Mehrere Fahrerassistenzsysteme ab Juli Pflicht

Smalltalk Gruppe
Antworten
Benutzeravatar
raidy
Beiträge: 1512
Registriert: Mi 7. Sep 2022, 21:48
Wohnort: direkt an der schwäbischen Alb

Mehrere Fahrerassistenzsysteme ab Juli Pflicht

#1

Beitrag von raidy »

Ab Juli sind für Neuwagen folgende Assistenzsysteme Pflicht:
Notfall-Spurhalteassistent
Notbremsassistent
Geschwindigkeitsassistent (warnt vor Überschreitung)
Notbremslicht (alle Rückleuchten müssen bei einer Vollbremsung ab 50 km/h aufleuchten)
Müdigkeits- und Aufmerksamkeitswarner
Unfalldatenspeicher

Mehr dazu findet ihr hier

Das dürfte bei manchen Herstellern ein Gepiepse werden, mein Outlander piespt auch gerne und zu viel.

Für Kleinwagen werden die Kosten in Relation zum Preis an höchsten ausfallen, die dürften sich prozentual am meisten verteuern. Der Notbremsassistent hat bei mir schon geholfen, als ein Kind zwischen zwei Autos auf die Straße rannte. Er hat schon gebremst, als ich noch in der Reaktionsphase war. Wäre zumindest sehr knapp geworden ohne. Den finde ich auch richtig gut, über die anderen kann man streiten.
Gruß Georg
Meine Beiträge enthalten Grammatik- und Rechtschreibfehler. Also nicht lesen wenn du damit Probleme hast.
Bitte verzeiht dass ich nicht gendere, ich finde es falsch und will es deshalb nicht tun.
Agent_no6
Beiträge: 2087
Registriert: Mo 30. Nov 2020, 14:00
Wohnort: SU

Re: Mehrere Fahrerassistenzsysteme ab Juli Pflicht

#2

Beitrag von Agent_no6 »

Vielleicht wäre ein Beifahrer als Assistent hilfreicher und billiger, 15.-€ die Stunde. Gäbe dann so Verleihfirmen die nen Beifahrer oder -in verleihen.
Frage mich wie es früher war.
Ach, früher war alles besser. :duw:
Zum Glück muss ich mir kein neues Auto mehr kaufen....
Viele Grüße
Dietmar
Luxman
Beiträge: 5917
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32
Wohnort: nicht im Wohnmobil

Re: Mehrere Fahrerassistenzsysteme ab Juli Pflicht

#3

Beitrag von Luxman »

Ist in meinen Fahrzeugen das schon lange drin auch im Wohnmobil - ausser siehe nachstehend.
Kann ich nur begrüßen wenn das jetzt Serie wird.

Notfallbremsfunktion die muß laut warnen tut sie auch da wacht man auf. 😮
Spurhaltefunktion rappelt am Lenkrad
Geschwindigkeitsüberschreitung blinkt im Tacho
Bremslichter blinken heftig bei Notbremsung
Müdigkeitsassistent macht halt einmal Dongel und zeigt eine Kaffetasse im Display an.

Nur der Unfalldatenspeicher ist noch nicht drin.
Kleine Info am Rande die ich heute von meinem Mercedes PKW Meister erfahren habe.
Die Staatsanwaltschaft läßt heute schon Steuergeräte auslesen bei schweren Unfällen um zu prüfen ob das Fahrzeug getuned wurde.

Ich vermute aber, wie bisher, das meiste läßt sich abschalten vom Fahrer.

Beste Gruesse Bernd
Frag dich nicht was richtig ist, sondern frag dich was du fühlst.
Hör auf zu fragen ob du es kannst sondern frag dich ob du es willst.
Benutzeravatar
raidy
Beiträge: 1512
Registriert: Mi 7. Sep 2022, 21:48
Wohnort: direkt an der schwäbischen Alb

Re: Mehrere Fahrerassistenzsysteme ab Juli Pflicht

#4

Beitrag von raidy »

Luxman hat geschrieben: Di 11. Jun 2024, 16:42
Ich vermute aber, wie bisher, das meiste läßt sich abschalten vom Fahrer.
Die neuen FAS können nicht mehr dauerhaft abgeschaltet werden, mit jedem Motorstart sind sie wieder aktiv, siehe TÜV
Gruß Georg
Meine Beiträge enthalten Grammatik- und Rechtschreibfehler. Also nicht lesen wenn du damit Probleme hast.
Bitte verzeiht dass ich nicht gendere, ich finde es falsch und will es deshalb nicht tun.
Benutzeravatar
Cybersoft
Beiträge: 4059
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 19:14

Re: Mehrere Fahrerassistenzsysteme ab Juli Pflicht

#5

Beitrag von Cybersoft »

Dann kommt ein Pic oder esp8266 rein, der schaltet dann alles beim Start aus ...

https://resources.altium.com/de/p/funda ... controller

Habe ich noch rumliegen, nie eingebaut ..
Mobilvetta Kea I86 BildBild
Agent_no6
Beiträge: 2087
Registriert: Mo 30. Nov 2020, 14:00
Wohnort: SU

Re: Mehrere Fahrerassistenzsysteme ab Juli Pflicht

#6

Beitrag von Agent_no6 »

Also, wenn Fahrerassistenz, dann komplett mit Autopilot und ich lege mich hinten schlafen. Chrrrr, chrrr .. :mrgreen:
Viele Grüße
Dietmar
Antworten

Zurück zu „Stammtisch“