in Orsa am Siljansee, 16 kg Propan zum Preis von 44 Euro getankt.

Bild

Leider mussten wir mit Bedauern feststellen, dass wieder einmal ein super schöner Übernachtungsplatz gesperrt wurde. Vor 5 Jahren standen wir alleine dort und hatten nette Gespräche mit den Anglern und Anwohnern. Jetzt stehen Verbotsschilder für Womo's an der Zufahrt. Da haben es bestimmt wieder einige übertrieben, so dass es den Anliegern nicht mehr recht war. Schade, aber das wird in Zukunft bestimmt noch häufiger vorkommen.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Wir haben heute aber nicht nur Gas getankt,
sondern mussten auch mal wieder unseren Dieseltank auffüllen.

Bild

Bei der altertümlichen Ortschaft Våmhus fanden wir dann eine sehr skurril anmutende British-Petrol-Station.

Bild

Gleich gegenüber befand sich der Dorf-Saloon.

Bild

Alles sah so aus, als hätte man den Ort fluchtartig verlassen.

Bild

Lediglich in der verrosteten Limousine, neben der Zapfsäule, saßen noch zwei Insassen mit einem feisten Grinsen im Gesicht.

Bild

Selbst der Länsman (Sheriff) hatte sich aus dem Staub gemacht....

Bild

....und hat seine bösen Jungs einfach unbeaufsichtigt zurück gelassen. Als wir das alles gesehen hatten, haben wir schnell wieder das Weite gesucht und sind doch lieber zu einer Tanke in dem benachbarten Orsa gefahren.

Bild

Mit vollem Tank fuhren wir dann zu unserem heutigen Schlafplatz, welcher sich zum einen neben einem alten, aber sehr gepflegten, Friedhof befindet und zum anderen ganz in der Nähe des Styggforsen-Wasserfalls liegt.

Bild

Da war es doch klar, dass wir gleich mal zu einer kleinen Wanderung zu dem Wasserfall starten. Leider hatte es auch hier in der Vergangenheit nur wenig geregnet und so konnten wir leider nur ein kleines Wasserfällchen vorfinden.

Bild

Die Aussichtsplattformen und die Wege waren hingegen schon spektakulär und forderten Menschen mit Höhenängsten ein wenig Mut ab.

Bild

Da wir an einem Friedhof übernachten, können wir wohl davon ausgehen, dass es wieder eine ruhige Nacht werden wird. Die Nachbarn haben sich jedenfalls schon mal hingelegt ;-)
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Leider hatte die Wetter-App gestern doch mal einen Treffer.
Laut der App sollte es in der Nacht anfangen zu regnen und der Regen sollte bis heute Mittag anhalten.
Aus diesem Grunde ließen wir den Besuch an der Freilichtbühne von Dalhalla erst einmal ausfallen und entschieden uns für die Besichtigung einer Werkstatt, in der die traditionellen roten Holzpferdchen, die sogenannten "Dalahäst", komplett in Handarbeit hergestellt werden.

Bild

Schon gleich vor der Eingangstüre begrüßt einen ein übergroßes Dalarna Pferd.

Bild

Im ersten Arbeitsgang werden aus vorgefertigten Holzbrettern mit einer Bandsäge die Rohlinge zurecht gesägt.

Bild

Diese Rohlinge warten dann in allen Größen auf die Weiterverarbeitung in der Schleiferei.

Bild

Dort werden die kantigen Pferdchen von Hand in ihre bekannte abgerundete Form gebracht.

Bild

Im nächsten Arbeitsgang bekommen die Figuren eine Grundfarbe aufgespritzt,....

Bild

....um danach in einem weiteren Arbeitsgang ihre bunten und einzigartigen Bemalungen zu erhalten.

Bild

Ist die Farbe dann endgültig getrocknet, wandern die fertigen Produkte in Kisten und werden zu den jeweiligen Verkaufsstellen verschickt.

Bild

Natürlich ist der Werkstatt auch ein größerer Verkaufsraum angegliedert, wo man dann eine große Produktpalette an Holzschnitzereien....

Bild

....und anderen Souvenirs erwerben kann.

Bild

In einer weiteren Abteilung werden Schnitzmesser in allen Variationen angeboten.

Bild

Anschließend wurde dann in dem Städtchen Mora zum Abschluss noch eine leckere Pizza gegessen.

Bild

Da es morgen in der Frühe auch schon wieder regnen soll, haben wir uns am Nachmittag in Orsa vorsichtshalber einen asphaltierten Übernachtungsplatz gesucht.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Heute Vormittag hat der leichte Regen eine kurze Pause eingelegt und es war in der Umgebung von Rättvik relativ trocken.
Da wir uns heute wieder etwas weiter nach Süden bewegen wollten, haben wir auch gleich den kleinen Umweg über das Open Air Theater "Dalhalla" gemacht.

Bild

Schon weit vor dem Eingang zeigten uns die Wegweiser wo es lang ging.

Dalhalla ist ein offen gelassener Kalksteinbruch, ungefähr 8 km nördlich von Rättvik. Hier wurde seit den 1940er Jahren ein gigantischer Tagebau gegraben und gesprengt: 400 Meter lang, 175 Meter breit und 60 Meter tief. Der Kalksteinbruch wurde 1991 geschlossen. Bald darauf wurde von der Opernsängerin Margareta Dellefors die Idee zu einer Freiluftbühne geweckt. Der alte Kalkbruch außerhalb Rättviks schien dafür gut geeignet, er hatte die Form eines Amphitheaters und eine gute Akustik. Mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde Rättvik und der Provinz Dalarna konnte am 23. Juli 1994 die neue Bühne durch Birgit Nilsson eröffnet werden.

Die gute Akustik beruht auf den rauen, unregelmäßigen Felswänden, die das Theater umgeben. Sie unterdrücken das Echo und erzeugen ein weiches Klangbild. Die Nachklangzeiten und Resonanzen sind so gut, dass bei Opernvorstellungen keine elektrische Verstärkung notwendig ist. Das Theater fasst ca. 4.000 Besucher. Laut der österreichischen Musikfestival-Zeitschrift Magazin Festspiele rangiert Dalhalla auf Platz vier der besten Freiluftarenen für Musikvorführungen weltweit.

(Quelle: Wikipedia)

Bild

Am 15. Juli wurde hier die Premiere von Astrid Lindgren´s "Ronja Räubertochter" aufgeführt.

Bild

Leider war und eine offizielle Besichtigung des Areals nicht möglich. Ein Arbeiter vor Ort hatte aber nichts dagegen, dass ich zumindest einige Aufnahmen mit der Drohne machen wollte. Das Bild oben zeigt den Blick in den ehemaligen Steinbruch und man schaut von hinten auf die Bühne und auf die Zuschauerränge.

Bild

In dieser Ansicht schaut man direkt auf die Bühne. Der gelbe Caterpillar in der Mitte des Bildes veranschaulicht recht gut die Größenverhältnisse des Theaters. Wer sich mal einen gesamten Überblick von der Grube und der angrenzenden Umgebung machen möchte, sollte einmal auf den folgenden Link klicken:
Hier geht es zum 360° Panorama von Dalhalla.

Auf dieser Bühne standen schon zahlreiche bekannte Musiker

Bild

Ein weiteres Highlight, welches wir auf dem Weg nach Karlstad am Straßenrand entdeckten, war dieser wunderschöne amerikanische Oldtimer.

Bild

Ein Buick Century Serie 60 Coupé aus dem Jahre 1958.

Bild

Wenn man überlegt, dass dieser Wagen 64 Jahre alt ist, dann kann man, so glaube ich, von einem "nachhaltigen" Produkt sprechen.

Bild

Bei dem Spritverbrauch des 6 Liter-V8-Motors ist es wohl kein Wunder, dass der Besitzer von "Greta´s" Protesten nicht gerade begeistert ist.

Bild

Gegen 17 Uhr kamen wir dann auf unserem heutigen ÜP an.

Bild

Wir bleiben für heute Nacht etwas westlich von Karlstad, direkt am Vänernsee.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Nachdem wir gestern wieder etwas weiter in den Süden gefahren sind,....

Bild

....kamen wir gegen Mittag in Håverud, am Dalsland-Kanal an.

Bild

An diesem Teil des Kanal kreuzen sich die Wasserstraße, die Eisenbahn und eine Bundesstraße unmittelbar übereinander. Außerdem fließt unter dem Viadukt noch ein Fluß und treibt ein kleines Kraftwerk an.

Bild

Die komplette Anlage ist sehenswert und die Wege entlang der Schleusen sind sauber und sehr gepflegt.

Bild

Etwas weiter unten reihen sich dann einige Schleusen aneinander, um einen größeren Höhenunterschied in dem Schifffahrtsweg auszugleichen.

Bild

Auch die Bebauung in der näheren Umgebung ist durchaus sehenswert.

Bild

In den Gebäuden der Schleusenanlage findet man eine Fisch-Räucherei, eine Glasbläserei, ein Museum zum Dalsland-Kanal, eine Touristen-Information, ein Restaurant und einiges mehr.

Bild

Hier ein kompletter Überblick von der Schleusen- und Viaduktanlage am Dalsland-Kanal bei Håverud.

Bild

Ein Übernachtungsplatz in der Nähe war dann am späteren Nachmittag auch schnell gefunden.

Bild

Heute ging es dann weiter zur Westküste. Nach einem Besuch in der Ortschaft Ed, fuhren wir in den nordwestlichen Küstenbereich von Schweden.

Bild

Später fuhren wir dann noch ein kleines Stückchen weiter, um einen ÜP in den Schären aufzusuchen.

Bild

Es ist ein langer Parkplatz, am Rande des "Naturreservat Kragenäs", mit einem ausgewiesenen Bereich für Wohnmobile und Caravans, der gleich in der Nähe einer Badebucht liegt.

Bild

Zwischen den dicken Felskugeln findet man immer wieder eine Möglichkeit ins Wasser zu steigen, oder man wärmt sich am Ufer an einer vorbereiteten Feuerstelle.

Bild

Gegen Abend veränderte dann das Licht so langsam wieder seinen Farbton....

Bild

....und die untergehende Sonne lies die Farben der Landschaft noch intensiver werden.

Bild

Bis sie dann letztendlich selbst rot leuchtend am Horizont versank.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Da wir heute noch für einen weiteren Tag an dem schönen Ort im Naturreservat Kragenäs geblieben sind haben wir heute über keine Neuigkeiten zu berichten.
Ich habe allerdings ein 360° Panorama vom Dalsland-Kanal erstellt und ins Netz gestellt. Wer sich das interaktive Foto anschauen möchte sollte folgenden Link anklicken:

Hier geht es zum 360°- Panoramabild

Einen Kartenausschnitt über unseren Reiseverlauf hänge ich ebenfalls mit an diese Nachricht.

Bild
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Snowpark
Beiträge: 2073
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:19

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Snowpark »

*THUMBS UP* vielen Dank an euch!

Für was sind die runden Teile im Wasser ?
Liebe Grüße *HI*
Snowpark
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Snowpark hat geschrieben: Sa 17. Sep 2022, 21:11 Für was sind die runden Teile im Wasser ?
Ich gehe davon aus, dass es sich dabei um Aufzuchtbecken für die industrielle Fischzucht handelt. Aller Wahrscheinlichkeit nach sind es Becken für die Lachszucht, die haben wir auch in den norwegischen Fjorden schon sehr oft gesehen. Dort waren die Anlagen allerdings um ein vielfaches größer.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Heute zeige ich an dieser Stelle mal einige Bilder von den "Schärengärten" an der Westküste Schwedens.

Bild

Im Kragenäs-Naturreservat: Der Herbst kündigt sich an.

Bild

Bild

Berechtigte Notwehr der Anwohner an den Stellplätzen.

Bild

Schwedisches Lastenfahrrad mit E-Motor.

Bild

Blick zur Insel Stora Rösholmen.

Bild

Kleiner Fischerhafen in Havstenssund.

Bild

Leben auf der Insel Hällsö.

Bild

Bild

Alte Bootshäuser zwischen Grönemad und Krossekärr.

Bild

Bild

Bild

Einsames Wohnhaus auf der Insel Källareholmen.

Bild

Der Yachthafen von Grönemad.

Bild

Schären-Idylle.

Einen großen Überblick kann man sich aber erst aus großer Höhe verschaffen. Aus diesem Grunde habe ich heute eine weitere Panorama-Aufnahme mit der Drohne gemacht.

Das 360°- Panoramabild ist, wie üblich, über den folgenden Link erreichbar:

Die Schärenküste zwischen Grönemad und Krossekärr.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
AndiEh
Beiträge: 4789
Registriert: Di 24. Nov 2020, 20:19
Wohnort: Erlangen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von AndiEh »

Nixus hat geschrieben: So 18. Sep 2022, 20:40 Das 360°- Panoramabild ist, wie üblich, über den folgenden Link erreichbar:
Diese 360° Panoramas sind echt klasse.

Gruß
Andi
Bild
Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
Antworten zu Fragen, wie das Forum funktioniert gibt es HIER
Benutzeravatar
Rollinghome
Beiträge: 364
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 08:13
Wohnort: Freiburg

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Rollinghome »

Nixus hat geschrieben: So 18. Sep 2022, 20:40 Einen großen Überblick kann man sich aber erst aus großer Höhe verschaffen. Aus diesem Grunde habe ich heute eine weitere Panorama-Aufnahme mit der Drohne gemacht.
Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte, vielen Dank dafür, Peter.
Grüßle aus .... wo immer ich grad bin 8-)
HaPe
"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten" *JOKINGLY* Dieter Nuhr
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Rollinghome hat geschrieben: So 18. Sep 2022, 21:51 Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte, vielen Dank dafür, Peter.

Hallo HaPe,
genau das ist auch meine Meinung.

Aber gerade zu den Panoramabildern mal ein paar rein informative Fakten:

Jedes einzelne von diesen tollen 360°- Panoramabildern besteht aus genau 35 einzelnen Fotos. Diese 35 Fotos werden dann in einem Computerprogramm in weit über 1100 Bildteile zerschnipselt, um sie danach wieder höchst präzise und perspektivisch korrekt, in der Form einer Kugel, zusammen zu setzen. Auch die, durch die unterschiedliche Sonneneinstrahlung, abweichenden Belichtungen werden dabei auf einen identischen Wert berechnet und angepasst.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 3090
Registriert: Di 1. Dez 2020, 10:41
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Alfred »

Deine Karte ist etwas klein geraten... Am gutulia seter wart ihr nicht?
Das hier ist 'ne verdammt harte Galaxis. Wenn man hier überleben will, muss man immer wissen, wo sein Handtuch ist!

Meine Bastelbude: https://forum.hme-ev.de/search.php?sr=t ... =titleonly
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Alfred hat geschrieben: Mo 19. Sep 2022, 08:29 Deine Karte ist etwas klein geraten... Am gutulia seter wart ihr nicht?
Guten Morgen Alfred,
wir sind direkt am See vorbei gefahren. Da wir aber nur wenige Kilometer entfernt übernachtet hatten, sind wir nicht gleich wieder dort geblieben. Ich habe mir die beiden Plätze aber angeschaut und für eine nächste Reise gemerkt.

Ja, die Karte ist recht klein geworden, aber so langsam schließt sich der Kreis. Anfang Oktober werden wir wohl wieder in der Heimat sein. Dann kann ich gleich damit beginnen unser Holzhaus zu streichen, mit dem Farbton "Schwedenrot". :mrgreen:
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 3090
Registriert: Di 1. Dez 2020, 10:41
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Alfred »

Nixus hat geschrieben: Mo 19. Sep 2022, 08:46 wir sind direkt am See vorbei gefahren.
Der Seter ist nicht der See, sondern die kleine Alm im "kleinsten Naturpark Norwegens", dahinter. Schöne Wanderung mit dem Hund vom Stellplatz durch den Rentierwald dorthin. *JOKINGLY*
Das hier ist 'ne verdammt harte Galaxis. Wenn man hier überleben will, muss man immer wissen, wo sein Handtuch ist!

Meine Bastelbude: https://forum.hme-ev.de/search.php?sr=t ... =titleonly
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

Genauso ist es.
Man muß schon abbiegen von der Straße und einen gut ausgebauten Waldweg bis auf die Parkmöglichkeiten vor dem
Gutuliasjøen fahren und dann zu Fuß um den halben See bis zum Sæter im Nationalpark dicht an der Grenze zu Schweden mit wohl dem ältesten Baumbestand Norwegens.
Dann wieder zurückfahren und fährt dann entlang des Femunden in Richtung Drevsjø.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Man kann nicht alles haben. Es gibt ja auch noch ein nächstes Mal 8-)

Am Grövelsjön war's auch ganz schön *THUMBS UP*
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
ichbinich
Beiträge: 357
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:17
Wohnort: in der Nähe von Stuttgart

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von ichbinich »

AndiEh hat geschrieben: So 18. Sep 2022, 21:43 Diese 360° Panoramas sind echt klasse.
*2THUMBS UP*
Dem schließe ich mich an. ;-)
Grüße aus dem Süden Deutschland's 8-)

Peter

Aufgeben ist keine Option
:hurah2;
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Wir sind gerade in Fjällbacka
und dort habe ich einige Aufnahmen im Hafen gemacht. Mal sehen, ob ich sie heute Abend fertig bekomme.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Wie oben schon erwähnt,
waren wir in dem Ferienort Fjällbacka unterwegs. Hier einige Bilder und ein Panorama von dem Hafenstädtchen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier geht es zum 360°- Panorama von Fjällbacka
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Snowpark
Beiträge: 2073
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:19

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Snowpark »

*2THUMBS UP* ganz tolle Bilder und
Aufnahmen.
Noch eine schöne Reise wünsche ich euch!
Liebe Grüße *HI*
Snowpark
Benutzeravatar
Rollinghome
Beiträge: 364
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 08:13
Wohnort: Freiburg

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Rollinghome »

Die Bilder sind fast zu schön (kitschig) um wahr zu sein.
Tolles Wetter habt ihr auch, alles richtig gemacht!
Grüßle aus .... wo immer ich grad bin 8-)
HaPe
"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten" *JOKINGLY* Dieter Nuhr
Benutzeravatar
k28
Beiträge: 389
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 17:30
Wohnort: Welzheim

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von k28 »

Herrlich...besonders bei diesem Wetter.
Wir waren dieses Jahr Ende Mai dort. Es war auch, wie bei euch, herrlich entspannt und ruhig, was in der Hochsaison sicherlich nicht der Fall sein wird....
Danke für die stimmungsvollen Bilder und besonders natürlich die 360° Aufnahme. Aus der Perspektive konnte ich den Ort natürlich nicht bestaunen. Obwohl die Aussicht vom vorgelagerten Felshügel auch nicht von schlechten Eltern ist!
Gruß
Klaus

Unterwegs mit Frankia A 740
Bild
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Heute sind wir etwas weiter Richtung Süden gefahren
und haben in Hamburgsund und Bovallstrand eine Fotopause eingelegt.
Einige ausgesuchte Bilder stelle ich wie üblich hier ein.

Bild

Zunächst einige Fotos aus dem Örtchen Hamburgsund, südlich von Fjällbacka.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und einige weitere Bilder aus dem Bade- und Fischerort Bovallstrand.

Bild

Bild

Bild

Von der Bucht vor Bovallstrand habe ich dann auch wieder eine Luftaufnahme gemacht.

Bild

Und so sieht unser heutiger Übernachtungsplatz aus.

Bild

Wir hatten heute Abend auch schon Besuch von einigen Wildtieren bekommen.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Bild

Kann mir eventuell jemand sagen zu welcher Art diese Tiere gehören? Heute früh stehen hier 12 Tiere auf dem Feld, direkt neben unserem fahrenden Apartment.
Wie Rehe sehen sie nicht aus und sie haben ein einfach gebogenes Gehörn, ohne Verästelungen, ähnlich wie bei Ziegen. Sie sind allerdings größer und anders proportioniert als Ziegen.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
eclipse88
Beiträge: 328
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:04
Wohnort: Güstrow

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von eclipse88 »

Das sind Gämsen, laut meinem Arbeitskollegen.

Auch wenn ich mich immer wiederhole.
Ihr habt eine tolle Art eure Reisen zu dokumentieren, nicht zu viel und nicht zu wenig Infos, super hammer Bilder. *THUMBS UP* *THUMBS UP*
Wie immer ganz großes Kino.
Das Leben ist zu kurz für irgendwann!!!

Grüße Eric
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

eclipse88 hat geschrieben: Do 22. Sep 2022, 11:48 Das sind Gämsen, laut meinem Arbeitskollegen.
Haha, schwedische Flachlandgämsen !!!

Aber ich weiß es bis jetzt auch noch nicht.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 3090
Registriert: Di 1. Dez 2020, 10:41
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Alfred »

Mufflons.

Aus Wikipedia:

"Seit dem 19. Jahrhundert wurde der Europäische Mufflon auch zunehmend in Mitteleuropa eingebürgert. Hier lebt er in Laub- und Mischwaldgebieten sowohl im Flachland als auch in den Mittelgebirgen, wobei ebenfalls trockene und steinige Böden bevorzugt werden. "

In Schweden :https://www1.eriksberg.se/de/zimmer-sui ... fflonfaret

;-)
Das hier ist 'ne verdammt harte Galaxis. Wenn man hier überleben will, muss man immer wissen, wo sein Handtuch ist!

Meine Bastelbude: https://forum.hme-ev.de/search.php?sr=t ... =titleonly
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

Stimmt Alfred, das sind Mufflons.

Allerdings nicht in dem Gebiet an der Ostküste aus deinem Link.

Peter ist weiter nördlich an der dichter besiedelten Westküste.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

An Mufflons hatte ich auch schon gedacht, allerdings hatte keines der Tiere solch ein starkes Gehörn, wie es bei Mufflons üblich ist.

Den Gämsen ähneln sie auch, aber das sind hochalpine Lebewesen, die werden wohl eher in den Alpen zu finden sein.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

Nixus hat geschrieben: Do 22. Sep 2022, 13:47 allerdings hatte keines der Tiere solch ein starkes Gehörn
Zwei weibliche und ein Jungwidder.

Ja, selbst im Internet sieht man fast nur Fotos von ausgewachsenen Widdern mit schneckenförmig eingedrehten Hörnern.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 3090
Registriert: Di 1. Dez 2020, 10:41
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Alfred »

walter7149 hat geschrieben: Do 22. Sep 2022, 13:54 Ja, selbst im Internet sieht man fast nur Fotos von ausgewachsenen Widdern mit schneckenförmig eingedrehten Hörnern.
Weil die spektakulär sind.
Das hier ist 'ne verdammt harte Galaxis. Wenn man hier überleben will, muss man immer wissen, wo sein Handtuch ist!

Meine Bastelbude: https://forum.hme-ev.de/search.php?sr=t ... =titleonly
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

walter7149 hat geschrieben: Do 22. Sep 2022, 12:58 Peter ist weiter nördlich an der dichter besiedelten Westküste.
Stimmt, das war ca. 120 Kilometer nördlich von Göteborg. Heute früh war das Rudel ungefähr 25 Tiere groß, aber keines davon hatte die auffälligen Hörner. Wenn ich heute Abend die Bilder der letzten Tage entwickeln werde, dann kann ich mal eines von der "Großfamilie" mit einstellen.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 3090
Registriert: Di 1. Dez 2020, 10:41
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Alfred »

Die Rudel in Deutschland sind schon wieder ausgestorben, wurden vom Wolf gefressen.
Das hier ist 'ne verdammt harte Galaxis. Wenn man hier überleben will, muss man immer wissen, wo sein Handtuch ist!

Meine Bastelbude: https://forum.hme-ev.de/search.php?sr=t ... =titleonly
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3062
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von walter7149 »

Nein, im Harz gibt es noch welche, speziell im Selketal.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

So, ich habe fertich!
Zunächst erst einmal zwei Bilder von dem Mufflon Rudel.

Bild

Das war der Anblick, der sich uns heute Morgen vor der Windschutzscheibe bot.

Bild

Keines davon hat die typischen Mufflon-Hörner. Lediglich ein paar kleine Hörnchen konnte man hier und da sehen.

Bild

Gestern waren wir in Smögen, einem, zumindest außerhalb der Urlaubszeit, gemütlichen Städtchen. Der Ort liegt auf einer Insel an der Westküste, welche über eine hohe Brücke erreichbar ist .

Bild

Am Ende der Hafenbucht reihen sich die bunten Bootshäuser entlang des Holzsteg´s.

Bild

Im südlichen Teil befindet sich ein kleiner Hafen, in dem sich eine Ladenzeile entlang des Holz-Pier´s zieht.

Bild

Im Sommer flanieren hier unzählige Menschen an den gemütlichen Holzhäuschen vorbei.

Bild

Bild

Bild

Aber auch unter den Gebäuden abseits des Hafens findet man interessante Bauwerke.

Bild

Bild

Bild

An manchen Häusern findet man individuell und hübsch bemalte Briefkästen.

Bild

Direkt neben dem Parkplatz liegt ein kleiner Badestrand und überall verlaufen Stege und Treppen durch die Klippen.

Bild

Als wir heute Vormittag weiter gefahren sind, haben wir uns noch kurz den Ort Lysekil auf einer weiteren Halbinsel angeschaut.

Bild

Auch hier findet man im Altstadtbereich wunderschöne Holzbauten und hoch über dem Ort, auf einem Hügel, steht eine große Steinkirche.

Bild

Bild

Bild

Auch hier, wie im ganzen weiteren Land, die Begeisterung für amerikanische Oldtimer. Egal in welchen Zustand.

Bild

Da ist die Polizei zum Glück besser ausgestattet.

Bild

Hier stehen wir für die kommende Nacht.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Snowpark
Beiträge: 2073
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:19

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Snowpark »

Hui, imposante Landschaften, Gebäude und überhaupt, toll *THUMBS UP* Dankeschön und weiterhin gute Reise!
Liebe Grüße *HI*
Snowpark
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Wir stehen momentan noch nördlich von Göteborg, bei Kungälv, verziehen uns aber nachher wieder ins Landesinnere. Hier an der Küste ist doch bedeutend mehr Trubel als an den abgeschiedenen Seen und Wäldern innerhalb des Landes. Irgendwie haben wir uns an die Ruhe und Einsamkeit gewöhnt.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

"Alea iacta est!"

"Die Würfel sind gefallen" Angesichts der Wetterlage werden wir morgen früh die Heimreise antreten. Da wir eh nur noch die kommende Woche unterwegs sein wollten und es laut Wettervorhersagen nun naßkaltes Wetter geben soll, ziehen wir es vor, ein paar Tage früher nach hause zu fahren.
Es war wieder einmal eine schöne Reise, mit vielen tollen Erlebnissen und Eindrücken, aber jetzt freuen wir uns auch wieder auf einen Aufenthalt in unserem schwedenroten Holzhäuschen am Niederrhein.
All denen, die uns über die letzten Wochen durch Dänemark und Schweden begleitet haben, sagen wir vielen Dank. Vielleicht ergibt sich ja demnächst wieder einmal die Gelegenheit.
Alles Gute und bleibt gesund,
wünscht Peter, Gitte und der Hund *HI*

Bild
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Chief_U
Beiträge: 1336
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:35
Wohnort: Nordostoberfranken

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Chief_U »

Ein riesengroßes
DANKESCHÖN
für den abwechslungsreichen Reisebericht!!!
Kommt gut nach Hause.
*THUMBS UP*
Viele Grüsse
Chief_U / Uwe
PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter
Bild
Benutzeravatar
AndiEh
Beiträge: 4789
Registriert: Di 24. Nov 2020, 20:19
Wohnort: Erlangen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von AndiEh »

Vielen Dank für das mitnehmen auf eure Reise.

Gruß
Andi
Bild
Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
Antworten zu Fragen, wie das Forum funktioniert gibt es HIER
Benutzeravatar
Nikolena
Beiträge: 2266
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:45
Wohnort: Siegen

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nikolena »

Vielen Dank Euch beiden!
Es grüßt der Wolfgang :-)

Malibu DB 600 Charming GT.....

Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !
Benutzeravatar
Rupert
Beiträge: 86
Registriert: Sa 16. Jan 2021, 09:38
Wohnort: Kuchl
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Rupert »

Wie immer - wunderschön - herzlichen Dank!
Liebe Grüße aus Kuchl im schönen Salzburger Land
Rupert und Sonja

Unsere Homepage:
Reiseberichte - Fam. Unterwurzacher

Neueste Reiseberichte:
SCHWEIZ - 2022
SÜDFRANKREICH - 2022
RUMÄNIEN - 2021
Benutzeravatar
Rollinghome
Beiträge: 364
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 08:13
Wohnort: Freiburg

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Rollinghome »

Vielen lieben Dank für eure tollen Berichte und die einmaligen Aufnahmen. Der (noch) unbekannte Norden ist uns dank euch etwas näher gerückt. Wegen solch netten Menschen ohne Profilierungsgehabe feiere ich das Forum.
Machts gut ihr drei.
Grüßle aus .... wo immer ich grad bin 8-)
HaPe
"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten" *JOKINGLY* Dieter Nuhr
Benutzeravatar
k28
Beiträge: 389
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 17:30
Wohnort: Welzheim

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von k28 »

Wie immer toll🙂👍👍👍
Danke!
Gruß
Klaus

Unterwegs mit Frankia A 740
Bild
Benutzeravatar
ichbinich
Beiträge: 357
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:17
Wohnort: in der Nähe von Stuttgart

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von ichbinich »

D A N K E !

Es war mal wieder eine schöne Reise mit vielen super tollen Bildern.
Danke das wir euch begleiten durften *THUMBS UP* @}->--
Grüße aus dem Süden Deutschland's 8-)

Peter

Aufgeben ist keine Option
:hurah2;
Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 3090
Registriert: Di 1. Dez 2020, 10:41
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Alfred »

Danke für die Bilder.

Und schaut mal, wen wir gestern getroffen haben: *JOKINGLY*

Das hier ist 'ne verdammt harte Galaxis. Wenn man hier überleben will, muss man immer wissen, wo sein Handtuch ist!

Meine Bastelbude: https://forum.hme-ev.de/search.php?sr=t ... =titleonly
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

Alfred hat geschrieben: Mo 26. Sep 2022, 12:10 Und schaut mal, wen wir gestern getroffen haben:
Ganz schön stemmig, der Kerl. Hat bestimmt einige Pfunde zuviel auf den Rippen *OOPS*
Aber man freut sich immer wieder, wenn man einen Artgenossen von Sunny sieht. *2THUMBS UP*
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

So, heute nochmals 490 km, dann san mer wieder dahoam *2THUMBS UP*
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
beppo
Beiträge: 290
Registriert: Do 9. Dez 2021, 08:39

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von beppo »

Vielen Dank. Es war wie immer ein Genuss, Deine Reise zu verfolgen *THUMBS UP*
Gruß Steffen (aka g-r-i-s-u)

Unterwegs im Weinsberg Cara Loft (auf 4t aufgelastet)
Meine Reiseberichte unter https://g-r-i-s-u.de/reiseberichte/
Benutzeravatar
Eddy
Beiträge: 14
Registriert: Fr 18. Jun 2021, 12:56
Wohnort: Neuss

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Eddy »

Moin Gitte & Peter,

Danke, es war ein Genuss euch auf eurer Tour zu begleiten.
Wunderschöne Bilder und Texte dazu. *THUMBS UP*
Grüsse aus dem Rhein Kreis Neuss

Eddy
Benutzeravatar
Nixus
Beiträge: 1279
Registriert: Di 22. Dez 2020, 17:35
Wohnort: Dingdener-Heide
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Beitrag von Nixus »

So, eine letzte Zusammenfassung der Reisedaten und die Fotos von unseren beiden letzten Übernachtungsplätzen möchte ich euch, der Vollständigkeit halber, auch noch anhängen.

Bild

Der ÜP in Gnosjö lag direkt an einem See.

Bild

2 Feuerstellen inklusive Brennholz standen für die Besucher, also für uns ;-), bereit.

Bild

Die Pilze, in diesem Fall ein Parasol, standen gleich nebenan, zwischen den Baumreihen.

Bild

Am gegenüberliegenden Ufer stand die Dorfkirche inmitten eines recht großen Friedhofgeländes.

Bild

Bild

Bild

Die Innenausstattung war recht schlicht, aber sauber und sorgsam gepflegt.

Bild

Typisch skandinavisch: Die Kollekte konnte schnell und unkompliziert per Handy und der schwedischen Bezahl-App "Swish" abgegeben werden.

Bild

Im hinteren Teil des Kirchenschiffs sahen wir immer wieder abgesetzte Räume mit Cafeteria und Kinderspielzeug. Ebenso waren auch häufig Toiletten im Eingangsbereich zu finden.

Bild

Es gab in Gnosjö auch einen sehr schönen Wanderweg der am See entlang....

Bild

....und durch einen rätselhaften Märchenwald führte. Wir hatten am Abwend knapp 14000 Schritte auf unseren Trackern.

Bild

Der letzte ÜP in Schweden befand sich am Rande eines Vogelschutzgebietes. Leider waren die meisten Vögel schon in den Süden gezogen und angesichts der Wettervorhersage haben wir uns dann ebenfalls dazu endschlossen unsere Reise zu beenden.

Bild

Insgesamt waren wir 47 Tage unterwegs und haben in dieser Zeit 7620 km zurück gelegt. Größtenteils haben wir jede Nacht an einem anderen Ort übernachtet. Lediglich an 4 Orten haben wir für 2 Nächte gestanden.

Die Storebaelt-Brücke hatte 82 Euro gekostet und die Fähre nach Helsingborg kostete, weil ich 50 cm unterschlagen habe, statt 120 Euro nur die Hälfte, also 60 Euro.
Für den Heimweg haben wir das Kombipack von Helsingborg und Puttgarden gewählt. Hier wurde an der Zahlstelle die Fahrzeuglänge gemessen, weshalb wir dieses Mal 210 Euro bezahlen mussten.
Wenn man berücksichtigt, dass unser WoMo ca. 10 Liter Diesel auf 100 Kilometer verbraucht und der Literpreis bei etwa 2, 20 Euro lag, ist es leicht auszurechnen, was wir an Treibstoffkosten zu zahlen hatten. Der Verbrauch an Propangas hielt sich ebenfalls in Grenzen, obwohl wir in den letzten 3 Wochen jede Nacht die Heizung an hatten. Insgesamt haben wir 27 kg Propan verbraucht. In Orsa haben wir 16 kg aufgefüllt, was mit 47 Euro zu Buche schlug. Das waren soweit alle Unkosten auf dieser Reise. Gut essen und trinken tun wir auch daheim, die Kosten fallen also nicht ins Gewicht.

Dadurch, dass wir ausschließlich auf kostenlosen Übernachtungsplätzen gestanden haben, kamen für die Stellplätze keine Kosten auf. Lediglich für die Ent-und Versorgung mussten wir schonmal eine Kleinigkeit bezahlen, was allerdings nicht der Rede wert war. An einigen kostenpflichtigen Stellplätzen durften wir unsere V/E sogar komplett kostenlos durchführen.


So, damit beende ich die Berichterstattung und bedanke mich noch einmal abschließend bei allen Reisefans, die uns hier so treu begleitet haben. Unsere nächste Tour geht dann im Dezember wieder in den absoluten Süden von Spanien. Mal sehen, ob ich dann auch wieder von unseren Erlebnissen berichten werde.

Alles Gute und die besten Grüße vom Niederrhein.
Freundliche Grüße vom Niederrhein,

Peter & Gitte


Bild

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung derer,

die sich die Welt nie angeschaut haben.


Alexander von Humboldt
Antworten

Zurück zu „Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland“