Night Breaker LED

Alles was wir zum Thema Zubehör vergessen haben.
Antworten
Benutzeravatar
Luxman
Beiträge: 730
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Luxman »

Strahlensatz??
Der Scheinwerfer wird bei ALLEN KFZ so eingestellt das er auf eine bestimmte Entfernung sein Ende findet.

Wessen Laempchen hoeher ist dessen Strahl schaut mehr nach - unten.

Das es jede Menge Fahrzeuge gibt deren Sch[w]einwerfer falsch eingestellt sind sei unbenommen, und das bei nicht eingehaltenem Mindestabstand ein LKW das Innere eines PKW ausleuchten kann auch.

Fuer all das kann das kleine Laempchen da vorne aber nichts - egal ob LED oder Oellampe.

Beste Gruesse Bernd
cordiali.saluti
Beiträge: 186
Registriert: Sa 1. Mai 2021, 13:41

Re: Night Breaker LED

Beitrag von cordiali.saluti »

Luxman hat geschrieben: Mo 10. Mai 2021, 18:48 Das letzte Mal wurde mein VW Bus hinter mir - kein Witz ich sass davor auf einer Bank
In solchen Fällen pflegte mein Schwiegervater zu sagen:
"Do sog i jez nix, und des weard i no sogn dearfn"
Benutzeravatar
Luxman
Beiträge: 730
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Luxman »

cordiali.saluti hat geschrieben: Mo 10. Mai 2021, 21:03
Luxman hat geschrieben: Mo 10. Mai 2021, 18:48 Das letzte Mal wurde mein VW Bus hinter mir - kein Witz ich sass davor auf einer Bank
In solchen Fällen pflegte mein Schwiegervater zu sagen:
"Do sog i jez nix, und des weard i no sogn dearfn"
Profis wie man mir sagte bei der Polizei.
3 Leute mit Auto - einer im Auto - einer haelt Wache - einer knackt das Auto.
Wir hatten alle unsere Wertsachen hinten unten am Boden in 2 Daypacks da ich nachts fahren wollte - Scheiben waren 95% rappelschwarz foliert von aussen nichts zu sehen.
Vermutlich hat der Bus die Aufmerksamkeit erregt.
T4 mit Projekt 2 Karosserieteilen und Auspuffanlage - 6 Zylinder Benziner - tiefer gelegt - Alufelgen mit Breitreifen - grell gelb mit einer Ladung teurer Surfbretter auf dem Dach.
Das Tuerschloss an der Fahrerseite war defekt wie ich spaeter bemerkte.
Der Tank war voll - also bei Amex eine neue Kreditkarte und 2000 Frc. in Marseille hinterlegen lassen und am naechsten Tag abgeholt und nach Hause gefahren.

Seit dem Alarmanlage - aber - auch das schreckt nicht immer ab.

Passat vor dem Hotel mit Alarmanlage - am naechsten Morgen aufgebrochen.
Seit dem nur noch Tiefgaragen wo es geht.

Glaub es oder nicht aber genau diese Diebstahlanfaelligkeit liess mich monatelang spekulieren ob ich wieder Reisemobil mache.


Beste Gruesse Bernd
Benutzeravatar
Fazerfahrer
Beiträge: 188
Registriert: Sa 5. Dez 2020, 21:48
Wohnort: Eysölden

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Fazerfahrer »

In der aktuellen Ausgabe der Promobil gibt es einen Bericht über Alternative Birnen für das Abblendlicht, neben diversen Halogen Exemplaren wird auch die Nightbreaker LED einbezogen (allerdings mit dem Hinweis, daß laut Osram die Zulassung in Kürze folgt, was ja in der Zwischenzeit schon erfolgt ist). Die Nightbreaker LED ist den anderen verglichenen Ausführungen deutlich überlegen.

Vorschlag zu promobil 06 2021 Seite 64 https://on.readly.com/s/DE!tG0hX3NR9rX
Mit Grüßen aus dem Fränkischen Seenland, Thorsten.
fwelle
Beiträge: 4
Registriert: Mo 7. Dez 2020, 16:18

Re: Night Breaker LED

Beitrag von fwelle »

Hallo,

habe die LED's am Sonntag im großen Fluß bestellt ca.(120,-) , heute geliefert.
Einbau im DUCATO Bj.2020 ca.10 min.
Rechte Seite nur mit Scheinwerferausbau(zwei Schrauben zu lösen) - sehr eng .
Linke Seite wie normaler Tausch zu bewerkstelligen.

Nach dem Tausch keine Fehler in der Bordelektrik.

Gruß Friedhelm
Benutzeravatar
Luxman
Beiträge: 730
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Luxman »

Inzwischen sind die LEDs freigegeben fuer Mercedes Sprinter.

Beste Gruesse Bernd
Benutzeravatar
auf-reisen
Beiträge: 105
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 20:05
Wohnort: in der Nähe vom HH

Re: Night Breaker LED

Beitrag von auf-reisen »

fwelle hat geschrieben: Di 11. Mai 2021, 19:45 Hallo,

habe die LED's am Sonntag im großen Fluß bestellt ca.(120,-) , heute geliefert.
Einbau im DUCATO Bj.2020 ca.10 min.
Rechte Seite nur mit Scheinwerferausbau(zwei Schrauben zu lösen) möglich - sehr eng .
Linke Seite wie normaler Tausch zu bewerkstelligen.

Nach dem Tausch keine Fehler in der Bordelektrik.

Gruß Friedhelm
Hast du evtl. mal einen LInk

Danke
Gruß
Kai
fwelle
Beiträge: 4
Registriert: Mo 7. Dez 2020, 16:18

Re: Night Breaker LED

Beitrag von fwelle »

Hier der Link zum großen Fluß

Gibt es heute für 110,-EUR
cordiali.saluti
Beiträge: 186
Registriert: Sa 1. Mai 2021, 13:41

Re: Night Breaker LED

Beitrag von cordiali.saluti »

fwelle hat geschrieben: Di 11. Mai 2021, 20:20 Gibt es heute für 110,-EUR
Gestern für 102,80 € ... man muß am Tag ab und zu schauen, der
Preis schwankt ständig.
janb
Beiträge: 2
Registriert: Mi 12. Mai 2021, 09:19

Re: Night Breaker LED

Beitrag von janb »

Ist das gesichert, dass die Lampen für alle So.KFZ Wohnmobil zugelassen sind, die den entsprechenden Scheinwerfertyp verbaut haben oder sind es doch nur die Modelle, die Osram auf ihrer Homepage aufführt?
Benutzeravatar
Luxman
Beiträge: 730
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Luxman »

janb hat geschrieben: Mi 12. Mai 2021, 09:33 Ist das gesichert, dass die Lampen für alle So.KFZ Wohnmobil zugelassen sind, die den entsprechenden Scheinwerfertyp verbaut haben oder sind es doch nur die Modelle, die Osram auf ihrer Homepage aufführt?
Moinsen Jan,
Wovon haengt denn die Zulassung ab?
Von der Karosse - integriert oder teilintegriert oder Kasten?
Oder doch vom Scheinwerfer in den die Birne kommt?

Ich wuerde dcoch mal letzteres annehmen.
Aber wenn du sicher gehen willst bei einer Polizeikontrolle die nachschauen und die Papiere verlangen - dann lass lieber die Finger davon.

Beste Gruesse Bernd
janb
Beiträge: 2
Registriert: Mi 12. Mai 2021, 09:19

Re: Night Breaker LED

Beitrag von janb »

Luxman hat geschrieben: Mi 12. Mai 2021, 09:43 Wovon haengt denn die Zulassung ab?
Keine Ahnung, deshalb frage ich ja.
Ich habe mir eben mal die E Nr auf unseren Scheinwerfern angesehen und diese ist mit der genannten auf der Osram webseite identisch.
Nur sind eben auch auf der Homepage nur 3 Hersteller mit einigen Modellen genannt.

Anscheinend waren ja einige hier beim Fiat Service und haben sich informiert.
Die sollten es eigentlich wissen, tun sie aber oft auch nicht wirklich.

Was ich sicher weiß, dass wir alle "zulassungstechnisch" eben keinen Fiat Ducato fahren, sondern ein SoKFZ Wohnmobil des jeweiligen Herstellers.
Benutzeravatar
Lemax
Beiträge: 450
Registriert: Mo 18. Jan 2021, 18:55
Wohnort: Taunus / Rhein-Main

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Lemax »

janb hat geschrieben: Mi 12. Mai 2021, 10:12 (...) eben keinen Fiat Ducato fahren, sondern ein SoKFZ Wohnmobil des jeweiligen Herstellers.
Siehe:
https://dammedia.osram.info/media/resou ... 20(DE).pdf

Fußnote Nr.9
Beste Grüße
Martin


Bild
_____HYMER B-MC T 680_______
Benutzeravatar
Luxman
Beiträge: 730
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Luxman »

Jan,
Meine Antwort war eigentlich eher ironisch gemeint. ;-)

Was ist deine Angst?
Die Zulassung eines Fahrzeugs betreffs der Nutzung hat aus meiner Sicht nichts mit der Technik zu tun.
Dann muesste das ja bei Reifen genauso sein.
Dort kannst du ja auch keine Reifen fuer Hymer oder Knaus kaufen sondern eben nur fuer - den Sprinter oder Ducato.

Die Lampe ist zugelasssen fuer deinen Scheinwerfer.
Wenn du also die Freigabepapiere dabei hast kann dir nichts passieren.

Wenn du aber Befuerchtungen hast das du Probleme bekommst dann schreib einfach Osram an und lass es dir bestaetigen.

Beste Gruesse Bernd
Benutzeravatar
Seewolfpk
Beiträge: 1203
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:42
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Seewolfpk »

Seewolfpk hat geschrieben: Mo 10. Mai 2021, 13:33 Werkstatt hat geschrieben:
Laut Liste ist der Einbau erlaubt. Die Genehmigung können Sie sich auf der Internetseite die Sie mir geschickt haben ausdrucken.
Mein Fiat-Freundlicher hat obiges geantwortet, nachdem ich ihm die Kennzahlen auf dem Scheinwerfer geschickt hatte.
Gruß
Paul
Bild
Carthago chic c-line T 4.9 EZ 6/2016
130 kW (177 PS) Schaltgetriebe
Benutzeravatar
auf-reisen
Beiträge: 105
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 20:05
Wohnort: in der Nähe vom HH

Re: Night Breaker LED

Beitrag von auf-reisen »

fwelle hat geschrieben: Di 11. Mai 2021, 20:20 Hier der Link zum großen Fluß

Gibt es heute für 110,-EUR
Bei mir sollen die nicht passen..... :oops:
Gruß
Kai
Benutzeravatar
Cybersoft
Beiträge: 105
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 19:14

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Cybersoft »

Mich würden die Ergebnisse bei Nacht jetzt interessieren ...
- ab Mitte August 2021 - (hoffentlich klappt es dieses Mal) -

Bild
cordiali.saluti
Beiträge: 186
Registriert: Sa 1. Mai 2021, 13:41

Re: Night Breaker LED

Beitrag von cordiali.saluti »

Heute geliefert bekommen, Einbau morgen ! Jetzt aufgepasst:

Dazu gibt es ein gutes und ein schlechtes Video. Das Gute: https://youtu.be/VPPFgbnlXzU
Dazu schrieb ich den beiden Buben:
Hallo Jungs,
ich finde es immer gut Videos als Anleitungen zu solchem Einbau zu sehen.
Gut gemacht, nicht so ein unkonzentriertes Gequatsche wie Herr "Avanti on Tour".
Eines habt Ihr leider vergessen, man denkt ja nicht an alles:

Wenn man nach Eurer Anleitung alles eingebaut hat, Klappe zu und getestet hat,
muß man die Zulassung herunterladen. Das geht nur über die Osram-Homepage,
und die will 3 Daten:
1 den digitalen QR-Code (ist auf der Verpackung)
2. den Trustcode (ist auch auf der Verpackung)
3. die Nummern der Lampen ... und jetzt beginnt das Problem:

Dazu dürft Ihr jetzt die Lampen nämlich wieder ausbauen, denn die sind hinten
auf den Lampen aufgedruckt.
Also ! Wenn Ihr selbst einbaut, fotografiert vor dem Einbau die Rückseiten der Lampen
Benutzeravatar
Lemax
Beiträge: 450
Registriert: Mo 18. Jan 2021, 18:55
Wohnort: Taunus / Rhein-Main

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Lemax »

cordiali.saluti hat geschrieben: Mi 12. Mai 2021, 18:33 Heute geliefert bekommen, Einbau morgen ! Jetzt aufgepasst:
Vorgestern bestellt, heute Vormittag geliefert bekommen, heute in der Mittagspause eingebaut
(d.h. eingesteckt, 5 Min. Sache beim Sprinter).

Am besten so verfahren:

Vor dem Einbau hier den Trustcode checken:
https://www.osram.de/appsj/trust/fronte ... cale=de_DE

Nach Eingabe des Codes der Verpackung werden 2 Seriennummern der Lampen auf der Seite angezeigt,
diese mit den Nummern auf der Rückseite der Lampen abgleichen.
Abgleich mit Drücken der Taste "JA" bestätigen - bedeutet, ihr habt Originalware erhalten, keine Fakes.
Dient mMn auch einer Art Registrierung, damit Osram nachvollziehen kann, wie viele Produkte aktiv unterwegs sind.

Danach wird man automatisch auf die Osram-Seite geleitet, auf der man sich die ABE des KBA herunterladen kann.
14 Seiten :-O - ausdrucken, zusammenknipsen, im Fahrzeug mitführen.

Aufkleber (liegt der Packung bei) auf der Oberseite eines der Scheinwerfer im Motorraum nicht vergessen.

Wechsel ist ein Kinderspiel und die eingeschalteten Scheinwerfer sehen echt scharf (!!) aus und machen wirklich
ein ultraweißes helles Licht *THUMBS UP*

Test im Dunklen steht noch aus .. kann bei Gelegenheit gerne berichten.
Beste Grüße
Martin


Bild
_____HYMER B-MC T 680_______
Benutzeravatar
Luxman
Beiträge: 730
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Luxman »

Welche hast du bestellt??
Benutzeravatar
Lemax
Beiträge: 450
Registriert: Mo 18. Jan 2021, 18:55
Wohnort: Taunus / Rhein-Main

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Lemax »

Luxman hat geschrieben: Mi 12. Mai 2021, 20:03 Welche hast du bestellt?
https://www.osram.de/ecat/NIGHT%20BREAK ... P_4062000/

Ohne Adapter, ist ja beim Sprinter nicht erforderlich.

Aufgrund des Preises (103 EUR inkl. Versand) bei einem großen us-amerikanischen Versandhandel, dessen Eigentümer heute ein mehrere Mrd. USD schweres Aktienpaket verkauft hat. Bin grundsätzlich für die Unterstützung lokaler eingesessener Fachgeschäfte und handhabe das zumeist auch so, hier ging es aber nicht anders O:-)
Beste Grüße
Martin


Bild
_____HYMER B-MC T 680_______
Benutzeravatar
Luxman
Beiträge: 730
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Luxman »

Ich hab diese bestellt:
https://www.amazon.de/gp/product/B08DNZ ... B7XF&psc=1

Die einfache H7 kein Canbus oder Adapter.

Ist das diejenige die du auch hast?

Beste Gruesse Bernd
Benutzeravatar
Lemax
Beiträge: 450
Registriert: Mo 18. Jan 2021, 18:55
Wohnort: Taunus / Rhein-Main

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Lemax »

Yes - passt! *THUMBS UP*
Beste Grüße
Martin


Bild
_____HYMER B-MC T 680_______
Benutzeravatar
Lemax
Beiträge: 450
Registriert: Mo 18. Jan 2021, 18:55
Wohnort: Taunus / Rhein-Main

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Lemax »

Hat hier schon jemand zwischenzeitlich nächtliche Erfahrungen mit den neuen Leuchtmitteln gemacht?

@Sprinter-Piloten: habt ihr an der Scheinwerfereinstellung nach dem Auswechseln der Lampen etwas nachjustieren müssen?
Beste Grüße
Martin


Bild
_____HYMER B-MC T 680_______
Benutzeravatar
Seewolfpk
Beiträge: 1203
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 18:42
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Seewolfpk »

Lemax hat geschrieben: Fr 21. Mai 2021, 13:35 nächtliche Erfahrungen mit den neuen Leuchtmitteln gemacht
Kann ich leider nicht, ist in Emden verboten. Ausgangsbeschränkung!
Gruß
Paul
Bild
Carthago chic c-line T 4.9 EZ 6/2016
130 kW (177 PS) Schaltgetriebe
MobilIveco
Beiträge: 108
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 15:55

Re: Night Breaker LED

Beitrag von MobilIveco »

,😂
Ist der Geist zu kurz gekommen, wird sehr gern Moral genommen (Wiglaf Droste)
Benutzeravatar
Luxman
Beiträge: 730
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Luxman »

Seewolfpk hat geschrieben: Fr 21. Mai 2021, 14:25 Ausgangsbeschränkung!
Wo ist das Problem - du gehst doch nicht sondern fährst :Ironie:
Benutzeravatar
Luxman
Beiträge: 730
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Luxman »

Kracks und der Scheinwerfer war hin.
Ich war extra heute morgen bei Mercedes um mir zeigen zu lassen wie es geht.
Ganz einfach - der Monteur zeigte es mir einfach nur leicht nach innen drinnen ca. 10 Grad und raus ziehen.
Ok - krieg ich auch hin.
Also Gummikappe runter - mit der Hand rein und vorsichtig gedreht und schon hab ich ein Plastikteil in der Hand eine der Fuehrungen fuer die Birne.🙈🙈
Ich krieg nicht mal die Kabel von der Sch... birne runter.
Morgen fahr ich zu Mercedes weiss nicht was ich falsch mache - aber ich will nicht noch mehr abbrechen.

Beste Gruesse Bernd
Benutzeravatar
Luxman
Beiträge: 730
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Luxman »

So sieht es im Fernlicht
IMG_9910.JPG
und so im Abblendlicht aus
IMG_9915.JPG
Wie ich jetzt gelernt habe ist die Fernlichtbirne eine kombinierte Tagfahrlichtbirne H15 die laesst sich also nicht gegen LED wechseln.

Ich hatte versucht die H15 raus zu bekommen da ich dachte das waere das Abblendlicht - da es tagsueber an war -so kann man sich irren. 🙈


Beste Gruesse Bernd
Benutzeravatar
Luxman
Beiträge: 730
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Luxman »

So die LEDs sind drin im Sprinter.
Geht wirklich sehr einfach.
Gummikappe ab - rein fassen in den Sch[w]einwerfer - Birne mit Stecker nach hinten raus ziehen - was ueberraschend leicht geht - man fragt sich wie das Teil auf Dauer haelt.
Kabel von der alten Birne abziehen.
LED kabel anschliessen an das Fahrzeugkabel.
LED Birne einstecken - von vorne sieht man sehr gut ob die Birne gerade sitzt und rein geht.

Wirklich nur eine Minuten Sache.

Heute nacht fahr ich mal ein Stueck um die Einstellung zu kontrollieren - vor allem die Hoeheneinstellung.
Ggf. ich sie mir an einer Supermarktwand hier im Ort ein.

Beste Gruesse Bernd
Benutzeravatar
Luxman
Beiträge: 730
Registriert: So 11. Apr 2021, 06:32

Re: Night Breaker LED - das absolute Hammerlicht

Beitrag von Luxman »

So Freunde der gepflegten Nachtfahrt ich war gerade unterwegs mit den neuen LED Birnen. 8-)

Musste allerdings vorher das linke Licht etwas runter holen und das rechte anheben damit ich ein schoenes gleichmaessiges Dreieck bekam.

ABER - das Licht ist der absolute Hammer ich freu mich wie Bolle *YAHOO*

Vom Eindruck her heller als meine Touareg Xenonbrenner mit Nightbreaker Xenons und fast so hell wie die LEDs meiner B Klasse. *2THUMBS UP*

Die Ausleuchtung ist auf den ersten zwei Metern nach dem Fahrzeug nicht ganz so homogen wie die LEDs der B Klasse - danach aber homogene Ausleuchtung angenehm weiss sehr hell und vor allem WEIT - Fernlicht nicht mehr noetig.

So kenne ich es aus meinem Touareg mit den Nightbreaker Xenonlampen.

Wenn man das Fernlicht dazu schaltet mutet das wie ein schlechter Witz an wenn da etwas gelbes Funzeln ueber der LED Leuchtzone erscheint. *ROFL*

Jetzt muss ich noch die Nebelscheinwerfer auf hellere Birnen umstellen von Osram mit weisserem Licht, denn mein Sprinter macht damit Abbiegelicht wie ich gerade gemerkt habe. *BYE*


Beste Gruesse Bernd
Benutzeravatar
aknust
Beiträge: 128
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 11:05
Wohnort: im Westen des Ruhrgebietes
Kontaktdaten:

Re: Night Breaker LED

Beitrag von aknust »

Wie ich gerade gelesen habe, bietet Philips nun auch LED-Nachrüstleuchten an.
Link

Und hier die Kompatibilitätsliste von Philips.
Link
Viele Grüße, Andreas

Unterwegs seit 04/2020 im Euramobil Profila T 695EB Sondermodell 60 Years Anniversary
BildBild
Benutzeravatar
Fazerfahrer
Beiträge: 188
Registriert: Sa 5. Dez 2020, 21:48
Wohnort: Eysölden

Re: Night Breaker LED

Beitrag von Fazerfahrer »

aknust hat geschrieben: Sa 5. Jun 2021, 11:08 Wie ich gerade gelesen habe, bietet Philips nun auch LED-Nachrüstleuchten an.
Link

Und hier die Kompatibilitätsliste von Philips.
Link
Ich möchte nicht wissen wieviele Sets von Osram in der Zwischenzeit schon für Ducato und baugleiche verkauft bzw verbaut wurden. Ich denke da hat der Vertrieb von Philips geschlafen es nicht zeitgleich auf den Markt zu bringen.

Darüberhinaus ist mir in der Kompatibilitätsliste aufgefallen, dass für Ducato nur Abblendlicht vermerkt ist, bei Osram ist auch Fernlicht mit Zulassung möglich.
Mit Grüßen aus dem Fränkischen Seenland, Thorsten.
Benutzeravatar
aknust
Beiträge: 128
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 11:05
Wohnort: im Westen des Ruhrgebietes
Kontaktdaten:

Re: Night Breaker LED

Beitrag von aknust »

Und hier noch ein Link (AMS) zur bebilderten Einbauanleitung für den Ducato.
Viele Grüße, Andreas

Unterwegs seit 04/2020 im Euramobil Profila T 695EB Sondermodell 60 Years Anniversary
BildBild
Antworten