Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

Ihr habt euer Wohnmobil selbst verbessert oder Zubehör selbst gebaut? Erzählt uns davon.
Benutzeravatar
Austragler
Beiträge: 3806
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:11
Wohnort: Zwischen Inn und Salzach

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1001

Beitrag von Austragler »

Ich bin heute kurz ins Mobil gestiegen und habe per Supervolt-App nachgesehen wie es meinem LFP-Akku geht. Es geht ihm gut, ich habe ihn vor ca. 2 Wochen vollgeladen, die Kapazität steht bei 99 %, die Zellen sind ausbalanciert, jetzt lasse ich ihn wieder in Ruhe und schau in ein paar Wochen wieder nach.
Gruß aus Oberbayern
Franz
Vormals "Waldbauer"
Bild
Bevaube
Beiträge: 831
Registriert: Do 17. Dez 2020, 21:06
Wohnort: Fast am Rhein, 18 km vor Basel

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1002

Beitrag von Bevaube »

Ich wollte Heute mal nachsehen, weshalb in unserem Wohnmobil die Anzeige der Starterbatterie seit dem Herbst rot anzeigt.
Wir haben das auf unserer Dänemarktour zum ersten Mal gesehen. Obwohl das Fahrzeug immer noch problemlos startete, haben wir umgehend in Flensburg einen Boschdienst aufgesucht und die Batterie prüfen lassen. Nach deren Aussage ist die Batterie, obwohl schon 5 1/2 Jahre alt, noch völlig in Ordnung. Dazu erhielten wir auch einen Ausdruck des Batterietesters. Also sind wir frohen Mutes weiter gegondelt, obwohl die Anzeige der Starterbatterie weiterhin zu wenig Saft monierte. Am Schluss der Tour haben wir das Fahrzeug dann wieder in der Halle abgestellt und 230V angesteckt, damit die Batterien für die nächste Fahrt bereit sind.
Im Forum habe ich dann irgendwo gelesen, dass eine defekte Sicherung bei der Batterie für eine falsche Anzeige verantwortlich sei und ich begab mich also auf die Suche.
Aber Pustekuchen, keine Sicherung ist defekt, die Starterbatterie ist tatsächlich tot, ich habe irgendwas von 8,6 V am Lader gesehen. :kgw Ich frage mich nur, welche Batterie der Boschdienst denn gemessen hat, die Batterien im Aufbau sind ja genau so alt.
Also hab ich Werkzeug und Handbuch hervorgekramt und begann die Batterie auszubauen. Aber da wurde ich sehr schnell ausgebremst :oops: Beim Sprinter ist die Batterie ja nicht gut zugänglich beim Motor untergebracht. Mercedes hat bei diesem Fahrzeug die Starterbatterie vor dem Fahrerplatz in einer Mulde untergebracht. Nach dem Entfernen von 7 Schrauben und zwei Teppichen bin ich auch schon zu dem Kasus Knacknuss vorgedrungen. Und da war ich dann froh, war ich völlig alleine, denn meine Äusserungen waren nicht gerade druckreif. Statt der erwarteten 3 bis 4 Anschlusskabel fand ich da ein Gewirr von Kabeln und Anschlussschienen und nochmals Kabeln. Und da musste ich dann feststellen, dass ich etwa 3 Hände zu wenig hatte, um zu schrauben, alle Kabel fest- und weghalten und auch noch den Bleiklumpen herauszuheben. Zumal die Kabel zum guten Teil sperrig und/oder zu kurz waren.
Der lange Rede kurzer Sinn, ich habe den ganzen Klumpatsch fluchend wieder zugeschraubt und werde das Ganze nächste Woche in einer Werkstatt erledigen lassen. Kostet zwar einiges mehr, aber meine Nerven sind mir das wert. Ich hoffe nur, ich kriege die Kiste mit dem Booster gestartet, denn sonst müsste ich die Batterie vor Ort wechseln lassen, was das Ganze noch teurer machen würde.
Gruss, Beat.
Benutzeravatar
Luppo
Beiträge: 756
Registriert: Sa 11. Jun 2022, 09:15
Wohnort: Unterfranken

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1003

Beitrag von Luppo »

Frau war übers Wochenende mit ihrer Freundin unterwegs.
Selbstverständlich habe ich heute wieder Winterquartier-Zustand hergestellt, wenn schon die arme 2 Tage lachen und saufen muss :-)
Benutzeravatar
Austragler
Beiträge: 3806
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:11
Wohnort: Zwischen Inn und Salzach

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1004

Beitrag von Austragler »

Zwei Weiber fahren mit dem Wohnmobil zum Saufen ???? :-O
Gruß aus Oberbayern
Franz
Vormals "Waldbauer"
Bild
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 5097
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1005

Beitrag von walter7149 »

Hallo, nach dem Schreck vom Wochenende, siehe - viewtopic.php?p=159665#p159665
hab ich mit meinem Batterietester die Starterbatterie vom Carver getestet.
Ergebnis nach ca. 15 h Standzeit in der Garage bei -15°C Nachttemperatur ist 12,9 V Batteriespannung, Batterie OK !!!
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu
Reisen mit C-Carver771L, mit Vollausstattung, 800 Ah LiFePO4-Batt.-Kap. 1040 Wp Solar
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 6677
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1006

Beitrag von biauwe »

walter7149 hat geschrieben: Mo 27. Nov 2023, 14:00
12,9 V Batteriespannung
Das soll die Ruhespanng von einem Bleiakku sein?
Und dann noch bei -15°C?
Gruß Uwe
Aktuelle Reise: https://www.ski-web24.de/reisen/2023-24 ... /frame.htm
Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 5097
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1007

Beitrag von walter7149 »

biauwe hat geschrieben: Mo 27. Nov 2023, 14:38
Das soll die Ruhespanng von einem Bleiakku sein?
Nach 20 h Ruhe gehe ich davon aus , zeigt jedenfalls der Batterietester.
Jetzt hängt erstmal das Ladegerät an der Starterbatterie bis morgen Mittag, dann warte ich wieder 24 h und teste noch mal.

Hab dir eine PN geschrieben - ist dein Postkasten voll ?
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu
Reisen mit C-Carver771L, mit Vollausstattung, 800 Ah LiFePO4-Batt.-Kap. 1040 Wp Solar
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 6677
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1008

Beitrag von biauwe »

walter7149 hat geschrieben: Mo 27. Nov 2023, 15:50
Hab dir eine PN geschrieben - ist dein Postkasten voll ?
Meins nicht?

post.JPG
Gruß Uwe
Aktuelle Reise: https://www.ski-web24.de/reisen/2023-24 ... /frame.htm
Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark
Benutzeravatar
franz_99
Beiträge: 372
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 16:03
Wohnort: Oldenburger Land

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1009

Beitrag von franz_99 »

Walter, ein Blei Akku hat so 12,6V, bei -15° eher weniger.
Benutzeravatar
Cybersoft
Beiträge: 3647
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 19:14

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1010

Beitrag von Cybersoft »

Ich habe heute einen Victron 100/30 statt des redarc Solar/Booster Kombi angeschlossen.
Mich hat das geärgert das ich nie wusste was von Dach kommt.
Es bestätigt sich jetzt meine vorher theoretische Annahme dass die flach liegenden Panels um den Faktor 3 unter dem Felxmodul an der Wand liegen.
Dank victron2mqtt werde ich mein SmartHome um diese Daten erweitern.
Gerade für die Steuerung des Absorbers über 12 Volt will ich da noch was verbessern.

(Ach ja, für alle Schneegeplagten, ich sitze in kurzer Hose vor dem WoMo und beobachte was ich da gebaut habe *2THUMBS UP* )
Benutzeravatar
Chief_U
Beiträge: 1810
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:35
Wohnort: Nordostoberfranken

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1011

Beitrag von Chief_U »

Cybersoft hat geschrieben: Di 28. Nov 2023, 12:32

(Ach ja, für alle Schneegeplagten, ich sitze in kurzer Hose vor dem WoMo und beobachte was ich da gebaut habe *2THUMBS UP* )
Einen Sandmann… *ROFL*
Viele Grüsse
Chief_U / Uwe
PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 6677
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1012

Beitrag von biauwe »

Den gebrochenen Bolzen von der Trittstufe erneuert.

IMG_5064.jpg
IMG_5066.jpg
Gruß Uwe
Aktuelle Reise: https://www.ski-web24.de/reisen/2023-24 ... /frame.htm
Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 6677
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1013

Beitrag von biauwe »

Eine Kissenbezug gekauft und die Klospülung repariert. Spülte nicht mehr.

IMG_5292.jpg
Gruß Uwe
Aktuelle Reise: https://www.ski-web24.de/reisen/2023-24 ... /frame.htm
Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark
Benutzeravatar
Elgeba
Beiträge: 3658
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:36
Wohnort: Taunusstein

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1014

Beitrag von Elgeba »

Alle Plastik und Gummiteile mit AmorAll behandelt,ebenso alle Dichtungen.


Gruß Arno
Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil.Bekennender SP und Wackenverweigerer
Triganodriver
Beiträge: 95
Registriert: Mi 23. Nov 2022, 19:52

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1015

Beitrag von Triganodriver »

Beide Varta Agm Baterien ausgebaut, und lithium 150ah
eingebaut *2THUMBS UP*
Unterwegs mit einem Forster 636 living up !
Weiß der Bauer keinen Rat ,nimmt er Draht *THUMBS UP*
Benutzeravatar
WoMoFahrer
Beiträge: 1348
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 22:35
Wohnort: Weikersheim

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1016

Beitrag von WoMoFahrer »

Am Wohnmobil habe ich nichts gemacht, das steht am Landstrom in der Halle und erholt sich bis zum 01.03.24

Um uns die Wartezeit zu verkürzen habe ich in den letzten Tagen eine 65 Zoll Qled Fernseher im Wohnzimmer an die Wand gehängt. Es ist schon erstaunlich, was die neueste Technik heute an Bildqualität bieten kann. Da das Gerät direkt an der Wand hängt, habe ich mich für ein Gerät entschieden, bei dem die Technik in einer separaten Box verbaut ist, von der nur noch ein Kabel zum Fernseher geht und nicht wie bei normalen Fernsehern 5 oder 6. Das Bild ist einfach unglaublich. So lässt es sich bequem auf die nächste Saison warten. Da der Fernseher genau gegenüber von einem Fenster montiert ist, war mir besonders wichtig, dass es so gut wie keine Spiegelungen gibt. Das ist den Konstrukteuren sehr gut gelungen. Weder die Deckenlampe am Abend noch das Fenster bei Tag sind beim normalen Bild zu sehen. Lediglich bei einfarbigem und sehr Dunklem Bildschirm kann man eine Spiegelung erkennen.

Wir freuen uns schon auf das Weihnachtsfest zusammen mit unseren Töchtern samt Familie und den 4 Enkeln.

Wir wünschen Allen einen schönen Advent, wo immer Ihr auch gerade seid.

Jetzt geht es erstmal auf den Weihnachtsmarkt der gerade beginnt.
Mit freundlichen Grüßen

Tommy
______________________________________________
Ohne Ziel stimmt jede Richtung
______________________________________________
Unterwegs mit einem Knaus SUN TI 700 MEG BJ 2015
Benutzeravatar
LagoDiMonaco
Beiträge: 95
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 07:24
Wohnort: München

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1017

Beitrag von LagoDiMonaco »

lass mich raten: SAMSUNG wg. dem einen Kabel, hab ich auch und das finde ich einfach genial... 8-)
Benutzeravatar
hwhenke
Beiträge: 451
Registriert: Sa 19. Feb 2022, 11:13

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1018

Beitrag von hwhenke »

Hallo,
Nach drei Jahren endlich habe ich die Satanlage incl. Fernseher und Kabel aus dem Auto entfernt.
Diese war in dem Komplettpaket als wir das Auto gekauft haben.
Auf Reisen brauchen wir das nicht. Dann kucken wir lieber in die Natur,
Also wer das brauchen kann, ein Blick in den Marktplatz.......
LG Horst
Meine Enkel sind goldiger als Deine 8-) Fahrzeug; MLT580 MB419 4X4
Benutzeravatar
Billy1707
Beiträge: 1777
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:09
Wohnort: bei Freising

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1019

Beitrag von Billy1707 »

Gerade die Matratzen mit einem Spannbetttuch überzogen.
Gut das mich da keiner gesehen hat. *LOL*

Ein eindeutiger Nachteil vom Alkoven.
Da krabbelt man rum wie ein Affe.
Grüße Billy *HI*

YOLO ! Unterwegs mit dem Frankia A 680 +
Benutzeravatar
Elgeba
Beiträge: 3658
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:36
Wohnort: Taunusstein

Re: Was habt ihr Heute am Wohnmobil gemacht?

#1020

Beitrag von Elgeba »

Wenn ich die Matratze im Alkoven neu beziehe kommt die runter und dann ist das sehr schnell gemacht.Danach nur wieder rauf schieben und fertig.

Gruß Arno
Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil.Bekennender SP und Wackenverweigerer
Antworten

Zurück zu „Selbstgemacht“