Heizen: Tropfwasser Stromanschluss... vereist

Alles was wir zum Thema Zubehör vergessen haben.
Antworten
Benutzeravatar
Snowpark
Beiträge: 998
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:19

Heizen: Tropfwasser Stromanschluss... vereist

Beitrag von Snowpark »

Die Truma Heizung sitzt genau über dem Stromanschluss und beim heizen tropft dieser voll und vereist heftig.

Wäscheklammern helfen nicht.

Zu überbrücken wären
mindestens 15 cm, damit Stromanschluss, Stromstecker und Deckel nicht nicht vollfriert.

Haben die wintererfahrenen eine Lösung?
:o
Dateianhänge
20210111_164144.jpg
Liebe Grüße *HI*
Snowpark
Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 1333
Registriert: Di 1. Dez 2020, 10:41
Kontaktdaten:

Re: Heizen: Tropfwasser Stromanschluss... vereist

Beitrag von Alfred »

Einfach nichts machen...

Wenn du fahren willst, erst an der Säule ausstecken, dann warmes Wasser drüber giessen.
the sound isn't in the amps, it's in your head!
Benutzeravatar
MobilLoewe
Beiträge: 3302
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 00:05
Wohnort: Am Rande des Ruhrgebietes
Kontaktdaten:

Re: Heizen: Tropfwasser Stromanschluss... vereist

Beitrag von MobilLoewe »

Irgendwie eine Fehlkonstruktion? Abhilfe könnte dieses Teil schaffen. https://www.ebay.de/itm/Kondenswasserab ... 0794928221
Gruß Bernd

Hymer ML-T 580 4x4
Bild
Informationen auf https://www.mobilloewe.de
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Heizen: Tropfwasser Stromanschluss... vereist

Beitrag von walter7149 »

Wenn du keine zwei linken Hände hast mit nur Daumen,

dann, 3 l Plastikkanister vom Scheibenfrostschutz das passende Stück ausschneiden und wie auf den Fotos mit anschrauben.

Bild

Bild

Bild

So wie bei dir entsprechend etwas länger um noch weiter weg zu kommen.
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
Snowpark
Beiträge: 998
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:19

Re: Heizen: Tropfwasser Stromanschluss... vereist

Beitrag von Snowpark »

walter7149 hat geschrieben: Mo 11. Jan 2021, 17:35 ...
So wie bei dir entsprechend etwas länger um noch weiter weg zu kommen.
Danke dir!
An was selber basteln, hab ich auch schon gedacht, mal schauen.
Warum Plastikkanister vom Scheibenfrostschutz?
Liebe Grüße *HI*
Snowpark
Benutzeravatar
rundefan
Beiträge: 661
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 13:17
Wohnort: oberes Wesertal

Re: Heizen: Tropfwasser Stromanschluss... vereist

Beitrag von rundefan »

Vielleicht, weil der gerade greifbar war. Geht bestimmt auch mit einem Kanister, in dem vor Jahren mal Öl war, oder Wein, oder,....
Sollte einfach stabiles Material sein und nicht sofort abknicken, darum eine Ecke nutzen.
Gruß Werner!

Leben an der Oberweser ist auch schön 8-) .... aber, mit dem Mobil reisen war es noch schöner!!
Benutzeravatar
walter7149
Beiträge: 1365
Registriert: Do 26. Nov 2020, 22:12
Wohnort: Selbu, eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen

Re: Heizen: Tropfwasser Stromanschluss... vereist

Beitrag von walter7149 »

Snowpark hat geschrieben: Mo 11. Jan 2021, 17:44 Danke dir!
An was selber basteln, hab ich auch schon gedacht, mal schauen.
Warum Plastikkanister vom Scheibenfrostschutz?
Weil der gerade da war. Aber auch gut geeignet ist dafür,
dünn genug um mit einer Haushaltsschere noch zu schneiden,
weich genug um bei Berührung nicht gleich abzubrechen,
ist bei mir schon dauerhaft seit -zig Jahren dran.

Sieht dann so aus wenn bei Starkfrost geheizt wird.

Pajala, -26°C
Bild

Røros, Febr.2018, -19°C
Bild
Bild

Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
Grüße von Walter aus Selbu und bleibt gesund - Hilsen fra Walter fra Selbu og holde seg frisk
Benutzeravatar
DerTobi1978
Beiträge: 559
Registriert: Mi 2. Dez 2020, 05:18
Wohnort: Alpen
Kontaktdaten:

Re: Heizen: Tropfwasser Stromanschluss... vereist

Beitrag von DerTobi1978 »

Snowpark hat geschrieben: Mo 11. Jan 2021, 17:44
Warum Plastikkanister vom Scheibenfrostschutz?
Ist doch ganz klar.... damit was Kondenswasser nicht sofort gefriert.... :-D

Zitieren ist nicht meine Stärke :kgw

Nicht schlimm. War doppeltes quote drin. Korrigiert durch Seewolfpk.
Beste Grüße vom Niederrhein

Der Tobi

unterwegs mit Knaus LiveWave 700MEG 2020, 4400kg, 160 PS und Sack und Pack. :-)
Antworten