Von Spanien ans Nordkap

Alles was nicht in die anderen Reise Rubriken zu passen scheint.
Benutzeravatar
Seewolfpk
Beiträge: 2027
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:42
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: Von Spanien ans Nordkap

Beitrag von Seewolfpk »

walter7149 hat geschrieben: Di 22. Nov 2022, 16:35
Trägst du dein Grauwasser mit dem Zahnputzbecher weg ?
Nein, täglich ein Gang mit 2 Eimern (die können jeweils 15 Liter Inhalt aufnehmen, wenn nötig).
Beim tragen ist es mit 2 Eimern auch schön ausbalanciert.
Gruß
Paul
Bild
Carthago chic c-line T 4.9 EZ 6/2016
130 kW (177 PS) Schaltgetriebe
Bevaube
Beiträge: 524
Registriert: Do 17. Dez 2020, 21:06
Wohnort: Fast am Rhein, 18 km vor Basel

Re: Von Spanien ans Nordkap

Beitrag von Bevaube »

walter7149 hat geschrieben: So 20. Nov 2022, 13:13
Doraemon hat geschrieben: So 20. Nov 2022, 10:58
Es gibt eine Benzinpreis APP, BensiPris ist bei google play kostenlos
Hallo Christian,
die hab ich auch mal verwendet, ist aber ohne Registrierung ziehmlich nutzlos und selten aktuell.

Ich verwende zur Zeit diese - https://play.google.com/store/apps/deta ... n_US&gl=US
Gilt für mehr skandinavische Länder und ist bisher sehr aktuell.
Mit der richtigen Einstellung bekommt man auch Push-Meldungen wann und wo der tiefste Preis gerade ist.
Doraemon hat geschrieben: So 20. Nov 2022, 10:58
.....das es von Freitagspätnachmittag bis zum Montagmittag sowie am Donnerstagvormittag günstiger ist....
Nach unseren Erfahrungen eher von Sonntagvormittag bis Montagvormittag und Donnerstagvormittag,
aber auch da kann man sich nicht unbedingt drauf verlassen.
Ich hatte auf unserer Tourin Skandinavien eher den Eindruck, dass der Dieselpreis mit unserer Tankanzeige gekoppelt war. Ich weiss zwar nicht wie das Technisch ging, aber wir haben fast jedes Mal die höchsten Preise erwischt. *STOP*

Gruss, Beat.
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3448
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Von Spanien ans Nordkap

Beitrag von walter7149 »

Bevaube hat geschrieben: Mi 23. Nov 2022, 21:28
Ich hatte auf unserer Tourin Skandinavien eher den Eindruck, dass der Dieselpreis mit unserer Tankanzeige gekoppelt war. Ich weiss zwar nicht wie das Technisch ging, aber wir haben fast jedes Mal die höchsten Preise erwischt. *STOP*
Dann mußt du deine Tankanzeige mal um 180° drehen. Die Null muß immer unten stehen. :-P

Jetzt bei unserem großen 170 l Tank fangen wir an nach dem günstigsten Tankstellenpreis zu schauen, wenn die
Anzeigenadel auf 3/4 steht, und da passen dann schon wieder ca. 70 l DK rein.
Das hat bisher fast immer gut funktioniert.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Doraemon
Beiträge: 1282
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:53
Wohnort: Castro Urdiales

Re: Von Spanien ans Nordkap

Beitrag von Doraemon »

Bevaube hat geschrieben: Mi 23. Nov 2022, 21:28
Ich hatte auf unserer Tourin Skandinavien eher den Eindruck, dass der Dieselpreis mit unserer Tankanzeige gekoppelt war. Ich weiss zwar nicht wie das Technisch ging, aber wir haben fast jedes Mal die höchsten Preise erwischt.
Wusstest du das nicht das neben der automatischen Maut auch der Tankinhalt gescannt wird und dann, je nach Inhalt die Preise auf deiner Route nach oben gehen. *LOL* *LOL* *LOL*
saludos Christian

Fiat 250 Bj 2010
Elnagh Baron 46 Alkoven
260Ah Solarbatterie
100Ah Ultimatron
300W Solar
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3448
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Von Spanien ans Nordkap

Beitrag von walter7149 »

Doraemon hat geschrieben: Do 24. Nov 2022, 07:40
Wusstest du das nicht das neben der automatischen Maut auch der Tankinhalt gescannt wird und dann, je nach Inhalt die Preise auf deiner Route nach oben gehen. *LOL* *LOL* *LOL*
Stimmt, aber nur bei ausländischen Kennzeichen, und ohne Autopass-Mautbox und Ferjekort wird´s nochmal teurer :-P :-P :-P
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Doraemon
Beiträge: 1282
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:53
Wohnort: Castro Urdiales

Re: Von Spanien ans Nordkap

Beitrag von Doraemon »

Zurück zum Thema,

Info zu Lebensmittel aus dem nordlandblog:

Günstig einkaufen bei Kiwi oder Rema 1000, Montag morgen gibt es oft Angebote, Auf Lebensmittel achten die kurz vor Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatum sind, Nachlass zwischen 40-60%, sind in separaten Regalen, bei Tiefkühlprodukten meist ganz links oder ganz rechts unten
saludos Christian

Fiat 250 Bj 2010
Elnagh Baron 46 Alkoven
260Ah Solarbatterie
100Ah Ultimatron
300W Solar
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3448
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Von Spanien ans Nordkap

Beitrag von walter7149 »

Willst du Urlaub machen oder auswandern ?
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
biauwe
Beiträge: 4138
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 09:41
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Von Spanien ans Nordkap

Beitrag von biauwe »

Doraemon hat geschrieben: Do 24. Nov 2022, 14:03
bei Tiefkühlprodukten meist ganz links oder ganz rechts unten
Walter, gucke mal bitte ob da was liegt *LOL*
Gruß Uwe
Aktuelle Reise: https://www.ski-web24.de/reisen/2022-23 ... /frame.htm
Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 Wp, 442Ah LiFeYPO4 Akku, https://www.unki2010.de , fast völlig autark
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3448
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Von Spanien ans Nordkap

Beitrag von walter7149 »

Bin bei uns nicht der Lebensmitteleinkäufer, könnte aber schreiben wo es preiswert Holz, Schrauben usw. gibt.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Doraemon
Beiträge: 1282
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:53
Wohnort: Castro Urdiales

Re: Von Spanien ans Nordkap

Beitrag von Doraemon »

walter7149 hat geschrieben: Do 24. Nov 2022, 14:33
Willst du Urlaub machen oder auswandern ?
Versteht die Frage nicht, oder lebst du nur von Luft und Liebe.
saludos Christian

Fiat 250 Bj 2010
Elnagh Baron 46 Alkoven
260Ah Solarbatterie
100Ah Ultimatron
300W Solar
Benutzeravatar
Doraemon
Beiträge: 1282
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:53
Wohnort: Castro Urdiales

Re: Von Spanien ans Nordkap

Beitrag von Doraemon »

Vielleicht sollten wir für euch Spassvögel ein Thema aufmachen wie im Wohnmobilforum, *2THUMBS UP*

https://www.wohnmobilforum.de/w-t80314, ... 98630.html

da könnt hier dann alles zum Besten geben, ich würde gerne das Thema nicht zumüllen, der Ein oder Andere findet die Info vielleicht ganz nützlich.
saludos Christian

Fiat 250 Bj 2010
Elnagh Baron 46 Alkoven
260Ah Solarbatterie
100Ah Ultimatron
300W Solar
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 3448
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Von Spanien ans Nordkap

Beitrag von walter7149 »

Naja, im Urlaub suche ich nach regionalen Spezialitäten und örtlichen Besonderheiten, die man so nur dort
bekommt.
Letztens waren wir zum Beispiel auf einem kleinen Wohnmobiltreffen und haben eine örtliche Brennerei besichtigt
mit einer Aquavitverkostung.
Oder wenn wir zum Weihnachts- oder Wintermarkt nach Røros fahren, dann machen wir einen Besuch bei der
ansässigen Renntierzüchterfamilie, die in einer samischen Holzhütte ein Buffet mit regionalen und Rentierprodukten
anbietet.
In Deutschland sind das Eisbecher mit Früchte und Sahne, Schnitzel, thüringer Bratwurst, Hackepeter usw.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Doraemon
Beiträge: 1282
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:53
Wohnort: Castro Urdiales

Re: Von Spanien ans Nordkap

Beitrag von Doraemon »

Wenn man mit vier Personen unterwegs ist und davon zwei heranwachsende Jungs sind kann man halt nicht jeden Tag Essen gehen und in Norwegen noch weniger. Bei einer Reise von 6 Wochen und mehr als 10.000km mit Maut und Fähre muss, zumindest ich auch auf die Urlaubskasse achten. Regionale Produkte wird es ja auch im Supermarkt geben und wir finden es immer schön in fremden Länder einkaufen zu gehen und andere Lebensmittel ausprobieren zu können.

Und mal ehrlich ein WE ist doch noch was anderes als 6 Wochen on Tour, wenn wir hier in Spanien am WE unterwegs sind dann schaut das auch bei uns oft etwas anders aus. ;-)
saludos Christian

Fiat 250 Bj 2010
Elnagh Baron 46 Alkoven
260Ah Solarbatterie
100Ah Ultimatron
300W Solar
Antworten

Zurück zu „Sonstiges zum Reisen“