Neue Regel

hier können die Forenregeln nachgelesen werden
Benutzeravatar
Billy1707
Beiträge: 1777
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:09
Wohnort: bei Freising

Re: Neue Regel

#41

Beitrag von Billy1707 »

Geht der Winter Blues jetzt schon los ?

Setzt Euch in Eure Strandhütten und habt Spaß.
Darum geht's hier in diesem Freizeitforum.
Grüße Billy *HI*

YOLO ! Unterwegs mit dem Frankia A 680 +
Benutzeravatar
AndiEh
Beiträge: 7296
Registriert: Di 24. Nov 2020, 20:19
Wohnort: Erlangen

Re: Neue Regel

#42

Beitrag von AndiEh »

Bevaube hat geschrieben: Di 28. Nov 2023, 00:08
Mir ist korrekte Schreibe sehr wichtig! Für mich!!
Wobei auch ich noch lange nicht vor Fehlern gefeit bin. Ich brauche deshalb relativ lange, wobei mir ein verständlicher Text viel wichtiger ist als dass ich mein Exposé möglichst rasch raushauen kann.
Fremde Texte lese ich und versuche den Inhalt zu verstehen. Dabei muss ich akzeptieren, dass der Autor seinen Stil pflegt und unter Umständen auch Fehler macht. Und manchmal muss ich dann eben staunen, schmunzeln oder die Stirn runzeln.
Aber da niemand gerne in aller Öffentlichkeit vorgeführt wird, hüte ich mich sehr, jemanden öffentlich zu kritisieren oder auf Schreibfehler oder falsche Formulierungen hinzuweisen. Wenn ich etwas nicht verstehe oder inhaltlich für falsch halte, so frage ich allenfalls nach, aber auf keinen Fall als Vorwurf oder Kritik formuliert. Wenn es wichtig ist, vielleicht auch nur als PN.
Damit bin ich bisher gut gefahren.
Auf die Schnelle hab ich die Quelle nicht gefunden, aber unserem Forum hat ein User es sehr gut formuliert: „Wer einen Fehler findet, der darf ihn behalten!“

Gruss, Beat.
Besser könnte ich es nicht formulieren.
Ich habe es schon öfters geschrieben. Seht das Forum in seiner Gesamtheit als Teil eines Vereins zu einem bestimmten Thema. (Fußball, Kaninchenzüchter, Golf, Tennis,...), bei uns halt Wohnmobil. Man trifft sich einerseits, um über das Vereinsthema zu sprechen, sich zu helfen, zu trainieren, etc oder beim wöchentlichen Stammtisch auch nur mal so zu plaudern.

Ich denke (fasst) jeder kennt das. Würde man bei all den verschiedenen Teilnehmern solche Treffen, aus welchem Anlass auch immer, jedesmal Einzelne angehen, weil sie kein perfektes Hochdeutsch sprechen.....ich glaube da würde man sehr schnell aus dem Verein gekickt werden.

Auch bestimmte Eigenheiten von Mitgliedern nimmt man in der "realen Welt" doch auch hin. Warum dann hier nicht? Warum muß man hier im Forum auf Perfektion bestehen?

Wie Georg schon sehr anschaulich dargelegt hat, niemand hier ist perfekt.
Und ich behaupte, jeder hat so seine Macken.

Seid mal bitte ein wenig toleranter. Wie ging der Spruch noch mal " Wer ohne Fehler ist, der werfe den ersten Stein"

Gruß
Andi
Bild
Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
Wie funktioniert das Forum? Hier entlang für Tipps und Tricks: KLICK
Benutzeravatar
heinz1
Beiträge: 1537
Registriert: Fr 18. Dez 2020, 13:37

Re: Neue Regel

#43

Beitrag von heinz1 »

AndiEh hat geschrieben: Di 28. Nov 2023, 12:46
Ich denke (fasst) jeder kennt das.
Nun denn, machen wir ein Fass auf ;-)
Benutzeravatar
raidy
Beiträge: 1214
Registriert: Mi 7. Sep 2022, 21:48
Wohnort: direkt vor der schwäbischen Alb

Re: Neue Regel

#44

Beitrag von raidy »

Theorie: Drückt das falsch Geschriebene auch viel realistischer den Schreibr aus?

1) Wer im realen Leben lispelt, zeigt dies auch mit einem "sz" im Geschriebenen, statt einem "ß".
2) Wer kein Leerzeichen nach einem Komma macht,obwohl da eines hingehört,spricht vielleicht auch im realen Leben ohne Pause zwischen den Wörtern (schwäbisch "er labert").
3) wer alles klein schreibt, spricht vielleicht so leise und unbetont, dass es für Großbuchstaben gar nicht reicht.
4) Wer fast alle Sätze mit "!!!!" beendet ist ein Schreihals.

Und wer weisz,vielleicht gibt es auch welche,die lispeln leise und ohne wortpausen.dann fehlen allerdings die "!!!".

O.K., ist ja nur eine Theorie. *HI* :Ironie:
Gruß Georg
Meine Beiträge enthalten Grammatik- und Rechtschreibfehler. Also nicht lesen wenn du damit Probleme hast.
Bitte verzeiht dass ich nicht gendere, ich finde es falsch und will es deshalb nicht tun.
Benutzeravatar
AndiEh
Beiträge: 7296
Registriert: Di 24. Nov 2020, 20:19
Wohnort: Erlangen

Re: Neue Regel

#45

Beitrag von AndiEh »

Dieselreiter hat geschrieben: Di 28. Nov 2023, 12:06
Was (mir) aber sehr wohl Sodbrennen verursacht ist, wenn jemand absolut unverständliches Zeug rauskotzt. Wenn Geschriebenes so absolut gar keinen Sinn ergibt, egal wie viele Wörter man ergänzt oder weglässt. Wenn man einen Beitrag fünfmal gelesen, aber noch immer nicht sinnerfassend verstehen kann.
Dann ignoriere es, oder wenn du das Gefühl hast, er/sie bemüht sich und schafft es nur nicht, frage nach.

Und wenn Jagstal mit sz und klein schreibt, hat das sicher nichts mit Rechtschreibung zu tun, da gebe ich euch recht. Aber das fällt für mich unter "Macke". Warum kann man damit nicht einfach leben? Und wenn nicht, warum kann man es nicht einfach ignorieren? Und wenn man das nicht kann, warum kann man dann nicht die "ignore" Funktion des Forums verwenden?

So einen Bohei darum zu machen, das verstehe ich nicht. Denkt doch mal an eure eigenen Macken.
Noch mal. "Wer ohne Fehler(Macke) ist, der werfe den ersten Stein. "

Gruß
Andi
Bild
Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
Wie funktioniert das Forum? Hier entlang für Tipps und Tricks: KLICK
Benutzeravatar
heinz1
Beiträge: 1537
Registriert: Fr 18. Dez 2020, 13:37

Re: Neue Regel

#46

Beitrag von heinz1 »

raidy hat geschrieben: Di 28. Nov 2023, 13:09
Theorie: Drückt das falsch Geschriebene auch viel realistischer den Schreibr aus?

1) Wer im realen Leben lispelt, zeigt dies auch mit einem "sz" im Geschriebenen, statt einem "ß".
Neeneenee, die Begründung des jagstdingstbums für das sz anstatt des ss war eine andere und hanebüchen.
Benutzeravatar
raidy
Beiträge: 1214
Registriert: Mi 7. Sep 2022, 21:48
Wohnort: direkt vor der schwäbischen Alb

Re: Neue Regel

#47

Beitrag von raidy »

heinz1 hat geschrieben: Di 28. Nov 2023, 13:15
Neeneenee, die Begründung
Es war als Witz gedacht, habe eine Ironie-Flagge dazu gehängt.
Gruß Georg
Meine Beiträge enthalten Grammatik- und Rechtschreibfehler. Also nicht lesen wenn du damit Probleme hast.
Bitte verzeiht dass ich nicht gendere, ich finde es falsch und will es deshalb nicht tun.
Benutzeravatar
Acki
Beiträge: 340
Registriert: So 10. Jul 2022, 10:17
Wohnort: Nordwest-Helvetien

Re: Neue Regel

#48

Beitrag von Acki »

Wenn man sich doch an die Regeln der Forenbetreiber halten soll ... warum soll man sich dann in diesem Forum nicht mindestens auch an die Regeln der Netiquetten halten?! *SCRATCH*
https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette
Gruss Acki
Schwedenholly
Beiträge: 90
Registriert: Do 17. Dez 2020, 13:37
Wohnort: Bei Oldenburg Holstein

Re: Neue Regel

#49

Beitrag von Schwedenholly »

Rechtschreibung im Forum.

Wenn wir keine anderen Probleme haben....
W907 419 4x4 Hymer GCS aus 2021
Benutzeravatar
LagoDiMonaco
Beiträge: 95
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 07:24
Wohnort: München

Re: Neue Regel

#50

Beitrag von LagoDiMonaco »

popcorno3.gif
popcorno3.gif (2.88 KiB) 768 mal betrachtet
Have FUN !!! Ich lach mich schlaszpp...
Benutzeravatar
DerTobi1978
Beiträge: 1973
Registriert: Mi 2. Dez 2020, 05:18
Wohnort: Alpen
Kontaktdaten:

Re: Neue Regel

#51

Beitrag von DerTobi1978 »

Mir geht es gar nicht drum hier in feinster Prosa zu schreiben, mit Fachbegriffe um sich zu schmeißen oder jedes Wort auf die Goldwaage zu legen. Es ist doch sympathisch frei Schnauze zu schreiben, auch humoristisch und mal mit Fehlern. Und die macht jeder mal!
Ich finde es einfach nur erschreckend, wie sich manche hier ausdrücken und in die Tasten hauen.
Beste Grüße vom Niederrhein

Der Tobi

unterwegs mit Knaus LiveWave 700MEG 2020 auf Fiat Ducato 4400kg, 160 PS und Sack und Pack. :-)

https://www.trustyournose.de
Benutzeravatar
Cybersoft
Beiträge: 3647
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 19:14

Re: Neue Regel

#52

Beitrag von Cybersoft »

Don't Feed the Troll.

Einfach ignorieren und/oder auf die Ignoreliste. Wenn die dann nur noch mit sich selbst reden verschwindet das auch wieder.
( Ist mit den Klugscheißern das Gleiche. )
Benutzeravatar
Tourist
Beiträge: 136
Registriert: So 29. Nov 2020, 09:59

Re: Neue Regel

#53

Beitrag von Tourist »

Servus zusammen,

ganz so hart würde ich darüber nicht urteilen (was ich gar nicht muss)...

Hier kann man sich vortrefflich über das ß und alle seine Vorgänger informieren, wenn´s jemanden interessiert. Aber ich denke, dass das nicht das größte Thema unserer Zeit sein wird (eher eines der Vergangenheit). Irritierend wird so eine Schreibweise, wenn sie auch noch falsch angewendet wird (also "sz" an Stellen, wo es nicht für ein "ß" steht). Aber was soll´s - jeder wie er will und kann. Dass sich ein Autor natürlich selbst keinen Gefallen tut, wenn er wissentlich oder unabsichtlich eine "falsche" Rechtschreibung oder Grammatik verwendet, muss ihm klar sein: Die (falsche) Form lenkt einfach vom (richtigen) Inhalt ab. Wer das will, soll es machen - und muss damit leben.

Grüße an alle,

Tourist
M846
Beiträge: 3044
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:44
Wohnort: Norddeutschland

Re: Neue Regel

#54

Beitrag von M846 »

fernweh007 hat geschrieben: Di 28. Nov 2023, 12:10
Gedöns kommt nicht aus dem Norddeutschen und wird ohne „h“ geschrieben
Gedööns kommt aus dem niederdeutschen (Plattdeutschen)
Ich habe weder die Zeit noch die Buntstifte, um das jetzt zu erklären.
Benutzeravatar
Seewolfpk
Beiträge: 2604
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:42
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: Neue Regel

#55

Beitrag von Seewolfpk »

Bevor hier nun ein Streitthema entsteht:
https://www.wortbedeutung.info/Ged%C3%B6ns/
Gruß
Paul
Bild
Carthago chic c-line T 4.9 EZ 6/2016
130 kW (177 PS) Schaltgetriebe
fernweh007
Beiträge: 935
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 08:53

Re: Neue Regel

#56

Beitrag von fernweh007 »

:-P :-P :-P Um den Spasz hier abzurunden, müssen nun alle Thementeilnehmer für ein Forumtreffen 2024 im Jagsttal abstimmen und jeder muss als Gastgeschenk einen Duden mitbringen :-P :-P

…… oder vielleicht eine neue Tastatur *LOL*
https://praxistipps.chip.de/grosses-sch ... ehts_93939
Benutzeravatar
Tourist
Beiträge: 136
Registriert: So 29. Nov 2020, 09:59

Re: Neue Regel

#57

Beitrag von Tourist »

Servus fernweh007,

...also da bin ich nun endgültig raus: Das "große ß" ist ein absolutes Unding und schmerzt wirklich in den Augen. Zu allem Überfluss ist es vollkommen unnötig, man kann und darf ja weiterhin das richtige doppelte "S" schreiben, oder - wie früher üblich "SZ"...

Beste Grüße
Tourist

P.S.: Im Jagsttal soll er ganz hübsch sein, wie man hört!
Cash
Beiträge: 116
Registriert: Mi 25. Mai 2022, 20:54

Re: Neue Regel

#58

Beitrag von Cash »

Da hilft weder Tastatur noch Duden, aber es gibt Leute die kommen mit einem Bus, aber kein Wohnmobil, die ziehen solchen Leuten die Jacken verkehrtherum an! ( werden hinten zugeknöpft) :Ironie: Aber leider kommen die nur wenn das Endstatium der Krankheit erreicht wird und hier ist vieleicht noch Luft nach oben ! (leider) :-P
Beste Grüße aus dem Winterwonderland
Cash
Sid Omsa
Beiträge: 535
Registriert: So 25. Dez 2022, 10:16

Re: Neue Regel

#59

Beitrag von Sid Omsa »

Mal ne Anmerkung:
So ein "Dauerbashing" auf einen einzelnen Forumskollegen ist irgendwann a.m.S. nicht mehr freundlich oder lustig.
Es wurde doch schon alles zum "SZ" gesagt, nur noch nicht von Jedem.
Benutzeravatar
LagoDiMonaco
Beiträge: 95
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 07:24
Wohnort: München

Re: Neue Regel

#60

Beitrag von LagoDiMonaco »

ebendß *BYE* *JOKINGLY* :-O *DRINK*
Gesperrt

Zurück zu „Forenregeln (muss sein)“