Stellplätze für Geimpfte öffnen und separieren?

Sollen Stellplätze nur Geimpften zur Verfügung stehen?

Ja.Nur Geimpfte. Kompromisslos. Eine Pandemie im Leben reicht.
8
15%
Das nicht, aber Geimpfte und Ungeimpfte sichtbar separieren.
0
Keine Stimmen
Nein. Wir erreichen Herdenimmunität und sind eine Gesellschaft.
44
85%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 52

Benutzeravatar
Capricorn
Beiträge: 1891
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 07:22
Wohnort: Bodensee

Re: Stellplätze für Geimpfte öffnen und separieren?

Beitrag von Capricorn »

mir persönlich ginge das zu weit - ich würde das sogar Diskriminierung nennen und sowas kommt bei mir gar nicht gut an.

Es wird hier schon erwähnt - Private und/oder einzelne Plätze können meinetwegen sowas machen - die würden mich aber schon mal aus Prinzip nicht sehen und wenn Länder das tun würden, würde ich so ein Land von vornherein meiden.

Wer von mir was will, der darf drum bitten, dann tue ich alles was in meiner Macht steht - Befehle und Anweisungen - wenn möglich noch mit Zeigefinger auf mich gedeutet - lösen bei mir gegenteilige Reaktionen aus und wenn sie von Ämtern kommen dann wird's ganz lustig.

Meine Meinung

(Bitte nun hier nicht mit der Frage an mich herantreten, wie ich zu Corona stehe oder ob ich mich impfen lasse oder.....ich werde zu beiden Themen nach wie vor keine Stellungnahme abgeben - ausser, dass ich kein Querdenker oder Covidiot bin)
Klug zu reden ist schon schwer, klug zu schweigen noch viel mehr......

herzliche Grüsse und euch allen allzeit gute Fahrt

Adrian

Bild
Benutzeravatar
Berchumer
Beiträge: 200
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:11
Wohnort: Hagen

Re: Stellplätze für Geimpfte öffnen und separieren?

Beitrag von Berchumer »

Genau Du sagst es alles in meiner Macht stehende zu unternehmen um der Epidemie Einhalt zu gebieten . Es geht mir nur um die Leute die wissentlich und vorsätzlich andere gefährden nicht um Menschen die einfach nur Angst haben oder wenn medizinische Gründe dagegensprechen .
Viele machen sich Gedanken um Nebenwirkungen der impfen aber die wenigsten um Folgeschäden des Körpers durch eine schwere Infektion.
Letztendlich sollten wir alle so solidarisch sein das niemandem bewusst leid zu geführt wird.

Eine generelle Ausgrenzung von nicht geimpften lehne ich ab .
....sei so gut gelaunt das negative Menschen keine Lust haben in deiner Nähe zu bleiben .

Gruß aus Hagen

Dethleffs T 7057 EB Trend Edition 9-Gang Automatik 160PS hydraulisches Hubgedöns , Luftfederung hinten und 3,95t :-D
sahra85
Beiträge: 76
Registriert: Fr 1. Jan 2021, 10:47

Re: Stellplätze für Geimpfte öffnen und separieren?

Beitrag von sahra85 »

Hallo,
das Thema ist für mich ein von der Presse aufgeheiztes Winterloch, nutzlos, füllt nur Sendezeit oder Zeitungsseiten.
Am Sommer könnte es ein Thema werden, wenn div. Länder ein Impfnachweis verlangen.

Gruß Rolf
Benutzeravatar
Travelboy
Beiträge: 1196
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 08:31

Re: Stellplätze für Geimpfte öffnen und separieren?

Beitrag von Travelboy »

Hallo,
das Thema ist für mich ein von der Presse aufgeheiztes Winterloch, nutzlos, füllt nur Sendezeit oder Zeitungsseiten.
Am Sommer könnte es ein Thema werden, wenn div. Länder ein Impfnachweis verlangen.

Gruß Rolf
Nach oben
So sehe ich das auch,
kann nur nicht verstehen das gleich wieder die Bundesregierung auf den Zug mit aufspringt und über Gesetze nachdenkt *SCRATCH*
Haben die nichts besseres zu tun?
Schöne Grüße
Volker
Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 3160
Registriert: Di 1. Dez 2020, 10:41
Kontaktdaten:

Re: Stellplätze für Geimpfte öffnen und separieren?

Beitrag von Alfred »

sahra85 hat geschrieben: Sa 2. Jan 2021, 09:21
Hallo,
das Thema ist für mich ein von der Presse aufgeheiztes Winterloch, nutzlos, füllt nur Sendezeit oder Zeitungsseiten.
Am Sommer könnte es ein Thema werden, wenn div. Länder ein Impfnachweis verlangen.

Gruß Rolf
Der TE ist Sellabah. Meines Wissens nicht als Journalist tätig. :-$

Übrigens sollten wir uns mal wieder an die üblichen Freiheitsrechte gewöhnen. Wenn ein Stellplatz-Betreiber seine Gäste schützen will und sich deswegen Beschränkungen für das akzeptierte Publikum überlegt, ist das erst mal lobenswert und gibt es schon lange.

Man denke nur mal an die Stellplätze mit Anhänger-Verbot, die CP an denen Kinder, oder noch schlimmer: Hunde (!) verboten sind.

Grüße, Alf

P.S. Rein vorsorglich: Die Kinder/Hunde-Assoziation war nicht ernst gemeint. *GIVE_HEART*
Sellabah
Beiträge: 2272
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:28

Re: Stellplätze für Geimpfte öffnen und separieren?

Beitrag von Sellabah »

:mrgreen: Nee. Ich kein Schtornalist, eher ein wenig schreibfauf...
Ich hatte den Tröt mal gewagt, rein um die Schreie des Volkes in einer relativ anonymen Abstimmung zu bewerten, weil in den anderen beiden Coronafäden ja viel Zwist entsteht. Die beiden Fäden aber haben im Grunde nichts mit unserer Gemeinsamkeit „Wohnmobil“ zu tun.
Ein Stellplatz dagegen ist ja ein Ort unserer Gemeinschaft. Und da hat mich interessiert, ob im Kopf eine Spaltung stattfindet oder der Gemeinschaftssinn noch überwiegt.
Das es derzeit überhaupt kein Maßstab ist und die Idee imaginär zu verstehen wäre, hatte ich angedeutet. Hauptsächlich wollte ich auch das Thema Corona mal näher ans Wohnmobil bringen. Ich bin nach wie vor überzeugt, mit einem Wohnmobil ist man auf so ziemlich jedem Stellplatz unter Beachtung von den allgemeinen Regeln sicher unter. Auch in der Zeit, wo die Impfungen nicht flächendeckend laufen.

LG
Sven
Realität ist nur die Zwangsjacke meiner Phantasie.
Benutzeravatar
Amtman
Beiträge: 6
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:15

Re: Stellplätze für Geimpfte öffnen und separieren?

Beitrag von Amtman »

Sellabah hat geschrieben: Sa 2. Jan 2021, 12:35
:mrgreen: Nee. Ich kein Schtornalist, eher ein wenig schreibfauf...
Du und schreibfaul *YAHOO* Was ist los?
Der größte Fachkräftemangel herrscht in der Politik
Antworten

Zurück zu „Reisen unter Bedingungen der Pandemie“