Planungen für die Zeit wenn es wieder geht

Antworten
willy13 (verstorben)
Beiträge: 353
Registriert: Mo 30. Nov 2020, 09:05

Planungen für die Zeit wenn es wieder geht

Beitrag von willy13 (verstorben) »

Hier gibt es bald neue Nachrichten über die Planungen



In 2019 fand unsere gemeinsame Reise unter dem Moto "Genusstouren in Belgien, Luxembourg und Eifel statt.

Diese Tour soll es zweimal im Jahr geben und ist da nur 7 Fahrzeugbesatzungen teilnehmen können wird recht schnell ausgebucht sein, leider sind nur wenige Lokale auf mehr Besucher eingerichtet, und mir soll es auch weiterhin Spaß machen und nicht zu Stress ausarten.
Die Tour ist auch weiterhin kostenlos, die Teilname ist bei rechtzeitiger Anmeldung möglich.

Aber das Essen gehen in Belgien und Luxembourg entspricht nicht der deutschen Preisgestaltung, und liegt vielfach um 100% höher als in der Eifel.Für die die selber grillen oder abends kochen möchten ist die Tour nicht gedacht und möchten dies bitte beachten.
Bei der letzten Reise haben mich zwei Mannschaften aus diesem Grund verlassen, und wenn man plant und reserviert ist so was blöd.






Bild Bild



Wer Interesse an der Teilname bei einem Treffen hat kann sich gerne unter willy13@netcologne.de bei mir melden,


An den Treffen kann jeder teilnehmen,Egal ob Deutsch oder nicht Deutsch, ob Schwarz oder Weiß, auch die Glaubensrichtung hier keine spielt keine Rolle.
Gruß aus Cöln
Bild
Benutzeravatar
28868
Beiträge: 32
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 08:45

Re: Planungen für die Zeit wenn es wieder geht

Beitrag von 28868 »

Tolle Initiative, Willy *2THUMBS UP*
...immer schön voraus denken!
es grüßt

Heiko
Benutzeravatar
Clazuba
Beiträge: 40
Registriert: So 29. Nov 2020, 07:39
Wohnort: Ennepetal NRW

Re: Planungen für die Zeit wenn es wieder geht

Beitrag von Clazuba »

Hier hats gerade mal wieder geschneit.
Ich sitz mucklig warm auf dem Sofa und träume mich durch das Internet, wohin ich im Sommer reise, wenn es wieder geht...

Da ich mein Pflegehündchen behalte, hab ich mal “hundefreundliche Campingplätze“ eingegeben, da plöppt viel auf.

Ich würde einen solchen Platz als Ausgangspunkt für Ausflüge nutzen, oder einfach in der Sonne sitzen und lesen?

Da ich kein anderes Fahrzeug mit haben werde als das Womo, inzwischen ganz gut rangieren und einparken kann, ;-), kann ich nähere und fernere Ziele ansteuern , abends auf mein Plätzchen zurückkehren, oder einfach den ganzen Tag vor mich hin dösen.

Urlaub, eben.:-)


Mal sehen, was möglich wird.

Planen ist auch schon ein bisschen Urlaubsgefühl.
Antworten

Zurück zu „Reisen unter Bedingungen der Pandemie“