Die Suche ergab 2217 Treffer

von Nikolena
Mo 26. Sep 2022, 09:12
Forum: Aufbau und Grundrisse
Thema: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!
Antworten: 111
Zugriffe: 4561

Re: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!

rumfahrer hat geschrieben: Mo 26. Sep 2022, 08:45 >>Dass der Testwagen am Ende dennoch bei 85.478 Euro landet, ist in erster Linie Komfortoptionen geschuldet, die manch einer nicht unbedingt benötigt. So kostet der 170-PS-Motor samt Automatik alleine schon 3.990 Euro – als 150-PS-Schalter ist der Pepper auch okay. Auf den Teppichboden im Wohnraum für 442 Euro kann man auch verzichten<<

Gilt das nicht auch für Eura, Frankia und Hymer oder gibt´s die schon gar nicht mehr als Handschalter?

Gruß
Steffen


Eben. Der Weinsberg hat volle Hütte und die Konkurrenten sind mit dem Basispreis versehen. Deshalb ist ja anfangs vom Kampfpreis die Rede.
Der Vergleich hinkt also. Möglw. hat man keine anderen Vergleichsmodelle auf Sprinter gefunden?
Für den preissensiblen Sprinterfan eine Option, der muss sogar so vergleichen, wenn’s unbedingt MB sein soll obwohl er mMn dort die falsche Wahl ist. Siehe Post 1.
von Nikolena
Mo 26. Sep 2022, 08:04
Forum: Wie funktioniert das Forum
Thema: Buttons an das Ende eines Beitrages
Antworten: 24
Zugriffe: 724

Re: Buttons an das Ende eines Beitrages

Seewolfpk hat geschrieben: Sa 24. Sep 2022, 09:53 Wolfgang, so sollte es aber nicht im Querformat sein.
Zu iOS müsste Andi sich äußern, da ich nur Android habe.

Mir bleibt nur der Hinweis, den Andi auch schon gegeben hat: Cookies und Browsercache leeren.
Zusätzlich, wenn möglich mal anderen Browser ausprobieren.
Auf meinem Tablet hat auch ein (vorübergehender) Stylewechsel geholfen.
Im neuen Style dann aber wie vorstehend Cache und Cookies löschen.

Es bleibt immer das Problem, das ich nicht alle Betriebssysteme und Browser selber testen kann.
Seltsam, seit heute gehts hochkant und quer auf dem Iphone. Dabei habe ich nix weiter gemacht.
Sehr angenehm! Danke!
von Nikolena
Mo 26. Sep 2022, 07:48
Forum: Sonstiges zum Thema Zubehör
Thema: Der Moppel als Retter?
Antworten: 40
Zugriffe: 1138

Re: Der Moppel als Retter?

Ehrlich gesagt glaube ich nicht an einen StromBlackout und treffe keinerlei Vorkehrungen.
Ich heize meine Erdwärmpumpe über Strom, aber ein solcher nationaler Tiefpunkt ist für mich unvorstellbar.
von Nikolena
Mo 26. Sep 2022, 07:25
Forum: Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland
Thema: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)
Antworten: 193
Zugriffe: 7925

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Vielen Dank Euch beiden!
von Nikolena
So 25. Sep 2022, 11:04
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?
Antworten: 152
Zugriffe: 3838

Re: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?

@cybersoft
Das hast du etwas fehlinterpretiert. Gemeint war sich dem allgemeinen Verkehrsfluss so anzupassen, dass man kein permanentes Hindernis darstellt.
Insbesondere dann, wenn man schneller fahren könnte.
Im Allgemeinen sind es ja moderate Tempi, die herrschen.
von Nikolena
So 25. Sep 2022, 07:23
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?
Antworten: 152
Zugriffe: 3838

Re: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?

Der Masstab wird durch den übrigen Verkehr gebildet.
von Nikolena
Sa 24. Sep 2022, 11:39
Forum: Pflege und Service von Wohnmobilen.
Thema: Zugänglich oder verbaut?
Antworten: 49
Zugriffe: 4023

Re: Zugänglich oder verbaut?

Wo hast du das denn ausgegraben? Andi.
Akany ist doch vor nem Jahr schon im Brass stiften gegangen
von Nikolena
Sa 24. Sep 2022, 10:16
Forum: Wie funktioniert das Forum
Thema: Buttons an das Ende eines Beitrages
Antworten: 24
Zugriffe: 724

Re: Buttons an das Ende eines Beitrages

Leider ja….. aber gibt Schlimmeres.
von Nikolena
Sa 24. Sep 2022, 08:13
Forum: Wie funktioniert das Forum
Thema: Buttons an das Ende eines Beitrages
Antworten: 24
Zugriffe: 724

Re: Buttons an das Ende eines Beitrages

Bei mir funktionierte die Umstellung erst nach mehreren Versuchen sieht aber mittlerweile so aus.
Hochkant oder quer egal iPhone iOS.
Am PC habe ich es noch nicht ausprobiert.
von Nikolena
Sa 24. Sep 2022, 07:52
Forum: Stammtisch
Thema: Dieselpreis
Antworten: 698
Zugriffe: 35060

Re: Dieselpreis

Ich musste die Tage aus Zeitgründen nachts auf der Rückfahrt vom Flughafen ausnahmsweise auf der A4 Rasthof Aggertal etwas tanken um noch heimzukommen.
20 Liter > € 50,-

]:-> *STOP*
von Nikolena
Sa 24. Sep 2022, 07:33
Forum: Pflege und Service von Wohnmobilen.
Thema: Zugänglich oder verbaut?
Antworten: 49
Zugriffe: 4023

Re: Zugänglich oder verbaut?

Bei unserem Kasten sind Heizung und EBL hinten links unter dem Bett verbaut. Ungünstig falls man mal ran muss und bei fast allen KaWas ist das anders.
Allerdings zehre ich nur dadurch täglich vom Effekt eines sehr großen Schubfaches und weiterem Stauraum dahinter für Grill etc. unter der Sitzbank, wo eine ganze Kiste Wasser und mehr stets gut erreichbar reinpasst.
Für uns ein Kompromiss, den ich nicht missen möchte.
Es gab allerdings noch keinen Bedarf an die Technik oder Frostwächter ranzumüssen. Selbst die Heizung läuft im Winter durch, und Frischwasser ist 50% gefüllt, weil das Auto immer bereit zur Abfahrt ist.
von Nikolena
Fr 23. Sep 2022, 17:38
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?
Antworten: 152
Zugriffe: 3838

Re: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?

Acki hat geschrieben: Fr 23. Sep 2022, 14:22
Nikolena hat geschrieben: Fr 23. Sep 2022, 13:41

Ich weiß immer noch nicht welcher LKW! überhaupt im Überholverbot auf der mittleren/linken Spur sein darf! um dann in die 50m-Lücke einzuscheren.
Hat jemand geschrieben, dass es sich um einen LKW handeln muss?! *SCRATCH*
Du befürchtest also, dass sich ein PKW vor ein Womo in die Überholverbotsspur klemmen könnte……. okayyyy *SCRATCH*

Ich habe dieses Detail nur deshalb ergänzt, weil offenbar manche das Üverbot beachten und sehr wohl in der LKWschlange fahren. Dann mit Abstand nach vorne, was DANN aber mMn fälschlicherweise zerredet wurde.

Aber, Steffen, stimmt schon…… ufert aus.

Ich bin im Übrigen froh unter 3,5 t bleiben zu können und damit für unsere Anforderungen genügend Zuladung zu haben. DANN hat es eigentlich nur Vorteile.
von Nikolena
Fr 23. Sep 2022, 13:41
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?
Antworten: 152
Zugriffe: 3838

Re: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?

womocamper hat geschrieben: Fr 23. Sep 2022, 10:01
Acki hat geschrieben: Fr 23. Sep 2022, 07:10
"… so einfach“ … und völlig unrealistisch:
Bei 50 m fährt Dir dauernd einer in die Lücke. Und Du bist dauernd am verzögern.
Nichts mit "im Tempomat mitgleiten“!
Wenn Du immer viel Abstand hälst und immer einer in die Lücke fahrt mußt Du immer abbremsen.
Irgent wann stehst Du *PARDON*
Ich weiß immer noch nicht welcher LKW! überhaupt im Überholverbot auf der mittleren/linken Spur sein darf! um dann in die 50m-Lücke einzuscheren.
von Nikolena
Fr 23. Sep 2022, 07:24
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?
Antworten: 152
Zugriffe: 3838

Re: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?

Hier gehts ja ums Üverbot. Da fährt sicher niemand in die Lücke….
von Nikolena
Do 22. Sep 2022, 19:37
Forum: Sonstiges zum Reisen
Thema: Campingplatz / WoMo Stellplatz / alle alternativen Plätze
Antworten: 31
Zugriffe: 1385

Re: Campingplatz / WoMo Stellplatz / alle alternativen Plätze

Hmm….gestern Abend den letzen freien Platz mutig gekapert. Ich habe einfach mal rotzfrech unterstellt, dass DIESE Womospezies (wie auch immer sie sich definiert) schon sehr früh nach einem Platz suchen muss und nach 19 Uhr keiner mehr kommt.
:duw:
von Nikolena
Mi 21. Sep 2022, 07:57
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?
Antworten: 152
Zugriffe: 3838

Re: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?

Zusammengefasst wurde das EUrecht also mind. in D noch nicht umgesetzt und bis dahin gilt das Überholverbot weiterhin.
Möglw. verhandelt D auch über eine Ausnahme zur Beibehaltung des Verbotes aus bestimmten Gründen, die nicht offenkundig sichtbar sind.

Die Novellierung der StVO in 2021 hätte diesen Punkt jedenfalls mit Leichtigkeit erfassen können, gerade wenn das im Grunde beabsichtigt war.

Gibt sicher noch mehr anhängige Neuregelungen in anderen Bereichen.
von Nikolena
Di 20. Sep 2022, 22:40
Forum: Pflege und Service von Wohnmobilen.
Thema: Wohnmobil so abstellen, das Regenwasser..
Antworten: 21
Zugriffe: 876

Re: Wohnmobil so abstellen, das Regenwasser..

Hubstützen, Bordstein, Strassengefälle…… oder am aller einfachsten: Hinnehmen! *HI*
von Nikolena
Mo 19. Sep 2022, 14:26
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: 3,5t-Limit: Wie sieht es unter den Forumsmitgliedern aus?
Antworten: 114
Zugriffe: 3122

Re: 3,5t-Limit: Wie sieht es unter den Forumsmitgliedern aus?

6m Kastenwagen mit Maxifahrwerk bereits werkseitig von 4 auf 3,5 t abgelastet. Mit 100% Diesel+Wasser, sowie zwei Pax, 2 Ebikes und Verpflegung ne ziemliche Punktlandung.

Bin aber meist alleine mit 50 Liter Wasser unterwegs.

Wiegefoto zeigt Diesel+Wasser mit je 50% Füllung.
von Nikolena
So 11. Sep 2022, 12:43
Forum: Stammtisch
Thema: Leidensgenossen gesucht! Wohnmobil Liefertermin verzögert sich.
Antworten: 230
Zugriffe: 22575

Re: Leidensgenossen gesucht! Wohnmobil Liefertermin verzögert sich.

Ich denke dass die Auf-und Ausbauer als Kunden von Fiat hinreichend über die Liefermöglichkeiten der nächsten Jahre informiert sind.
Wenngleich auch sehr verspätet.

Und wenn Fiat wieder liefern kann, dann wird der Markt das auch annehmen. Das war schon immer so, da wird nicht geschmollt sondern rational gedacht.
Ford & Co. nutzen mittelfristig -wenn nicht sogar von Beginn an- die komfortable Situation, dass sich der Marktführer temporär aus dem Camperbereich verabschiedet, bzw. nur noch einen Bruchteil liefert.
von Nikolena
Fr 9. Sep 2022, 18:08
Forum: Fragen, Anregungen und Diskussionen zum Forum
Thema: Wer keinen "echten" Namen bei der Anmeldung nennen will: Warum keinen "Pseudonamen angeben?
Antworten: 19
Zugriffe: 693

Re: Wer keinen "echten" Namen bei der Anmeldung nennen will: Warum keinen "Pseudonamen angeben?

@Willi

Ich schrieb anregen, nicht aufregen. egal.
Wie ich schrieb, fände auch ich es netter und persönlicher, Ulrich von Ulrike unterscheiden zu können.

Also gehts Dir um ne Handvoll Leute, die keinen Vornamen in der Signatur haben.

Das halten wir doch aus. *2THUMBS UP*
von Nikolena
Fr 9. Sep 2022, 07:55
Forum: Stammtisch
Thema: Leidensgenossen gesucht! Wohnmobil Liefertermin verzögert sich.
Antworten: 230
Zugriffe: 22575

Re: Leidensgenossen gesucht! Wohnmobil Liefertermin verzögert sich.

Welche Karten sollen denn geöffnet werden?

Soll jetzt jede Firma zu Kreuze kriechen und mitteilen warum sie nicht liefern kann?

Fiat ist mittelfristig ausverkauft.
Die vereinbarten Kontingente für Womos sind erschöpft.

Übrigens war zu erfahren, dass es mind. den Ducato schon in 4-5 Jahren ausschließlich als Batterievariante geben wird. Sicher auch ein Grund, warum der Hersteller weitreichend auf andere Basisfahrzeuge setzen und dafür mehr oder weniger aufwendiger Ausbauänderungen in Kauf nehmen. Das Ethema ist denen wohl zu früh.

Mich wundert, dass Malibu zumindest bei Kawas dennoch keine Anstalten macht auf andere umzusteigen. Da müsste auch was passieren, wenn die Ducatos nun mal ausgehen.
von Nikolena
Fr 9. Sep 2022, 07:44
Forum: Aufbau und Grundrisse
Thema: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!
Antworten: 111
Zugriffe: 4561

Re: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!

Luxman hat geschrieben: Do 8. Sep 2022, 17:10 1300km in 8 Tagen mit dem Scheixx Sprinter gefahren - hatte Probleme nicht einzunicken weil die Karre so leise ist - aber glücklicherweise rappelt das Lenkrad wenn ich über die Linien fahre un weckt mich auf.

Null Probleme weder beim Hymer noch beim Sprinter.
Adblueverbrauch auf 1000km 1,5l

Grausam so ein langweiliges Fahrzeug - wo ist das vielzitierte Abenteuer?
Mensch Bernd, es scheint Dich ja persönlich heftig getroffen zu haben.
Völlig unnötig, wie ich meine, zumal es gerade nicht! um das! ging, was Du sicher zu recht wiedermal herausstellst.
Ging es nie!
von Nikolena
Fr 9. Sep 2022, 07:30
Forum: Fragen, Anregungen und Diskussionen zum Forum
Thema: Wer keinen "echten" Namen bei der Anmeldung nennen will: Warum keinen "Pseudonamen angeben?
Antworten: 19
Zugriffe: 693

Re: Wer keinen "echten" Namen bei der Anmeldung nennen will: Warum keinen "Pseudonamen angeben?

Hey Willi,
Warum regt das ausgerechnet ein Tjaffer an? Das ist mir auch nicht „klar“ *PARDON*

Mir ist’s übrigens Schnuppe, persönlicher aber ist schon ein Vorname in der Signatur.

PS… bist Du mit Sven verwandt? Über ein paar Ecken? *JOKINGLY*
von Nikolena
Fr 9. Sep 2022, 07:19
Forum: Stammtisch
Thema: Ad Blue / SCS Fahrer: habt Ihr Euch schon mit Reserven eingedeckt?
Antworten: 34
Zugriffe: 1418

Re: Ad Blue / SCS Fahrer: habt Ihr Euch schon mit Reserven eingedeckt?

Bevor der Güterverkehr AdBluebedingt zum Erliegen kommt, bekommen die Werkstätten die Freigabe, die Anlage zu deaktivieren.

Klimaschutz hat grad Nachrangigkeit vs. Versorgungssicherheit.

Was der Habeck jetzt dafür kann, ist mir nicht klar. An der Gasumlage liegt’s ganz sicher nicht, dass das Gas zu teuer ist.
von Nikolena
Mi 7. Sep 2022, 16:35
Forum: Aufbau und Grundrisse
Thema: Muss das Wohnmobil nicht langsam mal neu erfunden werden?
Antworten: 14
Zugriffe: 579

Re: Muss das Wohnmobil nicht langsam mal neu erfunden werden?

Dieselreiter hat geschrieben: Mi 7. Sep 2022, 15:59 Ein Phänomen, das ich nie verstehen werde.
Wohl war!
Der letzte, der neben mir am SP im Dachzelt auf einem Vito übernachtet hat, war am nächsten Morgen froh darüber, dass ich ihm einen Kaffee anbot.

Was für ein Behelf......
von Nikolena
Mi 7. Sep 2022, 15:46
Forum: Selbstgemacht
Thema: Warum ist selbst gebaut hier im Forum viel weniger wert als selbst gekauft?
Antworten: 51
Zugriffe: 1975

Re: Warum ist selbst gebaut hier im Forum viel weniger wert als selbst gekauft?

Hey Willi, ich kann die Kritik gar nicht nachvollziehen. Meine Wahrnehmung ist nicht so negativ, wie Du sie beschreibst.
von Nikolena
Mi 7. Sep 2022, 07:13
Forum: Andere Hobbys
Thema: Was macht ihr gerade?
Antworten: 1837
Zugriffe: 99217

Re: Was macht ihr gerade?

Das ist der Unterschied, der hier in D zu anderen Mitteln zwingt.
Trau, schau wem….
von Nikolena
Di 6. Sep 2022, 18:23
Forum: Andere Hobbys
Thema: Was macht ihr gerade?
Antworten: 1837
Zugriffe: 99217

Re: Was macht ihr gerade?

biauwe hat geschrieben: Di 6. Sep 2022, 13:26
Capricorn hat geschrieben: Di 6. Sep 2022, 12:54 Droherei fängt schon wieder an, genau wie bei Corona seinerzeit....
Und das macht Schweden:
"Keine politischen Forderungen an Haushalte und Unternehmen, den Energieverbrauch zu senken
Aktualisiert gestern 22:31Veröffentlicht gestern 20:42

Sowohl die Regierung als auch die Moderaten wollen nun, dass die Behörden ihren Energieverbrauch senken. Allerdings scheint es keine Forderungen an Haushalte und Unternehmen zu geben, Energie zu sparen. Alle Parteien im Reichstag sagen in einer Umfrage des SVT Nein zu Zwangsmaßnahmen.
https://www-svt-se.translate.goog/nyhet ... x_tr_hl=de
Warum wurde nicht gleich mit darüber abgestimmt, dass das Gas gar nicht knapp zu werden hat?
von Nikolena
Di 6. Sep 2022, 16:07
Forum: Technik
Thema: Autarkie fürs Wohnmobil Power-Station als Lösung?
Antworten: 73
Zugriffe: 2894

Re: Autarkie fürs Wohnmobil Power-Station als Lösung?

oldi45 hat geschrieben: Di 6. Sep 2022, 15:23 zum flexiblen Einsatz außerhalb des Wohnmobiles fällt mir nichts ein. Zu Hause??
Naja, grade dort ja nicht.

Wahrscheinlich finden die Boxen in Schrebergärten, abseitigen Hütten, Gartenhäusern oder beim Angeln Verwendung
von Nikolena
Di 6. Sep 2022, 15:04
Forum: Ich will ein Wohnmobil kaufen
Thema: Wohnmobile, Reisemobile: Abgrenzungen, Vor-und Nachteile. Gibt es Beides??
Antworten: 68
Zugriffe: 2031

Re: Wohnmobile, Reisemobile: Abgrenzungen, Vor-und Nachteile. Gibt es Beides??

biauwe hat geschrieben: Di 6. Sep 2022, 14:30 Bei Urlaubern hat sich der Begriff Wohnmobil durchgesetzt.
Ist ja schliesslich ne ganze Silbe kürzer und lässt sich in illustrer, feucht-fröhlicher Runde selbst zu fortgeschrittener Stunde einfacher aussprechen.... *DRINK*
von Nikolena
Di 6. Sep 2022, 14:56
Forum: Ich will ein Wohnmobil kaufen
Thema: Meinung zu: Giottiline Compact C66 ?
Antworten: 81
Zugriffe: 2314

Re: Meinung zu: Giottiline Compact C66 ?

Wenn die Sonne mitmacht...... O:-)
von Nikolena
Di 6. Sep 2022, 13:37
Forum: Ich will ein Wohnmobil kaufen
Thema: Meinung zu: Giottiline Compact C66 ?
Antworten: 81
Zugriffe: 2314

Re: Meinung zu: Giottiline Compact C66 ?

rumfahrer hat geschrieben: Di 6. Sep 2022, 09:43 Ich wäre verhalten optimistisch, dass sich die Situation bei Fiat in Jahresfrist wieder verbessert. Wenn Fiat dafür nicht alle Hebel in Bewegung setzen würde, käme das einem Selbstmord gleich.
Ach was Steffen, die machen gerade glänzende Geschäfte mit den USA, wofür die Kapazitäten gerne verbraten werden.
viewtopic.php?p=106505#p106505
von Nikolena
Di 6. Sep 2022, 13:21
Forum: Ich will ein Wohnmobil kaufen
Thema: Meinung zu: Giottiline Compact C66 ?
Antworten: 81
Zugriffe: 2314

Re: Meinung zu: Giottiline Compact C66 ?

wf-aus-d hat geschrieben: Di 6. Sep 2022, 12:24 Ein Kompressorkühlschrank baucht im Allgemeinen erheblich weniger Energie und kühlt schneller,
dafür ist der lauter.
Aber nur im kumulierten Energiemix mit Gas und Strom, was die Autarkie angeht. Mein Kompressorkühli ist toll, aber auch DER ! Stromfresser schlechthin, weshalb ich ihn meist nachts ausschalte, was auch der Ruhe dient. Temperaturverlust bei 15°C außen vielleicht 2-3 °C
von Nikolena
Di 6. Sep 2022, 13:07
Forum: Die Ausstattungen der Wohnmobile
Thema: Muss denn beim Hymer immer die Eingangstür zuknallen?
Antworten: 35
Zugriffe: 1369

Re: Muss denn beim Hymer immer die Eingangstür zuknallen?

Hallo Sven,
goggle mal nach "Schnäpper" . Es gibt zig Ausführungen in verschiedenen Stabilitäten und da sollte auch ein optisch passender mit entsprechend gefälligem Gegenstück dabei sein.

Der übliche Plopp gehört zu den primitvsten Ausführungen.
von Nikolena
Di 6. Sep 2022, 07:20
Forum: Ich will ein Wohnmobil kaufen
Thema: Wohnmobile, Reisemobile: Abgrenzungen, Vor-und Nachteile. Gibt es Beides??
Antworten: 68
Zugriffe: 2031

Re: Wohnmobile, Reisemobile: Abgrenzungen, Vor-und Nachteile. Gibt es Beides??

Das sind sehr große Tanker oder Kreuzfahrtschiffe, hat mit Womos nix zu tun, weil die ja nunmal Max 2,55 breit sind.
von Nikolena
Di 6. Sep 2022, 07:18
Forum: Stammtisch
Thema: Dieselpreis
Antworten: 698
Zugriffe: 35060

Re: Dieselpreis

Erniebernie hat geschrieben: So 4. Sep 2022, 20:32 Bin mal Gespann, wohin diese Reise noch geht, aber mit den Deutschen kann man es ja machen. Wie jammern rum aber tanken trotzdem tapfer weiter.
Komisch, wo doch der Rohölpreis gerade gesunken ist wird es trotzdem teurer.
Irgendwie muss das was mit „Fahren müssen“ zu tun haben……. ;-)

Der aktuelle Säulenpreis ist nicht an den Rohölpreis gekoppelt, sondern folgt nur marktwirtschaftlichem Möglichkeiten. Außer wenn dieser steigt. So einfach ist das.
von Nikolena
Mo 5. Sep 2022, 19:47
Forum: Technik
Thema: Autarkie fürs Wohnmobil Power-Station als Lösung?
Antworten: 73
Zugriffe: 2894

Re: Autarkie fürs Wohnmobil Power-Station als Lösung?

Ich habe diese Powerstationen als Lösung für jene wahrgenommen, die

- eine temporär zu geringe Batteriekapazität haben
- noch keinen Wechselrichter haben, aber einen benötigen
- es flexibel auch woanders einsetzen möchten

Bei den Preisen sollten auch alle drei Kriterien nennenswert anfallen.

Letzlich sind es mit diversen Anschlüssen und WR ausstaffierte Lithiumbatterien in einer Kiste mit Tragegriff. All in One sozusagen.

Wers braucht……
von Nikolena
Mo 5. Sep 2022, 19:37
Forum: Ich will ein Wohnmobil kaufen
Thema: Wohnmobile, Reisemobile: Abgrenzungen, Vor-und Nachteile. Gibt es Beides??
Antworten: 68
Zugriffe: 2031

Re: Wohnmobile, Reisemobile: Abgrenzungen, Vor-und Nachteile. Gibt es Beides??

Alles das gleiche, selbst beim Kastenwagen würde ich nicht zögern jenen oder jenen Begriff zu verwenden. Zwischen DEN genannten Begriffen würde ich funktional überhaupt nicht unterscheiden.

Es ist eine Sache der Skalierung gem. den ganz subjektiven Bedürfnisse, wie es dann heisst ist schnuppe.

Selbst ein Händler oder Hersteller würde keinen Unterschied sehen, wenn du danach fragst und dir alles -ausser vielleicht Liner -zeigen. Wahrscheinlich auch diese noch.
von Nikolena
Mo 5. Sep 2022, 07:43
Forum: Ich will ein Wohnmobil kaufen
Thema: Wohnmobilversicherung
Antworten: 50
Zugriffe: 6964

Re: Wohnmobilversicherung

Armin,
Wirklich 17 Tausend!! Euro Differenz ?
Wie hoch war denn der Hagelschaden tatsächlich?
von Nikolena
Fr 2. Sep 2022, 09:48
Forum: Stell- und Campingplätze sowie Gastankstellen
Thema: Campercontact, park4night oder andere Stellplatz Apps - Fluch oder Segen?
Antworten: 177
Zugriffe: 18151

Re: Campercontact, park4night oder andere Stellplatz Apps - Fluch oder Segen?

Ich meine, dass das gar kein Nonsens und auch nur in Ausführlichkeit nachvollziehbar ist.Das Ansinnen des Bloggers macht nachdenklich. Die Begründungen sind sehr sachlich dargestelt. Ganz lesen lohnt.

Ich selbst nutze P4N ausgiebig, auch und gerade, weil andere Stellplatzführer nur einen Bruchteil des Datenbankumfanges bieten.

Ich stehe allerdings niemals auf den explizit im Artikel angesprochenen halb- oder gar illegalen „Geheimtipps“, sondern nutze stets legale SPs
von Nikolena
Do 1. Sep 2022, 15:02
Forum: Stammtisch
Thema: Dieselpreis
Antworten: 698
Zugriffe: 35060

Re: Dieselpreis

Jo, der Tankrabatt der nicht weitergereicht wurde wird nach der Laufzeit jetzt aufgeschlagen….. läuft! *2THUMBS UP*
von Nikolena
Do 1. Sep 2022, 10:54
Forum: Stammtisch
Thema: Leidensgenossen gesucht! Wohnmobil Liefertermin verzögert sich.
Antworten: 230
Zugriffe: 22575

Re: Leidensgenossen gesucht! Wohnmobil Liefertermin verzögert sich.

Nur mal so eingeworfen, ich kenne einen Fall, da wurde unlängst nach etlicher Verspätung die Auslieferbereitschaft mitgeteilt. Vor Ort und in freudiger Erwartung bekam er dann einen Ducato ohne Automatic und ich meine ohne Dieselheizung zu Gesicht. Zwei entscheidende Kaufgründe.

Es hiess dann: Oh tut uns leid, dumm gelaufen aber uns trifft keine Schuld. Diesen so nehmen wie er ist - Preisbereinigung inklusive- oder stehen lassen und weiter warten, allerdings wirft das zeitlich weit zurück. Die finale Entscheidung steht noch aus.
von Nikolena
Do 1. Sep 2022, 10:47
Forum: Küche, Bad, Wohnen, Wasser, Ambiente, Campen
Thema: Kaffeezubereitung im Wohnmobil
Antworten: 249
Zugriffe: 15208

Re: Kaffeezubereitung im Wohnmobil

Danke Steffen,

sieht auch gut aus und folgt dem Bialettaprinzip. Welches Pulver nimmst Du ?
von Nikolena
Do 1. Sep 2022, 07:20
Forum: Aufbau und Grundrisse
Thema: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!
Antworten: 111
Zugriffe: 4561

Re: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!

rumfahrer hat geschrieben: Mi 31. Aug 2022, 13:31
Stollenflug hat geschrieben: Di 30. Aug 2022, 19:41 Ich habe mich auch auf Roller Team eingeschossen und habe nun gesehen, daß der nen Ford Motor hat und ist somit raus.
Um mal von der Duc - Sprinter-Hakelei etwas wegzukommen hätte ich dazu ergänzend mal eine Frage, die ich früher schon mal gestellt habe: Warum wird eigentlich der Renault Master nicht als Alternative zum Ducato eingesetzt? Einziger Aufbauer ist ja seit längerer Zeit nur Ahorn. Die lassen ihre Fahrzeuge bei Rimor in Italien bauen. Bei Rimor selber gibt es die ähnlichen Grundrisse bzw. Aufbauten jedoch mit Ducato. Also kann der Switch von Duc zu Master nicht so kompliziert sein. Bei Adria gab es (glaube ich) früher mal die Wahlmöglichkeit Master - Ducato.
Liegt es letztlich wieder nur am Preis weshalb der in der Türkei produzierte Transit den Vorzug als Duc-Alternative bekommt?

*SCRATCH*
Steffen
Ich rate mal….. im Moment sind die Hersteller wenig wählerisch, weil sie die Fiatpolitik kalt erwischt hat.
Dann gehts natürlich um den Preis aber auch um die Liefermöglichkeiten anderer Basishersteller, wo sich Ford als idealer Lieferant nach vorne schob und sogar Automatic anbietet.
Neben MB, die sich trotz des deutlich höheren Preises bei einem definierten Klientelanteil platzieren lassen, kommt sogar der T6 als Basis für TI‘s ins Rennen.
Ein allzu großes Sammelsurium möchte aus Fertigungsgründen auch kein Auf- oder Ausbauer.
Am Renault stört mich zumindest optisch der deutlich längere Radstand, keine Ahnung ob sich das beim Fahren sehr als Nachteil darstellt.
Ahorn nimmt wohl etwa 2000 Chassis ab und hat wmgl.? damit auf die Womoszene bezogen bei Renault den Erstzugriff. Kann auch konstruktive Gründe haben, dass andere Hersteller den nicht wollen.

Irgendwann kann Fiat wieder hinreichend liefern und wird sogleich wieder als Basis hergenommen. Da ist man schmerzlos.
von Nikolena
Do 1. Sep 2022, 06:53
Forum: Stammtisch
Thema: Leidensgenossen gesucht! Wohnmobil Liefertermin verzögert sich.
Antworten: 230
Zugriffe: 22575

Re: Leidensgenossen gesucht! Wohnmobil Liefertermin verzögert sich.

Unabhängig sämtlicher Annahmen wird entscheidend sein, wann das Basisfahrzeug faktisch angeliefert wird. Und genau das ist aktuell der Flaschenhals, weil die Lieferung bis zu nur 1 Woche im Voraus bekanntgegeben wird.
Heißt, dass erst dann vom Ausbauer belastbare Ausliefertermine genannt werden können….. wenn andere vakante Zulieferteile auch fristgemäß geliefert werden oder vorrätig sind.
Darüber können die Standmitarbeiter gar nicht zeitnah informiert sein.
von Nikolena
Di 30. Aug 2022, 19:16
Forum: Stammtisch
Thema: Leidensgenossen gesucht! Wohnmobil Liefertermin verzögert sich.
Antworten: 230
Zugriffe: 22575

Re: Leidensgenossen gesucht! Wohnmobil Liefertermin verzögert sich.

Ich war da und habe auch mit einem StellantisMann gesprochen.

Meine Info (ich finde leider nicht mehr wo ich das gelesen habe), dass es das Wandlergetriebe und Maxichassi nur in Kombi mit 180 PS gibt war falsch. Geht beides auch mit 140 PS.
Der 160 PS Motor wird z.Zt. "nicht mehr angeboten" , was heißt, dass man die geringe Lieferquote effektiver kanalisieren will. Offenkundig unterstellt man, dass der 160 PS-Interessent eher mehr als weniger Leistung bevorzugt.
Wie lange der 160 PS aktiv verbaut wird war nicht in Erfahrung zu bringen.

Zu den Lieferproblemen wurde mir u.a. der Amazonauftrag mit 100.000 Einheiten bestätigt, wobei man aber sehr wohl die vereinbarten Kontingente liefert. Nur eben die erhebliche Nachorder der Womohersteller (u.a.Branchen) nicht befriedigen kann. Das wird über Jahre so sein, weshalb es sich für die Aufbauhersteller lohnt auf Transit und MB umzukonstruieren.
von Nikolena
Di 30. Aug 2022, 19:04
Forum: Selbstgemacht
Thema: Kamera am Grauwasserablass
Antworten: 81
Zugriffe: 5165

Re: Kamera am Grauwasserablass

Jetzt gibts die schon im Freudenhaus zum Discountpreis! :duw:
von Nikolena
Di 30. Aug 2022, 19:01
Forum: Küche, Bad, Wohnen, Wasser, Ambiente, Campen
Thema: Kaffeezubereitung im Wohnmobil
Antworten: 249
Zugriffe: 15208

Re: Kaffeezubereitung im Wohnmobil

biauwe hat geschrieben: Di 30. Aug 2022, 18:49 Bialetti Espressomaschine stromlos Kaffee kochen, mit Kaffee aus Schweden ;-)

Bild
Sag mal Uwe,
welche Bialetti hast Du genau und ist die nur für Espresso oder auch mal zwei Tassen Kaffee gut?

Im Bialettishop kann ich sie nicht entdecken.

Ich frage nach, weil ich eine stromsparende Alternative zu meiner an und für sich schon sparsamen 900 Watt Kapselmaschine suche, die es für die zweite-dritte Tasse am Morgen auch tut. Die erste muss ich binnen 3 Minuten am Start haben um die Feinmotorik einigermaßen zu gewährleisten. *CRAZY*
von Nikolena
Di 30. Aug 2022, 18:53
Forum: Aufbau und Grundrisse
Thema: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!
Antworten: 111
Zugriffe: 4561

Re: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!

Mal eine Lanze brechen...

Ich MUSSTE den Ducato nehmen, weil ich gar keine Wahl hatte. Malibu-KaWa´s gibts nach wie vor nur auf Fiat. Wenn das aber möglich gewesen WÄRE, dann hätte ich recht sicher auf den Sprinter geschielt und mit einem Sack voll Vorschusslorbeeren die Preisdiferenz vor mir selbst wegdiskutiert.

Ja, ich wusste dass der Sprinter schmaler ist und das wiegt ja bei einem ausgebauten Kasten sogar ganz besonders schwer nachteilig. Dabei hatte ich aber speziell das Fahrerhaus und damit speziell einhergehend den Umstand mit der Armfreiheit noch gar nicht am Schirm und wird ja hier auch von einigen bestätigt.

Wie gesagt: Die Diskussion stellte sich für mich gar nicht.

Ich habe jetzt in 16 Monaten 34 Tkm gefahren, keinen Rückruf, und nur einmal eine Fehlerlöschung von Fiat Professional machen lassen. Ich bin bisher zufrieden, fühle mich wohl und fahre den Ducato sehr gerne, obwohl ich allerhand Assistenten und anderes Wohltuendes von BMW/Audi/Volvo PKWs gewohnt bin, die teilweise aber in der neuen 8er Serie verbaut sind.

Kurzum: Für mein Womoformat würde ich den Fiat jederzeit wieder blind bestellen und einen (möglichen) Sprinter zunächst sehr genau anschauen, bevor ich mich dafür entscheide. Das gilt mittlerweile auch für einen TI, den ich mir für mich aber mittelfristig nicht vorstellen kann.
von Nikolena
Mo 29. Aug 2022, 17:23
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: Kündigung Mercedes me ID Vertrag
Antworten: 2
Zugriffe: 369

Re: Kündigung Mercedes me ID Vertrag

Lemax hat geschrieben: Mo 29. Aug 2022, 16:29 aber wie gesagt: die Art der MB AG, das zu kommunizieren/umzusetzen noch dazu mit derart kurzen Fristen .. jungejunge .. da ist in der Abteilung Corporate communications von MB aber noch sehr sehr viel Luft nach oben.
Das könnte auch methodisch und genau so gewollt gemeint sein. Man erspart sich die Bearbeitung von Rückläufern und verschiebt die Zustimmung auf die nächste Anwendung (kennt man ja von Softwarfirmen wie Apple & Co.).

So schmeißt man erstmal alle Nutzer raus und hat final mit der jeweiligen Erstanwendnung wieder die willigen Nutzer auf Basis der neuen Nutzungsbedingungen im System. Karteileichen sind dadurch identifiziert und selbst die können jederzeit wieder mitspielen.
von Nikolena
Mo 29. Aug 2022, 16:48
Forum: Ich will ein Wohnmobil kaufen
Thema: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel
Antworten: 136
Zugriffe: 25033

Re: Leergewicht, Gesamtgewicht, Masse im fahrbereitem Zustand --> ein Rechenbeispiel

AndiEh hat geschrieben: Mo 29. Aug 2022, 16:30 Beispiel:
Ein Wohnmobil 7,45m lang ist für 4 Personen zugelassen.

Somit wäre die Rechnung

Mindestnutzlast = 10 X (4+7,45)= 114,50kg
Das soll dann die mind. Gesamtnutzlast sein, um das Auto zugelassen zu bekommen? Unabhängig wie viele Pax an bord sind, wo sich dann Theorie und Praxis trennen.
von Nikolena
Mo 29. Aug 2022, 16:40
Forum: Stell- und Campingplätze sowie Gastankstellen
Thema: ... kinderfreie Camping- bzw. Stellplätze
Antworten: 150
Zugriffe: 4742

Re: ... kinderfreie Camping- bzw. Stellplätze

Trailwild hat geschrieben: Mo 29. Aug 2022, 10:35 Kleiner CP in Holland, nicht am Meer sondern an der deutschen Grenze ich glaube 45€ die Nacht wenn ich mich recht erinnere. Kinderfrei hat also durchaus seinen Preis. Finde ich auch ok.
Weil der Platz ohne Familien wmgl. nicht die Auslastung hat, die er haben könnte. Wenn das Konzept aufgeht ist es legitim.
von Nikolena
Mo 29. Aug 2022, 16:33
Forum: Stammtisch
Thema: Leidensgenossen gesucht! Wohnmobil Liefertermin verzögert sich.
Antworten: 230
Zugriffe: 22575

Re: Leidensgenossen gesucht! Wohnmobil Liefertermin verzögert sich.

Auf dem CSD habe ich einer Beratung unfreiwillig lauschen können. Malibu/Carthago bietet Preissicherheit bis zur Auslieferung WENN noch auf der Messe beauftragt wird.
Auf welchem Preisniveau kalkuliert wird habe ich aber nicht mitbekommen. Die haben ja auch nix zu verschenken oder zahlen drauf.
Für manche Kunden ist wohl schon die Preissicherheit ein Argument.

Ich weiß nicht ob das auch in der Vergangenheit schon angewendet wurde, aber Alko bietet für Ihre Produkte -in dem Fall Hubstützen- schon 0%-Finanzierungen auf ich meine 36 Monate an.....

Nur zwei Beispiele: Das Geld sitzt also nicht mehr sooo locker, jedenfalls nicht bei genügend Kunden, dass hier verkaufsfördernde Instrumente kreiiert werden.
von Nikolena
Mo 29. Aug 2022, 15:57
Forum: Aufbau und Grundrisse
Thema: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!
Antworten: 111
Zugriffe: 4561

Re: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!

Variokawa hat geschrieben: So 28. Aug 2022, 21:59 Die Remis Verdunkelung wurde wahrscheinlich für den Ducato entwickelt und passt nicht gut an den Sprinter.
Jetzt, wo Du das schreibst: Kann ein, dann! sollte Remis da mal nachbessern
von Nikolena
Mo 29. Aug 2022, 08:34
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: Neuer Trend, Auflastung muss bestellt werden. Weinsberg, Knaus
Antworten: 15
Zugriffe: 726

Re: Neuer Trend, Auflastung muss bestellt werden. Weinsberg, Knaus

Reicht es nicht, die Zuladung und Achlasten auszuweisen und eine Auflastung dringend zu empfehlen?
von Nikolena
So 28. Aug 2022, 20:06
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: Hymer dreht ab
Antworten: 28
Zugriffe: 1676

Re: Hymer dreht ab

Ich habe mir ihn live angeschaut. Das Marketing mal abgezogen ist der mind. EUR 50.000 überteuert bepreist. Sooooo spektakulär ist er nicht.
Wird sich dennoch verkaufen……
von Nikolena
So 28. Aug 2022, 20:03
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: Neuer Trend, Auflastung muss bestellt werden. Weinsberg, Knaus
Antworten: 15
Zugriffe: 726

Re: Neuer Trend, Auflastung muss bestellt werden. Weinsberg, Knaus

M846 hat geschrieben: So 28. Aug 2022, 14:36 Was macht man als Hersteller um noch mehr Geld zu bekommen?
Das neue Womo einfach so einbieten das man es ohne Sonderausstattung schon nicht mehr richtig fahren darf.

Der neue Weinsberg X-Cursion Van 500 LT hat eine Zuladung von bis zu 140kg.
Also muß das Paket Auflastung 2,8t auf 3,2t für 1990€ immer dazu bestellt werden.

Screenshot_2022-08-28-14-30-04-619.jpeg


Beim KNAUS TOURER VAN 500 LT sieht es genauso aus.

So langsam spinnen die Hersteller immer mehr.
Ein Weinsberg auf Benz ist schon Quatsch (war mal als günstiger Knaus gedacht) aber das Womo so extrem knapp anbieten ist schon dreist.
Warum nicht gleich 3,5t?
Naja, 140 kg sind 140kg. Blanke Theorie, aber der Alleinfahrer käme wohl gerade so hin. Der ist dann die Referenz für die Bepreisung, alle anderen müssen mehr zahlen, was für 95% der Kunden eine Pflichtoption darstellt.

Letztlich kommts auf den Endpreis an, egal wie er sich zusammensetzt oder -setzen muss.

Sind halt so Preislistenspielchen.
von Nikolena
So 28. Aug 2022, 19:52
Forum: Aufbau und Grundrisse
Thema: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!
Antworten: 111
Zugriffe: 4561

Re: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!

Ich habe jetzt auf der Messe in DUS noch mal genau nachgeschaut, weil es mich echt interessierte.

Es hat sich herstellerübergereifend bestätigt, dass der Sprinter nicht den Komfort bietet, den der Ducato aufgrund seiner etwas grösseren Breite bietet. Habe es extra auch nochmal in einem Hymer und in in einem Knaus nachvollzogen. Überall das gleiche Ergebnis. Den Unterarm muss man im Fahrberieb im Sprinter ziemlich gut managen. Es hat also nix mit dem Sitz und seiner Positionierung zu tun. Der Ducato bietet netto eine ganze Unterambreite mehr Platz, was das Fahren für MICH entscheidend angenehmer darstellt.
Neben sehr vielen Vorteilen eines MB würde ich das mal als echt spürbaren Nachteil bezeichnen. In dieser Form war mir das so noch nicht bewusst.

Glücklich sind die Verkäufer übrigens auch nicht, dass der Ducato sich produktionsbedingt so rar macht. Denen laufen die Preise weg und insgesamt trauert man dem Ducato nach, weil man ihn als die ideale Basis für Womos sieht. Dass die Assistenten noch nicht vollends lieferbar sind hält man für eine Frage der Zeit. Bestellbar ist das ACC z.B. wieder

Hier der Fiat……
49B8CEC5-730C-4D90-BEBC-A1FDFBCF8D60.jpeg
0EB4421B-082D-4587-B4D3-DCF88F0C2115.jpeg
8FEE72F8-6833-43C9-936E-007254F3BD21.jpeg
DD55FB4C-5F0A-4148-BC9F-D6D735435B52.jpeg

hier der Sprinter…..
36C077FC-40CE-4702-B7F1-925A689CEC15.jpeg
CB3BE12F-4658-47FB-BAA9-64D8EB8C2019.jpeg
399A1667-4292-4365-952C-610BBE60F9B0.jpeg

Er ist halt wie er ist. Der Rahmen der Remis-Verdunkelung steht nicht nur hoch, sondern ist breitenbedingt auch grad noch dort, wo ich meinen Unteram gerne ablegen würde. Nach der nun gewonnen Erkenntnis würde ich bei Wahlfreiheit jedenfalls nicht pauschal zum Sprinter greifen, sondern alle Basisvarianten, die mit Automatic lieferbar sind in Betracht ziehen.
von Nikolena
So 28. Aug 2022, 09:29
Forum: Fragen, Anregungen und Diskussionen zum Forum
Thema: Textzitat nicht möglich
Antworten: 10
Zugriffe: 250

Textzitat nicht möglich

Hallo mind. an die iOS-Nutzer,

könnt ihr mit dem Smartphone oder Tablet eine Textpassage markieren und diese dann über die sichtbare Schaltfläche „Zitieren“ anwenden?

Bei mir funzt die Schaltfläche nicht um ein Zitat zu erstellen. Stattdessen muss ich dann den gesamten Post als Zitat klicken und irrelevante Texstellen ausschneiden.
von Nikolena
Sa 27. Aug 2022, 09:25
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: Was wird mir Hymer bauen?
Antworten: 9
Zugriffe: 640

Re: Was wird mir Hymer bauen?

Kommt drauf an, wann Hymer das neue Modelljahr in der Produktion startet. Danach wirdt Du gar nicht mehr gefragt was du willst.
von Nikolena
Fr 26. Aug 2022, 08:17
Forum: Sonstiges zum Reisen
Thema: Wer nutzt sein Wohnmobil auch beruflich?
Antworten: 44
Zugriffe: 2734

Re: Wer nutzt sein Wohnmobil auch beruflich?

Da empfiehlt es sich besser über andere Themen zu schweigen !
:duw:
von Nikolena
Fr 26. Aug 2022, 07:37
Forum: Ich will ein Wohnmobil kaufen
Thema: Das dritte Womo muss passen, der Weg zum Frankia.
Antworten: 90
Zugriffe: 8077

Re: Das dritte Womo muss passen, der Weg zum Frankia.

Das stimmt, letztes Jahr und auch 2020 waren die LZ ja schon sehr vage und unverbindlich.
Im Moment hat man das Gefühl, gar die Erkenntnis, dass sich da gar nichts entspannt hat. Vielmehr verschärft es sich noch.
Mein Händler berichtete, dass Fiat bestenfalls erst 1 Woche vorher die Lieferung ans Werk mitteilt.
Teilweise stehen die Fahrgestelle auch morgens plötzlich da.
Also keinerlei Planungsmöglichkeiten.
Wahrscheinlich besteht dann erst die Möglichkeit eine einigermaßen belastbare AB an den Händler zu senden, natürlich immer noch unverbindlich, weil ja auch immer wieder anderer Zulieferer im Rückstand sind und dadurch eine finale Produktion/Auslieferung verzögern.
von Nikolena
Do 25. Aug 2022, 20:12
Forum: Stell- und Campingplätze sowie Gastankstellen
Thema: ... kinderfreie Camping- bzw. Stellplätze
Antworten: 150
Zugriffe: 4742

Re: ... kinderfreie Camping- bzw. Stellplätze

Anon8 hat geschrieben: Do 25. Aug 2022, 13:17
Nikolena hat geschrieben: Do 25. Aug 2022, 12:49 ... Anon8 hat noch nicht geantwortet .... es geht mir rein um die Einordnung des TE in Bezug auf Kinder, welche eigenen Erfahrungen herrschen. Völlig wertneutral.
Was möchtest du da einordnen ...? Wertneutral glaube ich nicht, dann bräuchtest du ja keine Einordnung. Natürlich möchtest du mich in irgendeine Schublade stecken, funktioniert bei mir aber eher nicht.

Natürlich akzeptiert man die Randale der Kinder eher, solange eigene Kinder im dem Alter von Schulkindern vorhanden sind ... das hat die Natur so gewollt. Sonst würden wir die z.T. vollkommen unerzogenen Exemplare als Eltern ja einfach bei Ebbe am Strand festbinden. Aber alles hat eben seine Zeit. Ich hatte mein Vergnügen und das reicht. (gelöscht, das geht hier sonst in die falsche Richtung) Mit ein Grund, warum ich mit Familien in meiner direkten Umgebung nicht so gut klar komme. Reicht das für deine Einordnung oder möchtest du es noch genauer wissen ...?

So hat wie schon geschrieben so mancher seine Gründe dafür, Hotels oder CPs ohne Kinder zu bevorzugen. Ich denke, das sind mehr als man denkt.

Im Sommer ist es zudem so eine Sache mit dem "ich fahre ja nicht in der Hauptsaison". Von Juni bis September haben die Racker immer irgendwo Ferien. Und vorher bzw. nachher fahren die Eltern mit den noch nicht schulpflichtigen Nervensägen. Die kommen dann mitsamt Windel in den Pool, lecker. Mein Hund darf nicht in den Pool ... das ist ja ekelig. Wobei ... mein Hund ist entwurmt, die Kinder nicht.

----------------------------------

Mich würden aber wie gesagt mehr Infos zu kinderfreien CPs und eure Erfahrungen damit interessieren.
PN geplant, leider nicht möglich. Deshalb hier ganz kurz…..
Ich kann nur nochmal sagen, dass ich nur wissen wollte ob Du Kinder hast, das entnehme ich diesem kurzen Einwurf, den ich markiert habe. Diese Bilanz tut mir für Dich leid und ich hoffe mir mal erspart.
In eine Schublade oder sonstwas wollten ich Dich mit dieser rein interessengeleiteten Frage nicht stecken. Ich weiss jetzt bescheid und kann Dich teilweise verstehen, finde allerdings deine Ausdrucksweise in dem Zusammenhang bisweilen unsäglich und ganz gar nicht notwendig um Deinen Anspruch zu untermauern.

Vielleicht ist dies hier eine Hilfe für Dich.
von Nikolena
Do 25. Aug 2022, 12:49
Forum: Stell- und Campingplätze sowie Gastankstellen
Thema: ... kinderfreie Camping- bzw. Stellplätze
Antworten: 150
Zugriffe: 4742

Re: ... kinderfreie Camping- bzw. Stellplätze

Epimetheus hat geschrieben: Do 25. Aug 2022, 10:09
Nikolena hat geschrieben: Do 25. Aug 2022, 06:32 Hast Du eigene Kinder?
Was soll die Frage?
Ich habe Kinder und Enkelkinder, das ist für mich das größte, aber den Wunsch einmal eine Zeit ohne Kinder (Lärm oder sonstiges) zu verbringen kann ich verstehen.
Hmm....was soll die Antwort? *PARDON*

Ich habe Dich doch gar nicht gefragt, was schon daran zu erkennen ist, dass ich prompt nach dem Eingangspost geantwortet habe.
Dennoch, auch weil Anon8 noch nicht geantwortet hat....es geht mir rein um die Einordnung des TE in Bezug auf Kinder, weclhe eigenen Erfahrungen herrschen. Völlig wertneutral.

Da kannst Du dann aber gerne alles reininterpretieren, was Du möchtest.
von Nikolena
Mi 24. Aug 2022, 20:01
Forum: Stell- und Campingplätze sowie Gastankstellen
Thema: Plätze für Treffen
Antworten: 46
Zugriffe: 1449

Re: Plätze für Treffen

Dann würde ich diesen noch ergänzen. Habe ihn mir auf der Durchreise angeschaut. Er macht einen ausgesprochen guten Eindruck ich und weiss dass dort unregelmässig Womotteffen stattfinden, bei Voranmeldung sogar auf einem eigens dafür verfügbaren Abschnitt/Areal.

Vor Ort gibts Gastro und der Betreiber, Klaus Hünerkopf, bietet auch Werksbesichtigungen in seiner Firma an. Sicher auch interessant.

https://reisemobilpark-urbachtal.de/
von Nikolena
Mi 24. Aug 2022, 07:36
Forum: Stammtisch
Thema: Wer fährt schon ein echtes Elektro-Auto und wie sind eure Erfahrungen ?
Antworten: 1162
Zugriffe: 69638

Re: Wer fährt schon ein echtes Elektro-Auto und wie sind eure Erfahrungen ?

HansDerCamper hat geschrieben: Di 23. Aug 2022, 20:10
Nikolena hat geschrieben: Di 23. Aug 2022, 06:26 Na weil es Spaß macht und gefördert wurde….. das ewige Muster.

Warum jetzt schon wieder ein neues ist eher die Frage.
Das ist wie bei Tesla: Nach zwei Jahren so gut wie kein Verlust und mit der Förderung tauscht du dein gebrauchtes Auto gegen in Neues für den Preis eines Ölwechsels und einem neuen Satz Reifen, die du so oder so benötigen würdest.

Ja, ich weiß, ich bin ein schlechter Mensch der staatliche Förderungen in Anspruch nimmt. Schlagt mich. :-P

Ein reine E-Auto ist mir in unserer ländlichen Gegend im Winter auf über 1.000 m ü.n.N nicht ganz geheuer.
Glaube ich Dir glatt, wobei sich der Wiederverkaufserlös mit der Zunahme von Eautos auch relativieren wird.
Es ist aber grundsätzlich bedauerlich und zudem sinnentleert, wenn der Gedanke der Nachhaltig keine Rolle spielt und es nur um den eigenen wirtschaftlichen Effekt geht.
Ganz allgemein! Du gibst hier nur eine exemplarische Steilvorlage.

Dein Fahrprofil wäre nachhaltig betrachtet mit einem Verbrenner besser zu bewältigen, den du eh hattest und du den dann noch lange fährst, statt nach wenigen Kilometer Laufleistung ein neues für Dich produzieren zu lassen.
Dann hast du sogar alles richtig gemacht.
Also für die Umwelt - nicht für Dich.

Bei der bisherigen Förderpolitik kann man das rational betrachtet niemanden verdenken und scheint auch nur so zu funktionieren, wenn Eautos gepusht werden sollen. Und dann ist auch noch die Autoindustrie mit den vielen Arbeitsplätzen…..

Mal sehen wie das aber ausgeht, wenn die in Bälde reduziert wird ohne dass Eautos im gleichen Zuge nennenswert günstiger werden. Ob der Markt es richtet? Wäre ein Versuch wert.
von Nikolena
Di 23. Aug 2022, 16:56
Forum: Stell- und Campingplätze sowie Gastankstellen
Thema: Plätze für Treffen
Antworten: 46
Zugriffe: 1449

Re: Plätze für Treffen

Beduin hat geschrieben: Di 23. Aug 2022, 16:08 Stellplatz Höhenblick in Oberbrombach, auch ganz toll https://www.ausblick-forellenhof.de/wohnmobilpark/ dem seine Schwenksteaks. Hütte muss zugemietet werden. Idar Oberstein zu Fuß zu erreichen und auch interessant
Da war das Fehlerteufelchen unterwegs . Hier der korrekte Link zum Stellplatz Höhenblick in Oberbrombach.
Ich habe auch schon seinem legendären Spiessbraten gehört! ;-)
von Nikolena
Di 23. Aug 2022, 15:12
Forum: Stell- und Campingplätze sowie Gastankstellen
Thema: Plätze für Treffen
Antworten: 46
Zugriffe: 1449

Re: Plätze für Treffen

In Bingen hatten wir ja das Glück einiger Maßen im Karree stehen zu können, wodurch sich das ganze in mitten recht gesellig entwickeln konnte. Das fand ich schon mal gut.
von Nikolena
Di 23. Aug 2022, 14:10
Forum: Küche, Bad, Wohnen, Wasser, Ambiente, Campen
Thema: Wasser Verteilung und Förderung.
Antworten: 15
Zugriffe: 486

Re: Wasser Verteilung und Förderung.

Warum sollte man den Boiler leer lassen? Wegen 12 kg Wasser?

Heizung OFF = Kaltes Wasser, egal ob WWleitung oder KWleitung.
von Nikolena
Di 23. Aug 2022, 07:01
Forum: Stammtisch
Thema: DAS LIED für alle Wohnmobilisten
Antworten: 6
Zugriffe: 412

Re: DAS LIED für alle Wohnmobilisten

So originell hat sich hier bisher auch noch niemand vorgestellt!
*2THUMBS UP*
von Nikolena
Di 23. Aug 2022, 06:59
Forum: Die Basisfahrzeuge unserer Reisemobile
Thema: Schalter oder Automatik ?
Antworten: 93
Zugriffe: 10643

Re: Schalter oder Automatik ?

Dann steht das „H“ auf deinem Kennzeichen für „Handschalter“, Arno?
:Ironie:
von Nikolena
Di 23. Aug 2022, 06:39
Forum: Stell- und Campingplätze sowie Gastankstellen
Thema: Plätze für Treffen
Antworten: 46
Zugriffe: 1449

Re: Plätze für Treffen

Ich finde die Umfragen nicht mehr, aber Andi hatte doch die Kriterien zu Terminen und insbesondere Orten für ein mögliches 2023er Forentreffen abgefragt.
Dabei erinnere ich schon, dass an die Orte spezielle Merkmale wie Gastro und Umfeld gestellt wurden.

Ina‘s Tipp gefällt mir gut. Danke dafür.
von Nikolena
Di 23. Aug 2022, 06:26
Forum: Stammtisch
Thema: Wer fährt schon ein echtes Elektro-Auto und wie sind eure Erfahrungen ?
Antworten: 1162
Zugriffe: 69638

Re: Wer fährt schon ein echtes Elektro-Auto und wie sind eure Erfahrungen ?

Na weil es Spaß macht und gefördert wurde….. das ewige Muster.

Warum jetzt schon wieder ein neues ist eher die Frage.
von Nikolena
Mo 22. Aug 2022, 13:41
Forum: Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland
Thema: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)
Antworten: 193
Zugriffe: 7925

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Wenn ICH Geburtstag habe, dann kriege ICH immer die Geschenke...... *LOL*
von Nikolena
Mo 22. Aug 2022, 13:02
Forum: Technik
Thema: Wechselrichter immer oder aus?
Antworten: 30
Zugriffe: 1138

Re: Wechselrichter immer oder aus?

Unser wird über einen kleines Kästchen sozusagen als Fernbedienung angeschaltet (grüne Kontrolllampe) und muss auch wieder ausgeschaltet werden, weil er keine Automatik hat. Da wir ihn bisher eigentlich nur für die Kapselmaschine nutzen, vergessen wir das auch gelegentlich. Deshalb ist er auch vom Sitz während der Fahrt erreichbar montiert.
Bewusst angeschaltet lassen macht wegen dem unnötigen Stromverbrauch keinen Sinn. Bei der Fahrt wäre es noch egal, weil vielmehr geladen wird als er verbraucht, dennoch wird er bei Nichtbebrauch auch ausgeschaltet.
von Nikolena
Mo 22. Aug 2022, 08:06
Forum: Aufbau und Grundrisse
Thema: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!
Antworten: 111
Zugriffe: 4561

Re: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!

Luxman hat geschrieben: So 21. Aug 2022, 12:24
Nikolena hat geschrieben: So 21. Aug 2022, 10:52 ist aber beim CaraCompact offenbar versäumt worden.
Sitze lassen sich tauschen - das ist das geringste Problem.
Ich bin immer noch am überlegen ob ich meinen Fahrersitz tausche - er ist für meinen Prinzenhintern einfach einen Tacken zu hart.

Beste Gruesse Bernd
Das stimmt. Noch geringer wäre aber doch das Problem für den Kunden eines neuen Womos, wenn der Hersteller gleich die richtigen Sitze eingebaut hätte. *STOP*
von Nikolena
So 21. Aug 2022, 14:48
Forum: Strom-Akkutechnik-Solar
Thema: Kabeldurchführung für Solartasche oder Koffer
Antworten: 26
Zugriffe: 741

Re: Kabeldurchführung für Solartasche oder Koffer

dereurafahrer hat geschrieben:Bezüglich Diebstahlschutz,da mach ich mir keine Sorgen.
Ich schon, hast Du eine Idee? Oder verwendest Du den Koffer nur bei Anwesenheit?
von Nikolena
So 21. Aug 2022, 14:44
Forum: Aufbau und Grundrisse
Thema: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!
Antworten: 111
Zugriffe: 4561

Re: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!

Nö. Ist mit dem Eingangspost und auch danach hinreichend geklärt um was es hier geht. Deine Sprinter-Befindlichkeiten musst Du schon selbst verwalten - das schaffst Du!
*JOKINGLY*
von Nikolena
So 21. Aug 2022, 10:52
Forum: Aufbau und Grundrisse
Thema: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!
Antworten: 111
Zugriffe: 4561

Re: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!

Lemax hat geschrieben:Gleichwohl ist der MB Sprinter als Basis sehr wohl Maßstäbe setzend, wenn man zudem die ‚richtigen‘ Sitze verwendet.
Das will ich gerne glauben - ist aber beim CaraCompact offenbar versäumt worden.

Nur darum ging es mir hier.

@Alfred…. zu Deiner Wortklauberei, wenn ich dort Platz nehme, feststelle wo der Unterarm parken muss, dann brauche ich keinen Kilometer zu fahren um das zu bestätigen.

Hast Du dieses! Modell gefahren und kannst gegenteiliges berichten?
von Nikolena
So 21. Aug 2022, 10:38
Forum: Strom-Akkutechnik-Solar
Thema: Kabeldurchführung für Solartasche oder Koffer
Antworten: 26
Zugriffe: 741

Re: Kabeldurchführung für Solartasche oder Koffer

dereurafahrer hat geschrieben: So 21. Aug 2022, 09:19 Hallo Wolfgang
Ja,die Durchführung des Kabels von innen,also Solarregler, nach aussen zu der Steckverbindung an die das Panel angeschlossen wird. Ich werde ein Panel mit Alurahmen nehmen und aufstellen. Aber ob Solarkoffer,Solartasche oder wie bei mir ein Panel ist dann ja egal.
Gruß Timo
Ok.

Könnten wir das Thema um die Möglichkeiten einer einigermaßen wirkungsvollen Diebstahlschutzprävention erweitern?

Welche Lösungen -außer vor Ort zu bleiben- gibts dafür?
von Nikolena
So 21. Aug 2022, 09:17
Forum: Aufbau und Grundrisse
Thema: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!
Antworten: 111
Zugriffe: 4561

Re: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!

Sonst hätte ich das Thema nicht eröffnet.
Probesitzen reichte mir als Erfahrung.
Scheint bei den Hymers laut Fotos von Bernd besser gelöst zu sein.
von Nikolena
So 21. Aug 2022, 08:56
Forum: Strom-Akkutechnik-Solar
Thema: Kabeldurchführung für Solartasche oder Koffer
Antworten: 26
Zugriffe: 741

Re: Kabeldurchführung für Solartasche oder Koffer

Gutes Thema, interessiert mich auch.

Du meinst das Kabel nach draußen? Bisher habe ich überall gesehen, dass es durch die Türdichtung gelegt wird.

Es ist doch die Rede von einer mobilen Solartasche, oder?
von Nikolena
So 21. Aug 2022, 08:53
Forum: Stammtisch
Thema: Energiepreiserhöhung zu Hause: Hat es Euch auch schon getroffen?
Antworten: 70
Zugriffe: 2114

Re: Energiepreiserhöhung zu Hause: Hat es Euch auch schon getroffen?

Wenn die Nachricht der eigenen Meinung entspricht, dann sind die bösen Medien wieder gut und werden gerne zur Untermauerung verlinkt.

Die Gasumlage gibts für die Konzerne nicht für umme, der Staat steigt ein. Und kann! es zum Glück auch finanziell.

Nordstream 2 muss inaktiv bleiben, durfte im Grunde nie gebaut werden, am besten sollte es zerstört werden um das Thema ein für alle mal abzuräumen.

Ich glaube auch nicht an eine gerechte Welt, habe aber ein paar politische Prinzipien, die sich am geringeren Übel orientieren. Dafür bin ich global und sogar aus westlicher Perspektive betrachtet in D schon mal ganz gut verortet.

Dass das mittel- bis langfristig zu Verzicht und Verhaltensänderungen führen wird, werden muss, ist mir klar und die eigentliche Herausforderung, wenn die überwiegende, demokratische Selbstbestimmtheit das Ziel sein soll.
Wenn aber nicht! …. dann wäre es ein ganz Leichtes im Winter mit Sicherheit einen warmen Hintern zu haben. Und billig dazu.
Es gibt jemanden da drüben, der genau darauf setzt um seine eigentlich viel größeren Ziele fortzusetzen.
von Nikolena
So 21. Aug 2022, 08:14
Forum: Mein Wohnmobil, Reisemobil, Kastenwagen
Thema: Die Namen von Reisemobilen
Antworten: 91
Zugriffe: 14990

Re: Die Namen von Reisemobilen

Seltsamer Name…… :duw:
von Nikolena
So 21. Aug 2022, 08:01
Forum: Aufbau und Grundrisse
Thema: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!
Antworten: 111
Zugriffe: 4561

Re: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!

HansderCamper hat geschrieben:Und preislich geben sich Sprinter, MAN, Ducato 8 nicht viel.
Der Händler sprach mit Bezug auf den eingangs beschriebenen Weinsberg von ca. € 10.000,- Mehrpreis ggü. Fiat.
Ich habe es mal geprüft….. sind sogar € 11.000,- (Startpreis).
Ganz unabhängig vom Preis würde ich HIER den Fiat bevorzugen, eigentlich den MB gar nicht haben wollen. Unfahrbar diese Kombi.
von Nikolena
Sa 20. Aug 2022, 20:28
Forum: Du bist neu? Eine Vorstellung wäre nett.
Thema: Warum bin ich hier gelandet?
Antworten: 14
Zugriffe: 710

Re: Warum bin ich hier gelandet?

HansDerCamper hat geschrieben: Sa 20. Aug 2022, 20:13

Knaus SKY TI 700 Platinum. Ich habe noch herausgefunden wo man das einpflegt.
….dann ersetze mal noch „erkundigen“ durch „erkunden“ - dann passt´s *2THUMBS UP*

Herzlich willkommen im RMT!
von Nikolena
Sa 20. Aug 2022, 19:58
Forum: Andere Hobbys
Thema: Was macht ihr gerade?
Antworten: 1837
Zugriffe: 99217

Re: Was macht ihr gerade?

Habe heute erstmalig nach 15 Monaten das Wassersystem gereinigt. Wassertank war blitz sauber (Silbernetz?). Habe es mit Zitronensäurepulver für Kalt- und Warmwasserstrang sowie mit Kukidenttabs für den Abwassertank und die Kassette erledigt.

Zwischendurch habe ich eine Aussenreinigung durchgeführt. Die Ducatohaube und Front- und Panaromaschbeibe sind immer wieder eine Herausforderung.

Zwei Steinschlägchen entdeckt…..Haube und Scheibe.
von Nikolena
Sa 20. Aug 2022, 10:40
Forum: Du bist neu? Eine Vorstellung wäre nett.
Thema: Warum bin ich hier gelandet?
Antworten: 14
Zugriffe: 710

Re: Warum bin ich hier gelandet?

paule hat geschrieben: Sa 20. Aug 2022, 10:28 Zum Forum:
Ab und zu hat mal Jemand zu schnelle Finger, oder versucht dich vor seinen Karren zu spannen, den du gar nicht ziehen willst. Am besten du hältst dann deine Finger still. :roll:
Hä? *SCRATCH*
von Nikolena
Di 16. Aug 2022, 07:53
Forum: Selbstgemacht
Thema: Leiter/Treppe für Hubbett
Antworten: 12
Zugriffe: 1811

Re: Leiter/Treppe für Hubbett

Bevaube hat geschrieben: Mo 15. Aug 2022, 20:03 Es ist immer wieder so, gewisse Projekte müssen reifen *THUMBS UP*

Gruss, Beat.
Richtig!

Der Markt sucht sich immer seinen Weg…..
von Nikolena
Mo 15. Aug 2022, 11:00
Forum: Stammtisch
Thema: Energiepreiserhöhung zu Hause: Hat es Euch auch schon getroffen?
Antworten: 70
Zugriffe: 2114

Re: Energiepreiserhöhung zu Hause: Hat es Euch auch schon getroffen?

Sellabah hat geschrieben: Mo 15. Aug 2022, 10:24
Hier hoffe ich sehr auf die Worte von Herrn Scholz bei der BPK, Hilfe zu leisten.
Das wird so sein, wenn auch auf niederem Niveau. Es wäre auf Dauer auch vom Fiskus nicht leistbar und eine Pauschalalimentierung -so zynisch das klingt, bitte nicht falsch verstehen- auch keine Motivation sparsam mit den Recourcen umzugehen.
Unverständlich, das Rentner nicht vom Energiezuschuß profitieren und dagegen "Besserverdienende" zu denen ich mich zähle alle steuerlichen Vorteile bekommen sollen.
Weil der gut bis stabil situierte Mittelstand und höher die Wahlen im Ergebnis und der Beteiligung dominieren. Die muss man bei Laune halten und darf sie nicht zu arg brüskieren. Mit Gerechtigkeit, die so oder so definiert werden kann, werden i.d.R. keine Stimmen gewonnen. Ist leider so.
Statt einer Gasumlage, die lediglich die Wirtschaft unterstützt und nachweislich von vielen großen Versorgern gar nicht angenommen wird, wäre ein Hilfspaket für alle unteren Schichten, vor allem mit Kindern ein Muss.
Die Zuteilungsgrenze ist gar nicht so einfach zu benennen, stimmts? Die Gasumlage fällt umso geringer aus, wie sich Unternehmen davon abkoppeln, weil sie nicht benötigt wird. Gleichwohl schützt sie vor Bonitätsabstufungen oder Insolvenzen anderer wie z.B. Uniper, was unbedingt vermieden werden muss.
Was nützen uns durch Kälte erkrankte Menschen. Wird nicht mehr oder nur wenig gekocht oder Wasser erwärmt, hat dies auch großen Einfluss auf Ernährung und Körperhyghiene.
Das ist richtig, ich denke dass es Härtefallausnahmen geben muss und auch wird. Außerdem ist mMn auch die mäßig betroffene Zivilgesellschaft gefragt im näheren Umfeld zur Seite zu stehen.
von Nikolena
Mo 15. Aug 2022, 07:01
Forum: Stammtisch
Thema: Energiepreiserhöhung zu Hause: Hat es Euch auch schon getroffen?
Antworten: 70
Zugriffe: 2114

Re: Energiepreiserhöhung zu Hause: Hat es Euch auch schon getroffen?

Lasst doch bitte das Hickhack und kommt zurück zu dem Thema des Threads.
*THUMBS UP* …..hast recht. Bin da leider aktuell etwas angefressen. Entschuldigung geht an Womocamper.

Wir heizen privat zumindest mit Erdwärme. Braucht auch Strom.
von Nikolena
So 14. Aug 2022, 22:39
Forum: Stammtisch
Thema: Energiepreiserhöhung zu Hause: Hat es Euch auch schon getroffen?
Antworten: 70
Zugriffe: 2114

Re: Energiepreiserhöhung zu Hause: Hat es Euch auch schon getroffen?

Meine Vermutung bestätigt sich: Du kapierst gar nicht um was es eigentlich geht!
von Nikolena
So 14. Aug 2022, 22:20
Forum: Stammtisch
Thema: Energiepreiserhöhung zu Hause: Hat es Euch auch schon getroffen?
Antworten: 70
Zugriffe: 2114

Re: Energiepreiserhöhung zu Hause: Hat es Euch auch schon getroffen?

Aus der Erinnerung heraus ist es mindestens sehr ineffizient. Geht -meine ich- um zu geringe Vorlauftemperaturen o.s.ä.

Viel Erfolg dennoch - irgendwie überstehen wir auch diese Krise.
von Nikolena
So 14. Aug 2022, 21:34
Forum: Stammtisch
Thema: Energiepreiserhöhung zu Hause: Hat es Euch auch schon getroffen?
Antworten: 70
Zugriffe: 2114

Re: Energiepreiserhöhung zu Hause: Hat es Euch auch schon getroffen?

WP ohne Flächenheizung wird schwer….

Notfalls: Holz!
von Nikolena
So 14. Aug 2022, 21:00
Forum: Stammtisch
Thema: Energiepreiserhöhung zu Hause: Hat es Euch auch schon getroffen?
Antworten: 70
Zugriffe: 2114

Re: Energiepreiserhöhung zu Hause: Hat es Euch auch schon getroffen?

Mietobjekt mit € 750,- Monatlichen Gasnebenkosten bis 9/22 - Vertrag anbieterseitig fristgemäß gekündigt- günstigstes Anschlusssangebot jetzt: € 2.350,-

Ergo: Nebenkosten steigen vorläufig um € 2,-/qm

Noch keinen Schimmer, ob das von jedem leistbar sein wird.

Mal auf ganz D ausgerollt geht die Bevölkerung spätestens im Frühjahr auf die Strassse!

Ich bin echt besorgt !

Zur erweiterten Suche