Kompressor-Kühlschrank bricht Kühlen nach paar Sekunden ab

Alles Zubehör, was man so für eine Reise benötigt.
Benutzeravatar
Doraemon
Beiträge: 2717
Registriert: Do 26. Nov 2020, 21:53
Wohnort: Früher Nürnberg jetzt Castro Urdiales

Re: Kompressor-Kühlschrank bricht Kühlen nach paar Sekunden ab

#21

Beitrag von Doraemon »

jack17de hat geschrieben: Mi 7. Dez 2022, 22:19
Heisst 2A * 24h = 48Ah
Dann ist dein Akku nach 4 Tagen leer und du hast noch keine einzige Ah für den Rest im Womo gerechnet, aber wenn du mit deinem Reiseverhalten alle zwei Tage weiterziehst sollte es schon klappen und mit Solar im Sommer sowieso.
Aber bei mehr wie zwei Tagen kann es dann unter Umständen schon eng werden (schlechtes Wetter und kein oder kaum Solar), da hat der Bernd schon Recht.
Saludos Christian

Bild
Benutzeravatar
jack17de
Beiträge: 120
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 17:17

Re: Kompressor-Kühlschrank bricht Kühlen nach paar Sekunden ab

#22

Beitrag von jack17de »

Hallo zusammen,

danke für Eure Einschätzungen. Ich denke das passt dann schon, weil wir derzeit reine Sommerurlauber sind und entweder unterwegs sind, oder wenns mal länger ans Stehen geht Landstrom zur Verfügung steht.

Was ich aber aus keiner der Antworten rausgelesen habe: Ist meine Einschätzung des Verbrauch eines Kompressorkühlschrankes mit 48Ah/Tag denn überhaupt realistisch?!?
Hat hier jemand praktische Erfahrungswerte?

Viele Grüsse Andi
Benutzeravatar
hwhenke
Beiträge: 501
Registriert: Sa 19. Feb 2022, 11:13

Re: Kompressor-Kühlschrank bricht Kühlen nach paar Sekunden ab

#23

Beitrag von hwhenke »

Hallo Andi,
Wir sind aktuell in Marokko und haben bisher nicht einen Tag Landstrom gebraucht. Die Solaranlage 2x 90w bringt den Bedarf für den Kühlschrank die wasserpumpe Licht und Handy Aufladung.
Auch bei einer Woche am selben Platz ist genug Batterie Kapazität vorhanden.
Den Verbrauch für den Kompressorkühlschrank schätze ich auf 30 bis 35 Ah am Tag je nach Temperatur. Im Sommer bei hohen Temperaturen können das gut 40Ah werden. Aber dann scheint auch länger die Sonne.
Aktueller solarertrag im Schnitt ~ 33 Ah am Tag
Lg Horst
Meine Enkel sind goldiger als Deine 8-) Fahrzeug; MLT580 MB419 4X4
Anon16
Beiträge: 709
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 17:36

Re: Kompressor-Kühlschrank bricht Kühlen nach paar Sekunden ab

#24

Beitrag von Anon16 »

moin
ich habe einen und mein Verbrauch vom Kühli liegt so bei 40ah .
Bei 300watt Solar war die 150ah Batt nach 3-4 Tagen an ihrer Leistungsgrenze angekommen ohne das sie Tiefenentleert war.
Daher habe ich eine 2. Batt.eingebaut auch mit 150ah .Jetzt bin ich in der Lage ca 6-7 Tage ohne das ich fahre oder über Landstrom nachlade aus zukommen.Solar kann je nach Wetterlage den Verbrauch nicht zu
100% ausgleichen.Je wärmer ein Solarmodul wird ,um so weniger Strom
produziert es.Es sind bei mir AGM Batterien verbaut,also eh nur bis zu
ca 50% ihrer Nennleistung belastbar,bei Lifepo4 wird es besser seien. Normale Wasserpumpe,LedLampen ein wenig Tv,
Warmwasser machen wir über 12v Boiler dann reicht der Strom nur ca 4Tage der Boiler verbraucht zuviel Battkapazität.Deshalb wird der Boiler fast nur über 220v und oder wärend des fahrens betrieben um die Batt zu schonen.
gruss Armin
Benutzeravatar
jack17de
Beiträge: 120
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 17:17

Re: Kompressor-Kühlschrank bricht Kühlen nach paar Sekunden ab

#25

Beitrag von jack17de »

Hallo zusammen,

kurze Rückmeldung:
Ich habe es letzte Woche endlich geschafft den alten Absorber gegen einen Kompressorkühlschrank zu tauschen. Es ist das 81-Liter Modell von Belluna geworden, grösser hat leider von der Höhe her nicht reingepasst.

Bei den derzeitigen Temperaturen bei uns in Süddeutschland (tagsüber ca. 10 Grad, nachts um die 3) genehmigt sich das Teil 12Ah in 24h. Der Kühlschrank steht dabei auf Stufe 6 von 7. Bis jetzt bin ich angenehm überrascht, mal sehen auf wieviel das dann im Sommer hochgehen wird...

Viele Grüsse Andi
Benutzeravatar
Cybersoft
Beiträge: 4296
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 19:14

Re: Kompressor-Kühlschrank bricht Kühlen nach paar Sekunden ab

#26

Beitrag von Cybersoft »

Super, welches Modell genau?

Bin gespannt auf deinen Sommerbericht.
Mobilvetta Kea I86 BildBild
oldi45
Beiträge: 1020
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 10:49
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Kompressor-Kühlschrank bricht Kühlen nach paar Sekunden ab

#27

Beitrag von oldi45 »

jack17de hat geschrieben: Mo 26. Feb 2024, 21:12
Es ist das 81-Liter Modell von Belluna geworden, grösser hat leider von der Höhe her nicht reingepasst
Was hast Du denn für einen Kühlschrank ersetzt?
Der Belluna 140L passt zum Dometic 8505.
Gruß Hajo
Benutzeravatar
jack17de
Beiträge: 120
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 17:17

Re: Kompressor-Kühlschrank bricht Kühlen nach paar Sekunden ab

#28

Beitrag von jack17de »

Cybersoft hat geschrieben: Mo 26. Feb 2024, 23:08
Super, welches Modell genau?
Der Neue ist dieser hier: Link
oldi45 hat geschrieben: Di 27. Feb 2024, 10:19
Was hast Du denn für einen Kühlschrank ersetzt?
Ersetzt wurde ein 25 Jahre alter Electrolux RM4401.
Benutzeravatar
heinz1
Beiträge: 2095
Registriert: Fr 18. Dez 2020, 13:37

Re: Kompressor-Kühlschrank bricht Kühlen nach paar Sekunden ab

#29

Beitrag von heinz1 »

jack17de hat geschrieben: Di 27. Feb 2024, 11:14

Ersetzt wurde ein 25 Jahre alter Electrolux RM4401.
Das nenne ich mal "Nachhaltigkeit" :-)
Benutzeravatar
jack17de
Beiträge: 120
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 17:17

Re: Kompressor-Kühlschrank bricht Kühlen nach paar Sekunden ab

#30

Beitrag von jack17de »

Hallo zusammen,

bei der 14-tägigen Sommertour durch Meck-Pomm hat sich der Kühli bewährt.
Wenns heiss ist braucht er meinen Schätzungen nach 35-40 Ah/Tag.
Ist aber völlig unkritisch, da tagsüber die 200Ah-Saftkiste direkt wieder durch Solar oder Booster geladen wird. Das Teil geht max. auf 88% am frühen Morgen runter. Sieht man schön am Screenshot der App.
Landstrom habe ich seit ich den neuen Akku drinne habe nicht mehr angesteckt.

Viele Grüsse Andi

Nachtrag:
Bei dem sichtbaren Verlauf sind morgens und nachmittags jeweils 4 Nespresso Kaffees über den Wechselrichter mit dabei. Und alle 2 Tage föhnen von meiner besseren Hälfte. Also alles ganz easy...
Dateianhänge
IMG_1773.PNG
Antworten

Zurück zu „Küche, Bad, Wohnen, Wasser, Ambiente, Campen“