Die Suche ergab 3035 Treffer

von Alfred
So 2. Okt 2022, 15:32
Forum: Stammtisch
Thema: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen
Antworten: 395
Zugriffe: 11840

Re: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen

womooli hat geschrieben: So 2. Okt 2022, 15:27 Meine Zellen sind auch noch auf dem Meer unterwegs.
Dann bin ich doch schon früher (so Gott will). Meine sind angeblich schon im Zoll. Erwartet am 15.10.2022. Alles andere, BMS, Isolierplatten, Zellverbinder flex, sind da. Kabelkrusch habe ich in der Bastelbude.

Aber dann werde ich mir trotzdem noch ein wenig Zeit lassen, will eine extra 400 V Verteilung bauen für den zweiten Ausgang und die Server, Kühlgeräte und Heizung auf USV laufen lassen.
Später ergänze ich zwei weitere Multiplus für 3phasen und installiere zusätzlich zur Gasheizung eine Wärmepumpe.
von Alfred
So 2. Okt 2022, 15:15
Forum: Stammtisch
Thema: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen
Antworten: 395
Zugriffe: 11840

Re: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen

womooli hat geschrieben: So 2. Okt 2022, 15:08 Ich hatte ca 7-8 Jahre veranschlagt bis sich meine Anlage rechnet. Im Tool sind es dann ca 10 Jahre...

... Alf das mach ich gerne, sobald sie Anlage läuft. Bis jetzt ist es ja nur Theorie die ich hoffentlich so in die Praxis umsetzen kann. Wenn ich mir das so in den einschlägigen Foren aber durchlese sollte es klappen.
...
Aktuell kann man den Strompreis mit Sicherheit nicht für 10 Jahre vorhersagen. Ich bekomme für den Strom meiner EEG-Anlage immer noch 51,8 Cent (Ja, die ist schon lange in Betrieb). Falls der Bezugsstrom in nächster Zeit teurer wird, zweige ich dort Strom für den Akku ab.

WOMOOLI, Setz doch mal einen mittleren Bezugspreis von 60 Cent je kWh ein. Dann schaut die Rechnung sofort anders aus.

...

Du scheinst ja ein wenig schneller als ich unterwegs zu sein (warte immer noch auf die 280Ah-Zellen) da kann ich also bei dir lernen.
von Alfred
So 2. Okt 2022, 15:07
Forum: Stammtisch
Thema: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen
Antworten: 395
Zugriffe: 11840

Re: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen

womooli hat geschrieben: So 2. Okt 2022, 14:52 Ich weiß ich nerve vieleicht
Finde ich gar nicht. Erzähl ruhig noch etwas genauer von deiner Anlage. Speziell die Kommunikation der Komponenten ist sehr interessant gelöst.
womooli hat geschrieben: So 2. Okt 2022, 14:52 ich würde doch jetzt echt gerne wissen welcher Wechselrichter
Ist wohl ein sehr großes Geheimnis. Und das, wo wir hier doch im Thread "[Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen" Schreiben. Nicht im Thread "ich weiß was, aber sag es nicht"
von Alfred
So 2. Okt 2022, 15:03
Forum: Technik
Thema: Balkonkraftwerke
Antworten: 15
Zugriffe: 367

Re: Balkonkraftwerke

Doraemon hat geschrieben: So 2. Okt 2022, 14:50 Das du so viel Zeit hast hier so viel unsinnige Posts zu schreiben wundert mich eigentlich
Sorry, sehe gerade dass die Frage des TE "Wer kann weiterhelfen?" bereits ausführlich von dir (selbst) beantwortet wurde.
von Alfred
So 2. Okt 2022, 14:43
Forum: Technik
Thema: Balkonkraftwerke
Antworten: 15
Zugriffe: 367

Re: Balkonkraftwerke

M846 hat geschrieben: So 2. Okt 2022, 14:30
Doraemon hat geschrieben: So 2. Okt 2022, 13:45 sehe gerade die haben noch etwas mehr Leistung:

https://www.pvxchange.com/Solarmodule/M ... -995000169
Und vom Maß fast perfekt
Der ist gut.
von Alfred
So 2. Okt 2022, 13:08
Forum: Stammtisch
Thema: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen
Antworten: 395
Zugriffe: 11840

Re: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen

Seewolfpk hat geschrieben: So 2. Okt 2022, 12:46 Habe ich eine Antwort überlesen?
Großes Geheimnis. 8-)
M846 hat geschrieben: So 2. Okt 2022, 12:11 Nur ein paar Bastler und das war es.
Die Dinger tauchen bei so gut wie keinem auf.
Wenn du deinen Horizont noch weiter verengst, bist du blind.

*LOL*
von Alfred
So 2. Okt 2022, 09:16
Forum: Sonstiges zum Thema Zubehör
Thema: Night Breaker LED
Antworten: 163
Zugriffe: 13706

Re: Night Breaker LED

eclipse88 hat geschrieben: So 2. Okt 2022, 09:02 Es gibt jetzt sogar Voll LED Scheinwerfer für den Ducato, mit Zulassung. Hab ich beim googlen gefunden.
Nein ich habe keine Erfahrung damit. ;-)

Klick mich
Du hast die Werbung gelesen? Ich weiß jetzt nicht,ob das eine Rolle spielt, aber:

Dort steht:

WICHTIG: NUR FÜR FAHRZEUGE MIT ORIGINAL LED TAGFAHRLICHT (NICHT GEEIGNET FÜR HALOGEN TAGFAHRLICHT)
von Alfred
So 2. Okt 2022, 09:14
Forum: Pflege und Service von Wohnmobilen.
Thema: Flüssigkeittausch bei Alde
Antworten: 24
Zugriffe: 4739

Re: Flüssigkeittausch bei Alde

Agent_no6 hat geschrieben: Fr 30. Sep 2022, 14:28 https://cloud.tapatalk.com/s/5ac0af6602 ... tausch.doc

Schau mal
Danke Dietmar!

Ich habe zwar aktuell keine Alde Heizung, aber trotzdem rein vorsorglich deine Anleitung gebunkert... *THUMBS UP*
von Alfred
So 2. Okt 2022, 05:37
Forum: Technik
Thema: Wechselrichter an 12V Steckdose oder direkt an Batterie?
Antworten: 11
Zugriffe: 231

Re: Wechselrichter an 12V Steckdose oder direkt an Batterie?

Cybersoft hat geschrieben: Sa 1. Okt 2022, 21:11 Sicherung in die Leitung und dann an die Batterie ist okay.
Bloß nicht!

Von der Batterie möglichst kurz mit kurzschlussfester Leitung zur Sicherung, dann erst die Leitung zum Wechselrichter.
von Alfred
Sa 1. Okt 2022, 15:44
Forum: Multimedia und Internet
Thema: MBUX im Sprinter, ein Erfahrungsaustausch
Antworten: 197
Zugriffe: 20958

Re: MBUX im Sprinter, ein Erfahrungsaustausch

AndiEh hat geschrieben: Sa 1. Okt 2022, 15:24 Ich weiß, hilft euch jetzt auch nichts, aber vielleicht beruhigt es etwas die Nerven, dass andere Hersteller genau so unfähig sind.
Nö, finde ich nicht beruhigend.

Das MBUX "MercedesBenzUserExperience" hat in der Gundfunktionalität schon einige Ungereimtheiten, die Kaufsoftware ist einfach eine Unverschämtheit.
Ich hatte das Fahrtenbuch (Mercedes Pro) für ein Jahr gekauft, es hat nie richtig funktioniert so dass ich händisch mitschreiben musste. Dann wurde es einfach ohne weiteres eingestellt.

Ach ja, die Woche wollte mich die Navisoftware trotz aktuellem Update in Bad Dürkheim verleiten verkehrt duch eine Einbahnstraße zu fahren. Die Fahrtrichtung ist seit über zwei Jahren anders als das NAvi denkt.

Die Navi in meinen älteren Japanern (Mazda) funktionieren einwandfrei.
von Alfred
Sa 1. Okt 2022, 14:13
Forum: Multimedia und Internet
Thema: MBUX im Sprinter, ein Erfahrungsaustausch
Antworten: 197
Zugriffe: 20958

Re: MBUX im Sprinter, ein Erfahrungsaustausch

Luxman hat geschrieben: Sa 1. Okt 2022, 10:58 allerdings stimmen die Preise der Tankstellen überhaupt nicht komplett veraltet - Schande für Mercedes.
Funktioniert nur die ersten drei Jahre, dann kostenpflichtig ... :-$
von Alfred
Sa 1. Okt 2022, 14:12
Forum: Andere Hobbys
Thema: Was macht ihr gerade?
Antworten: 1837
Zugriffe: 99230

Re: Was macht ihr gerade?

walter7149 hat geschrieben: Sa 1. Okt 2022, 13:53 Hier und anderswo diese Diskussion weiter zu führen ist aber nicht erwünscht !
Genau ...

Nun mache ich übrigens gerade am PC sitzen und schreibe ins Internet.
von Alfred
Sa 1. Okt 2022, 13:25
Forum: Andere Hobbys
Thema: Was macht ihr gerade?
Antworten: 1837
Zugriffe: 99230

Re: Was macht ihr gerade?

Ich sitze gerade satt am Mittagstisch. Und muss noch einen Bienenstich verputzen. *SCRATCH*

Und da lese ich von Walter
walter7149 hat geschrieben: Sa 1. Okt 2022, 11:32 Soll man da den Kopf schütteln oder drüber lachen ?
Beides wäre ignorant.

Besser über diesen Denkansatz reflektieren und erkennen, dass wir nicht mehr lange so leben können als würden uns drei Erden zur Ausbeutung zur Verfügung stehen.
von Alfred
Sa 1. Okt 2022, 12:38
Forum: Stammtisch
Thema: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen
Antworten: 395
Zugriffe: 11840

Re: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen

M846 hat geschrieben: Sa 1. Okt 2022, 12:29 Ist ein anderer geworden.
Großes Geheimnis?
von Alfred
Sa 1. Okt 2022, 05:33
Forum: Stammtisch
Thema: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen
Antworten: 395
Zugriffe: 11840

Re: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen

womooli hat geschrieben: Fr 30. Sep 2022, 23:38 Alfred hat empfohlen ein GX Multi zu nehmen. Auch das würde ich nicht machen
Achtung, empfohlen für M486 und nur bei den einfachst-Anwendungen (ein WR, wenig Knowhow).

Den Victron habe ich übrigens wegen der einfachen Vernetzung mit dem gesamten Victron-Programm gewählt.
von Alfred
Fr 30. Sep 2022, 18:04
Forum: Stammtisch
Thema: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen
Antworten: 395
Zugriffe: 11840

Re: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen

M846 hat geschrieben: Fr 30. Sep 2022, 17:46 Vielleicht kann jemand anderer die Behauptung das der MultiPlus II viel mehr kann als ein Wechselrichter mit Smart Power mal erklären.
Der kann recht viel, deswegen gibt es ein hunderte Seiten dickes Handbuch. (sorry Andi :Ironie: ) Mal in Ruhe durchblättern!

Idealerweise nimmt man gleich den GX wenn man nur einen MultiPlus-II will, der beinhaltet auch die Optimierungs-Steuerung für die anderen Geräte. Bei mehreren Multiplus (3-Phasenbetrieb!) besser ein getrenntes GX-Device.

Und in die Einspeisung den Wirkleistungsmesser...
von Alfred
Fr 30. Sep 2022, 14:46
Forum: Technik
Thema: Welches flexible Modul/Parallelschaltung mit vorhandenem Modul
Antworten: 15
Zugriffe: 232

Re: Welches flexible Modul/Parallelschaltung mit vorhandenem Modul

AndiEh hat geschrieben: Fr 30. Sep 2022, 13:43 Und deine Arroganz blöde Kommentare zu schreiben, statt mit einer ausführlichen Erklärung zu helfen, spottet schon jeder Beschreibung.
Andi sei nicht so agressiv, gib lieber du eine ausführliche Erklärung. Danke für deine Hilfe.
von Alfred
Fr 30. Sep 2022, 12:32
Forum: Technik
Thema: Welches flexible Modul/Parallelschaltung mit vorhandenem Modul
Antworten: 15
Zugriffe: 232

Re: Welches flexible Modul/Parallelschaltung mit vorhandenem Modul

Billy1707 hat geschrieben: Fr 30. Sep 2022, 12:27 Wenn ich aber ein 23V Modul auf dem Dach habe, das 30% Leistung bringt (Schatten)
und ich möchte parallel aussen ein flex Panel (26V Tasche) aufstellen, warum geht das dann nicht.
Beide über einen Regler.
Woran hängts ?

Kannst Du das für nen brutal Laien erklären.
die Faulheit gegenüber selbst im Indernet suche ist schon gewaltig in letzter Zeit. crying
von Alfred
Fr 30. Sep 2022, 10:48
Forum: Technik
Thema: Welches flexible Modul/Parallelschaltung mit vorhandenem Modul
Antworten: 15
Zugriffe: 232

Re: Welches flexible Modul/Parallelschaltung mit vorhandenem Modul

Haibike hat geschrieben: Fr 30. Sep 2022, 10:35 ... einfach parallel ... obwohl die Module dann unterschiedliche Leerlaufspannungen und max. Ströme hätten
Nein
von Alfred
Fr 30. Sep 2022, 09:53
Forum: Technik
Thema: Flexible Solarzellen auf GFK Dach verkleben ?
Antworten: 27
Zugriffe: 402

Re: Flexible Solarzellen auf GFK Dach verkleben ?

Epimetheus hat geschrieben: Fr 30. Sep 2022, 09:11 ... bei mir sieht das geklebte Solarmodul so aus, das ist auf eine Trägerplatte geklebt und darauf ist das Flexmodul geklebt...
Wie dumm ist das denn?
von Alfred
Fr 30. Sep 2022, 09:07
Forum: Technik
Thema: Flexible Solarzellen auf GFK Dach verkleben ?
Antworten: 27
Zugriffe: 402

Re: Flexible Solarzellen auf GFK Dach verkleben ?

fernweh007 hat geschrieben: Fr 30. Sep 2022, 09:00 Bei meinem WOMo mit Gfk-Dach wurde schon eine Flexplatte rückstandslos entfernt …. Allerdings war sie erst 2 Jahre alt
Wie oben geschrieben... Ich habe schon insgesamt 4 runtergeschnitten. Alles ohne Probleme für das GFK-Dach.
von Alfred
Fr 30. Sep 2022, 08:56
Forum: Technik
Thema: Flexible Solarzellen auf GFK Dach verkleben ?
Antworten: 27
Zugriffe: 402

Re: Flexible Solarzellen auf GFK Dach verkleben ?

fernweh007 hat geschrieben: Fr 30. Sep 2022, 08:53 Hast du ein paar Fotos davon?
Durch die Paneele fotografiert?
von Alfred
Fr 30. Sep 2022, 05:29
Forum: Technik
Thema: Über Turbolöcher
Antworten: 21
Zugriffe: 428

Re: Über Turbolöcher

Variokawa hat geschrieben: Fr 30. Sep 2022, 00:46 musst Ihr mir erklären warum mein Ducato-Citroen mit Ford motor 2,2 L mit 130 PS unter 1500 upm untermotorisiert wirkt, um nur 100-200 upm später wie Phoenix aus der Asche zu leben
Warum sollte man einen Motor, welcher seine maximale Leistung im Bereich um 4000 UpM hat, mit Drehzahlen unter 1500 quälen?

Das hat mit Turboloch nichts zu tun: "Beim Anfahren und Beschleunigen erreicht dein Motor noch keine besonders hohen Drehzahlen. Das sind die Momente, in denen das Turboloch auftritt. Denn dein Turbo benötigt eine gewisse Drehzahl, sprich eine gewisse Abgasmenge, um seine volle Leistung zu entfalten. Vorher läuft er eher träge und braucht einen kleinen „Schubser“, der durch den Abgasstrom kommen muss. Ist die Turboturbine einmal in Schwung, funktioniert auch die Ansaugung mit wesentlich mehr Leistung, wodurch auch die Verdichtung besser läuft. In dem Moment entfaltet der Turbolader seine volle Leistung und das Turboloch ist überwunden. In alten Fahrzeugen betrug die Zeit bis zur vollen Leistungsentwicklung schon einmal Sekunden. Heutzutage geht alles wesentlich schneller und das Turboloch ist in modernen Fahrzeugen kaum noch spürbar." (aus https://www.bar-tek-tuning.de/Turboloch)
von Alfred
Do 29. Sep 2022, 20:30
Forum: Andere Hobbys
Thema: Was macht ihr gerade?
Antworten: 1837
Zugriffe: 99230

Re: Was macht ihr gerade?

Elgeba hat geschrieben: Do 29. Sep 2022, 18:34 wenn die ersten Speicher und Umspannwerke in die Luft geflogen sind
Arno,

Erdgasspeicher sind unter Tage, in Form von porösem Gestein, oft alte Gas- oder Öl-Lagerstätten.

Das kann nicht in die Luft fliegen.

Die Kriegsdienstverweigerer aus Ruß sind mir auch in Russland lieber, dort bewirken sie vielleicht ein Umdenken.
von Alfred
Do 29. Sep 2022, 20:27
Forum: Technik
Thema: Wie viele Sandbleche beim 4x4?
Antworten: 21
Zugriffe: 534

Re: Wie viele Sandbleche beim 4x4?

Hey Bernd,

Der Bianca&Uwe kennt wohl nur Schneewüste.

P. S. Smilie vergesssen: :Ironie: ]:->
von Alfred
Do 29. Sep 2022, 18:16
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: Knaus Weinsberg Aufstelldach
Antworten: 3
Zugriffe: 197

Re: Knaus Weinsberg Aufstelldach

Was sagt der Händler dazu?
von Alfred
Do 29. Sep 2022, 18:14
Forum: Technik
Thema: Truma E
Antworten: 25
Zugriffe: 540

Re: Truma E

Katherina,

Frag doch mal deinen Mann, wo er den Drehknopf für die Temperaturvorwahl gefunden hat. Oder sag mal welche Heizung (Baujahr) mit welchem Bedienfeld es ist.
von Alfred
Do 29. Sep 2022, 18:08
Forum: Technik
Thema: Flexible Solarzellen auf GFK Dach verkleben ?
Antworten: 27
Zugriffe: 402

Re: Flexible Solarzellen auf GFK Dach verkleben ?

jabs hat geschrieben: Do 29. Sep 2022, 14:25 Er hätte bei mehreren Fahrzeugen die Zellen entfernen müssen - sie waren durch Hitzeeinwirkung zerstört.
Ist mir mit billigst-Zellen auch schon passiert. 75 % Schwund in fünf Jahren. (3 von 4)

Mit den Markenzellen (von Offgridtec) in fast 8 Jahren noch kein Ausfall.

Gib deinem Händler den Rat, den Gewinn nicht zu maximieren sondern bessere Panels zu kaufen.
von Alfred
Do 29. Sep 2022, 18:02
Forum: Technik
Thema: Wie viele Sandbleche beim 4x4?
Antworten: 21
Zugriffe: 534

Re: Wie viele Sandbleche beim 4x4?

biauwe hat geschrieben: Do 29. Sep 2022, 17:43 auf der Hauproute
E6? :Ironie:
von Alfred
Do 29. Sep 2022, 17:55
Forum: Technik
Thema: Über Turbolöcher
Antworten: 21
Zugriffe: 428

Re: Über Turbolöcher

M846 hat geschrieben: Do 29. Sep 2022, 16:42
Alfred hat geschrieben: ↑aus China

China Pkw ist so ein Spruch und hat nichts mit der wahren Herkunft zu tun.
Ebenso 80er Jahre Stand.
Auf jeden Fall Uralttechnik die nicht dem aktuellen Stand entspricht
Oh cool.. Wie hast du es geschafft das Zitat so zu verfälschen?

Absicht oder Dummheit? Oder hats die Forensoftware verbockt?

Der korrekte Satz:

"stammen ebenso wenig wie das Auto selbst, aus China, sondern werden in Korea gefertigt"
von Alfred
Do 29. Sep 2022, 14:02
Forum: Pflege und Service von Wohnmobilen.
Thema: Wohnmobil so abstellen, das Regenwasser..
Antworten: 21
Zugriffe: 877

Re: Wohnmobil so abstellen, das Regenwasser..

katherina hat geschrieben: Do 29. Sep 2022, 13:56 Billy, darfst gerne vorbei kommen zum kostenfreien Duschen

:Ironie: :duw:
Habt ihr auch eine gut zu ereichende Entsorgung?
von Alfred
Do 29. Sep 2022, 13:58
Forum: Italien, Schweiz
Thema: Lake Terlago, bei Trento
Antworten: 5
Zugriffe: 228

Re: Lake Terlago, bei Trento

rumfahrer hat geschrieben: Do 29. Sep 2022, 13:48 Ist es jetzt ein Lago, ein Lake oder doch ein See? Je nachdem müsste man in unterschiedlichen Kulturen suchen. Oder Mal die Spracheinstellung bei der Karten-App prüfen.

Gruß
Steffen
Oh Gott, ist euer Google kaputt? https://www.campeggiolidolilla.it/en/camping-2/

*OOPS*
von Alfred
Do 29. Sep 2022, 09:46
Forum: Technik
Thema: Messen der Batteriekapazität
Antworten: 26
Zugriffe: 648

Re: Messen der Batteriekapazität

Wesermann hat geschrieben: Mi 28. Sep 2022, 21:27 zurecht,hauptsache die Leute verstehen mich und erkennen was ich zu sagen /schreiben habe.
Am Verständnis fehlt es aber, wenn man auf eine Fachfrage des TE antwortet (nee, eigentlich nicht mal das) und die Einheiten nicht richtig benennt.

Es ist ein Unterschied zwischen Volt (V), Ampere (A), der Leistung 1000 Watt (kW) und der elektrischen Arbeit (kWh).

Die Kapazität einer Batterie soll gemessen werden. Dabei handelt es sich entweder um die nach der Alterung noch verfügbare maximale Kapazität (in Ah oder Wh) oder um die aktuell noch gespeicherte, verfügbare Kapazität bis die Batterie tiefentladen sein wird. (in Ah oder Wh)

Deine Antwort
Wesermann hat geschrieben: Di 27. Sep 2022, 12:00 moin
ich habe 2 davon verbaut ,die machen was sie sollen,sie zeigen einmal den Ladestrom in V an und einmal den Füllstand in %
wenn die Ah der Batterie richtig eingeben sind auch den Ah Zustand der Batterie
Ist in Bezug auf die Frage des TE sinnfrei.
von Alfred
Do 29. Sep 2022, 08:48
Forum: Stammtisch
Thema: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen
Antworten: 395
Zugriffe: 11840

Re: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen

Alfred hat geschrieben: Do 29. Sep 2022, 08:16 Nur mal so als Hinweis für den Solarertrag: Meine 5,3 kW-EEG-Anlage bringt an den besten Tagen maximal 34 kWh.

Das ist übrigens im Frühling , wenn die Tage schon lang und die Temperaturen noch niedrig sind.
Und hier mal Zahlen für die 600W-Balkonanlage, im Winter : https://forum.hme-ev.de/viewtopic.php?p=115839#p115839
von Alfred
Do 29. Sep 2022, 08:16
Forum: Stammtisch
Thema: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen
Antworten: 395
Zugriffe: 11840

Re: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen

Nur mal so als Hinweis für den Solarertrag: Meine 5,3 kW-EEG-Anlage bringt an den besten Tagen maximal 34 kWh.

Das ist übrigens im Frühling , wenn die Tage schon lang und die Temperaturen noch niedrig sind.
von Alfred
Do 29. Sep 2022, 08:08
Forum: Technik
Thema: Über Turbolöcher
Antworten: 21
Zugriffe: 428

Über Turbolöcher

Auf den Wunsch des Andi viewtopic.php?p=109480#p109480 soll das Turboloch
viewtopic.php?p=109401#p109401 ein eigenes Thema bekommen.

Hier deshalb Erfahrungen eines in diesem Forum lesenden, aber nicht mehr schreibenden Wohnmobil-Kollegen, der mich per Mail gebeten hat diesen Text einzusetzen:

"Wenn es Dir nicht gänzlich gegen den Strich geht, würde ich Dich bitten, im Elektroautothema, wo letztlich auch von Dir zum Thema Turboloch geschrieben wurde, mal einzufügen, dass, entgegen der Aussage vom besagten User, keine veraltete Dieseltechnologie verwendet werden.

Die SsangyYong Dieselmotoren
a) stammen ebenso wenig wie das Auto selbst, aus China , sondern werden in Korea gefertigt
b) sind keine Moterenentwicklung aus den 80ern eines chinesischen Entwicklers, sondern Lizenzbauten von MB-Motoren ( bis etwa 2015, ab da dann Steyr. Motoren, die letztlich aber auch als Lizenprodukteauch von MB stammen) lediglich die Turbolader sind von SsangYong-Technikern angepasst. Und zu diesen Turboladern schreibt selbst der ADAC, dass es zu Turbolöchern kommt.

Wir sind seit drei Monaten SsangYong-Fahrer, allerdings Benziner, weil ein e-Auto, bei unserer bescheidenen Nutzung von max. 5500 km/a nach Ansicht von... (Namen gelöscht, Elektro-Autobesitzer) nicht lohnen würde. Recht haben sie."


Ende Zitat
von Alfred
Mi 28. Sep 2022, 20:32
Forum: Technik
Thema: Messen der Batteriekapazität
Antworten: 26
Zugriffe: 648

Re: Messen der Batteriekapazität

*ROFL*
AndiEh hat geschrieben: Mi 28. Sep 2022, 20:29 Aber manche haben halt sonst nichts zu sagen....
Der Andi... :mrgreen:
von Alfred
Mi 28. Sep 2022, 18:59
Forum: Technik
Thema: Messen der Batteriekapazität
Antworten: 26
Zugriffe: 648

Re: Messen der Batteriekapazität

Wesermann hat geschrieben: Mi 28. Sep 2022, 18:58 ups, hab ich ein H vergessen Alfred,gut das es Dich gibt.
Und viele e!
von Alfred
Mi 28. Sep 2022, 18:56
Forum: Technik
Thema: Messen der Batteriekapazität
Antworten: 26
Zugriffe: 648

Re: Messen der Batteriekapazität

Wesermann hat geschrieben: Mi 28. Sep 2022, 18:45 85FA3B9C-FA53-4C29-902C-308DE37E106D.jpegdas hier Gizmo
und das ändert sich je nach Sonneneinstrahlung ,mal mehr mal weniger dann blinkt ein Plus oder Minuszeichen und der Ladebalken blinkt auch
v = Volt
a= Amper wieviel gerade an Strom geladen oder entnommen werden
ah = Amperstunde was an Kapazität vorhanden ist
% = Prozent Anzeige wieviel noch in der Batt. ist
das sind die Anzeigen die der Aili anzeigt
gruss Armin
Die Amper ist ein Fluss westlich von München
von Alfred
Mi 28. Sep 2022, 14:02
Forum: Stammtisch
Thema: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen
Antworten: 395
Zugriffe: 11840

Re: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen

Doraemon hat geschrieben: Mi 28. Sep 2022, 13:39 Was mich noch interessieren würde, warum du und Nobelschröder Andersdenkende so abwertend als "Besserwisser" bezeichnet, oder ist jeder der eine andere Meinung hat automatisch ein Besserwisser.
Das ist die negative Interpretation. Ich hatte es als Verbeugung vor den besser Wissenden verstanden.

:Ironie:
von Alfred
Mi 28. Sep 2022, 08:16
Forum: Stammtisch
Thema: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen
Antworten: 395
Zugriffe: 11840

Re: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen

hat geschrieben: Mi 28. Sep 2022, 07:52 das sollten die dann ca 2,4kw Module in den sonnigen Monaten hinbekommen. Wenn ich jetzt nur mit 1,5kw rechne, habe ich ca 1kw über die dann in den Akku laufen. Macht bei 8 Stunden dann 8kw.
kW oder kWh oder Gelberübenschnipsel?
von Alfred
Mi 28. Sep 2022, 07:14
Forum: Technik
Thema: Über Turbolöcher
Antworten: 21
Zugriffe: 428

Re: Wer fährt schon ein echtes Elektro-Auto und wie sind eure Erfahrungen ?

Variokawa hat geschrieben: Di 27. Sep 2022, 23:54 Jede Turbodiesel egal welche Marke hat ein Turboloch, mal kleiner mal großer. Es ist den Turbolader geschuldet, verstellbare Schaufel hin und schaufel her.
Das ist der Stand von vor 30 Jahren, also Stand Chinadiesel. Bei den modernen Turbo Diesel gibt es kein Turbo Loch mehr.
von Alfred
Mi 28. Sep 2022, 07:12
Forum: Technik
Thema: Wie viele Sandbleche beim 4x4?
Antworten: 21
Zugriffe: 534

Re: Wie viele Sandbleche beim 4x4?

Cheldon hat geschrieben: Di 27. Sep 2022, 22:11 in unserem CS Independent
Das ist ein Allradfahrzeug?
von Alfred
Mi 28. Sep 2022, 07:06
Forum: Stammtisch
Thema: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen
Antworten: 395
Zugriffe: 11840

Re: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen

womooli hat geschrieben: Di 27. Sep 2022, 22:24 Die PV Bastelei sehe ich auch ein wenig als Hobby. Wenn es mir dann noch meine monatlichen Kosten ein wenig senkt bin ich zufrieden.
Das ist ein nachvollziehbarer Ansatz.
von Alfred
Di 27. Sep 2022, 22:04
Forum: Stammtisch
Thema: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen
Antworten: 395
Zugriffe: 11840

Re: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen

NobelSchröder hat geschrieben: Di 27. Sep 2022, 22:01 habe hier genug Grundstücksfläche über, und amortisieren muss sich auch nichts.
Sehr nobel, Schröder.
von Alfred
Di 27. Sep 2022, 20:48
Forum: Stammtisch
Thema: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen
Antworten: 395
Zugriffe: 11840

Re: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen

Damit es einigermaßen in Richtung wirtschaftlich geht, brauchst du zu dem 14 kWh Speicher mindestens 8 kWp Solar.
von Alfred
Di 27. Sep 2022, 18:54
Forum: Technik
Thema: Wie viele Sandbleche beim 4x4?
Antworten: 21
Zugriffe: 534

Wie viele Sandbleche beim 4x4?

Wie viele Sandbleche braucht man eigentlich beim 4x4 Fahrzeug?

Reichen 2? Oder 4?
von Alfred
Di 27. Sep 2022, 18:26
Forum: Technik
Thema: Gasflaschentransport Heckgarage
Antworten: 30
Zugriffe: 727

Re: Gasflaschentransport Heckgarage

Agent_no6 hat geschrieben: Di 27. Sep 2022, 18:16 Gehe aber davon aus daß du gar nicht zum Skifahren gehst..
Na dann.

https://forum.hme-ev.de/viewtopic.php?t ... Bastelbude

Ich habe halt einen Hymer, der ist isoliert. Bisher keine Probleme, auch nicht bei -12 Grad.

Ist natürlich etwas teurer.
von Alfred
Di 27. Sep 2022, 17:56
Forum: Du bist neu? Eine Vorstellung wäre nett.
Thema: Ja, tatsächlich "der" raidy
Antworten: 65
Zugriffe: 2374

Re: Ja, tatsächlich "der" raidy

walter7149 hat geschrieben: Di 27. Sep 2022, 17:54 Ärztin sagt schonen und Schmerztabletten, kann lange dauern bis es besser wird.
Vermutlich ist das ein guter Rat, ist nicht mein Fachgebiet. Das Raidy-Problem hatte ich schon.
von Alfred
Di 27. Sep 2022, 17:11
Forum: Technik
Thema: Gasflaschentransport Heckgarage
Antworten: 30
Zugriffe: 727

Re: Gasflaschentransport Heckgarage

Agent_no6 hat geschrieben: Di 27. Sep 2022, 15:38 ne Wärmflasche on Top legen.
On top wenns unten vereist?
von Alfred
Di 27. Sep 2022, 17:09
Forum: Du bist neu? Eine Vorstellung wäre nett.
Thema: Ja, tatsächlich "der" raidy
Antworten: 65
Zugriffe: 2374

Re: Ja, tatsächlich "der" raidy

raidy hat geschrieben: Di 27. Sep 2022, 16:50 Freut mich, dass einig mich noch kennen und so lieb begrüßen.

Vom Urlaub zurück, sehr viel gewandert (1060km 1.25 Millionen Schritte seit April), vor 2 Tagen den Urlaub abgebrochen wegen einer Plantarfasziitis ( https://www.netdoktor.de/krankheiten/plantarfasziitis/ ), kann kaum noch laufen.
Nichts gefährliches, aber AuaAua - so macht Urlaub keinen Sinn mehr.

Gruß Georg
Hallo Georg,

Kenn ich.

Behandlung mit https://www.mycare.de/online-kaufen/dol ... el-3322997 Dolo Cyl Öl, abends beim ins Bett gehen den Fuß einreiben, und dann morgens Dehnübungen.

Gute Besserung.

P. S. Und mehr gehen, 15000 Schritte am Tag sind in deinem Alter empfehlenswert. 8-)
von Alfred
Di 27. Sep 2022, 08:51
Forum: Technik
Thema: Messen der Batteriekapazität
Antworten: 26
Zugriffe: 648

Re: Messen der Batteriekapazität

Südschwede hat geschrieben: Di 27. Sep 2022, 08:45 der momentane Ladezustand der Batterie, der Auskunft darüber gibt wie lange der Strom noch reicht.
Ohne dass man die Kapazität kennt? Wie stellst du dir das vor?
von Alfred
Di 27. Sep 2022, 08:36
Forum: Technik
Thema: Gasflaschentransport Heckgarage
Antworten: 30
Zugriffe: 727

Re: Gasflaschentransport Heckgarage

Jürgen hat geschrieben: Di 27. Sep 2022, 06:52 Moin

Das hab ich gerade gefunden. https://www.dvfg.de/fileadmin/user_uplo ... iggas-.pdf

Stand: Juni 2021 !

Tschüss
Jürgen
Hallo Tschüß Jürgen,

Warum schraubst du dir den Halter nicht selbst in die Garage? Das sollte doch kein Problem sein und du hast die zu transportierende Flasche immer schön fachgerecht befestigt.

Wenn du dich keine Schrauben irgendwo reindrehen traust, klebe mit Sikaflex eine Platte mit Muttern an.
von Alfred
Mo 26. Sep 2022, 19:32
Forum: Technik
Thema: Messen der Batteriekapazität
Antworten: 26
Zugriffe: 648

Re: Messen der Batteriekapazität

Südschwede hat geschrieben: Mo 26. Sep 2022, 19:28 Mit ein klein wenig Kopfrechnen hab ich so einen ganz brauchbaren Überblick über den Ladezustand meiner Batterie(n).
Und über die Kapazität?
von Alfred
Mo 26. Sep 2022, 14:29
Forum: Stammtisch
Thema: Vorstellung & Frage zu einem App Projekt
Antworten: 28
Zugriffe: 572

Re: Vorstellung & Frage zu einem App Projekt

Cybersoft hat geschrieben: Mo 26. Sep 2022, 14:24 Was ist an einer Reise oder der Dokumentation speziell nur für WoMo?
Wohnmobilfahrer sind es gewohnt für nicht funktionierendes hohe Preise zu zahlen? :Ironie:
von Alfred
Mo 26. Sep 2022, 14:28
Forum: Sonstiges zum Thema Zubehör
Thema: Der Moppel als Retter?
Antworten: 40
Zugriffe: 1140

Re: Der Moppel als Retter?

Luppo hat geschrieben: Mo 26. Sep 2022, 14:23 Und der Reisemobiltreff geht auch nicht mehr :-)
Furchtbar!

Hier sind fußläufig (in rund 2000m) 5 Quellen mit bestem Trinkwasser.
von Alfred
Mo 26. Sep 2022, 14:24
Forum: Stammtisch
Thema: Vorstellung & Frage zu einem App Projekt
Antworten: 28
Zugriffe: 572

Re: Vorstellung & Frage zu einem App Projekt

MarcusR hat geschrieben: Mo 26. Sep 2022, 13:58 sind wir jetzt stolzer Besitzer eines Pilote P696D der hoffentlich im Frühjahr 2023 geliefert wird
Du bist also Käufer, aber noch lange kein Besitzer. *OOPS*
von Alfred
Mo 26. Sep 2022, 14:20
Forum: Sonstiges zum Thema Zubehör
Thema: Der Moppel als Retter?
Antworten: 40
Zugriffe: 1140

Re: Der Moppel als Retter?

Trailwild hat geschrieben: Mo 26. Sep 2022, 13:50 Wie lange würde es eigentlich dauern bis man nach so einem Ausfall wieder ein großflächiges stabiles Stromnetz aufgebaut hat? Das ist wenn ich das recht in Erinnerung habe auch nicht so einfach.
Kein Ahnung, woran du dich erinnerst ... Die Schaltanlagen im Hochspannungs und Mittelspannungsnetz haben alle auch einen Unterspannungsauslöser. Bei Netzausfall segmentiert sich dadurch das Netz und Wiederanfahren ist recht problemlos, dauert aber, da die Mittel/Niederspannungssegmente händisch zugeschaltet werden müssen.
von Alfred
Mo 26. Sep 2022, 14:17
Forum: Technik
Thema: Messen der Batteriekapazität
Antworten: 26
Zugriffe: 648

Re: Messen der Batteriekapazität

Die Batteriekapazität kanst du nur mit sowas messen:

elektronische Last/Batterie Tester. Als "EBC-A20" bei Alieexpress ca. 105 € mit Versand
von Alfred
Mo 26. Sep 2022, 12:57
Forum: Sonstiges zum Thema Zubehör
Thema: Der Moppel als Retter?
Antworten: 40
Zugriffe: 1140

Re: Der Moppel als Retter?

Luppo hat geschrieben: Mo 26. Sep 2022, 12:53 da ist verhungern und verdursten noch das kleinste davon.
Du lebst in der Sahara?
von Alfred
Mo 26. Sep 2022, 12:53
Forum: Sonstiges zum Thema Zubehör
Thema: Der Moppel als Retter?
Antworten: 40
Zugriffe: 1140

Re: Der Moppel als Retter?

Elgeba hat geschrieben: Mo 26. Sep 2022, 12:45 8 Gasflaschen je 11 kg gebunkert,Heizstrahler dazu,außerdem einen offenen Kamin und einen guten Holzvorrat,Lebensmittel für 14 Tage
Keine Angst vor Plünderern?
von Alfred
Mo 26. Sep 2022, 12:10
Forum: Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland
Thema: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)
Antworten: 193
Zugriffe: 7937

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Danke für die Bilder.

Und schaut mal, wen wir gestern getroffen haben: *JOKINGLY*

von Alfred
Mo 26. Sep 2022, 10:11
Forum: Aufbau und Grundrisse
Thema: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!
Antworten: 111
Zugriffe: 4562

Re: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!

rumfahrer hat geschrieben: Mo 26. Sep 2022, 10:00 Dazu ein Abwassertank mit 65l. Ist dann doch eher peinlich.
Für Holländer ist das kein Problem, die stellen den Eimer darunter.
von Alfred
Mo 26. Sep 2022, 09:26
Forum: Aufbau und Grundrisse
Thema: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!
Antworten: 111
Zugriffe: 4562

Re: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!

Nikolena hat geschrieben: Mo 26. Sep 2022, 09:12 Der Vergleich hinkt also.
Wie immer bei Promobil.
von Alfred
Mo 26. Sep 2022, 08:59
Forum: Aufbau und Grundrisse
Thema: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!
Antworten: 111
Zugriffe: 4562

Re: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!

rogger613 hat geschrieben: Mo 26. Sep 2022, 08:54 Heute geht es ganz oft, wie auch in der PKW-Branche, höher schneller weiter und "schau mal was ich mir leisten kann".
Der Nachfolger des BMW X1 (Einstiegsmodell ) kostet schlappe 28% mehr als das jetzt auslaufende Modell.
von Alfred
Mo 26. Sep 2022, 08:57
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?
Antworten: 152
Zugriffe: 3847

Re: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?

Dieselreiter hat geschrieben: Mo 26. Sep 2022, 08:56 im Ausland
Welches der 145 Auslande meinst du denn?
von Alfred
Mo 26. Sep 2022, 08:48
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?
Antworten: 152
Zugriffe: 3847

Re: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?

Avalanche hat geschrieben: Mo 26. Sep 2022, 06:42 Mir sind lediglich Urteile bekannt, da wurde deutlich darunter gefahren.
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.
von Alfred
Mo 26. Sep 2022, 08:47
Forum: Aufbau und Grundrisse
Thema: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!
Antworten: 111
Zugriffe: 4562

Re: MB Sprinter ersetzt Ducato - Grausam!

Variokawa hat geschrieben: So 25. Sep 2022, 23:58 Ein Weinsberg mit ein Frankia, Hymer und Euramobil zu vergleichen ist ein Frechheit.
Man sollte den Abo sofort kündigen
Gibt es überhaupt einen Grund um die Promobil zu kaufen?
von Alfred
Mo 26. Sep 2022, 08:42
Forum: Sonstiges zum Thema Zubehör
Thema: Der Moppel als Retter?
Antworten: 40
Zugriffe: 1140

Re: Der Moppel als Retter?

Sobald meine Zellen eintreffen, kann ich den Batterie Speicher zusammenbauen und habe dann 5 KW über Wechselrichter abgesichert. Das reicht wenigstens ein paar Tage für die Kühlschränke und Gefriertruhe. Auch für die Server.
Ohne große Umbauarbeiten bekomme ich rund 4kWh am Tag aus Solarstrom, mit 1 oder 2 Stunden umklemmen der EEG-Anlage wäre ich sogar komplett autonom, da der WR die Netzführung übernimmt.

Die Gasheizung könnte ich auch draufhängen, aber wenn es keinen Strom gibt, dann bestimmt auch kein Gas?
von Alfred
So 25. Sep 2022, 19:18
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?
Antworten: 152
Zugriffe: 3847

Re: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?

Zausels_Kerl hat geschrieben: So 25. Sep 2022, 19:05 Da ist es mir völlig egal, ob ein Rennleiter das Schwerlastüberholverbot diskutieren möchte
Kuck mal da, es geht doch, wir sind wieder beim Thema!

Wie weiter vorne diskutiert wurde, wirst du kein Knöllchen bekommen.

In einem Anderen Forum ist diese Banane schon gereift und die Ordnungsbehörde mit Dienstaufsichtsbeschwerde bedroht.

Bald gibt es verlässliche Info zum Thema PKW oder nicht.
von Alfred
So 25. Sep 2022, 19:14
Forum: Frankreich
Thema: Durch Frankreich (fast) ohne Maut von SB nach Spanien?
Antworten: 17
Zugriffe: 663

Re: Durch Frankreich (fast) ohne Maut von SB nach Spanien?

Eine Frage dazu:

Kommt es dir auf Geschwindigkeit an oder ist der Weg das Ziel?
von Alfred
So 25. Sep 2022, 13:37
Forum: Technik
Thema: Balkonkraftwerke
Antworten: 15
Zugriffe: 367

Re: Balkonkraftwerke

Schwimmbutz hat geschrieben: So 25. Sep 2022, 13:06 Ein „ewig gestriger“ in der Eigentümergemeinschaft meint die Panels außen am Balkon würden die Ansicht des Hauses verunstalten.
Zeig dem mal ein Bild meiner Anlage...
von Alfred
So 25. Sep 2022, 09:03
Forum: Technik
Thema: Alte Duo Control CS - Bedienungsanleittung?
Antworten: 6
Zugriffe: 214

Re: Alte Duo Control CS - Bedienungsanleittung?

Stahlfelge hat geschrieben: Sa 24. Sep 2022, 20:53 Ich habe eine Rechnung über den Einbau von 2017 (aber halt nur die Rechnung, keine Anleitung). Mit den 10 Jahren bin also noch locker im grünen Bereich.
Die 10 Jahre zählen nicht ab Einbau sondern ab Herstellung.
von Alfred
So 25. Sep 2022, 08:59
Forum: Strom-Akkutechnik-Solar
Thema: Solar (AES) und Landstrom mögen sich nicht
Antworten: 16
Zugriffe: 324

Re: Solar (AES) und Landstrom mögen sich nicht

Travelboy hat geschrieben: Sa 24. Sep 2022, 09:20 ... ich muß den Kühlschrank manuell auf 230V stellen, darf das aber bei der Weiterfahrt dann nicht vergessen wieder auf Automatik zu schalten. ...
(Fehler korrigiert)

Das und Klemmen des Kühlschranks direkt auf die Batterie ist eigentlich die beste Möglichkeit dein Problem (mit dem Kühlschrank) zu lösen.
von Alfred
So 25. Sep 2022, 08:56
Forum: Sonstiges zum Thema Zubehör
Thema: Der Moppel als Retter?
Antworten: 40
Zugriffe: 1140

Der Moppel als Retter?

Mein Nachbar hat sich einen Moppel aus dem Baumarkt zugelegt. Nicht für das Wohnmobil, sondern als Notnagel um seine Ölheizung weiter zu betreiben, falls wie von ihm befürchtet, im Winter das Stromnetz zusammenbricht. Er baut sich dann einen Stecker an den Heizungsschalter.

Seine Familie ist übrigens nicht gegen Corona geimpft, das nur am Rande.

Ich weiß dass einige Womo-Spezies einen Moppel dabei oder wenigstens mal gekauft haben.

Was meint ihr? Wäre das auch eine sinnvolle Lösung für das Zuhause?
von Alfred
Sa 24. Sep 2022, 21:01
Forum: Technik
Thema: Balkonkraftwerke
Antworten: 15
Zugriffe: 367

Re: Wer hier hat schon ein Balkonkraftwerk oder ist in Planung und kann mir mit seinen Erfahrungen helfen.

Doraemon hat geschrieben: Sa 24. Sep 2022, 20:35 Wer hier hat schon ein Balkonkraftwerk
Alfred hat geschrieben: Sa 24. Sep 2022, 20:58 Hier:

https://forum.hme-ev.de/viewtopic.php?t=14436

*HI*
Oder hier https://forum.hme-ev.de/viewtopic.php?p=119486#p119486 *PARDON*

Die 640W Guerilla-Anlage kostete mich mit Kleinmaterial gerade mal knapp 600 Euro und erwirtschaftet bei heutigem Strompreis 250 je Jahr. :!: :lol: :idea: :mrgreen:
von Alfred
Sa 24. Sep 2022, 20:58
Forum: Technik
Thema: Balkonkraftwerke
Antworten: 15
Zugriffe: 367

Wer hier hat schon ein Balkonkraftwerk oder ist in Planung und kann mir mit seinen Erfahrungen helfen.

Doraemon hat geschrieben: Sa 24. Sep 2022, 20:35 Wer hier hat schon ein Balkonkraftwerk
Hier:

https://forum.hme-ev.de/viewtopic.php?t=14436

*HI*
von Alfred
Sa 24. Sep 2022, 20:23
Forum: Deutschland
Thema: Reisen in Deutschland
Antworten: 73
Zugriffe: 5097

Re: Reisen in Deutschland

biauwe hat geschrieben: Sa 24. Sep 2022, 20:10 zum SP für 10,00 €.
Ich wundere mich immer wieder, was mancher für gutes Lebensgefühl braucht.

Mir ist es wichtig, Freunde zu treffen und eine schöne Zeit mit Freunden zu verbringen. Was der Stellplatz kostet ist nie Nummer 1 der Überlegung.
von Alfred
Sa 24. Sep 2022, 10:58
Forum: Technik
Thema: Schindeltechnik für Solarpanel
Antworten: 30
Zugriffe: 869

Re: Schindeltechnik für Solarpanel

Meine älteste Solaranlage ist nun im 18ten Jahr. Alle Module noch mit 100% Nennleistung.

"Erfahrungen" mit seit 1 1/2 Jahren geklebten Modulen sind irrelevant. Meldet euch nach 10 Jahren wieder.
von Alfred
Sa 24. Sep 2022, 10:18
Forum: Wie funktioniert das Forum
Thema: Buttons an das Ende eines Beitrages
Antworten: 24
Zugriffe: 724

Re: Buttons an das Ende eines Beitrages

Seewolfpk hat geschrieben: Sa 24. Sep 2022, 09:53 Zusätzlich, wenn möglich mal anderen Browser ausprobieren.
Nur damit irgendeine unnötige Spielerei im Forum funktioniert?


Dankeschön
von Alfred
Sa 24. Sep 2022, 07:15
Forum: Pflege und Service von Wohnmobilen.
Thema: Zugänglich oder verbaut?
Antworten: 49
Zugriffe: 4023

Re: Zugänglich oder verbaut?

K.R hat geschrieben: Fr 23. Sep 2022, 17:45 Ich habe ja Respekt vor (fast) jedem Selbstausbau. Ich gehe auch davon aus, dass die meisten Schrauber auch eine Dokumentation darüber haben, nur wenn diese Autos dann in kurzer Folge durch mehrere Hände weitergereicht werden und die nächsten Hände das Wunderwerk noch weiter verschlimmbessern, dann steht irgendeiner in der Eignerkette mal mit fragenden Blicken da.

Danach hatte ich mir gedacht, nimmst mal ein Serienfahrzeug und gelernt, dass es Eigner gibt, die das auch nicht mal einfach so lassen können
Als ich meinen Rapido verkauft (in Zahlung gegeben) habe, nahm ich den Großteil der Elektro-Verbesserungen raus, Eigenbau-Lithium, Wechselrichter, Ladegerät usw. Ich habe auf ein einfaches Ladegerät und Bleibatterie zurückgerüstet. Nur der Booster blieb drinnen, weil ohne den die Ladung nie funktioniert hatte.

Für den Käufer habe ich eine 12-Seiten lange Zusatz-Bedienungsanleitung geschrieben und Schaltpläne für die kleinen Schmankerl erstellt und beigelegt. Auch meine Kontaktinfo.

Ich habe nie etwas vom Käufer gehört, also war das wohl ausreichend.
von Alfred
Fr 23. Sep 2022, 18:24
Forum: Strom-Akkutechnik-Solar
Thema: Ecoflow delta 2
Antworten: 5
Zugriffe: 149

Re: Ecoflow delta 2

KDS hat geschrieben: Fr 23. Sep 2022, 17:30 Geht dieses überhaupt und wenn ja, kann dann die Aufbaubatterie auf diesem Weg aufgeladen werden?
Damit du auch mal eine Antwort auf deine Frage bekommst:

Ja, geht, null Problemo!
von Alfred
Fr 23. Sep 2022, 18:21
Forum: Technik
Thema: Gasversorgung. Leihflaschen oder Festeinbau?
Antworten: 591
Zugriffe: 56204

Re: Gasversorgung. Leihflaschen oder Festeinbau?

Bobby hat geschrieben: Fr 23. Sep 2022, 17:29 Und der Füllschlauch und das Befüllventil?
Vorne offen, hinten offen, ohne Funktion... Wen juckts? Ich habe auch eine 64er Firebird auf dem Soziabett liegen. :mrgreen:
von Alfred
Fr 23. Sep 2022, 18:20
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?
Antworten: 152
Zugriffe: 3847

Re: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?

Nikolena hat geschrieben: Fr 23. Sep 2022, 17:38 Ich bin im Übrigen froh unter 3,5 t bleiben zu können und damit für unsere Anforderungen genügend Zuladung zu haben. DANN hat es eigentlich nur Vorteile.
Gings hier nicht im >3.5 (nur um dich mal zu zitieren). ;-)
von Alfred
Fr 23. Sep 2022, 17:11
Forum: Technik
Thema: Gasversorgung. Leihflaschen oder Festeinbau?
Antworten: 591
Zugriffe: 56204

Re: Gasversorgung. Leihflaschen oder Festeinbau?

Ich war beim original TÜV, Gas hat ihn nicht interessiert.

Kann jederzeit die Flaschen rausnehmen und ohne zum TÜV fahren. Sache auf 5 Minuten.
von Alfred
Fr 23. Sep 2022, 16:31
Forum: Technik
Thema: Gasversorgung. Leihflaschen oder Festeinbau?
Antworten: 591
Zugriffe: 56204

Re: Gasversorgung. Leihflaschen oder Festeinbau?

Bobby hat geschrieben: Fr 23. Sep 2022, 13:54 Eingebaut wie bei dir
Meine Flaschen sind beide nicht fest eingebaut, sondern entnehmbar (Original Bändelbefestigung) *JOKINGLY*

Also Transportgut.
von Alfred
Fr 23. Sep 2022, 16:29
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?
Antworten: 152
Zugriffe: 3847

Re: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?

rumfahrer hat geschrieben: Fr 23. Sep 2022, 15:30
Acki hat geschrieben: Fr 23. Sep 2022, 14:22 Hat jemand geschrieben, dass es sich um einen LKW handeln muss?!
Die Diskussion beißt sich in den Schwanz.

:roll:
Steffen
Ich denke eher, der eine oder andere Witzeposter hat nicht begriffen, um was wir hier im Thread diskutieren.
von Alfred
Fr 23. Sep 2022, 13:29
Forum: Technik
Thema: Gasversorgung. Leihflaschen oder Festeinbau?
Antworten: 591
Zugriffe: 56204

Re: Gasversorgung. Leihflaschen oder Festeinbau?

mit eingebauter ALUGAS Tankflasche zur HU (DEKRA).
Fest eingebaut und mit Stahl verrohrt? Zeig mal ein Bild.

Könnte schon sein, dass die Flasche dann als Drucktank statt als Ladung gilt.
von Alfred
Fr 23. Sep 2022, 12:15
Forum: Stammtisch
Thema: Dieselpreis
Antworten: 698
Zugriffe: 35068

Re: Dieselpreis

Oedi hat geschrieben: Fr 23. Sep 2022, 12:04 Immerhin, Humor hast du ja, lieber Walter. *ROFL*
Der Walter ist ein Guter!
von Alfred
Fr 23. Sep 2022, 11:39
Forum: Stammtisch
Thema: Dieselpreis
Antworten: 698
Zugriffe: 35068

Re: Dieselpreis

*DRINK*
von Alfred
Fr 23. Sep 2022, 07:19
Forum: Pflege und Service von Wohnmobilen.
Thema: Zugänglich oder verbaut?
Antworten: 49
Zugriffe: 4023

Re: Zugänglich oder verbaut?

Snowpark hat geschrieben: Do 22. Sep 2022, 22:25 Serien-Womo werden erst von innen bestückt, erst dann kommen die Wände drauf.
Beim Hymer ist das so.
von Alfred
Fr 23. Sep 2022, 07:18
Forum: Küche, Bad, Wohnen, Wasser, Ambiente, Campen
Thema: Gaspreisexplosion ?
Antworten: 313
Zugriffe: 28790

Re: Gaspreisexplosion ?

fmkberlin hat geschrieben: Do 22. Sep 2022, 23:40 2015 bei Hornbach ca. 13,60 Euro.

Gruß Frank
So ist es. Dito Globus Baumarkt.
von Alfred
Do 22. Sep 2022, 17:04
Forum: Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland
Thema: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)
Antworten: 193
Zugriffe: 7937

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Die Rudel in Deutschland sind schon wieder ausgestorben, wurden vom Wolf gefressen.
von Alfred
Do 22. Sep 2022, 14:13
Forum: Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland
Thema: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)
Antworten: 193
Zugriffe: 7937

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

walter7149 hat geschrieben: Do 22. Sep 2022, 13:54 Ja, selbst im Internet sieht man fast nur Fotos von ausgewachsenen Widdern mit schneckenförmig eingedrehten Hörnern.
Weil die spektakulär sind.
von Alfred
Do 22. Sep 2022, 12:29
Forum: Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland
Thema: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)
Antworten: 193
Zugriffe: 7937

Re: Ich glaub es geht schon wieder los ;-)

Mufflons.

Aus Wikipedia:

"Seit dem 19. Jahrhundert wurde der Europäische Mufflon auch zunehmend in Mitteleuropa eingebürgert. Hier lebt er in Laub- und Mischwaldgebieten sowohl im Flachland als auch in den Mittelgebirgen, wobei ebenfalls trockene und steinige Böden bevorzugt werden. "

In Schweden :https://www1.eriksberg.se/de/zimmer-sui ... fflonfaret

;-)
von Alfred
Do 22. Sep 2022, 06:25
Forum: Stammtisch
Thema: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen
Antworten: 395
Zugriffe: 11840

Re: Photovoltaik auf dem Hausdach, Erfahrungen, Empfehlungen

Doraemon hat geschrieben: Mi 21. Sep 2022, 20:45 Ich werde es so ähnlich machen wie Cybersoft beschrieben hat, bei mir wird es eine Luftwärmepumpe von Saunier Duval sein mit 270l, wird beim mir in der Hauseigenen Garage stehen und die Luft aus dem angrenzenden Haushaltraum mit Fenster ansaugen, dort steht die WM und der Trockner, somit immer genug warme Luft.
Ob das energetisch sinnvoll ist, Waschmaschine und Trockner laufen lassen, damit eine Wärmepumpe für 270 l Wasser genug Futter hat?

Kommt mir etwas unrealistisch vor.
von Alfred
Mi 21. Sep 2022, 15:00
Forum: Stammtisch
Thema: Wer fährt schon ein echtes Elektro-Auto und wie sind eure Erfahrungen ?
Antworten: 1162
Zugriffe: 69639

Re: Wer fährt schon ein echtes Elektro-Auto und wie sind eure Erfahrungen ?

Sellabah hat geschrieben: Mi 21. Sep 2022, 13:45200 km Alfred.
Nicht in die eigene Tasche lügen Sven!

https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/a ... zda-mx-30/

:-P

"Kühlt der Akku bei Frost vollkommen aus, sind selbst 100 Kilometer Reichweite illusorisch. "
von Alfred
Mi 21. Sep 2022, 13:39
Forum: Stammtisch
Thema: Wer fährt schon ein echtes Elektro-Auto und wie sind eure Erfahrungen ?
Antworten: 1162
Zugriffe: 69639

Re: Wer fährt schon ein echtes Elektro-Auto und wie sind eure Erfahrungen ?

Sellabah hat geschrieben: Mi 21. Sep 2022, 13:27 Es ist ein Mazda MX 30
Wollte mir mein Händler auch aufschwätzen. 100 km Reichweite? Lächerlich!
von Alfred
Mi 21. Sep 2022, 12:43
Forum: Wohnmobile/Kastenwagen/Campingbusse
Thema: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?
Antworten: 152
Zugriffe: 3847

Re: LKW Überholverbot für Wohnmobile >3.5 t ?

rumfahrer hat geschrieben: Mi 21. Sep 2022, 12:39
Bobby hat geschrieben: Mi 21. Sep 2022, 10:26 Komfort nennt man das
...der bei uns ein Stück weiter reicht

3komma5.jpg

*BYE*
Gruß
Steffen

Vorsicht, das zielt auf die tatsächliche Masse ab. (z. B. Brücke)...

Du kannst somit betroffen sein, wenn überladen, ich kann meist durch fahren wenn der Wassertank leer ist.
;-)

Zur erweiterten Suche