Schwache Toilettenspülung

Antworten
StefanE
Beiträge: 5
Registriert: Sa 9. Sep 2023, 18:13

Schwache Toilettenspülung

#1

Beitrag von StefanE »

Hallo zusammen,
Vielleicht kann mir hier jemand helfen.
Wir haben einen Kastenwagen Knaus Boxter 600 Street.
Unser Toilettenspülung hat nicht mehr den erwartenden Druck.
Leider weiß ich nicht,wie man am besten zu diesen Schläuchen kommt bzw den Sitz mal abzubauen.
Hat jemand eine Lösung und oder eine Anleitung?
Über jegliche Kommentare wäre ich dankbar.
VG Stefan
Benutzeravatar
Kurt
Beiträge: 291
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 11:07
Wohnort: Nordhessen

Re: Schwache Toilettenspülung

#2

Beitrag von Kurt »

Hallo, ich habe bei dem Problem mit einem Stück starken Draht von der kloseite aus vorsichtig gestochert. Da kam einiges raus
Viele Grüße

Kurt
Unterwegs im Adria 574 SP aus 2008 auf Ducato 250 Basis
Wer einen Schreibfehler findet darf ihn behalten. ]:->
Benutzeravatar
raidy
Beiträge: 1305
Registriert: Mi 7. Sep 2022, 21:48
Wohnort: direkt an der schwäbischen Alb

Re: Schwache Toilettenspülung

#3

Beitrag von raidy »

Willkommen im Forum,
du kommst ja gleich mit der Tür ins Haus.

Hast du das System überhaupt schon mal entkalkt und/oder gereinigt?
Gruß Georg
Meine Beiträge enthalten Grammatik- und Rechtschreibfehler. Also nicht lesen wenn du damit Probleme hast.
Bitte verzeiht dass ich nicht gendere, ich finde es falsch und will es deshalb nicht tun.
StefanE
Beiträge: 5
Registriert: Sa 9. Sep 2023, 18:13

Re: Schwache Toilettenspülung

#4

Beitrag von StefanE »

Hallo Kurt,
Danke für deine Meldung.
Sehr guter Tipp.
Es hat sehr gut geholfen, und es funktioniert wieder.
Danke und noch eine schöne Zeit.
LG Stefan
StefanE
Beiträge: 5
Registriert: Sa 9. Sep 2023, 18:13

Re: Schwache Toilettenspülung

#5

Beitrag von StefanE »

Hallo Georg,
Sorry.
Wir sind Stefan und Jasmin und haben seit knapp einem Jahr einen Knaus Boxter 600 Street Baujahr 2021.
Seitdem sind wir auch richtige Camper geworden.

Wir haben immer wieder mal kleinere Blessuren mit unserem Wagen,und können uns nicht immer helfen, weil wir eigentlich auch tolle Neulinge sind und nicht große Ahnung haben.

Reicht das als Anfang. Grins.

Vg Stefan
Benutzeravatar
AndiEh
Beiträge: 7412
Registriert: Di 24. Nov 2020, 20:19
Wohnort: Erlangen

Re: Schwache Toilettenspülung

#6

Beitrag von AndiEh »

Kurt hat geschrieben: Sa 9. Sep 2023, 18:26
Hallo, ich habe bei dem Problem mit einem Stück starken Draht von der kloseite aus vorsichtig gestochert. Da kam einiges raus
Oder/und mal den Tank, bzw. die Leitungen entkalken.
200g Citronensäurepulver sollte bis 160l reichen (Laut WM Aquatec, die auch nichts anderes in ihrem Kxpress drin haben) in Wasser auflösen und zusammen mit 20l Wasser in den Frischwassertank füllen.

Alle Hähne und auch die Klospülung laufen lassen, bis man sich sicher ist, dass die Leitungen mit der Mischung gefüllt sind.
Zwei Stunden wirken lassen. Tank mit frischem Wasser auffüllen. Dann der Reihe nach alle Hähne aufmachen und die Klospülung aufmachen und die Reste ausspülen.
Das gleiche noch mal mit frischem Wasser machen.

Fertig.

Gruß
Andi
Bild
Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
Wie funktioniert das Forum? Hier entlang für Tipps und Tricks: KLICK
StefanE
Beiträge: 5
Registriert: Sa 9. Sep 2023, 18:13

Re: Schwache Toilettenspülung

#7

Beitrag von StefanE »

Hallo Georg,
Sorry.
Wir sind Stefan und Jasmin und haben seit knapp einem Jahr einen Knaus Boxter 600 Street Baujahr 2021.
Seitdem sind wir auch richtige Camper geworden.

Wir haben immer wieder mal kleinere Blessuren mit unserem Wagen,und können uns nicht immer helfen, weil wir eigentlich auch tolle Neulinge sind und nicht große Ahnung haben.

Reicht das als Anfang. Grins.

Vg Stefan
Benutzeravatar
saxe
Beiträge: 393
Registriert: Do 15. Apr 2021, 19:39

Re: Schwache Toilettenspülung

#8

Beitrag von saxe »

Bei mir ist vor dem Magnetventil der Spülung (im Cassettenkasten) ein Sieb verbaut, das man rausnehmen und reinigen kann.

Nacher ist der Druck wie neu.
Sellabah
Beiträge: 3270
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:28
Wohnort: Stadt der fliegenden Busse

Re: Schwache Toilettenspülung

#9

Beitrag von Sellabah »

:idea: Vielleicht hilft es, wenn ihr den Speiseplan umstellt, das es, sagen wir, spülbarer unten ankommt.

LG
Sven
Mit ´nem ALPA unterm Hintern kann man prima überwintern.
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 5144
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Schwache Toilettenspülung

#10

Beitrag von walter7149 »

Sellabah hat geschrieben: So 10. Sep 2023, 00:36
spülbarer unten ankommt.
Oha, es spricht der "Dünnpfiff" - Experte *ROFL* :mrgreen: :lustig:
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu
Reisen mit C-Carver771L, mit Vollausstattung, 800 Ah LiFePO4-Batt.-Kap. 1040 Wp Solar
StefanE
Beiträge: 5
Registriert: Sa 9. Sep 2023, 18:13

Re: Schwache Toilettenspülung

#11

Beitrag von StefanE »

Danke an alle die sich hier mit eingebracht.
Sie läuft jetzt wieder als ob nie was gewesen ist.
Benutzeravatar
Snowpark
Beiträge: 2419
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:19

Re: Schwache Toilettenspülung

#12

Beitrag von Snowpark »

StefanE hat geschrieben: So 10. Sep 2023, 06:21
Danke an alle die sich hier mit eingebracht.
Sie läuft jetzt wieder als ob nie was gewesen ist.
Wie hast du das gelöst?
Liebe Grüße *HI*
Snowpark
Benutzeravatar
Masure49
Beiträge: 1637
Registriert: So 29. Nov 2020, 08:10
Wohnort: 20 Km südl. von Regensburg

Re: Schwache Toilettenspülung

#13

Beitrag von Masure49 »

Sellabah hat geschrieben: So 10. Sep 2023, 00:36
:idea: Vielleicht hilft es, wenn ihr den Speiseplan umstellt, das es, sagen wir, spülbarer unten ankommt.

LG
Sven
Ein echter Sven 😁😁😁
Wer glaubt, dass Volksverteter das Volk vertreten,
der glaubt auch, das Zitronenfalter Zitronen falten"

TI Dethleffs Advantage T 6701 All Inn, < 4,25 t, EZ.03.2014, 150 PS mit Comfortmatik

LG
Peter
*BYE*
Antworten

Zurück zu „Fragen, Anregungen und Diskussionen zum Forum“